Was fühle ich, will ich und welche Sexualität habe ich?

Hey leute😔

Ich bin so im Eimer und Gefühlschaos, ein ständiges auf und ab...

Undzwar, hatte ich m17 bis vor 3-4 Monaten eine Beziehung mit einem Jungen, es war schön und ich habe ihm über alles geliebt und hänge anscheinend immernoch sehr an ihm, wir wohnen nicht weit auseinander, er ist mir immer fremd gegangen aber ich war blind vor Liebe und habe immer wieder verziehen.. auf jeden fall hat er dann vor 4 Monaten schluss gemacht.. ich habe eine woche nichts gegessen und nur geweint und mich übergeben... dann habe ich mich irgendwann aufgerafft und mein Leben ging sowas von Berg auf (Führerschein, Maschine, Aushilfsjob, Geld usw) und jetzt seit heute gehe ich an die Berufsschule und ich glaube er geht in die selbe, auf jeden fall kannte ich leider seine nummer noch auswendig, weshalb ich sicher gehen wollte das er nicht auch in die Klasse geht, ich habe ihm geschrieben in welche Klasse ich gehe und ob er es auch tut, er so nein, sonst würde ich wechseln...

Mein Freund hat mir und meiner Familie sehr viel zu verdanken, er hat ü6 Monate hier kostenlos gewohnt usw...

Darum war er wahrscheinlich so nett, ich habe darauf nichts geantwortet und direkt alles wieder gelöscht...

Aber seit dem Anschreiben, geht es bei mir wieder los... ich bin am überlegen ob ich ihn einfach mal fragen soll ob wir es nochmal versuchen wollen... ich will am liebsten meine mum fragen aber sie wird zu 100% abraten, ich will eine neutrale Einschätzung 😔

Auf jeden Fall lerne ich auch 2 andere Jungs kennen, der eine wohnt eine stunde der andere sogar 5 stunden, ich will grundsätzlich keine fernbeziehung, weil ich mich sofort nach der arbeit oder so mit meinem freund beschäftigen will, und nicht nur in den ferien oder so😔

Ich weis aber nicht ob ich zu sehr an meinem ex hänge, ich habe halt zu 1000000% das gefühl das wir zusammen gehören (ich weiß das sagt jeder nach der Trennung, aber bei mir fühlt sich das Herz dann so warm an und mein Bauch kribbelt und ich bekomme gänsehaut) mein Herz und Kopf sagt mir wir kommen wieder irgendwie zusammen...

So jetzt zu der Sexualität, ich bin zu 100% homosexuell, aber bin ich auch A_Sexuell?

Ich hatte mit meinem ex wie gesagt auch Sex,ich bin auch gekommen usw, aber wirklich soooooooo toll fande ich es nie, meinstens war es gespielt, natürlich war aber der orgasmus toll, ich würde auch wahrscheinlich in der nächsten beziehung sex haben wollen, nur so ein Bedürfnis habe ich nicht, und wenn dann nur wenn ich die Person schon lange kenne und ihr vertrauen kann... aber irgendwie habe ich kein Bedürfnis danach... versteht ihr? Ich weiß es echt nicht, am liebsten würde ich dir alles sagen in einen ewig langen audio über WhatsApp weil das gerade mal die Hälfte ist, wenn du mir helfen kannst würde ich mich freuen und stehe für whatsapp offen wenn du mir vielleicht helfen kannst und du es packst 10 Minuten audios zu hören...

Freundschaft, Liebeskummer, schwul, Beziehung, Sex, Sexualität, asexuell, ex Freund, Homosexualität, Liebe und Beziehung
4 Antworten
Beziehung Partner keine lust auf sex?

Hallo Leute

Ich und meine Freundin sind jetzt seit 6 Monaten zusammen. In dieser Zeit ist natürlich das Thema sex schon aufgetaucht. Meine Freundin hatte von Anfang an bisschen angedeutet das sie Asexuell ist da sie nie die Lust auf sex empfindet. Wir haben es trotzdem ausprobiert aber meine Freundin (war ihr erstes mal) gefiel es nicht so bzw. mochte das Gefühl das etwas in sie reinkommt nicht.

Sie meinte das sie das jetzt bestätigt, dass sie Asexuell ist. Ich liebe meine Freundin und ansonsten läuft es sehr gut. Anfangs dachte ich, dass die lust nach Sex sicher kommt, leider nicht😅

Wir haben auch offen darüber geredet und sie meinte, sie liesse mir im Thema sex freie Hane bzw. ich dürfte sogar jemand anderen dafür suchen. Aber ich weiss nicht... ich finde das sehr sehr komisch einen Partner zu haben mit dem man keinen Sex hat und dann noch eine Frau mit der man nur sex hat. Naja vorallem weiss ich nicht mal wie man so eine Frau findet wo nur auf Sex aus ist😅

Ich liess da sThema dann bei Seite aber jetzt komme ich langsam an einem Punkt wo ich sagen muss, dass ich gerne wieder sex hätte aber ich weiss einfach nicht wie ich das machen soll. Soll ich mir wirklich eine andere Frau suchen? Auf der anderen Seite ist meine Freundin Asexuell daher kann ich noch lange warten bis vielleicht mal ein bisschen lust bei ihr aufkommt.

Ich wollte deshalb fragen ob jemand damit schon erfahrung hat und wie es diese Person gelöst hat.

Sorry für den langen Text und jetzt schon vielen Dank für eure Antworten. (Bitte nur ernst gemeinte Antworten).

