Top Nutzer

Thema Koch
  1. 1 P.
Was wenn ich nicht unterschreibe?

HALLO! (muss kurz ausholen!) vor nicht ganz 2 jahren ging der damalige Betrieb an meinem jetzigen Arbeitgeber über.. unsere Arbeitsverträge sind bis heut unverändert ich arbeite in der Gastronomie und als koch eingestellt... der Übergang zum neuen Betrieb brachte dennoch Änderungen mit sich(zb Arbeitskleidung wird nicht mehr gewadchen. Die putzfirma von früher sind wir jetzt :-D aber auch tagesumsatz muss zur bank gebracht werden und wird nicht mehr geholt)... seis drum... nach plötzlicher Krankheit meines damaligen Restaurantleiters und dessen Kündigung hingen seine aufgaben nun an mir und der anderen Köchin.. auf meine Aussage zu meinem regioleiter dass ich mich freue dass ich von meinem immens hohen Gehalt meinen sprits unter Verwendung meines autos 3 mal die Woche zur bank fahren darf um meinem armen chefs geld hinzubringen... bekam ich nur ein :ihr braucht es nicht umsonst zu tun zu hören... fast 2 monate später im Briefkasten ein dicker umschlag... .... erste seite: .... Änderung zum Anstellungsvertrag Zwischen firma... abc (im folgenden "Arbeitgeber") und hr xyz (im folgenden "Arbeitnehmer") wird folgende Änderung zum Anstellungsvertrag vom 06.06.2014 Mit Wirkung vom 01. Oktober 2018 erhält der Arbeitnehmer eine monatliche Filialleiterprämie von 300,00 Euro brutto Die Zahlung dieser Prämie ist zeitlich begrenzt (bis ein neuer Filialleiter seine Tätigkeit aufnimmt) und kann jederzeit widerrufen werden. Die beiliegende Delegationsvereinbarung ist Bestandteil dieser Vertragsänderung Die übrigen Vereinbarungen bleiben unverändert

.... aha.... hm.... weiter gehts.... nächste Seite :....

Delegationsvereinbarung

Mit Wirkung vom 01.10.2018 (brief kam erst später) gehören folgende Tätigkeiten zum Aufgabenbereich... vorübergehender Filialleiter... er ist befugt und beauftragt... trägt die Verantwortung... gesetzlichen Anforderungen in seinen Tatigkeitsbereichen. ist verpflichtet... nötigen Kenntnisse... bzw. entsprechende Erkundigungen einzuholen... Verantwortung Der Arbeitnehmer hat zur Erfüllung dieser Pflichten insbesondere folgende Aufgaben Erreichung der betriebswirtschaftlichen Zielvorgaben, Planung Umsatz, Waren Stunden allgemein Betreuung von Gästen und Kunden, sowie Aufbau von Stammkundschaft, Kundenbin- dung !jetzt mein lieblingsteil! Controlling, Gesamtbetriebswirtschaftliche Verantwortung ollte es bei den dem Arbeitnehmer obliegenden Verantwortungen und Sorgfaltspflichten z behördlichen Beanstandungen kommen, so tritt der Arbeitnehmer als Verantwortlicher für den Arbeitgeber auf, so z. B. als Lebensmittelrechtlich Verantwortlicher

ich habe nicht vor das zu unterschreiben... zumindest nicht so... aber was könnte passieren?

Arbeit, Restaurant, Recht, Arbeitsrecht, Gastronomie, Koch, Leitung, Beförderung, Ausbildung und Studium, Wirtschaft und Finanzen, Beruf und Büro
7 Antworten
Ausbildungsvertrag erst in 3 Wochen unterschreiben, aber schon am Arbeiten?

Hallo.

Also ich habe folgendes Problem:

Es hat alles sehr spontan angefangen vor 3 Wochen hatte ich ein Vorstellungsgespräch für eine Ausbildung im Jahr 2019. Mir wurde allerdings schon für dieses Jahr eine angeboten und ich dachte: Schlag zu (dann hast du keine Zeit die du verschwendest)

Ich habe also Koffer gepackt und heute eine Lehrstelle als Köchin begonnen. Ich komme dafür mehr oder weniger für die ersten Monate im Hotel unter in dem ich arbeite. Mir wurde gesagt, dass eine Unterschreibung des Ausbildungsvertrages am ersten Arbeitstag erfolgen kann. Heute allerdings hieß es, dass der Ausbildungsvertrag erst in ca. 3 Wochen unterschrieben werden kann, irgendwas wegen der IHK. Ich bekomme allerdings eine Kopie des Vertrages (?).

So jetzt frage ich mich natürlich: WAS ZUR HÖLLE?

Ist es normal dass, das so lange dauern kann mit der IHK? Und was ist mit Versicherung und so weiter? Bin ich jetzt überhaupt ein Azubi, wenn ich ja kein Vertrag unterschrieben habe/kann? Was mach ich mit Ämtern bei denen ich einen Ausbildungsvertrag vorzeigen müsste?

