Wie erstelle ich hier ein Gutachten?

Es soll geprüft werden gegenüber wen X Schadensersatzanspruch hat

folgende Punkte konnte ich schon bearbeiten:

Verrichtungsgehilfe 

Rechtsgutverletzung 

Handlung 

Kausalität 

E ist Eigentümerin eines Friseursalons. Dort verrichtet ihr Angestellter, der Friseurgeselle F, die meisten Arbeiten. E hat festgestellt, dass eine Menge Wasser und eine Menge Energiekosten dadurch verschwendet werden, wenn Haarwaschwasser jedes Mal wieder auf die richtige Temperatur gebracht werden muss, bevor den Kunden die Haare gewaschen werden können. Außerdem erfolgt ständig eine Abstimmung mit den Kunden, ob die jeweilige Temperatur angenehm sei.

 

E beauftragt den Informatiker I mit der Programmierung einer Datenbankanwendung. Hier sollen Kundendaten gespeichert werden, welche Wassertemperatur jeweils als angenehm befunden werden. So kann mit der Bedienung eines Kunden sofort die richtige Wassertemperatur zur Verfügung stehen, ohne dass langwierige Temperaturabstimmungen notwendig sind, weil die Mischapparatur elektronisch über einen PC gesteuert werden kann.

 

I braucht zwei Wochen für das Werk. In der Datenbank hat I bei der Übergabe des Systems die Namen „Mustermann“ (37° C), „Frostbeule“ (4° C) und „Hummer“ (75° C) gespeichert. Die Einträge „Frostbeule“ und „Hummer“ werden benötigt, um das System nach seiner Programmierung zu kalibrieren. Vier Wochen arbeiten E und F nunmehr zur vollsten Zufriedenheit mit dem System. Jeder neue Kunde und jede neue Kundin werden erfasst und mit der optimalen Wassertemperatur in der Datenbank gespeichert. Sobald Kunden erneut kommen, sind sie hocherfreut über den Service. Weder zucken Sie zusammen, weil das Wasser zu kalt ist, noch erschrecken sie, weil der Kopf zu heiß gewaschen wird.

 

E ist zufrieden, weil die Wasser- und Energiekosten spürbar sinken. I ist stolz auf sein technisches Wunderwerk.

 

Am 1.11. betritt X mit dem Namen Frau Hummer den Friseursalon und vereinbart mit F einen flotten Haarschnitt und anschließend Waschen / Legen / Fönen.

 

F zaubert einen großartigen Haarschnitt für X, erfasst vor dem Waschen Ihren Namen und vertraut ansonsten auf das System, welches bei neuen Kunden immer mit der Temperatur für Mustermann startet. Hier allerdings geht das Programm davon aus, dass es sich bei X um Frau Hummer handelt, für die eine Temperatur von 75° gespeichert ist, stellt diese Temperatur ein und F – der nichts ahnt - verbrüht die Kopfhaut von X.

 

X möchte wissen, ob Schadensersatzansprüche bestehen. Immerhin ist X ein Fotomodel und muss wegen der verbrühten Kopfhaut ein Fotoshooting absagen, wodurch ihr Einnahmen in Höhe von 1.000,- Euro verloren gehen. Außerdem leidet sie 3 Tage starke Schmerzen.

Recht, Gutachten
0 Antworten
Fahrerflucht: Technik von Gutachten?

Hallo zusammen.

Ich kam vor 3 jahren nach deutschland und genieße die sportfreundliche umgebung sehr. Ich bin diesen Sommer jedoch beim Radtraining einen tödlich Verkehrsunfall getroffen, und muss jetzt verzweifelt versuchen, die Frage nach der Technik des gutachten in Deutschland zu stellen, da der Fahrer, der mich beinahe getöttet hätte, weitergefahren ist und alles verweigert hat, nachdem er von der Polizei gefunden wurde.

Lange Geschichte kurz, er fuhr mit einem Liniebus und überholte mich, als ich mit 60 km/h in der Bergab war. Er fuhr ganz nähe an mir vorbei und der fahrswind bläst mich sofort runter. Keine Chance zu lenken. Der Absturz brachte mich dazu, unbewusst in der Mitte der Landstraße zu liegen, bis die Leute, die später kamen, bewiesen, dass sie eine gute Bremse haben.

