Hat es einen wissenschaftlichen grund warum zeit schneller vergeht umso älter man wird?

Hallo ich hab das Problem bin jetzt 26 und mir kommt vor das die zeit einfach nur mehr verfliegt desto älter ich werde umso schlimmer wirds.

als beispiel jetzt wo ich 13 war hats gefühlt ne ewigkeit gedauert bis ich 16 wurde,

umgekehrt mit 23 und ich bin jetzt schon wieder 26 bald 27 kommt mir vor als wär im alter von 13 erst 1 jahre vergangen.

Auch früher man als kind weihnachten, wie bescheuert man da drauf gewartet hat das endlich der 24te ist und paar tage vorher hat gefühl wochenlang gedauert,

jetzt denk ich mit 1 dezember. omg 3 wochen noch dann ist weihnachten gibts ja nicht, paar mal pennen plötzlich weihnachten da und neues jahr ist auch direkt.

früher hat einfach alles und egal was ewig gedauert,

wird haben jetzt auch mittlerweile pandemie über 2 jahren kommt mir nichtmal sovor. als kind wäre diese zeit für mich wahrscheinlich "gefühlt" 5 jahre schon vorgekommen

wie kann das sein?

wenn ich nen termin habe verfliegt das auch, hab z.b. 2 zahnart termin ich hasse zahnarzt habe mir vor 2 monat noch gedacht ach eh erst am 22 april.

und jetzt ist der schon wieder bald ich könnte kotzen

mir geht das eher voll auf die psyche weil ich immer älter werde, alle die ich kenne werden älter und sterben evtl bald, wie mutter vater, die zeit von früher gibts einfach nicht mehr und das problem ist umso älter ich werde desto gefühlt schneller vergeht einfach alles.

meine erste wohnung mit 18 z.b. hatte ich 8 monat,

meine jetzige habe ich 2 jahre. und gefühlt sind die 8 monat wesentlich langsamer vergangen mir kam vor als ob ich in den 8 monaten länger dort war als hier in den 2 jarhen.

Alter, Gefühle, Psychologie, Gesundheit und Medizin, Liebe und Beziehung, Zeit
Zahlt sich eine PV anlage Privat den überhaupt aus?

Hallo hab mir das ganze etwas anders vorgestellt, und zwar ob sich das wirtschaftlich überhaupt auszahlt als privatperson sich ne Pv anlage aufs dach zu klatschen.

Ich hab eine Pv Anlage aber auch nur weil es gefördert wurde dennoch musste ich 7000€ selbst löhnen

nun meine Pv anlage produziert bei spitzenwerten bis zu 3,1 KW

Jetzt hab ich auch noch son tolles tool von meinen energie anbieter wo steht wieviel ich produziert habe und wieviel verbraucht,

nun gut 1 jahres fazit:

während im sommerzeiten wo ich nicht heize im monat ca 90-120 kw verbrauche bekomme ich hier bei spitzenzeiten das sind die monate juni-august teilweise 500 kW von meiner anlage,

im winter jedoch bzw da wo es weniger sonne scheint auch verbrauche ich bis zu 430 KW (heizen mit strom) und produziere teilweise nur 20-50 KW.

Dezember und jänner sah es sogar miese aus da hab ich nur 22 KW produziert. (beide monate zusammen)

nun Gut hört sich ja gut an im Sommer produziere ich soviel das sich das ja löhnen könnte fürn winter, fehlanzeige man kriegt sowenig fürs einspeißen Zurück das sich das kaum auszahlt habe z.b. für ein Jahr einspeißen 80€ zuürckbekommen das wäre also ein Stromminderung pro monat = 6-7€

Ja ich zahl dafür halt auch weniger strom pro monat das ist auch klar weil ich ja durch die PV anlage selbst STrom produziere Ergo übern sommer sozusagen gratis.

nun gut zahle hier im haus mit stromheizen 80€ Pro monat, das ist doch top?

Aber jetzt umgerechnet,

ab wann zahlt sich den die 7000€ investition dann aus? man darf nicht vergessen Die wartung kostet auch jährlich 120€ dann gibts garantie drauf das bis 10 jahre maximal 10% leistungeinbußen gibt bei der PV anlage das heißt nach 10 jahren kanns sogar sein das ich 20-30% weniger Strom produziere

Wenn keine reperatur vorkommt sag ich mal nach 20 jahren kostet mich die PV anlage 9400€ wenns gut kommt.

Wenn ich mir jetzt 100€ pro monat spare zahlt sich die Pv anlage erst ab dem 10ten jahr aus.

Und jetzt kommts da muss aber alles perfekt laufen!

keine reperatur nichts darf da passieren.

Daher frage ich ob sich das den überhaupt auszahlt?

Ohne förderung mal ganz ohne das sich die PV anlage erst ab dem 15ten jahr auszahlen würde.

Stromspeicher kommt garkeiner infrage kostet bis zu 10.000€ und das ist nur ein kleiner stromspeicher und der hat nur 5 kw Speicher also im winter bringt mir das höchstens 2 tage strom wen grad keine sonne scheinen sollte.

