Kein Problem es hat nur angefangen zu garen.

...zur Antwort

Geh doch mal in den Zooladen wo du ihn her hast und frag ob du das Männchen gegen ein Weibchen tauschen kannst weil es nicht funktioniert.

2 Männchen als Erstbesatz, also bevor sich die Fische vermehrt haben, kann sehr wohl problematisch sein.

...zur Antwort
Nein, das ist Blödsinn. Das ist unmöglich.
Glaubt ihr zB daran, dass man durch Traumdeutung Ereignisse der Zukunft vorhersagen kann?

Hallo

Das ist prinzipiell unmöglich.

Mit unmöglich meine ich im Prinzip nicht viel mehr als "mit meinem Weltbild unvereinbar", aber es ist ein weit verbreitetes Weltbild.

Das Problem ist, dass die Vorhersage selber, also das Einholen der Vorhersage, die Variablen verändert die zum Ergebnis führen.

Die Vorhersage muss mit einbeziehen, ob und wenn ja wie genau jemand wegen der Vorhersage versucht sie nicht eintreffen zu lassen.

Wie soll das gehen? Oder werden Vorhersagen nur funktionieren wenn niemand davon weiß?

Imho ist das auch nicht bloß Glauben, sondern Wissen.

Man weiß einiges über Information und Chaos. Alle funktionierenden Vorhersagen sind möglich aufgrund von Modellen in einem Umfeld mit relativ wenig Empfindlichkeit für die Ausgangsbedingungen und messbaren Ausgangsbedingungen. Wenn das nicht der Fall ist funktionieren Vorhersagen sowieso nicht. Es geht nicht.

...zur Antwort
würde es deshalb mit einem Mischbrot machen, aber das funktioniert ja auch, Hauptsache die Tomaten schmecken :D

Schön dünn bitte.

Denkt ihr, das funktioniert? Salat haben wir nicht, aber ich kann noch Rohkost dazu tun.

Was muss das muss LOL. a mach noch Rohkost dazu. Dann kann man es essen.

...zur Antwort
Selber machen

Wenn man die Möglichkeit hat ein paar Peperoni anzupflanzen lohnt sich das auf jeden Fall. Getrocknet ist das mit Leichtigkeit besser als günstige aus dem Gewürzhandel.

...zur Antwort

So weit die Brainstorming-Liste.

Bei Schneckchen und Garnelen würde ich Posthornschnecken und Neocaridina empfehlen. Also die gewöhnlichste Wahl.

Wobei bei den Schnecken kann man gucken vor allem bei höheren Temperaturen....

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Die meisten von der Brainstorming-Liste sind eigentlich nicht sehr gut für Gesellschaftsbecken dieser Größe.

Mit den Beckenmaßen würde ich bedenken, dass alles was keinen Oberflächenfisch beinhaltet sehr bodenlastig aussieht.

Ich würde insbesondere folgende Fische für Kombinationen mit 2 Arten empfehlen:

Oben: Pseudomugil luminatus/ Aplocheilus blockii/ Aplocheilus parvus/ Epiplatys annulatus

Unten: Otocinclus/ Corydoras pygmaeus/ Corydoras hastatus

Die Kombi Heterandria formosa und Corydoras pygmaeus geht auch aber ist leicht bodenlastig.

Otocinclus sind sehr wenig andere Arten störende Fische. Sie haben den Vorteil eher in der Vegetation als am Boden zu sitzen.

Um Einrichtung zu nennen muss man genauer festlegen. Im Allgemeinen sind es Arten für Sandboden und bepflanztes Becken. Man muss sich was überlegen wie man die Bepflanzung nach oben zieht und die höhe nutzt, auch mit Wurzeln oä. Es darf nicht alles auf dem Boden rumliegen.

Wenn du mich fragst ich würde ne Gruppe Aplocheilus parvus/blockii und eine größere Gruppe Corydoras hastatus/pygmaeus nehmen. Ggf. sogar größere Corys wie elegans/metae wenn man viel Bodenfläche hätte und darüber aufgestelzte Wurzeln.

Falls Corys

  • kein Rasen
  • keine großen Steine
  • Wurzeln, die gestaffelte Bepflanzung mit Aufsitzern (Moos Anubias Javafarn usw.) erlauben, bis weit nach oben
  • ein größerer Fleck freier Sand vorne

bei Otocinclus wäre es anders.

...zur Antwort
Ja

Ja, aber im Prinzip hab ich eigentlich bisher nur selten welchen gegessen den ich nicht selber gemacht habe.

Ich kann etwas machen was ich "Hummus" nenne, aber mit Erdnüssen oder Cashews statt Sesam, was mir gut schmeckt. Es ist nicht ganz einfach da mein Mixer nicht der beste ist, aber es geht und ich esse das gern und ca. alle zwei Wochen.

Das eine mal vorher war in einem libanesischen Restaurant, da war ich leider sehr verwirrt und wusste nicht so ganz was mit den ganzen Gegenständen zu machen die dazu aufgetragen wurden. Das war warmer Hummus mit Hackfleisch. Erinnere mich nicht mehr genau. Hab es jedenfalls falsch gegessen.

Fertigen Hummus in der Packung find ich nicht so gut wie mein Eigengebräu, der ist oft sehr ölig. Imho muss das Öl obendrauf und nicht hinein.

...zur Antwort