Wohnung in einem sehr schlechten Zustand übergeben bekommen, was für Rechte hat man?

Moin zusammen,

Gestern gab es den Übergabetermin zu meiner ersten eigenen Wohnung. Die Vormieter haben die Wohnung allerdings in einem katastrophalen Zustand abgegeben. Die Wände hatten sie wohl versucht zu streichen allerdings so schlecht, dass die gesamte Wohnung neugestichen werden muss. Löcher wurden nicht zu gemacht. Der Hygiene Zustand der Einbauküche war sehr ekelhaft. Alles verdreckt uns verfettet. Einige Fenster sind verkratzt. Vorallem an der Terrasse ist ein großes Fenster sehr zerkratzt. Es gibt einige Fliesen die gerissen sind und die Silikon Fugen an den kanten sind auch mit vielen löchern und müssten erneuert werden. Auf der Terrasse wurde ein Haufen Äste von den Hecken liegen gelassen mit einem großen Haufen Dünger. Zu guter letzt gibt es auch noch einige Stellen mit Schimmel, die definitiv entfernt werden müssen. Es kommen noch andere Sachen dazu das einige Fenster sich schwer öffnen und schließen lassen.

Ich weiß nicht ob das etwas völlig normales ist aber ich war doch über den Zustand etwas schockiert. Der hauswart war sehr unfreundlich und hat absolut nicht mit sich reden lassen.

Gibt es hier Möglichkeiten oder Rechte um hier Reparaturen bzw Ersatz dafür anzufordern? Ich meine bevor ich da einziehen kann muss ich ja einiges an Geld investieren das ein normaler Zustand erreicht wird.

Ich bin für jede hilfreiche Antwort dankbar!

Wohnrecht, Wohnung, Miete, wohnen, Umzug, Mietwohnung, Renovierung, Einzug, reperatur kosten

Meistgelesene Fragen zum Thema Renovierung