Gelbe und dunkle Flecken an Decken und Wände - was kann ich tun?

Hallo zusammen,

ich weiß nicht mehr weiter. Was mache ich falsch? Was kann ich noch tun? Soll ich nochmal den Vermieter kontaktieren? Soll ich zur Verbraucherzentrale oder selbst mit Schimmelentferner behandeln?

Bin im August 2019 in meine Wohnung eingezogen. Wohnzimmer und Küche haben neue Fenster. Badezimmer und Schlafzimmer nicht.
53 qm und Altbau.

Ab Oktober, November fingen die kalten und nassen Tage an. Dann entwickelten sich dunkle Flecken im Badezimmer. Dann fing es im Schlafzimmer an der Decke an. Einige kleine Flecken in der Küche. Wohnzimmer hat keine Flecken.

Ich lüfte regelmäßig und heize ordentlich.
Habe dem Vermieter Bescheid gegeben. Haben mir empfohlen mit schimmelentfernung entgegenzuwirken. Ohne Erfolg. Auch mit feuchten Lappen abwischen - ohne Erfolg. Nach einigen Tagen entwickelten sich die Flecken erneuet. Nach langem hin und her, kamen die Vermieter und haben sich die Wohnung angesehen. Erster Satz: mehr lüften. Sie lüften zu wenig.

Im April 2020 haben sie mir einen Maler geschickt. Dieser überstrich die Flecken im Bad, Schlafzimmer und Küche mit Deckweiß ohne jegliche Behandlung vorher.
Nach dem Überstreichen keine Probleme. Doch in den kalten und nassen Tagen ab November 2020 fing es wieder im Badezimmer mit den Flecken ab. Darauf folgte das Schlafzimmer. Und jetzt wieder in der Küche.

ich weiß nicht, was ich sonst noch machen soll, als lüften und heissen. Mein Partner kann bezeugen, dass ich dies regelmäßig einhalte.
Ich gehe den Tag arbeiten und lüfte morgens und abends.

jetzt entstand im Schlafzimmer an der wand ein großer gelber Fleck. Und dort stand nur ein Kleiderständer!
hinter meinem Bett ist die komplette Wand gelb! Obwohl ein Abstand von 10cm eingehalten wurden!

ich geh davon aus, dass es mit einer schlechten Dämmung zusammenhängt und einfach zu viel Feuchtigkeit in den Wänden ist und diese einfach zu kalt sind!

Des Öfteren bemerke ich im Schlafzimmer, wenn ich im Bett liege, dass die Wände extreme Kälte abstrahlen und ich eine Gänsehaut bekomme.
besonders die Wände die zur Hauswand gehen. Die Wände zum Rauminneren sind definitiv wärmer.

Was kann ich noch tun?! Wie gehe ich vor?
könnt ihr mir helfen?

Gelbe und dunkle Flecken an Decken und Wände - was kann ich tun?
Haushalt, Badezimmer, Flecken, Schimmel, heizen, Lüften, Schlafzimmer
Waschmaschinen: Welche Unterschiede gibt es zwischen amerikanischen und europäischen Modellen?

Was ich von amerikanischen Waschmaschinen gehört habe, ist, dass sie schlechter sind als europäische. Warum das so ist, war mir auch nicht klar, also habe ich mal recherchiert.

Das Wichtigste scheint zu sein, dass es meist Toplader sind, und dass sie nicht das Wasser elektrisch aufheizen, sondern direkt an die Warmwasserleitung angeschlossen werden.

Das scheint kostengünstiger zu sein als elektrisch zu heizen, bedeutet aber, dass man nicht mit 95 oder 100 °C waschen kann. Und mit 60 °C auch nur, wenn das Wasser in der Leitung so warm ist.

Man kann da ja "Cold", "Warm" und "Hot" einstellen, wodurch warmes und kaltes Wasser unterschiedlich gemischt wird, was aber nur bedingt an eine bestimmte Temperatur gekoppelt ist.

Europäische Urlauber in den USA berichten oft, dass die US-Waschmaschinen ihre Kleidung kaputtmachen. Sie waschen auch deutlich schneller, daher sind die amerikanischen Waschmittel aggressiver; insbesondere wird viel Bleiche reingekippt. Man kriegt in den USA fast nur Vollwaschmittel zu kaufen.

Angeblich schleudern die Dinger auch nicht so gut und die Amis packen die Wäsche daher tropfnass in den Trockner, wodurch da auch wieder Energie verbraten wird.

Weiß jemand etwas über nordamerikanische Waschmaschinen (USA, CA)? Was ist an all diesen Recherchen wirklich dran? Und was gibt es noch zu wissen über Waschmaschinen in den USA? (weitere Unterschiede zu europäischen Modellen)

Haushalt, Kleidung, Europa, Waschmaschine, Reinigung, Wäsche, spülen, Bügeleisen, Umwelt, heiß, Temperatur, bügeln, Programm, kalt, Elektronik, Trommel, Bekleidung, LG, Energie, Kanada, Amerika, Energiesparen, Samsung, Klamotten, Chemie, USA, Wasserhahn, Elektrik, Stärke, leicht, Haushaltsgeräte, Elektrotechnik, Wolle, Kälte, Heizung, Quelle, Siemens, heizen, bosch, spuelung, aeg, Wärme, Baumwolle, bleichen, DDR, Eisen, Elektrogeräte, Fach, Garantie, haushaltstipps, Hauswirtschaft, Miele, Nordamerika, pflegeleicht, Privileg, pumpen, Schleudern, trocknen, Trockner, Tumblr, Wäsche Waschen, Wäschetrockner, waschen, Waschmittel, waschsalon, Weichspüler, abpumpen, bauknecht, Bleichmittel, Buntwäsche, einweichen, garantiefall, Gorenje, Pumpe, Thermostat, Toplader, Warmwasser, Waschküche, Waschprogramm, Waschpulver, Wassertemperatur, beko, Bomann, frontlader, haier, hanseatic, Heizstab, Kaltwasser, Kochwäsche, NEFF, temperaturfuehler, Thermometer, Vereinigte Staaten, Waschmaschine defekt, Waschmaschinenanschluss, Waschtrockner, Warm

Meistgelesene Fragen zum Thema Heizen