Kraftverhältnis zwischen Quadrizeps und Hamstrings?

Guten Abend!

Ich habe eigentlich eine, meiner Meinung nach, einfach Frage.

Wie verhält sich die Kraftverteilung zwischen vorderem Oberschenkel (Quadrizeps) und hinterem Oberschenkel (ischiocrurale Muskulatur / Hamstrings)?

Ich bin bislang fest der Überzeugung gewesen dass der vordere Oberschenkel DEUTLICH stärker sein müsste. Zum einen fordern wir den vorderen Oberschenkel den ganzen Tag einfach nur in dem wir aufrecht stehen und zum anderen ist der Quadrizeps auch deutlich grösser als die Hamstrings. Für mich erscheint es daher nur logisch dass der vordere Oberschenkel stärker sein muss.

Wenn ich im Studio die Beine strecke an der Maschine schaffe ich ca. 100kg. Beim Beinbeugen im liegen sind es ca. 55-60 kg. 

Meiner Meinung nach ist das ein optimales Verhältnis von 3:2 von Quadrizeps gegenüber den Hamstrings.

Ich habe auch Quellen im Netz gefunden die dieses Verhältnis genau so bestätigen. Natürlich gibt es auch Leute die schreiben oder sagen sie können mehr Gewicht beim Beinbeugen stemmen. Ich denke dies liegt dann aber an einer viel schwächeren vorderen Muskulatur des Oberschenkels.

Warum ich überhaupt jetzt frage.

Meine Physiotherapeutin ist FEST der Meinung es sein genau anders herum. Und zwar müsste man beim Beine beugen 1/3 mehr schaffen im Schnitt als beim Beine strecken. Sie macht mich mit ihrer Meinung völlig irre weil ich der Meinung bin es sei physiologisch völlig normal das wesentlich mehr Kraft im Beinstrecker herrscht als im Beinbeuger.

Ein weiteres Indiz dafür sind die Gewichte an den Maschinen. In meinem Studio kann ich beim Strecken auf maximal 150kg einstellen und beim Beugen nur auf 90kg maximal. Auch das wäre doch dann genau anders herum.

Danke für eure Antworten.

Sport, Muskeln, Medizin, Gesundheit und Medizin, Muskeltraining, Physiologie, Sport und Fitness
3 Antworten
Habe ich vllt ein Trauma(Ptbs)?

Ich habe mich vor kurzem endlich getraut mich ein wenig mit diesem Thema zu beschäftigen. Im Alter von 6-7 Jahren ist etwas passiert das ich bis heute nicht vergessen werde. Die einzigen Personen denen ich je vertraut und wirklich über alles geliebt habe sind auf einen Schlag gestorben.

Seit diesem Tag habe ich nur noch Alpträume darüber. Meine Alpträume haben mich regelrecht gefoltert.Ein Mädchen was genau aussah wie ich hat mir eingeredet an allem Schuld zu sein.In meinen Träumen hat sie mir die Personen gezeigt die ich liebe (Familie,Freunde etc) Bsp: Sie hat mir 2 Personen gezeigt ich musste mich für einen entscheiden der andere musste vor meinen Augen auf die brutalste Art getötet werden.

Ich hatte so extreme Schuldgefühle und habe mich wie ein Mörder gefühlt so weit das ich mit 7 einen Suzidversuch gestartet habe.Seit meinem 7 Lebensjahr hatte ich nie wieder einen schönen Traum.Außerdem habe ich extrem Angst zu schlafen wodurch ich schon eine noch harmlose Schlafstörung entwickelt habe.

Eine sehr sehr schlimme Sache ist das ich dieses Erlebnis oft hautnah wieder erlebe.Es ist so als ob ich wieder dort wäre und die Realität vergesse.Ich hab versucht diese Gefühle zu unterdrücken wodurch alles nur schlimmer wurde.Diesen Text zu schreiben ist schwer genug.

Ich will irgendwie nicht zum Arzt ich hab Angst das ich vllt kein Trauma habe und die Ärzte mich auslachen oder denken ich mache das für Aufmerksamkeit

Medizin, Freundschaft, Psychologie, Gesundheit und Medizin, Liebe und Beziehung, Physiologie, PTBS, Trauma
5 Antworten
Was ist der biologische Vorgang bei der Muskelabhärtung?

