Warum hält er sich jetzt plötzlich von mir fern?

Hey...

Ich bin jetzt seit kurzem mit dem den ich in einer andern Frage erwähnt habe zusammen (https://www.gutefrage.net/frage/komplett-verwirrt-waere-es-ratsam-ihm-zu-sagen-dass-ich-ihn-mag)

Wir waren mit Freunden bei einem Kumpel von ihm und haben alle schön gemütlich zusammen was getrunken usw... Seine Freunde wissen nicht, dass wir zusammen sind und glauben, wir beide seien hetero.

Als er raus gegangen ist um eine zu rauchen bin ich mit vor die Tür gegangen um ein bisschen mit ihm alleine zu sein. Wir haben die Gelegenheit genutzt und haben uns umarmt und uns geküsst. Gestört wurden wir vom schallenden Gelächter eines Freundes, der sofort wieder ins Haus gerannt ist um den anderen davon zu erzählen. Wir sind hinter ihm her gerannt und haben versucht ihn davon abzuhalten. Die anderen haben uns ebenfalls ausgelacht und diskriminierende Witze gemacht... Wir beide standen da einfach nur und haben uns geschämt... Mein Freund hatte genug von der Demütigung und ist gegangen, ich bin ihm hinterher gelaufen und habe ihn bis vor seine Tür begleitet. Ich habe ihm gut zu geredet, aber er hat mich komplett ignoriert.

Das ganze war gestern Abend. Ich stand heute vor seiner Tür, habe ihn mehrfach angerufen, habe ihm geschrieben, aber habe keinerlei Reaktion bekommen...

Wie würdet ihr handeln? :(

(Ich bin Männlich 17 Jahre alt und er ist 20 Jahre alt.)

Liebe, Freundschaft, Angst, schwul, Freunde, Beziehung, Küssen, Diskriminierung, Gay, Homosexualität, ignorieren, Liebe und Beziehung, schämen, verliebt, Auslachen, Demütigung, homophobie, Scham
9 Antworten
Komplett verwirrt... Wäre es ratsam ihm zu sagen, dass ich ihn mag?

Tach,

Ich bin seit gut drei Monaten mit jemandem befreundet, mit dem ich mich sehr gut verstehe und wir sehen uns fast täglich. Ich bin Männlich, 17 Jahre alt und er ist 20.

Ich liebe ihn und würde es ihm sehr gerne sagen, nur es gibt da eine Sache welche mich KOMPLETT verwirrt.

In der Öffentlichkeit wenn wir mit seinen anderen Freunden unterwegs sind reißt er dauerhaft irgendwelche homophoben Sprüche. Zum Beispiel hat mal einer gefragt ob er an seiner Zigarette ziehen dürfte, darauf hat er geantwortet "dann könnt ich ja direkt mit dir rumlecken, du sxhwuchtel!" und beteuert allgemein bei jeder Gelegenheit, dass er nicht schwul ist. Wenn wir alleine sind ist das aber ganz anders... Einmal haben wir zusammen gekifft, er wollte an meinem Joint ziehen, ich wollte ihn aber nicht abgeben, hab den Anfang deutlich sichtbar mit meiner Zunge berührt und ihn gefragt, ob er ihn immer noch habe wollte. Er ihn mir breit grinsend aus der Hand genommen und ihn weiter geraucht. Ein anderes Mal war ich mit ihm feiern und bin mit zu ihm gekommen. Als ich mich grad zum schlafen aufs Sofa gelegt hatte, hat er mich angeguckt und mich gefragt, was ich da machen würde und dass ich ruhig mit in seinem Bett schlafen könnte. Wir lagen da so, ich war grade halb eingeschlafen und merke wie er mir drei vier Mal mit seinen Fingern über den Rücken fährt.

Ich bin verwirrt... Wenn er wirklich hetero ist, warum macht er dann diese Sachen??...Denkt ihr ich kann es wagen, ihm zu verraten, dass ich mehr von ihm will?

Liebe, Männer, schwul, Beziehung, Küssen, Sexualität, Psychologie, Anzeichen, Gay, Homosexualität, Jungs, Liebe und Beziehung, verliebt, verwirrt, Homophob, homophobie
9 Antworten
Mein Onkel treibt mich so zur Weißglut. Bin richtig aggro?

Hi.

ich hab heute meinen Geburtstag mit meiner Familie gefeiert. Mein mehr oder weniger Onkel (Bruder vom Stiefvater) zieht einfach immer solche respektlosen Sachen ab.