Ich und mein Anwalt versuchten mehrere Monate, die Versicherung der Liniebusfirma zu kontaktieren, aber da der Fahrer alles bestritten hat und es keinen direkten Zeugen gibt, wollen sie keinen Cent zahlen.

Ehrlich gesagt, mein Anwalt sagt, meine Chance in das Gericht ist gering. Aber ich kann es kaum akzeptieren, so zu "vergessen und zu vergeben", und mich selbst zu betrügen, "es ist ok". Einen Gutachter zu finden ist der einzige Weg für mich. Aber ich weiß nicht, ob es möglich ist, die Unfallverlauf zu rekonstruieren, da wenigen Anhaltspunkten sind auf meinem Hand.

Ich versuche es, die zu Listen:

  • Die rechte Seite des Fahrrads wurde stark beschädigt. Bezüglich des Kleidungen: Loch an linkes Knie, Loch an rechte Schulter (Loch), rechte Seite des Helmes zerschlagen, fetzen schuhe. Alles mit mein Blut.
  • Schwerwiegendster Körperschaden: Linkes Knie, rechte Schulter, Gehirnerschütterung
  • Breite der Straße habe ich selbest gemessen: 2,8M (Busbreite ca. 2,6M, ich war ein bisschen im Mittel wegen bergab)
  • Dokument von dem Polizei zeigt um Unfallstelle, wo ich liegen.

(Andere Beweisen)

  • Mit die Aussage von mir und dem Zeugen, und der Fahrplan des Busses hat die Polizei den Fahrer gefunden.
  • Meine Sportuhr beschreibt die Geschwindigkeit Rekord KM/H: 60 während der Unfall, dann 0, nach ca.20 Minuten 6 (die Leute bringen mich in den Krankenwagen)

Wenn möglich, würde ich alles bezahlen, um den Verlauf zu rekonstruieren.Aber ich bin mir nicht sicher, wie die Gutachten dies machen. Ich glaube nicht, dass es ein Labor gibt, in dem sie einen Bus mit 80km/h Geschwindigkeit und einen Radfahrer mit 60 simulieren können, oder?

Wenn ein netter Mensch, der sich auf solche Gutachten spezialisiert hat, mir einfach die rekonstruieren Möglichkeit geben könnten, vielleicht kann ich mich vor den Weihnachten entscheiden, ob ich versuche es, das für immer im 2018 lassen, oder niemals den Kampf für die Wahrheit und Gerechtigkeit aufgeben.

Vielen Danke für Ihre lesen.

Fahrerflucht, Gutachten, Auto und Motorrad
3 Antworten
Fake wurde von Moncler als echt zurück geschickt?

Ich hoffe sehr das mir hier jemand helfen kann!?

ich habe mir vor einem Jahr eine gebrauchte Moncler bei EBay für 345,00€ gekauft! Als die Jacke ankam hatte ich sofort das Gefühl das sie nicht echt ist! Sie ist beim anziehen schon sehr kühl und sie hält auch nicht warm. Das Comic Logo wurde rausgetrennt weil es teure Pullover angeblich beschädigt. Es gab in der Jacke verschiedene Waschanleitungen..., einmal kann ich sie waschen und das nächste Etikett besagt..., ich darf sie nicht waschen. Auf einem Etikett sind echte Chinesische Zeichen, (habe sie von einer Chinesin übersetzen lassen) da steht drauf Cousine/ Cousin und Boden??? Also nicht nachvollziehbar was das heißen soll . Die Fa. Moncler hat diese Jacke als echt , wieder zurück schickt! Die Verkäuferin hat sie als 100 % echt verkauft!!! Ich habe eine Anzeige gemacht worauf nach Monaten mir die Staatsanwaltschaft schrieb , dass die Sache eingestellt wurde! Die Verkäuferin hat einen Kontoauszug von vor acht Jahren vorgelegt , (obwohl es das Geschäft nicht mehr gibt) und auf dem Kontoauszug nicht steht um welchen Artikel es sich handelt?

