Lachs in der Pfanne noch leicht roh innen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Durchgebratener Lachs ist totgebraten. Bloß nicht.

Ein lachs soll ganz leicht innen noch rosa sein.

Ich brate Lachs meist etwas "Scharf" an, aber natürlich nicht so scharf wie bei einem Rindersteak. Auf jeder Seite 1 Minute. Dann packe ich ihn in Backpapier - ich nehme keine Alufolie - und lasse ihn im Backofen bei 80 Grad noch etwas ruhen. Je nach Dicke des Lachssteaks 10 bis 15 Minuten.

Auf jedenfall aber ist etwas zu roher lachs weniger schlimm als totgebratener Lachs.

Woher ich das weiß:Hobby

Hi

Ich finde der muss glasig sein.

Ohne Haut brate ich den nicht, da ist mir die Gefahr zu groß. Dann wird er pochiert oder bei 60 Grad in Ofen gestellt für 1 1/2 h.

Habe leider immer das Talent den Fisch von außen perfekt zu braten aber innen drin ist der noch ein wenig rosa / roh / glasig.

So sollte er auch sein.

Ist der Lachs zu stark durchgebraten, wird er schnell trocken.

Hey,

So wie es dir schmeckt. Wenn Lachs von innen noch roh ist, ist das unbedenklich, sofern es dir trotzdem schmeckt. Rein theoretisch könntest du ihn auch komplett roh essen. 😉

Bei Fleisch wäre das etwas anderes.

Viele Grüße

MrDog

Bei Fleisch wäre das etwas anderes.

Kommt auch wieder auf die Fleischsorte an....

0
@MrDog

Rinderfilet schmeckt ganz wunderbar roh. Oder Mett 🙂

2

Wenn der Lachs frisch war, ist leicht glasig perfekt. Ist er ganz durch, ist er meist zu trocken. Das wäre schade ums schöne Produkt.

Was möchtest Du wissen?