Wir sind Thailänder, also meine Mutter, meine Schwester und ich und er bringt so richtig unnötige Kommentare. Er sagt z.B. solche Sachen wie: "Wo hast du die denn gekauft?" oder "Kann ich mir die mal ausleihen?" ... ey sag mal gehts noch?... und dann hat er mega abwertend über schwule geredet und meinte das wäre abartig usw...

Ich hab ein iPad von meinem Stiefvater bekommen, aber ich konnte mich gar nicht richtig freuen, weil ich innerlich so agressiv wurde omg... und er verpackt es immer so als wäre es ein Spaß und die Leute lachen auch noch... und ich bin Selbstironisch und verstehe Spaß, aber das ist einfach so Assi omg. Eigentlich werde ich nicht so schnell wütend, aber bei sowas komm ich nicht klar... ich lache dann nie und reagiere kühl auf ihn und dann nennt er mich Schwutel usw.. :( Und das ging schon immer so... Muss mich abreagieren omg...

Vor allem weiß ein Teil meiner Familie nicht, dass ich gay bin, weil sie es nicht so mögen und finden das dann nicht schlimm wenn er so homophob spricht. Das verletzt schon irgendwo, wenn man weiß wie die Familie so drüber denkt.

Familie, Freundschaft, schwul, Beleidigung, Homosexualität, Liebe und Beziehung, Rassismus, homophobie
9 Antworten
Beenden oder weiter machen (Beziehung, Homosexualität)?

Hallo,

ich habe letztens schon einen Beitrag geschrieben und zwar geht es um meine Freundin (18, haben uns bei der Arbeit kennengelernt, bin ihre erste Freundin und davor hatte sie einen Freund) ihre Mutter weiß das sie mit mir in einer Beziehung ist und seit einem Monat versucht ihre Mutter ihr einen Typen einzureden. Seit dem malt sich meine Freundin die schlimmsten dinge aus und es wird einfach schlimmer. Ich und sie sind über einen Jahr zusammen. Sie will nicht mit ihrer Mutter drüber reden, weil sie der Meinung ist es wird dadurch schlimmer (der Vater würde eskalieren, keiner würde hinter ihr stehen usw.) aber sie weiß auch ned ob es besser ist, die Beziehung zu beenden. Sie steht unter enormer Druck und das geht schon fast einen Monat so. Sie hat noch Hoffnungen für uns aber keine Kraft und die Kraft fehlt mir langsam auch. Mein Kopf sagt es ist besser alles zu beenden, weil sie ja das nicht mal mit ihrer Mutter reden möchte bzw. ich habe ihr angeboten, dass wir es gemeinsam klären aber auch das will sie nicht und mein Herz sagt wir lieben uns so sehr, wir müssen zusammen bleiben. Sie meinte, sie würde damit nicht klar kommen, wenn sie am ende ganz alleine sein wird. Sie will auch keine Hilfe annehmen oder sonst was. Was würdet ihr an meiner Stelle machen? sie gehen lassen oder noch hoffen?.... Sie will mich nicht mal sehen weil sie angst hat, dass sie doch schluss macht.

Freundschaft, Beziehung, Eltern, Homosexualität, lesbisch, Liebe und Beziehung, homophobie
6 Antworten
Wie soll ich meinen homophoben Eltern sagen dass ich schwul bin?

Hey, ich bin Männlich 17 Jahre und seit dem 01.01.2018 mit meinem 16 jährigen Freund zusammen. Ich bin mir sehr sicher dass ich schwul bin da ich Frauen kein Stückchen anziehend finde und ich mich mein ganzes Leben immer nur nach Männern umgesehen habe.

Meine Eltern sind sehr homophob. Wenn mein Freund da ist tun wir immer so als seien wir nur Freunde. Miteinander schlafen tun wir nur wenn meine Eltern nicht zu Hause sind. Wenn wir bei mir sind versuchen wir komplett die Hände von einander zu lassen aus Angst erwischt zu werden.

Meinen Freund stört diese heimlich tuerei sehr was ich auch echt verstehen kann, er fühlt sich ungeliebt weil ich vor meinen Eltern nicht zu ihm stehe. Ob andere Leute wissen dass ich auf Männer stehe ist mir egal, wir halten Händchen und küssen uns auch in der Öffentlichkeit.

Nun ja... Ich finde er hat recht, ich liebe ihn und sollte meinen Eltern sagen dass er mein Freund ist.