Dann wollte ich die Jacke von der Polizei abholen wo mir eine Hauptkommissarin erklärte das es nicht so einfach wäre die Jacke wieder zu bekommen, die Jacke wäre echt und die Verkäuferin eine sehr liebe Frau😳 ich habe mir nach zwei Tagen ihren Vorgesetzten geben lassen und nach vielem hin und her hat er mir die Jacke ausgehändigt.

Zwischenzeitlich hatte ich einen Anwalt eingeschaltet der auch keine Möglichkeit sieht zu meinem Recht zu kommen wenn der Hersteller behauptet die Jacke wäre echt!!! Die Jacke würde ich nur ungern verschenken da sie nicht warm hält!

Da ich seit einem Jahr um mein Recht kämpfe wäre ich sehr froh wenn mir jemand hier helfen könnte!!! Die Verkäuferin hatte Monate ihren Verkauf von gebrauchten Moncler Jacken und Westen und anderen Edelmarken eingestellt. Jetzt verkauft sie unter anderem Namen wieder weiter bei EBay und EBay Kleinanzeigen! Vielen Dank im voraus!!!

Fashion, Mode, Recht, moncler, Gutachten, Fake
3 Antworten
Wer zahlt Gutachten wer kennt sich aus?

Guten Abend liebe Community,

Kennt ihr euch mit Verkehrsrecht aus?
Mir ist vor Monaten jemand reingefahren bzw. An mein Rad geschliffen.
Kurze Schilderung: eine Wohnung Siedlung eine Straße mit gegen Verkehr und geparkten Autos auf der Straße. Meine Strecke ist frei die die mir reingefahren ist hatte Autos vor sich parken, sie hat die Autos vor mir durchfahren lassen was sie
Auch machen muss in den Fall gehört die Vorfahrt uns weiter vor mir war ein geparktes Auto wo ich sowieso abbremsen musste und warten musste aber nein sie versucht sich mit milimetern durch zu quetschen es war so nah das man nicht einmal die Auto Tür aufmachen konnte, sie fuhr mir in meine Rad Höhle ich mache mein Fenster runter und schaute mir das resultat an, sie war sehr aggressiv streckte mir den Mittelfinger hatte 2 weiter Fahrer dabei sie fuhr einfach durch ich habe erwartet das sie sofort rechts anhält ich bin mitten auf der Straße ausgestiegen habe nach laut gerufen sie hat kurz abgebremst und dann voll Gas ich konnte nur ihr Kennzeichen somit habe ich die Polizei gerufen, an dem Abend fanden sie noch die Fahrerin nur war der Fahrzeughalter jemand anderes. Ich habe ein Gutachten machen lassen alles der Versicherung geschickt die Versicherung hat die andere Versicherung mit Ermahnung kontaktiert nach ca.1,5 Monaten kam dann die Antwort das würde alles nicht stimmen sie hat es nicht bemerkt das sie mir rein ist deshalb ist sie nicht stehen geblieben außerdem sei sie mir garnicht reingefahren...
Es wurde zur Staatsanwaltschaft geschickt die den Vorfall ablehnten, es sei nicht in ihrem Interesse. Also habe ich mir ein Anwalt genommen und jetzt
Kam noch vom Gutachten die Rechnung auf meinen Hals da die Versicherung nichts zahlen möchte es soll ja alles nicht stimmen.....
was mache ich jetzt???? Warum gibt es so verlogene Menschen einfach warum steht man nicht dazu sie hat doch ausdrücklich gesehen das sie mir rein ist und mir dann noch den Mittelfinger streckte... warum lügen den die Freunde noch mit das ist doch nicht zu spaßen mit dem Gesetz und der Versicherung..
ich entschuldige mich jetzt schon wegen mangelhafter Punkt und Komma Setzung und meinem Rechtschreibfehlern.
Ich brauche aber dringend Hilfe bzw ein ratschlag wie ich vor gehen soll.. Danke im Vorraus

Auto, Unfall, Recht, Verkehrsrecht, Gutachten, Auto und Motorrad
4 Antworten
Ich bitte um HILFE: Gutachten steht bevor?

