Top Nutzer

Thema Homosexualität
  1. 15 P.
Mein Onkel treibt mich so zur Weißglut. Bin richtig aggro?

Hi.

ich hab heute meinen Geburtstag mit meiner Familie gefeiert. Mein mehr oder weniger Onkel (Bruder vom Stiefvater) zieht einfach immer solche respektlosen Sachen ab.

Wir sind Thailänder, also meine Mutter, meine Schwester und ich und er bringt so richtig unnötige Kommentare. Er sagt z.B. solche Sachen wie: "Wo hast du die denn gekauft?" oder "Kann ich mir die mal ausleihen?" ... ey sag mal gehts noch?... und dann hat er mega abwertend über schwule geredet und meinte das wäre abartig usw...

Ich hab ein iPad von meinem Stiefvater bekommen, aber ich konnte mich gar nicht richtig freuen, weil ich innerlich so agressiv wurde omg... und er verpackt es immer so als wäre es ein Spaß und die Leute lachen auch noch... und ich bin Selbstironisch und verstehe Spaß, aber das ist einfach so Assi omg. Eigentlich werde ich nicht so schnell wütend, aber bei sowas komm ich nicht klar... ich lache dann nie und reagiere kühl auf ihn und dann nennt er mich Schwutel usw.. :( Und das ging schon immer so... Muss mich abreagieren omg...

Vor allem weiß ein Teil meiner Familie nicht, dass ich gay bin, weil sie es nicht so mögen und finden das dann nicht schlimm wenn er so homophob spricht. Das verletzt schon irgendwo, wenn man weiß wie die Familie so drüber denkt.

Familie Freundschaft schwul Beleidigung Homosexualität Liebe und Beziehung Rassismus homophobie
9 Antworten
Meinung zur Homosexualität?

Hey Leute,

bevor ich meine Gedanken mit euch Teile möchte ich gerne anmerken, dass ich absolut NICHT homophob bin, oder irgendwie anderweitig negativ gesinnt bin homosexuellen gegenüber. Ich hatte jahrelang eine lesbische Pflegeschwester und wir verstehen uns noch immer gut.

Ich würde mit dieser Frage einfach nur weitere Meinung von anderen Menschen einholen.

Ich finde den Umstand alleine schon blöd, wenn man von hetero, homo, schwarzen, weißen Menschen redet, wo wir doch alle im Endeffekt einfach Menschen sind und alle gleich sind!

Meine Meinung zum lesbisch oder schwul sein ist etwas zweigeteilt. Ich finde jeder hat das Recht wen immer auch als Partner haben zu wollen, den man eben möchte. Jedoch denke ich, dass Homosexualität eher "unnatürlich" ist. Damit meine ich rein von ihrer Funktion her. Die Natur, das Leben hat nur ein Ziel, sich Fortpflanzen. Bestehen bleiben, sich fortentwickeln. Ob es eine einzige Zelle ist, die sich vermehrt oder eben komplexe Lebewesen wie Tiere oder Menschen. Sie alle haben gleich, das Ziel das sich mutter Natur für Lebewesen ausgesucht hat ist, dass sie sich Fortpflanzen. Tiere haben überwiegend dafür Instinkte bekommen zum Beispiel, die dafür sorgen, dass sie jagen können, Partner suchen können, sich korrekt in Rudeln verhalten können. Der Mensch ist etwas komplexer, wir als überwiegend monogame Lebewesen haben zum Beispiel die Liebe. Die Liebe ist das Werkzeug der Natur, mit der wir ausgestattet wurden, um eine langfristige Partnerschaft eingehen zu können und so Nachkommen aufzuziehen. Ja klar, viele Menschen haben vielleicht ein anderen Sinn im Leben und sehen "Kinder haben", sich Fortpflanzen, nicht als ihre Aufgabe im Leben, dass meine ich auch gar nicht, ich gehe immer noch vom Blick der Natur aus. Sobald jetzt die Liebe von Frau zu Frau fällt, oder von Mann zu Mann steht das ja aber nicht mehr im Sinne der Fortpflanzung. Nur in diesem Sinne meine ich, dass die Homosexualität eher etwas unnatürlich ist.