Leider sind meine Eltern komplett gegen Homosexualität, wie soll ich ihnen sagen dass ihr einziger Sohn schwul ist??

Ihre Homophobie hat keinen religiösen Grund, meine Familie ist Buddhistisch und dort wird die Homosexualität von der Mehrheit akzeptiert mit der Begründung "dass sie sich in einem neuen Leben wieder ineinander verlieben könnten. Wenn die Seele in einem Körper mit einem anderen Geschlecht wiedergeboren wird, dann kommt es danach zu einer gleichgeschlechtlichen Liebe".

Liebe, Wissen, Familie, Freundschaft, Geschichte, schwul, verliebt sein, Politik, Beziehung, Sex, Eltern, Sexualität, Flüchtlinge, Gay, Homosexualität, Intoleranz, Liebe und Beziehung, Sohn, Toleranz, homophobie, LGBT
65 Antworten
Von homophoben Eltern zusammen mit Freund erwischt?

Moin

Mein Freund (20) und ich (23) haben eigentlich geplant seinen homophoben Eltern morgen unsere Beziehung zu beichten, dies ist nun nicht mehr notwendig..

Er hat mich mit zu sich genommen weil seine Eltern nicht zuhause waren. Wir haben zusammen gebadet und uns gegenseitig befriedigt wo bei wir wirklich nicht grade leise waren, denn es war ja niemand sonst da auf den wir hätten Rücksicht nehmen müssen.

Tja.... Wir haben zu spät mit bekommen, dass die wieder gekommen sind und die haben uns eher gehört als wir die. Müsste ich eine Top 10 Liste machen über die Momente in denen ich die meiste Angst hatte, würde der Moment wo sein Vater trampelnd die Treppen hoch gerannt ist, aufjedenfall unter die Top 3 kommen. Er hat an der verschlossenen Badezimmertür gerüttelt und meinte wir sollten sofort die Tür aufmachen. Mein Freund zieht mich aus der Badewanne, holt mir und sich jeweils ein Handtuch und macht die Tür auf. Seine Vater zeigt auf mich und sagt in einem verdammt bedrohlichen Ton "Du hast drei Minuten Zeit dich abzutrocknen und anzuziehen. Danach will ich dich nie wieder auch nur in der Nähe meines Hauses oder meines Sohnes sehen." er schließt die Tür wieder und geht.

Also habe ich getan was er mir gesagt hat, einfach weil ich ihn für eine Person halte die auch zuschlagen würde und mit meinen peinlichen 1.60 kann ich mir sowas definitiv nicht leisten. Als ich gegangen bin, wollte mein Freund mit kommen, nur leider wusste sein Vater dies zu verhindern, hat ihn am Nacken gepackt und ins Wohnzimmer geschubst. Bei mir das selbe, nur das ich nicht ins Wohnzimmer sondern nach draußen befördert wurde.

Naja, nun sitze ich hier zu Hause und habe keinerlei Ahnung was ich machen soll. Habe meinen Freund mehrfach angerufen, leider geht er nicht ran.

Liebe, Familie, Angst, schwul, Beziehung, Sexualität, Bisexualität, bisexuell, Homosexualität, Intoleranz, Liebe und Beziehung, Toleranz, verliebt, erwischt worden, homophobie, LGBT
20 Antworten
Wie soll ich mich richtig verhalten wenn...?

Hallöchen liebe Community!!

Mal wieder ist eure Hilfe gefragt weil, ich definitiv weiß dass irgendwelche Seiten mir dabei nicht helfen können.

Meine Cousine hat eine Neigung zu Mädchen, kurz gesagt sie ist eine Lesbe (Ist das so richtig geschrieben?) Ich persönlich bin gegen homo/pan/bisexualität also gegen all das ganze Zeug wo es nicht darum geht in einer Liebe mit einer Frau, als Mann oder Mann, als Frau zu bestehen. Bitte nicht missverstehen!! Ich liebe meine Cousine immer noch!! Also im Familienverhältnis...Ihr wisst was ich meine..Ich werde sie auch nicht deshalb hassen. Nur es ist ziemlich komisch, weil ich wie bereits gesagt dagegen bin und so..Ich hab es ihr auch gesagt, dass ich sie immer noch lieb hab aber das mit ihrer Orientierung nicht akzeptiere und es nie werde..Nur das Problem ist ich habe manchmal Angst ,dass sie mich halt wie Mädchen Jungs sehen, sieht. Wahrscheinlich mache ich mir viel zu viele Gedanken und sie würde auch nie etwas komisches machen weil, wir ja immer noch Verwandte sind aber die Angst verlässt mich nicht.. Obwohl sagen wir nicht Angst sondern dieses unwohle Gefühl. Sie hat mir auch gesagt dass sie meine Einstellung akzeptiert und war auch nicht beleidigt oder so..Lustigerweise hatte sie es selber nicht erwartet dass es so sein wird..Bitte um Hilfe!!