Liebe Community,

Meine Nichte (M), sie ist jetzt 39 Jahre alt, war 08/2017 aufgrund einer Trennung und den Verlust ihrer Arbeitsstelle freiwillig in die Psychiatrie gegangen. Sie war auf einer Offenen, wie sie mir berichtet hatte.

Als sie beobachtet hatte, wie es in der Psychiatrie tatsächlich läuft und mit welchen menschenrechtsverletzenden Methoden sie vorgehen, hat Marie es gewagt, sich bei einer dominaten Pflegefachkraft für die Patienten gegen ihn vor allen Leuten aus zu sprechen. Daraufhin kam sie in eine geschlossene Abteilung. Fixierung, Zwangsmedikation, Zwangsbetreuung! Ich schwöre bei meinem eigenen Leben, dass sie nicht verrückt, oder psychisch gestört ist. Sie war seit jeher Teil der arbeitskräftigen Gesellschaft und hatte seit dato einen guten Ruf bei Familie, Freunden, Arbeitskollegen und ihren Chef!

Man hat sie auf die Geschlossene gebracht, fixiert und fast tot medikamentiert. Es wurde ein Gutachten erstellt, welches nicht in seinem Inhalt auf meine Nichte zutrifft. Sie wurde zu einer Karikatur deformiert! Die Gutachterin, welche das Gutachten veranlasst hatte, war von den Psychiatern beeinflusst und erpresst worden. Das Gutachten lag dem Amtsgericht vor und dieses Amtsgericht sprach sich für eine Zwangsbetreuung aus!

Am 06.12.2018 wird ein neues Gutachten stattfinden, in welchem es darum geht, die Betreuung auf heben zu lassen, oder weiter laufen zu lassen. Es ist aber davon aus zu gehen, dass

  • das besagte Gutachten aus dem letzten Jahr dem Gutachter vorliegt
  • dass sie aufgrund der Geschehnisse für nicht arbeitsfähig erklärt worden ist und dass besagte Schriftstücke diesem Gutachter vorliegen
  • dass seitens der Psychiatrie eine psychiatrische Pflegefachkraft für sie beantragt worden ist, welche meine Nichte zweimal die Woche aufsucht.

Es ist nun so, dass aufgrund der starken Medikamente Marie zu einem ganz anderen Menschen geworden ist, und ich sie kaum noch wieder erkenne. Sie sagt, sie ist sich ihrer Lage vollkommen bewusst, aber sie weiß nicht, wie sie aus diesem psychiatrischen Netz heraus kommen kann, da sowohl die Psychiatrie, die Fachkraft gegen Maries Autonomie sind. Jetzt kurz vor dem Gutachtertermin soll meine Nichte EU-Reante beantragen. Sie lehnt es ab, da sie wieder für ihre Firma arbeiten möchte. Ihre Betreuerin macht bezüglich im Antrag auf die EU-Rente Druck. Es geht ja auch um das bevorstehende Gutachten. Wenn man nicht für arbeistfähig und krank gilt, stehen ja die Chancen für die Betreuerin besser, aber nicht für meine Nichte.

Wie kann ich ihr helfen? Die Familie hat sich abgewandt. Ich halte zu ihr, denn ich glaube ihr.

  1. Wie muss sie sich bei diesem Termin verhalten?
  2. Welche Fragen tauchen in diesem Gutachten auf?

Die behandelnde Psychiaterin will sie nicht für arbeitsfähig erklären, sie hängt mit der Psychiatrie und der psychiatrischen Pflegefachkraft unter eine Decke. Eine Krähe hackt der anderen kein Auge aus, sagte mir Marie.

Bitte um Hilfe.

Danke im Voraus

Familie, Recht, autonomie, Gesellschaft, Gesundheitswesen, Gutachten, Krankheitsfall, Menschenrechte, Menschenwürde, Psychiatrie, psychiatrisches Gutachten
7 Antworten
Hauskauf viele Fragezeichen?

Hallo erstmal,

wir haben uns in ein Haus (Reihenhaus) verguckt, welches wir bereits besichtigt haben und es sind einige Fragezeichen da, wo wir nun nicht wissen, wie wir am besten vorgehen sollen.