Ich werde niemals was gegen Homosexuelle sagen oder haben, wie gesagt. Ich akzeptiere, bin tolerant und niemanden feindselig gesinnt. Ich rede und verhalte mich einen hetero Menschen genau so gegenüber wie auch einem homosexuellen, ich betone das so oft wie möglich weil ich das wirklich klar gestellt haben möchte. Meine Pflegeschwester kennt meine Meinung, diese Meinung hier und findet das okay, denn sie versteht eben, es ist eben Ansichtssache und davon gibt es eben Unterschiedliche. Ich verstehe dann leider aber nicht die Frkation, die dann sagen: "Spinnst du? Wie kannst du so intolerant sein? Du Schwein." Diese Menschen wollen dann, dass man Ihre Meinung schlucken MUSS, sind aber in diesem Moment selber doch absolut intolerant und genau das, was sie bemeckern oder etwa nicht?

Wie seht ihr das? Versteht ihr meine Ansicht und ist zu erkennen, dass ich damit niemanden als Mensch und Person angreife oder besser, schlechter, gesünder oder ungesünder darstellen will?

Liebe Natur Religion Menschen schwul Sexualitaet Biologie Psychologie Homosexualität lesbisch Liebe und Beziehung Naturwissenschaft Philosophie und Gesellschaft
20 Antworten
Ich kann als schwuler nie so sein wie ich wirklich bin?

Hallo, ich bin schwul bzw bi, aber eher zum männlichen hingezogen. Ich sehe aus wie ein gestandener schwäbische junger Kerl. Man sieht mir überhaupt nicht an, dass ich so ticke. Ich bin von meinem Verhalten her aber eigentlich ganz anders als alle anderen kerle. Ich bin einfach sehr freundlich, lebensfroh und nicht so pragmatisch. Einfach anders. Ich dekoriere zb mein Zimmer usw, koche gerne und hab so manche Sachen, die nicht so typisch männlich sind. In meiner Vergangenheit wurde aber mein Verhalten mir oft zum Verhängnis. Wenn ich so bin, wie ich bin, also auch sehr gutmütig, werde ich ausgenutzt oder nicht ernst genommen. Früher wurde ich auch gemobbt. Dass ich schwul bin oder bi, hat aber nie jemand geglaubt. Nicht mal meine besten Freunde, als ich es ihnen sagte. Und aktuell ist es so, dass ich mich absichtlich immer verstelle, d.h. Ich ändere mein Verhalten und Ansichten in "sehr männlich", um damit nicht aufzufallen. Ich habe damit Erfolg, aber innerlich zerfrisst es mich, auch psychisch. Ich kann eben nie der sein, der ich wirklich bin. Ich bin eben nicht so der ernste Typ usw. Ich weiß einfach nicht was ich machen soll. Ich habe das Gefühl, dass ich so eine Art doppelleben führe. Am Wochenende zb treffe ich mich mit Jungs von Städten und da kann ich dann frei sein quasi. Wegziehen käme für mich nie in Frage, ich liebe meine ländliche Heimat! Und da bleib ich auch. Aber ich frage mich einfach : wieso kann man nicht einfach so sein, wie man wirklich ist und auch seine Gefühle zeigen usw?

Männer Freundschaft Menschen schwul Sexualitaet Psychologie Gesellschaft Homosexualität Liebe und Beziehung
5 Antworten
Was ist los mit ihr, mag sie jetzt Frauen oder nicht?