Unnötige Kommentare sind äußerst unerwünscht!!!

Familie, Freundschaft, Sex, Christentum, Psychologie, Bibel, Cousine, Glaube, Gott, hetero, lesbisch, Liebe und Beziehung, Verhaltensweisen, heterosexuell, homophobie, sexuelle orentierung
7 Antworten
Homophobe eltern im islam?

Hey ich bin ein 14 jähriger junge und ich habe folgendes problem: Ich stehe auf jungs und meine Mutter findet das garnicht witzig. Sie hat mich heute gefragt ob ich schwul sei, Ich sagte ja da sie das so oder so herausfinden wird. Weswegen ich es ihr sagte und die rastete darauf hin aus Sagte das es nicht normal sei das es eine Sünde sei. Ich sagte ihr das es erlaubt sei solange man kein Zina begeht ( geschlechtsverkehr mit dem eigenem geschlecht ) Jeden hatte ich das mal gemacht aber ganz erhlich wer will mir was sagen ich bin halt jung und andere machen das auch und die ist bestimmt auch nciht ganz ohne. Nun meine Mutter ist von Dort trottel aufgewachsen worden entschuldigung falls ich das so sage aber ist doch so ich meine wer isz heutzutage noch homophob? Wir sind hier nicht was weiß ich nicht wo. Naja egal die meinte halt das die mich zu meinem Vater schicken will ( meine Eltern sind geschieden ) Und die möchte mir auch meinen Laptop weg nehmen. Und alles ich habe echt keine Ahnung was ihr problem damit ist. Vor paar monaten sagte sie noch das sie Tolerant ist und ihr kind liebt und alles tun würde das es ihrem Kind gut geht. Ich meine ich habe keien geschwister sie hat nur mich aber aufeinmal nennt die mich eine Schw*chtel. Und die sagt das ich wenn ich überall sagen würde das ich schwul bin gemobbt werde. Aber falls das der Fall sein würde, hätte ich einfach die Köpfe von den Leuten abgeriessen und den meinter mutter auch weil mich das so aufregt. Aber nein ich muss ja respekt haben -.- Die möchte das ich mich ändere aber seit wann ändert man sich für andere Menschen ist die Bescheuert? Kann sich mal selber ändern ich meinte auch zu ihr was es sie eig. juckt die so das es ihr juckt. ich habe echt keinen Plan was ich machen soll ich weine hier grade fast bin aber trotzdem sauer und ganz erhlich ich lass mir von keinem was sagen. Aber was soll ich machen wenn die jetzt anfängt meine Sachen wegzunehmen nur weil ich schwul bin undso? Oh und übringens meine Mutter ist nicht streng islamisch undso die betet nicht trägt kurze sachen es gibt auch nur ein Paar sachen die sie nciht macht wie z.B alkohol trinken, schwein aber andere Sünden wie schminken ,feeirn, und was weiß ich nciht was aber da sagt die ja das sind meien Sünden das hat dich nichts zu interessieren ich meinte ja das sind auch meine sünden das hat dich auch ncihts zu interessieren.Aber dann meint die immer ich bin deine Erzihungs berechtige ich darf das. Was soll ich machen?

Islam, Mutter, Familie, Freundschaft, schwul, Sex, Liebe und Beziehung, homophobie
9 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Homophobie

Ist Homophobie strafbar?

18 Antworten

Ist das Lied von von Alligatoah diskriminierend?

8 Antworten

Was ist das genaue Gegenteil zu Homophobie?

6 Antworten

Was bedeutet Homophobie genau?

6 Antworten

Wie stand Bob Marley zu homosexuellen?

2 Antworten

Mein Sohn (7) spiel "Sex"

13 Antworten

Gibt es im Tierreich Homophobie?

10 Antworten

Sie findet Lesben widerlich .

14 Antworten

Kennt jemand gute Kontersprüche bei Homosexualität?

10 Antworten

Homophobie - Neue und gute Antworten