Katze geht in Nachbars Keller?

Guten Tag zusammen

Wir haben zwei junge Kätzchen (Geschwister, 5 Monate alt), die wir seit einiger Zeit regelmässig raus lassen. Wir wohnen in einer EG Wohnung mit grossem Garten.

Leider ist es nicht möglich, den Garten vollständig einzuhagen. (Er gehlrt allen Eigentümern des Wohnhauses und die anderen wollen das nicht.)

Unsere Lieblinge sind sehr neugierig und schleichen seit einigen Tagen immer auf das Grundstück unserer Nachbarn. Das wäre ansich ja kein Problem, nur leider haben diese ein Fenster, welches in den Keller führt. Dieses Fenster lassen sie Tag und Nacht gekippt. Unsere kleinen Katzen sind beide schon mehrmals dort reingeklettert und von alleine nicht mehr raus gekommen.

Ich mache mir grosse Sorgen, was passiert, wenn sie dort stecken bleiben. Kippfenster sind für Katzen ja bekanntlich todesfallen. Ich habe bei den Nachbarn geklingelt, schon etwa 4 mal zu unterschiedlichen Tageszeiten (Morgens um 07:30, Mittags, Nachmittags und Abends um 19.00) Nie hat jemand geöffnet. Sie sind aber zuhause. Aus Ratlosigkeit habe ich eine höfliche Karte geschrieben. Ich habe mich entschuldigt dass unsere Katzen zu ihnen ins Haus geklettert sind und höflich darum gebeten, das Fenster in Zukunft zu schliessen oder ganz geöffnet zu lassen.

Leider kam keinerlei Reaktion, das Fenster ist immernoch gekippt. Ich verstehe, dass dies ja ihr Haus ist und sie das selber entscheiden können. Aber sie müssen doch verstehen, dass das für die Katzen sehr sehr gefährlich ist. Zudem wollen sie bestimmt nicht fremde Tiere im Keller haben...
Wir wollen unsere Katzen nicht den ganzen Tag in der Wohnung einsperren, aber momentan sind wir dazu gezwungen. Das Risiko wäre viel zu gross.

Ich bin am verzweifeln.
Hat irgendjemand Tipps oder eine Idee, was wir tun könnten? Vielen herzlichen Dank im Voraus!!

Alles Liebe
Elli

Gefahr, Tipps, Tiere, Familie, Wohnung, Garten, Fenster, Haustiere, Katzen, Tierhaltung, Katzenbabys, Nachbarn, Freilauf
9 Antworten
Kalte Wohnung, alte Fenster. Rechte?

Hallo ihr lieben.

Ich beschreibe erstmal ein wenig bevor ich dann meine endgültige Frage stelle.

Ich wohne seit einem Jahr schon mit meinem Freund in einer recht schönen Wohnung zusammen. Wir sind im September eingezogen letztes Jahr und hatten dort schon feststellen müssen, wie kalt die Wohnung doch ist. Der Winter wurde für uns dann sehr hart, denn die Heizungen funktionierten ständig nicht. Zudem kam auch noch, dass der Fußboden so kalt war, das man nur noch mit Schuhen in der Wohnung laufen konnte. Die Fenster sind alte Aluminiumfenster. Die haben dann im Winter förmlich geschwommen. Ich konnte ein Handtuch vor allen Fenster legen und die waren innerhalb von ein paar Stunden komplett nass. Die Vermieterin versprach bei der wohnungsbesichtigung, neue Fenster im Sommer einzusetzen. Leider vergeblich. Es wurde dann lieber die Garage bevorzugt... Im Sommer hatten wir dann so ein feuchtigskeitsproblem, dass ganz viele Silberfischchen zum Vorschein kamen. Nicht in einem Zimmer, sondern direkt in 3 anliegende! Wurden dann mit einfachen ködern hingehalten. Ich bin kronisch krank und habe Angst, dass sich das zu dolle auf meine Krankheit legt. Jetzt ist eigentlich noch ein Recht warmer September und der Boden ist wieder saukalt... Vor einem halben Jahr hatten wir einen relativ größeren Sturm gehabt, da konnte man ein Blatt Papier vor die Fenster halten und es hat sich richtig bewegt. Das wurde auch alles der Vermieterin geschildert, nur wurde bis jetzt nichts gemacht.

Meine Frage daher: Was kann ich machen? Was sind meine rechte ?

Danke im Voraus

lg lea

Gesundheit, Wohnung, Fenster, kalt, