Wie viel Kubikmeter passen in eine Schubkarre?

11 Antworten

Eine Otto-Normal-Schubkarre, wie sie Menschen für den Garten kaufen, trägt ungefähr ein Volumen von 80 Litern. Ein Kubikmeter sind 1000 Liter. Das heißt, es würden 0,08 m³ in eine Schubkarre passen. Je nach Material ist aber die Dichte des Schubkarrenguts zu beachten, die das Gewicht bestimmt. 80 Liter nasser Mutterboden sind viel schwerer als 80 Liter Gasbetonsteine. Da ist dann die Traglast zu beachten, die die Schubkarre maximal aushält. Im Regelfall (Otto-Normal-Schubkarre: um die 100 kg) liegt die aber höher als die Last, die man als Mensch überhaupt schafft.

Kommt drauf an, wie groß die zu ladenden Teile sind. Brennholz gespalten und ca. 30 cm lang ca. ein viertel

kann man so genau nicht sagen auch unter den standart karren gibt es ehr flache und tiefere

ich denke die meissten haben so 60 L plus minus

Eine durchschnittliche Schubkarre hat meiste eine Traglast von 50-100 kg und ein Volumen von 80-120 Litern. Es wir also kein halber Kubikmeter in eine normale Schubkarre passen.

holz? kommt auf die größe der stücke und die kraft des schubkarrenschiebers an... ansonsten haben karren glaub ich ein volumen von 0,1 m³ oder so... (wasser)

das wären 500 Liter:) wie viel fasst denn ein heizöltank? 1000?

0
@Aufrechtgeher

0,01 hoch 3 litter sind hundert litter ca eine badewanne voll heitzöl tanks gibt es in 1000L ehr selten 2000L standart und 2500L mag sein das es die auch in 3000L gibt oder noch mehr

0
@g4NgS73rNo1

hä? gugg ich grad falsch? 1 m³ sind 1000 liter... also 0,1 = 100 liter

0
@alexthek

ja doch ich hatte ne 0 zuviel und das nochmal richtg geschrieben

0

Was möchtest Du wissen?