1) Ein nachträglicher Balkon (Massivbau) wurde angebracht und dadurch sind jeweils an der Wand im Wohnzimmer, wo der Balkon zugänglich ist, links und rechts, ein großer Riss zu sehen. Der Makler sagt dazu, dass es wohl an dem Gewicht des Balkons liegt und dass der Riss wohl nicht besonderes wäre und nichts nach sich ziehen sollte.

Das Baujahr ist leider unbekannt, da es sich um eine ehemalige ,,baufällige Scheune'' handelte, welche erst 1995 umgebaut wurde.

2) 1999 wurde eine neue Zentralheizung angebracht und diese ist längere Zeit nicht in Betrieb gewesen (länger als 2 Jahre).

3) Da seit sehr langer Zeit das Haus unbewohnt ist, wurde auch der Wasseranschluss professionell abgeschaltet.

4) Im Dachgeschoss sind zwei ''Hobbyräume'' wo der Makler momentan abklären muss ob welche Massnahmen getroffen werden müssen, da er sich nicht sicher ist ob zwecks Brandvorschriften alles so richtig ist. Da warten wir noch auf eine Antwort.

Das Problem an der ganzen Sache ist, dass der Nachbar anschliessend nach der Besichtigung unter vier Augen viel geplappert hat und Infos bereitstellte, welche davor nicht erwähnt wurden bzw. nicht bekannt waren. Wie zB. dass das Haus nicht nur 2 sondern 8 Jahre unbewohnt ist und der Eigentümer vieles selbst gemacht hat, wie zB. den Balkon und der Balkon unter anderem der Grund ist, warum viele davon abgeschreckt sind. Nun ein Gutachter oder ähnliches war nie dort und wir würden das ganze eine Chance geben, da uns das Haus ansonsten sehr gefällt.

Wegen der Heizung und Wasser würden wir vor abschließen des Kaufs alles auf Funktion Prüfen am besten mit einen Fachmann aber wie geht man wegen dem Riss vor um zu vermeiden, dass es einsturzgefährdet ist oder tatsächlich nur ein Optisches Problem ist?

Wie kann man sich am besten absichern und vorgehen um schlimmeres zu vermeiden? Das ist unser erster Immobilienkauf und wir versuchen möglichst schlau zu handeln um nicht viel Geld in den Sand zu setzen und am Ende wird's nichts.

Wir sind für jeden Ratschlag sehr dankbar

Haus, Immobilien, renovieren, Altbau, Gutachten, Hauskauf, Immobilienkauf, absichern, Sarnieren
11 Antworten
was bedeuten die aussagen im ergänzungsgutachten vom jugendamt?

Hallo wir hatten ein hpg im jugendamt , indem es hiess das unsere kinder bei uns bleiben und es noch jahre ist das wir zusammenarbeiten und wir jetzt gas geben müssen die latenten gefahren abzubauen.im ergänzungsgutachten steht folgendes vom jugendamt:Es sind alle akuten gefährdungspunkte abgebaut,kritisch beachten die die fehlende einsichtsfähigkeit der eltern ,daher stünde die frage im raum ob es realistisch sei vorliegende defizite vermittelt über ambulante und teilstationäre hilfen aufzufangen oder ob nicht weitergehende massnahme ausserfamiliär,vollstationär notwenig seien.Die jugendamt mitarbeiterin sehe das problem einer latenten gefährdung bei einem zeitlich begrenztem zeitfenster,in welchem die kinder mit massnahmen tatsächlich noch noch geholfen werden könne.Warum aber sagt das jugendamt das wir jahre noch zusammen arbeiten und wir genug zeit haben die latenten gefahren abbuzbauen?die termine werden zuverlässig wahrgenommen .kindergsarten ,schulbesuch erfolgt regelmässig .Seitens des jugendamtes würde derzeit weiterhin nach möglichkeiten geguckt,die elterm im alltag fitter zu machen abschliessend ist noch nicht eindeutig ob die nur langsamen veränderungen in einer fehlenden kooperation,unzureichende verantwortzung,fehlende einsicht,begründet sind.

meine frage erstmal dazu was meint das jugendamt im gutachten ...mit massnahmen noch geholfen werden könnte und auf der anderen seite sagen die das dass derzeit nach möglichkeiten geschaut wird uns fitter zu machen???