Lg

Leo

Liebe, Freundschaft, Sex, asexuell, Liebe und Beziehung
6 Antworten
Was ist los mit mir? Ich finde die Vorstellung von Küssen und Sex ekelhaft?

Hallo, ich habe irgendwie ein Problem oder auch nicht, ich weiß es eigentlich nicht

Ich bin w und 16

Und ich weiß nicht, was sexuell bei mir nicht passt.

Ich habe noch nie jemanden geküsst. Und dass weil ich die Vorstellung irgendwie ein bisschen ekelhaft finde.

Ich hab mich auch noch nie selbstbefriedigt, weil ich einfach nicht in Stimmung komme. Wenn ich meine Tage habe, komm ich ab und zu kurz in Stimmung, allerdings wenn ich es dann probiere, doch nicht.

Aber ich habe mich schon mal verliebt, bzw nicht nur einmal, aber halt jedes Mal gekorbt worden. Also Gefühle kann ich schon haben

Bis vor einem halben Jahr hatte ich auch noch ein bisschen mehr Interesse jemanden zu küssen und war auch öfters mal in Stimmung (auch wenn es nie wirklich zur Selbstbefriedigung gekommen ist) doch das Verlangen sinkt immer mehr

Und ich will das auch garnicht, ich möchte ja nur wie alle anderen sein

Ich kann mir kaum vorstellen, dass es an meinen Hormonen liegt

Ich bekomme meine Periode immer auf den Tag genau und kann dann leider auch mal sehr zickig sein.

Ich sehe auch weiblich auch, also ich habe Brüste und eine weibliche Figur und fühle mich als Frau auch wohl.

Aber woran kann es liegen, dass ich nicht küssen möchte, Sex natürlich auch nicht und mich nicht einmal befriedigen kann? Ist das normal? Bin ich vielleicht ein Spätsünder, obwohl ich das fast nicht glaube.

Ich finde ja auch Typen attraktiv, aber mehr dann auch nicht.

Was würdet ihr sagen, was bei mir los ist?

Mir ist das Thema auch sehr peinlich, da ich mich so von meinen Freundinnen unterscheide

Danke fürs Durchlesen und ich freue mich, wenn mir jemand helfen könnte

Liebe, Freundschaft, Sex, Küssen, asexuell, Ekelhaft, Liebe und Beziehung, sexuell
8 Antworten
Wo würdet ihr euch auf der Kinsey-Skala einordnen?

Hallo liebe Leute,

vielen fällt es bekanntlich nicht leicht, sich einer bestimmten Kategorie (homo, hetero, bi) zuzuordnen, andere wollen sich bewusst nicht auf ein bestimmtes Label festlegen. Und dann gibt es auch noch den oft benutzten Spruch "ein bisschen bi schadet nie". Umfragen zur sexuellen Orientierung gibt es auf gutefrage wie Sand am Meer, aber wie ich festgestellt habe (zumindest hat eine kurze Suche nichts ergeben), gibt es noch keine Umfrage, welche die Kinsey-Skala einbezieht.

Für alle, die nicht wissen, worum es geht, hier eine kurze Erklärung: die Kinsey-Skala hat der Sexualwissenschaftler Alfred Kinsey in seinen Kinsey Reports 1948 und 1953 benutzt, um die sexuelle Orientierung eines Menschen recht übersichtlich und schnell anhand eines einzelnen Zahlenwerts zu charakterisieren.
Es gilt, sich anhand seiner sexuellen Vorlieben einem bestimmten Zahlenwert auf der Skala zuzuordnen:

Wichtig ist, dass die Zuordnung nicht nur anhand der Anzahl der tatsächlich erlebten sexuellen Handlungen eine Rolle spielen sollte, sondern auch das psychische Erleben bei der Einordnung berücksichtigt werden sollte. Wer also z.B. bislang ausschließlich heterosexuell gelebt hat, jedoch hin und wieder homosexuelle Fantasien hat, sollte sich nicht bei 0, sondern beispielsweise je nach Häufigkeit der Fantasien bei 1 oder 2 einordnen.

Meine Frage daher: wo würdet ihr euch am ehesten verorten? Mir ist natürlich klar, dass es nicht immer zu 100 % passen wird, aber wer mag, kann ja in seine Begründung auch dazu schreiben, weshalb ein bestimmter Wert für ihn nicht ganz passt. Ich bitte diejenigen, die sich dem "X" (asexuell) zuordnen würden, dies einfach als Antwort zu schreiben, da es leider nicht möglich ist, mehr als sieben Antwortmöglichkeiten für eine Umfrage zu erstellen. Bitte entschuldigt das.

Über eine rege Teilnahme würde ich mich wirklich sehr freuen. :)

Vielen lieben Dank und beste Grüße!
Darwinist

Wo würdet ihr euch auf der Kinsey-Skala einordnen?
0 - ausschließlich heterosexuell 35%
6 - ausschließlich homosexuell 16%
1 - überwiegend heterosexuell, nur gelegentlich homosexuell 15%
5 - überwiegend homosexuell, gelegentlich heterosexuell 13%
3 - gleichermaßen hetero- wie homosexuell 11%
2 - überwiegend hetero-, aber mehr als gelegentlich homosexuell 9%
4 - überwiegend homo-, aber mehr als gelegentlich heterosexuell 2%
schwul, Sex, Sexualität, asexuell, Bisexualität, bisexuell, Evolution, Gesellschaft, homosexuell, lesbisch, heterosexuell, sexuelle orientierung, LGBTQ, Abstimmung, Umfrage
34 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Asexuell