Technik, Photovoltaik
Meiner schwester ist nicht mehr zu helfen?

sie hat kein führerhscien mehr wurde ihr abgenommen "drogen"

dann fuhr sie auch ohne führerschein rum bis ihr der schlüssel "wie auch immer" abgebrochen ist und im zündschlüssel steckte.

sie hat extrem viele kredite aufgenommen mit irgendwelchen horror zinsen (teilweise 6%) und hat schulden ende nie

sie macht die situation immer und immer schlimmer,

egal wie man ihr helfen mag sie lässt sich nicht helfen sie glaubt anscheinend das ihr alles in den schoß fällt.

Problem ist hilft man ihr mit geld, beispiel gibt man ihr 1000€. ist vom kredit nichts weg sie hat plötzlich neue haarfarbe und tatoos andre schulden wie stromrechnung oder so zahlt sie auch nicht zurück ihr wurde schon 3x der strom abgedreht,

ich weis nicht wie man so leben kann.

Neue arbeit sucht sie sich auch nicht und wenn sie doch mal eine hat ist sie innerhalb eines monat gekündigt, und dann geht das ganze von vorne los.

sie verlangt immer geld und man wird dumm angemacht "ich ihr kleiner burder" soll ihr geld geben tu ich das nicht bin ich das Aloch

Ich hab nen haus, auto und alles und natürlichj hab ich sogar soviel geld das ich ihre schulden sofort abbezahle aber wieso ist das mein problem. ich bin das aloch wen ich ihr nichtmal nen 100er borge damit sie ihre stromrechnung bezahlt.

Problem die 100 eureo gehen dann eben nicht in die stromrechnung sondern in alkohol oder sonst was.

sie kauft sich einfach nen riesen fernseher "denke mal mit kredit" und lässt wachs von der kreze hinten reinlaufen bis er hin ist ihr ist alles so egal, sie ist übrigens jetzt 30 wie kann man ihr bitte noch helfen?

mein stiefvater hat gemeint sie soll privatinsolvenz gehen er hat alles vorbereitet aber sie muss ja hingehen tut sie nicht,

Meine mutter heult dauernd bei mir wegen ihr und meiner mutter schiebt ihr auch daurnd geld in denr achen weil sie sich schuldig fühlt.

sie hat sogar 2 hunde, einer ne op brauchte weil er wirklich krank wurde die 500€ musste meine mutter zahlen.

Meine mutter selber bettelt mich um geld an weil sie kaum was hat

ich komm mir verarscht vor das ich für das ganze dauernd grade stehen soll.es geht an meine psyche ebenso weil ich mir denke ich kann garnix dafür werde aber als geiziger geizgragen abgestempelt weil ich einfach mein geld nicht ausleihen will

Da gibts aber eben den grund das ich weis das geld ausleiehen ich seh das nie wieder, und weis auch das es nicht dahin geht wo es soll.. sondern nur blödsinn damit gemacht wird.

Meine mutter kommt selber nicht mehr klar mitn geld nurw egen meiner schwester und ihr scheint das alles so egal zu sein

das mit dem hund 500€ für die op scheint für sie so selbstverständlich zu sein.

ich würde persönlich dämlich vorkommen dauernd zu meiner mutter laufen zu müssen wegen geld.

Aber ich weis echt nicht mehr was ich tun soll, auch wenn man mit ihr über das ganze thema redet will sie nix hören oder fängt selbst zu weinen an und sagst sie ist dämlich ändern tut sich aber seit 5 jahren nix nur schlimmer

was würdet ihr machen?

Familie, Geld, Liebe und Beziehung, Schwester
frage schimmel entfernen bin handwerker und muss den leuten immer sagen selber schuld aber?

genau aber.

nun ich komme in die wohnung,

muss eh immer sagen falsch gelüftet, usw..

aber dann muss ich auch sagen z.b. kasten steht bei der wand, muss ich sagen der muss 10 cm weg.

dann kommt eben kunde an mit dann fällt der um der ist angeschraubt usw,

ich hab volles verständnis dafür

muss dies aber dennoch dokumentieren und so weiter geben, die wohnungsgemeinschaft dann entscheidet dann drüber wer schuld ist und wer zahlen soll...

natürlich der kunde, und ich werde vor ort halt angemotzt

aber ich bin auch oft ganz ehrlich und meine.... wer tut das? jede möbel egal was 10 cm von der wand wegschieben?

wer kann den schon richtig lüften wenn man von 7-18 uhr z.b. nicht zuhause ist arbeiten usw.

ich meine irgendwo ist es dann schon unfair.

aber inwiefern kann der kunde eigentlich schuld sein.

ich meine es gibt wirklich kunden die sind flaschen und lüften garnicht, oder lassen das sofa wirken 0 cm hinten frei,

da könnte man schon was wegschieben usw.

aber bei kunden wo der kasten evtl umfällt oder kleiderschrank z.b. im schlafzimmer eh kaum platz und dann soll man den noch nach vor schieben, so schwer wie der auch ist usw...

daher frage ich mich warum es da kein gestz oder so dafür gibt das bei gewissen dinge einfach der kunde nicht schuld sein kann.

aber die gibt es nicht,

ich meine ich hab zuhause auch jegliche kästen an der wand,

was ist mit der küche z.b. da sagt auch keiner was die küche ist aber komplett an der wand montiert von daher versteh ich diese ausagen nicht der kunde ist immer schuld. natürlich wollen die nie was zahlen aber unfair ist es dann doch,

am ende bin halt ich immer der leidtragende weil ich vor ort bin und angemotzt werde

Arbeit, Wohnung, Schimmel