Hausweg zuparken erlaubt?

Hallo Community,

ich wohne in einem Mehrfamilien-Mietshaus und das schon seit geraumer Zeit. Vor ein paar Monaten ist eine Familie in eine der freistehenden Wohnungen gezogen und seither ist mir aufgefallen, dass oftmals ein Fahrzeug den gepflasterten Hausweg zuparkt.

Ich selber besitze eine Garage und muss mir daher keine Sorgen um Parkmöglichkeiten machen. An manchen Abenden wird es in unserer Straße doch recht voll und die Anwohner parken oftmals an den Hecken die zu den Garage runter führen und das auch so, dass sie niemanden stören.

Unser Haus hat eine nicht eingezäunte Grünfläche vor dem Eingang auf der der Weg von Straße bis zum Haus führt. Die Straße endet in einem kreisförmigen Wendehammer mit kleiner Grünfläche in der Mitte. Es besteht keine weitere Beschilderung

Heut ist mir beim Heimkehren nun wieder ein größeres VW Fahrzeug aufgefallen, welches genau den oben beschriebenen Hausweg vollkommen versperrt.

Ich bin wirklich kein "Korinthenkacker", aber ich kenne meine Nachbarschaft und weiß, dass es einige körperlich beeinträchtige Anwohner und auch ältere Menschen gibt, denen dieser Wagen den nötigen Weg versperrt. Man kann ja nicht erwarten, dass die Leute über den Rasen gehen.

Frage also: Was kann ich dagegen machen? Muss ich mich hier mit dem Vermieter in Kontakt setzten oder direkt zur Exekutive? Wie ist die rechtliche Grundlage. Ich habe schon ein paar andere Einträge in verschiedenen Foren gefunden, allerdings waren keine meinem Problem ähnlich.

Vielen Dank im Voraus und einen angenehmen Abend :)

LG
Fruity

Auto Haus Deutschland Recht parken StVO Auto und Motorrad
7 Antworten
Soll ich die alte Frau aus dem Kapitel lassen?

Hey!
Ich schreibe momentan Buch, in dem die Mutter eines Jungen entführt wird. Im zweiten Kapitel kommt der Junge dann zu einem Haus, wo eine alte Frau aufmacht, die zum einen aussieht, wie eine Hexe in Märchen beschrieben wird, und zum andern bayrisch spricht. Es kommt noch dazu, dass sie aufgrund ihres Alters ein wenig sabbert, usw.
Das alles lässt die alte Frau ziemlich lustig erscheinen und macht das Kapitel daher wegen der Mischung aus Humor und Spannung zu einem meiner Lieblingskapitel. Da der Junge aber ursprünglich auf der Suche nach seiner Mutter ist, findet eine Person, der ich es vorgelesen habe, dass man dadurch ein bisschen den roten Faden verliert und es den Grund, warum er bei dem Haus ist, leicht zerstört. Ich hoffe, man versteht, was ich ausdrücken will. Also dass die alte Frau die Situation zu sehr auflockert. Eine andere Person, die das Textstück kennt, findet die alte Frau super und muss jedes mal wieder aufs neue loslachen, steigt danach dennoch wieder voll in die Handlung ein.
Meine Frage ist nun, was ihr sagt: Sollte ich den Teil mit der alten Frau weglassen und eventuell wo anders einbauen? Oder sollte ich es einfach drinlassen, weil es perfekt in die Situation passt? Wenn ich es weglasse, ist das Kapitel leider wesentlich kürzer, da die Frau im Laufe des Kapitels noch ein paar mal kurz vorkommt.
Lg

lustig Haus Buch lesen Mutter Humor Geschichte Alter Story Frauen Text Personen Junge Spannung Märchen alt Bayerisch Favoriten Handlung Hexe lieblings Mama sabbern spannend Vorlesen zwei Entführung Situation alte frau aufregend kapitel roter Faden Textstück Kurz
5 Antworten
Alte Katze in einem (großen)Zimmer halten?

Hallo !

Zuerst : Ich halte aktuell keine Katze, also war das nur eine Idee von mir, bevor gleich die Rede von Tierquälerei ist !

Mein Plan war es, da ich noch nicht volljährig bin und nicht alleine wohne nur ein Zimmer zu nutzen ( mein eigenes ), das heisst dann aber bis auf Ausnahmen würde die Katze nur dort leben, da meine Familie noch Hunde hält und die keine Katzen mögen. Ausnahme wäre z.B wenn die Hunde Gassi sind. Da ich gerne wenn dann einem alten Tier ein schönes Zuhause geben wollte für die letzte Reise, hatte ich an zwei alte Katzensenioren/innen gedacht, da diese ja auch weniger Platz brauchen.

Damit man sich das ungefähr vorstellen kann :

Zum Zimmer :

Ca. 4,5m x 2,5m und 2,2m hoch mit zwei Fenstern. Mein Zimmer ist das Grösste oder zweitgrößte Zimmer im ganzen Haus. Durch die zwei Fenster ist es auch immer hell und gut beleuchtet ( und auch gut gelüftet ). Es steht sehr leer, da ich das "minimalistische" bevorzuge. In einer Ecke meine Matratze ( ohne Bettgestell) mit Kleiderschrank nebendran und in der anderen Ecke ein kleiner eckschreibtisch. Das heisst es ist sehr viel freie Fläche auf den Boden für KletterKram und zum laufen an sich. Weiterhib wollte ich dann aufgrund des Platzmangels mit Holzbalken an den Wänden Brücken und Wege bauen zum extra Klettern und für mehr Rückzugsmöglichkeiten, ganz nach dem Motto nach oben ausbauen. Zurzeit bin ich in einer Ausbildung mit Schichtdienst, weshalb ich meistens den gross teil des Vormittags oder nachmittags da bin und dementsprechend schon zeit hätte. Das zweistöckige Haus hätten sie 2x am Tag für insgesamt 2 Stunden für sich, wenn die Hunde draussen sind. Gelegentlich könnte ich die Hunde auch von oben aussperren und dann hätten sie mal eine ganze Etage hin und wieder einen ganzen Tag für sich. Über gute Fütterung und kosten habe ich mich bereits informiert. Was haltet ihr von dieser Idee ? Denkt ihr, das könnte vom Platz mit Ausbau nach oben reichen für zwei alte Katzen die schon mind. 12 sind ? Habt ihr verbesserungsvorschläge o.ä ?

Haus Tiere Haustiere Katzen Haltung alt Zimmer
8 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Haus

Für wie viel m² reicht ein 25 kg Sack Beton?

7 Antworten

Bosch Geschirrspüler zeigt Fehlermeldung E 15 hilfe

28 Antworten

Sims 4: Objekte ohne die vorgegebenen Kästchen bewegen?

3 Antworten

Wie teuer ist es einen Schlüssel nachmachen zu lassen?

14 Antworten

Sicherungsschalter geht nicht mehr rein

9 Antworten

spülmaschine läuft unter der tür unten aus bzw tropft wasser heraus

7 Antworten

Was ist ein Adresszusatz?

3 Antworten

Was kann das Geräusch in meiner Wand sein?

20 Antworten

Kann man mit Eiswürfeln vor einem Ventilator einen Raum kühlen?

13 Antworten

Haus - Neue und gute Antworten

Beliebte Themenkombinationen