Hey Leute

ich bin 17 Jahre alt und habe eine sehr gute Freundin also von Beginn an werd ich euch das jetzt erzählen es würde mich Freuen wenn ihr es euch durchlest.Also seit jetz ca 4 Jahren bin ich jetzt mit meiner Freundin befreundet. Als ich sie kennenlernte war sie schrecklich ihn einen Jungen sagen wir mal Mike verliebt. Sie hatte wirklich viel Kummer und war oft traurig aber ich holte sie ca nach 3 Jahre harter Arbeit aus diesem Loch. Aufjedenfall habe ich mich eines Tages selber ertappt und wusste ich habe Gefühle für sie ich bin auch schon seit längerem als Bi geoutet sie weiss es nur nicht. Es gab viele Momente in denen si mich fragte ,, Darf ich dich küssen?“ und danach sagte sie so viel wie haha nur Spass. Sie hatte nie wirklich was gegen Homosexuelle. Eines Tage meinte sie zu mir aber sie hätte Ihren ersten Kuss gehabt für mich war das ein Shock da ich dachte das sie denn schon lang hinter sich hatte. Jedoch sagte sie mir sie war betrunken aber es war eine Frau. In dem Moment wurde ich eifersüchtig und sagte nur ,,Toll.“ Ein paar Wochen später gab es eine Hauseparty bei mir wie es eben sein musste musste sie 2 mal den gleichen Jungen küssen. Da sie bei mir übernachtete erzählte sie mir vom Kuss und sagte dabei das sie nie mehr eine Frau küssen würde. Am nächsten morgen begleitete ich sie nach Hause und sie sagte mir wie sie sich schäme diese Frau zu küssen und sagte mir das sie früher Lesben oke fand jetzt sie das aber eckelt. Ich meine für mich macht das ganze keinen Sinn sie geht jetz auch in Abstand von mir also körperlich meine ich und das verletzt mich irgendwie. Danke fürs lesen was meint ihr dazu?

Freundschaft Frauen Homosexualität Liebe und Beziehung
3 Antworten
Als Mädchen ein anderes Mädchen im Bus ansprechen?

Guten Abend,

ich habe folgendes Problem: derzeit wird in meiner Nähe eine Straße neu gemacht und deswegen können dort jetzt keine Busse langfahren, was zur Folge hat, dass die ganzen Busrouten durcheinandergeschmissen wurden und mein eigentlicher Bus gar nicht kommt, dafür aber ein anderer. In diesem sitzt ein Mädchen, welches ich wirklich ziemlich süß finde. Ich würde sie gern ansprechen, aber ich weiß nicht so genau wie. Ich könnte mich neben sie setzen, aber gut 3/4 des Busses sind leer, deswegen ist das vielleicht ein bisschen merkwürdig wenn ich sie frage ob ich mich neben sie setzen kann, was mich aber im Großen und Ganzen nicht daran hindern würde das zu tun. Das wahre Problem liegt eben wirklich dabei sie anzusprechen, ich kenne weder ihren Namen, noch weiß ich ob sie vergeben ist und selbst wenn nicht kann mir niemand garantieren, das sie bi (von lesbisch gehe ich jetzt mal nicht aus, wäre zwar ziemlich positiv, aber selbst wenn, heißt das auch wieder nicht, dass ich ihrem Geschmack entspreche) ist. Sie würde auch in Zukunft in meinem Anschlussbus fahren, auch wenn die Busrouten dann wieder normal sind.

Ich bin einfach ein ziemlich schüchterner/feiger Mensch und weiß nicht wie ich sie ansprechen soll und über was ich dann mit ihr reden soll, zumal ich sie heute schon wie ein Honigkuchenpferd angelächelt hab und sie zurück gelächelt hat aber das könnte auch einfach nur höflich gemeint sein. 

PS: Danke für eure Antworten.

süß Freundschaft Mädchen ansprechen bi Bisexualität Bus Homosexualität lesbisch Liebe und Beziehung schüchtern
2 Antworten
Warum wird die Homosexualität von vielen Christen nach wie vor als Verboten betrachtet, während die meisten anderen Verbote aus dem AT ignoriert werden?