Also, man kann ja fast alles am Körper abhärten. An bestimmten Stellen verbessert die Abhärtung den Körper ohne dauerhaften Schaden (z.B. Schienbein, Oberschenkel, Unter/Oberarm) da dort die Mikrobrüche im Knochen zur Erhöhung der Knochendichte führen. Das selbe lässt sich zwar auch mit den Fäusten und Füssen machen, hat aber den Nachteil, dass die Verhärtung der Sehnen die Fingermotorik mindert und durch Gelenkverschleiß vermutlich Gelenkerkrankungen fördert. Nun härte ich nach dem üblichen Kampfsporttraining auch gerne die Bauchmuskeln ab, indem ich mir von nem Partner dagegen boxen lasse. Die eine Eigenschaft des Muskels welche hierbei gefördert wird, ist ja die Muskelausdauer bzw. die abwechselnd isotonisch isometrische Kontraktionsfähigkeit. Dabei entstehen einerseits mehr FT-Fasern und die Anzahl der Blutgefässe steigt. Wie aber hängt dabei die Muskelhärte mit der Muskelkraft und Ausdauer zusammen ? Ich bin (für einen Sportler zumindest) nicht besonders stark oder ausdauernd was den Bauchmuskelbereich angeht. Nichts desto trotz kann ich recht viele und starke Schläge oder Tritte einstecken ins besondere im Vergleich zu Leuten die zwar viel sportlicher sind als ich aber nicht so lange Kampfsport betreiben wie ich. Es muss sich also doch irgendetwas im Muskel verändern, was den Widerstand gegen stumpfe Gewalt erhöht ohne gleichzeitig die allgemeine Leistungsfähigkeit des Muskels zu erhöhen. Was passiert dort biologisch/physiologisch gesehen mit dem Muskel und welchen Effekt hat dies auf die Unterliegenden Prgane ?

Sport, Ernährung, Kampfsport, Biologie, Psychologie, Gesundheit und Medizin, Muskulatur, Physiologie, Sport und Fitness, Sportmedizin, konditionierung, Abhärtung
1 Antwort
Schicksalachläge?

Hi guten Tag ,

Ich weiblich 18 beschäftige mich momentan sehr mit dem Schicksal von Personen. Ich habe mich mit leuten untrrhalten und ich habe so viel leid erfahren, ich habe so viele tränen gesehen. Nun Frage ich mich wieso wird einer mutter von 6 kleinen Kindern der Mann genommen. Bei uns ihm dorf lebt eine Frau diese ist sehr arm sie geht jeden Tag arbeitn aber sie muss sich auch um ihre kinder kümmern. Der Mann dieser Frau ist vor kurzem plötzlich verstorben. Man vermutet er hatte eine Herzmuskelentzündung. Ich verstehe dass nicht wieso trifft solche Sachen immer die Leute die sonst schon zu Kämpfen haben. Ich verstehe sowieso nicht wieso es das Schicksal gibt wer bestimmt dies ukd wieso muss es immer sein ?

Auch in meiner Familie lief es nie glatt mein Cousin hat sich vor 3 monaten das leben genommen. Meine Eltern sind geschieden meine mutter ist zu einem anderen Mann abgehauen von heute auf morgen und hat meinen Vater den Anwalt auf den Hals gehetzt. Ja und ich wurde jahrelang in der schule gemobbt wurde ausgegrenzt habe keine Freunde nur weil alle sagen das ich hässlich bin wegen meiner starken Akne. Ich finde die Gesellschaft sieht keine innere schönheit. Ich wurde von meiner großen liebe betrogen und verlassen für eine andere Frau und habe nie eine erklärung dafür bekommen. Die Freundin meines vaters hast mich weil ich ihr Spiel aufgedeckt habe ,dass einzige was sie will ist kostenlos bei uns wohnen und teure geschenke wie Uhren Schmuck etc von meinen Vater bekommen. Er tut alles für sie er hat ganz vergessen dass er 3 kinder hat die er ernähren muss . Ich habe ihn schon einen monat nicht gesehen weder beim Frühstück noch bei mittag und abendessen nimmt er sich zeit für seine Familie. Er schenkt nur seiner freundin Aufmerksamkeit und sie macht es bewusst sie weiß nämlich dass es mir nicht in den Kragen passt dass mein Vater nichts mehr mit uns macht. Ihr denkt wahrscheinlich die sind frisch Verliebt blödsinn sie sind schon über 2 Jahre zusammen und machen mir von tag zu tag das leben schwer.