Das Arbeiten hat mir heute Spaß gemacht und auch die Kollegen sind alle nett, aber wenn ich sagen würde "Das verunsichert mich jetzt gar nicht", würde ich lügen. Ich bin 3 Stunden von Zuhause entfernt und mehr oder weniger allein hier, falls etwas passieren sollte.

Zusatz:

Ich habe eine Ausbildungsbestätigung (KEIN Vertrag) vom Unternehmen.

Ich habe einen Berufsschulplatz.

Ich habe eine Unterkunft.

Arbeit, Schule, Ausbildung, Arbeitsamt, Ausbildungsvertrag, Berufsschule, Koch, Ausbildung und Studium
4 Antworten
Bruder fängt Ausbildung als Koch an, dumme Entscheidung wie ausreden dass er zur Vernunft kommt?

Meine Bruder ist nicht lange in Deutschland und er arbeitet momentan in der gleichen Firma wie ich seit 01.02.2018 er arbeitet dort. Unser Chef hat die Firma verkauft bis Ende 2018 wir haben noch für alte Chef, neue Chef hat mich übernommen mit mehr Gehalt. Mein Bruder würde schon Bescheid gesagt, dass er Ende diesen Monat noch fliegt also er darf noch bis 31.07.2018 danach fliegt er ohne Angaben von Gründen.

( Mein Bruder hat sich daraufhin krank gemeldet von 16.07.2018 - 31.07.2018 obwohl ich ihm gesagt habe er soll es nicht machen, er soll ganz normal arbeiten und ich bringe ihm dann 2019 wieder rein in die Firma, er hat es trotzdem gemacht )

Er wohnt momentan mit einer Italienerin seine Freundin zusammen die er hier in Hamburg kennengelernt hat, Sie zahlen 600 € Miete warm und sie ist selber in Ausbildung und verdient 550 €. Jetzt er hat mit ein italienischen Restaurant und fängt noch diesen September seine Ausbildung zum Koch sein Gehalt ca. 500 € netto. Ich habe ihn gesagt, das ist eine Fehlentscheidung

( in meiner Firma in der Dauernacht kriegt er das dreifache )

Aber er will nicht hören, für ihm ist diese Entscheidung richtig und er will es so machen. Wie kann man ihm zur Vernunft kommen ????

Mein Bruder ist noch sehr jung 23 Jahre alt und auch seine Freundin ist auch noch sehr jung 19 Jahre alt.

Ausbildung, Bruder, Koch, Vernunft, Ausbildung und Studium
12 Antworten
Ausbildumg koch kathastrophe?

Hallo liebe comunity, Ich Arbeite momentan in eimem kleinen resturant. Das team ist super super toll aber der küchencheff ist eine kathastrophe..ich als Lehrling fühle mich als hätte ich mehr wissen/ahnung wie der küchencheff er kocht so ein scheiß wo ich mich nicht wunder warum der laden nicht läuft. Er macht z.b fertig jus oder fertig Champion sauce fertige semmelknödelteig,spätzle krautsalat kartoffelsalat und viel mehr und ohne scheiß alles was er kocht da kommt bischen yello Hand rein (fertig suppenpulver) die suppe ist sowiso nur brühwürfel 🤨😠🤯 das tud mir für die gäste so weh ihnen sowas zu servieren...aber er ist der cheff....ich habe jzt mal mit dem obercheff gesprochen. Und er meinte ja aber den leuten schmeckts und wir haben den besten krautsalat ( fertigprodukt wunderbar) ach das is so schwierig..auf jeden fall habe ich mich mit meinem lieblings kamerade zusammen getann wir wollen jetzt frisches Kochen. Das gefält im garnicht er sagt das kostet so viel bla bla bla dann hat mein kollege auffegeben.. jzt steh ich da..der obercheff will das der laden läuft.. ich bin Lehrling und weiß mehr Cheffkoch hat nichts drauf... Wenn er merkt das ich was besser weiß wirs er Akresiv😂🙄🙄😲

Was soll ich in der situration machen ?

ich will das, das endet aber kein stess mit küchencheff..ich bring mich gerne ein..komm früher oder so

Viele Grüße Anonyme Schönen Abend

Freizeit, Familie, Freundschaft, Küche, Ausbildung, Gastronomie, Koch, lehrling
10 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Koch

Wie schwer ist ein gewöhnliches Schnitzel?

7 Antworten

Kürbisrinde von innen noch leicht grün

2 Antworten

Horst Lichter größe

3 Antworten

Was Kostet 1m3 Gas

4 Antworten

Hefeteig über Nacht gehen lassen (im Kühlschrank)?

9 Antworten

Wie viel verdient man als Restaurantbesitzer?

6 Antworten

wieso schmeckt die remoulade auf den Brötchen der Bäcker so gut?

4 Antworten

Wie lange und auf welcher Stufe sollten man die Kartoffeln kochen?

10 Antworten

Soße zu Kassler

10 Antworten

Koch - Neue und gute Antworten