Könnte diese Platte aus Asbest sein?

Liebe Leute, vielen Dank für die zahlreichen Beiträge zu meinem gestrigen Post. Dieser enthielt allerdings nur Handyfotos. Ich habe nun in voller Schutzmontur ein kurzes Video gemacht und weitere Fotos mit einer etwas besseren Kamera. Wir haben gestern unseren Keller von einem alten Holzregal befreit, da ich mir dort eine kleine Holzwerkstatt einrichten möchte. Unter dem Holzregal (auf dem Boden liegend) kam diese graue Platte hervor. Wir haben das Regal, da es mit ziemlich großen Nägeln fest genagelt war, mit vielen Hammerschlägen auseinandergetrieben. Ob die Platte Kontakt zum Holzregal hatte, kann ich nicht mehr genau sagen. Ich habe die Tage auch bereits gesaut und ggf. die Beschädigung unten rechts selbst durch den Staubsauger unbeabsichtigt herbeigeführt. Ich habe nun echt etwas Panik, dass, dadurch, dass ich bereits einige Stunden im Keller auch ohne Atemschutzmaske gearbeitet habe (u.a. gesaut, Hobelbank aufgebaut und dann gestern Regal rausgerissen z.B.), ggf. Fasern von der grauen Platte frei geworden sind und u.a. durch die Hammerschläge auf das Holzregal und aufgewirbelt wurden. 1.) Angenommen es wäre eine Asbestplatte, muss ich mir ernsthafte Sorgen machen? Ich habe mehrere Stunden ohne Lüftung und ohne Maske bereits so im Keller verbraucht (Gesaugt, erste Holzarbeiten etc.) und auch gestern das Holzregal ohne Maske abgerissen. 2.) Ich habe nun heute nach den Fotos meine Klamotten direkt in die Waschmaschine gesteckt. Ich hoffe das ist zunächst ausreichend? Was ist mit den Sachen im Kellerraum? Es stehen zwei Hobelbänke drin und ein bisschen Werkzeug (Hobel und Stemmeisen sind mir wichtig und die Hobelbänke würde ich auch gerne aus dem Raum noch retten). Wie kontaminiert könnten die Sachen und die Luft im Raum sein? 4.) Je nach dem was an Einschätzungen zu den aktuellen Bildern kommen, angenommen es kann nicht eindeutig ausgeschlossen werden, dass es asbesthaltig ist, tendiere ich zu einer vorsichtigen Probenentnahme und Einschickung in ein Testlabor. Ich bin ein bissschen paranoid gerade und habe Angst, dass der Raum bzw. Keller durch die Platte grundsätzlich erstmal kontaminiert sein könnte und traue mich gar nicht mehr dort überhaupt etwas einzurichten, selbst bei Beseitigung der Platte. Vielleicht kann mich jemand nochmal etwas aufklären. Ich danke Euch vielmals um die Hilfe und Unterstützung! Bleibt gesund!

Könnte diese Platte aus Asbest sein?
Haus, Gesundheit, Technik, Bau, Sanierung, Asbest, eternit, Gefahrenstoffe
Verbindung Staubsauger und Schleifmaschine?

Hallo liebe Community,

ich habe eine kurze Frage:

Und zwar muss ich in einer Wohnung Kleberreste entfernen (in denen noch vereinzelt Asbest-Reste enthalten sind) entfernen. Alle Schutzmaßnahmen sind getroffen, also bitte keine Moralapostel hier, denn es geht letztendlich nur um die Kompatibilität der Geräte. Folgenden Staubsauger würde ich kaufen: https://www.jh-profishop.de/Industriesauger-Toxic-trocken-1200-W-Staubklasse-H-32127-128324/?Shop=b2c&sd=true&ef_id=EAIaIQobChMIia_qw_bN7wIVEJftCh3ldwYXEAQYAyABEgKP9_D_BwE:G:s&s_kwcid=AL!8053!3!497616123753!!!u!301406155805!!12306075595!117818178419&gclid=EAIaIQobChMIia_qw_bN7wIVEJftCh3ldwYXEAQYAyABEgKP9_D_BwE und den würde ich dann eben gerne mit der Bodenschleifmaschine verbinden, damit nur minimal Staub in die Atmosphäre gelangt. Die Bodenschleifmaschine wäre folgende: https://www.amazon.de/dp/B07R5T6Q75/ref=sspa_dk_detail_0?psc=1&pd_rd_i=B07R5T6Q75&pd_rd_w=uQSsU&pf_rd_p=8ba6da41-0794-4ffc-80e6-91844af04175&pd_rd_wg=QXk1N&pf_rd_r=K54X13HB1ZX0TRRYVY32&pd_rd_r=3cc4303f-93fe-4c92-8b03-10eeae682b43&spLa=ZW5jcnlwdGVkUXVhbGlmaWVyPUEyUFJJOUdCV1RDTE1DJmVuY3J5cHRlZElkPUEwNDk0ODczMUI2WjdUVUk2MUhaSyZlbmNyeXB0ZWRBZElkPUEwMTg1Nzc2MTlBMDNBR1Q0RVlHMiZ3aWRnZXROYW1lPXNwX2RldGFpbF90aGVtYXRpYyZhY3Rpb249Y2xpY2tSZWRpcmVjdCZkb05vdExvZ0NsaWNrPXRydWU=

Ich finde dort leider nicht wirklich was zum Durchmesser des Anschlusses vom Schleifgerät, oder ist das alles eine Standardnorm? Könnte mir ansonsten jemand, der diesbezüglich Erfahrung hat eine geeignete Schleifmaschine empfehlen, die auch auf den Staubsauger passt?

Bau, Heimwerker, Staubsauger, Fräsen, Industrie
Wasser durchs Dach: Reicht es wirklich, einen Maler zu bestellen?

Guten Tag.

Es hat im Februar in meiner Gegend stark geschneit und das hat verursacht, dass in meiner Wohnung Wasser vom Dach tropfte. Ich habe im Internet mehrfach gelesen, dass solches zu etwas noch Schlimmeren (Verschimmlung, Termiten usw.) führen kann, wenn es nicht richtig behandelt wird.

Mein Vermieter bzw. die vertretende Immobilienfirma aber will dafür bloß einen "Maler" bestellen. Ich habe dagegen meine Angst geäußert, aber die Antwort war:

die Situation ist vermutlich nur durch den starken Schnee gekommen, der leichte Pulverschnee hat sich dann seinen Weg gesucht. Wir werden die Angelgenheit natürlich abstimmen.

Sofern beim nächsten starken Regen ebenfalls eine Undichtigkeit zu bemerken ist, melden Sie sich bitte.

Den entstandenen Schaden in Ihrer Wohnung würden wir gerne durch den Maler beseitigen lassen.

Meine fragen sind:

  • Ich glaube, ein Maler repariert das Dach selbst nicht, sondern malt bloß die Wand. Oder verstehe ich es falsch? (Ich bin kein Muttersprachler der deutschen Sprache.)
  • Ist es in Deutschland normal, in einem solchen Fall nicht sofort Fachleute zu bestellen und sie die Lage genau prüfen zu lassen? Also: Kann ich wirklich vorläufig ruhig sein, bis es wieder tropft, wie es in dieser Antwort heißt?
  • Ich glaube, solange einmal Wasser vom Dach getropft ist, bleibt noch mehr oder weniger Wasser im Dach, auch wenn es nicht mehr tropft. Ist es tatsächlich so, und wenn ja, muss es nicht entfernt werden?

Vielen Dank voraus.
E. F. I.

Wohnung, Bau

Meistgelesene Fragen zum Thema Bau