Wie kann es sein das folgende Gebote aus dem alten Testament ignoriert werden?:

Dein Feld sollst du nicht mit zweierlei Samen besäen. (Levitikus 19:19)

Du sollst keine Kleidung aus mehr als einem Stoff tragen (Levitikus 19:19)

Schneide dir nicht die Haare und schere nicht deinen Bart. (Leviticus 19:27)

Jedermann, der seinem Vater oder seiner Mutter flucht, soll gewißlich getötet werden. (Leviticus 20:9)

Wenn ein Mann Ehebruch treibt mit dem Weibe eines Mannes, so sollen der Ehebrecher und die Ehebrecherin gewißlich getötet werden. (Leviticus 20:10))

Wenn ein Mann mit einer Frau während ihrer Menstruation Sex hat, sollen sie beide „ausgerottet werden aus der Mitte ihres Volkes“. (Leviticus 20:18)

Wenn in einem Manne oder einem Weibe ein Totenbeschwörer- oder Wahrsagergeist ist, so sollen sie gewißlich getötet werden; man soll sie steinigen. (Leviticus 20:27)

Jedermann, an dem ein Gebrechen ist, Blinde, Lahme oder Stumpfnasige, darf sich nicht dem Altar Gottes nähern oder dort opfern. (Leviticus 21:17-18)

Wer den Namen Gottes lästert, soll von der ganzen Gemeinde gesteinigt werden. (Leviticus 24:14-16):

Jener Prophet oder jener, der Träume hat, die dich vom Weg Gottes abbringen, soll getötet werden. (Deuteronomy 13:5)

Wenn irgendjemand, auch aus deiner eigenen Familie, vorschlägt, einen anderen Gott zu verehren, sollst du ihn gewißlich töten. (Deuteronomy 13:6-10)

Wenn du herausfindest, dass eine Stadt einen anderen Gott verehrt, sollst du die Bewohner töten und die ganze Stadt mit allem darin anzünden. (Deuteronomy 13:12-15)

Steinige jeden, der eine andere Religion praktiziert. (Deuteronomy 17:2-7)

Frauen sollen keine Männerkleidung tragen und Männer keine Frauenkleidung. (Deuteronomy 22:5)

Aber dieses Verbot für vielen Christen nach wie vor sehr wichtig ist:

Wenn ein Mann bei einem Manne liegt, wie man bei einem Weibe liegt, so haben beide einen Greuel verübt; sie sollen gewißlich getötet werden. (Leviticus 20:13)

Warum sind Christen hier so selektiv?

Religion Christentum Bibel Gott Homosexualität
31 Antworten
Ich glaube, dass ich lesbisch bin. Woran merkt man das?

Hey, also ich bin 14 und ich habe das Gefühl, dass ich lesbisch bin. Ich bin mir da aber total unsicher und ich weiß einfach nicht, ob es wirklich so ist oder es nur eine Phase ist. Dazu kommt, dass ich gerade erst Life is Strange gespielt habe (vielleicht kennt es ja jemand). In diesem Spiel wird halt auch sehr offen mit diesem Thema umgegangen und die Protagonisten sind auch lesbisch... Deshalb denke ich könnte es ein, dass ich mir das alles nur einbilde und mir denke: ,,Oh, wie süß, das will ich auch!"

Aber das weiß ich eben nicht. Ja, ich könnte abwarten, aber mich beschäftigt das gerade so sehr. Und daraufhin habe ich mich halt mit diesem Thema beschäftigt und mir ist klar geworden, dass ich schon öfters für Mädchen geschwärmt habe. In der 5./6. Klasse habe ich für ein Mädchen geschwärmt, das zwei Jahre älter ist als ich und auf meine Schule geht. Ich weiß noch, dass ich mir mal ausgerechnet habe, wie lange wir noch auf eine Schule gehen, bis sie zum 2. Gebäude wechselt. Dann habe ich ihr immer hinterhergeschaut, wollte immer so heißen wie sie, etc. Später war ich dann glaube ich in meine beste Freudin verliebt. Ich wollte mich so oft wie möglich mit ihr treffen und ich hab viel wegen ihr geweint, weil sie sich so gut meiner einer anderen gemeinsamen Freundin verstanden hat und ich war halt eifersüchtig. Und dann hab ich mich schon in verschiedene fiktive, weibliche Charaktere verliebt und außerdem in ein Mädchen aus der "Mädchen-WG". xD Das ist aber schon ewig her.