Nun frage ich mich wieso muss dass immer sein ? Sind es blöde Zufälle oder ist es schon vorprogrammiert was passiert? Ich möchte nicht damit sagen dass solche sachen nur mir passieren und ich möchte auch nicht dass ihr denkt das ich mir die Frage stelle wieso ich? Nein im gegenteil ich weiß dass es jeden treffen kann von heut auf gleich. Ich weiß dass es auf dieser Welt so viel Unheil gibt.Ich Frage mich wieso ist das so? Ich frage mich wieso werden leute einfach aus dem leben gerissen, wieso kommen kinder krank auf die Welt wieso haben leute krebs?

Habt ihr eine Erklärung dafür oder ist das einfach so?

Menschen, Liebe und Beziehung, Physiologie, Schicksal
12 Antworten
Bedeutet die Umarmung etwas?

Hallo,

ich habe gestern ein Mädchen getroffen, die ich zum letzten Mal vor 8 Jahre gesehen habe - in dieser Zeit habe ich nie ihr meine Liebe gestanden, gestern hab ich sie zufällig getroffen und diese Last musste heraus.. Ich habe ihr erzählt, dass sie noch in meinen Träumen rumschwirrt und ja..
Allerdings musste ich eher bei sie klingeln, sie war bei Besuch bei Ihren Eltern gewesen, klingt peinlich und vielleicht dämlich, aber bevor ich sie wieder aus den Augen verliere, habe ich es durchgezogen.

Nun: Eine fremde Person klingelt bei dir an und die Mutter ruft dich, weil du hast "Besuch". Nun hat sie angeboten, dass wir ein wenig um den Wohnblock gehen, es war schon "spät" es wurde halt langsam dunkel.

Die Frage ist, warum? Sie hätte mich auch wegschicken können... (ich war früher ein Mobbingopfer, also warum mit mir dann reden?) - wir haben ein wenig geredet, was mir derzeit so machen, was in den 8 Jahren so passiert ist. Ich habe versucht die Konversation auf eine lustige Ebene zu bringen, habe versucht sie zu necken, hat natürlich auch gelacht. Sie machte auch Witze usw. Als ich mit der Sprache rausgerückt habe, sagte sie, dass sei total süß und keiner würde sich das trauen. Im späteren Gespräch fragte SIE, ob ich Familie habe, wie alle anderen, die in meiner Klasse gingen, die meisten sind schon verheiratet und/oder haben ein Kind. Ich darauf nein, ich stellte die Rückfrage, sie meinte, sie hätte ziemlich lange einen Freund und Kinder möchte sie aktuell nicht...

Warum fragt sie nach meinem Beziehungsstand?

Zum Schluss machte der Bruder sich Sorgen und rief sie natürlich an. Aber wer würde sich da nicht sorgen machen? Ein fremder junger Mann klingelt und möchte gerne die Schwester treffen... wir sind die Runde gegangen und sie meinte, sie müsste wieder rein. Ich wollte ihr nun die Hand geben und mich für das nette Gespräch bedanken, was macht sie: "lass dich umarmen..." Warum? Und meinte, wir sehen uns bestimmt wieder und hat gelacht.

Ich Idiot habe keine Nummer mit ihr ausgetauscht.

Kann ich daraus was intepretieren, dass da was werden kann, obwohl sie einen Freund hat - gibt ja oft das Beziehungssaus...? Oder wollte sie einfach nur nett sein?

Ich hätte lieber sie nicht umarmt, denn alte Gefühle sind wieder hochgekommen...

Liebe, Freundschaft, Mädchen, Liebeskummer, Beziehung, Liebe und Beziehung, Physiologie, Umarmung
4 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Physiologie