Das gericht wollte wissen jetzt ob eine herausnahme sein muss trotz das unsere älteste in einer tagesgruppe ist und die gutachterin kommt zu der Beantwortung,dass die entwicklungsrückstände nicht allein an uns liegen und auch nicht an ungünstige förderungen.Alles lässt sich noch nicht begründen auf den übergang in eine vollstationäre unterbringung.es reichen die förderungen mit der teilstationäre hilfe aus so dass eine herausnahme nicht erforderlich ist.nur wenn sich alles wieder verschlechtert müsse eine herausnahme sein so die gutachterin.Sie schreibt auch das die kinder äusaserten sich wohl zu fühlen und es wurde beobachtet wie sehr die kinder an uns hängen so das die gutachterin auch schreibt,das die kinder noch mehr gefährdet würden mit sicherheit bei einer herausnahme und es ist fraglich ob die kinder woanmders besser gefördert werden könnten,zumal die kinder nicht allein durch uns sich langsam entwickeln,wie seht ihr die chance jertzt für uns?anwältin sagt das wir beim nächsten gericht nix befürchten müssen.Alle beteiligten nehm dazu nochmal stellung.äre schon nett wenn ihr mir alle fragen beantwortet

Recht, Gutachten, Jugendamt, Kinder und Erziehung
4 Antworten
Umschulung durchs Jobcenter, Gutachten liegt nach 3 Monaten immernoch nicht vor?

Hallo Zusammen,
es geht um eine Freundin meines Trainee Programms.
Bei ihr steht das Jobcenter hinter der Maßnahme. Sie kommt aus dem Handwerk und brennt für den Erzieher-Beruf (was ich beurteilen kann, da ich Erzieherin bin).
Ihr Coach hat ihr heute gesagt, dass sie sich wahrscheinlich nach einer eigenen Finanzierung umsehen muss, wo sie natürlich schon aus allen Wolken gefallen ist. Da sie sie schon seit 3 Monaten an diesem Trainee Programm teilnimmt und nächste Woche ein Praktikum in einer Kita beginnen sollte. Begründen konnte ihr Coach es nicht. Nachdem meine Freundin darauf gedrängt hat, dass ihr Coach bitte beim Jobcenter anruft, um das zu klären, kam dabei heraus, dass das Gutachten sie für soziale Berufe ausschließt. PROBLEM bei der ganzen Sache: Dieses Gutachten liegt immer noch nicht bei unserem Umschulungstrainer vor und sie ist schon seit 3 Monaten dort. Wäre das Gutachten in den ersten 2 Wochen bei der Institution angekommen, wären alle im Bild gewesen.Es tat mir im Herzen weh, als sie mir das erzählt hat.
Nun meine Frage: Es muss doch irgendeinen Weg geben, um gegen an zu gehen? Sind Jobcenter, Arbeitsamt nicht dazu verpflichtet, Ihre Gutachten innerhalb einer gewissen Zeit an das Rehabilitations-Unternehmen zu senden?! Kennt sich da jemand aus? Und selbst, wenn es nur auf ein neues Gutachten hinaus läuft! Die Leute, die vom Arbeitsamt kommen, deren Unterlagen waren zu Beginn der Maßnahme da. :/

Vielen lieben Dank schon einmal im Voraus!

Gutachten, Jobcenter, Umschulung
4 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Gutachten

Tieferlegungsfedern mit TÜV Gutachten eintragen lassen?

2 Antworten

BG Nachprüfung MdE 20% - Was folgt nun?!

3 Antworten

Was heißt "zeitnah"?

11 Antworten

Gutachten nach Arbeitsunfall

3 Antworten

Ab wann wird Verletztenrente bezahlt?

4 Antworten

Was zahlt die Versicherung, wenn ich Schaden nicht reparieren lassen möchte sondern nur das Geld?

7 Antworten

Wer hat Erfahrungen mit dem medizinischen Dienst des Arbeitsamtes?

3 Antworten

MPU GUTACHTEN WARTEZEIT?WIE LANGE NOCH?

3 Antworten

Polizei Sehtest

4 Antworten

Gutachten - Neue und gute Antworten