Na ja und ich habe mir immer eingeredet in einen Jungen aus meiner Klasse verliebt zu sein. Aber dann kamen die Zweifel, dass ich ihn nicht wirklich liebe und dann hab ich's mir doch wieder eingeredet. Ich finde ihn super nett und so, aber ich glaub ich liebe ihn nicht. Und ich denke, dass man es weiß, wenn man verliebt ist. Ich war auch noch nie in einer Beziehung oder so...

Ach so, und ich habe auch schon im Internet gesucht, woran man sowas merkt und überall stand, dass sie sich nicht eingestehen wollten, dass sie homosexuell sind, nachdem sie es bemerkt haben. Ich dagegen hab mich sofort damit abgefunden und finde es sogar ganz "cool", auch wenn es etwas normales ist. Aber andererseits sind das keine wirklichen "Symptome", wie bei einer Krankheit oder so...

Na ja, was denkt ihr? Kann man das aus diesen Beschreibungen erkennen? Oder ist es doch nur eine Phase, denn immerhin ist es mir erst klar geworden, nachdem ich Life is Strange gespielt habe und ich hab kein Problem damit, so wie es so viele beschrieben haben.

Liebe Freundschaft Mädchen Homosexualität lesbisch Liebe und Beziehung
6 Antworten
Bin ich schwul, oder mache ich mich selber fertig?

Hey Leute, ich habe ein kleines Problem. Alles hat damit angefangen, dass ich mal zu nem Freund gesagt hatte "Ich finde die Muskeln von dem Typen mega krass, würde ich auch gerne haben" und er meinte dann halt typisch "Bruder, bist du schwul" Ich bin sehr dünn und finde es beachtlich, wenn manche Menschen so für den Körper arbeiten. Ich bin sehr sensiebel und habe mein halbes Leben nach der Aussage meines Freundes überdacht. Ich muss sagen, dass ich es nicht schlimm finde zu sagen, dass ein anderer Mann gut aussieht, es hat ja keinen sexuellen Grund. Ich stehe zu 100% auf Frauen, finde es abstoßend zu sehen wie andere Männer sich küssen. (Hab da nichts gegen, finde ich nur sehr unangenehm) Aber eine andere Sache ist auch : Ich gehe auf eine Pornowebsite und scrolle die Videos durch. Ich sehe als Cover nen schwulen 3er und es turnt mich ab. Seit der Aussage meines Freundes, muss ich aber immer wieder drüber nachdenken, obwohl ich weiß, dass es nicht so ist. Ich hab das Gefühl, dass mein Gehirn sich das schon als Gewohnheit genommen hat alles als schwul abzustempeln, was ich mache. Ich gucke ein UFC match = Mein Gehirn sagt, du hast auf die Muskeln gekuckt, du bist schwul! Und mir hängt es aus dem Hals raus, weil ich ja weiß, dass ich mir selber durch die Worte von meinem Freund schade. Was denkt ihr?

Freundschaft schwul Sex Sexualitaet Gay Homosexualität Liebe und Beziehung
8 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Homosexualität

Wie haben Lesben Sex?

25 Antworten

Wie haben Homosexuelle Sex?

10 Antworten

Ich bin 14 (männlich) und hatte mit einem guten Freund Sex-bin ich jetzt schwul?

30 Antworten

Gänsehaut während des Stuhlgangs?

12 Antworten

Welche Anzeichen gibt es das jemand schwul ist?

24 Antworten

Sohn(schwul) auf dem Sofa mit fremden Jungen beim Sex gesehen

20 Antworten

Vor analsex richtig reinigen?

8 Antworten

Schwule Jugendliche in MEINEM alter "normal" kennen Lernen =)

26 Antworten

kennt jamand einen schwulenchat für teens

13 Antworten

Homosexualität - Neue und gute Antworten

Beliebte Themenkombinationen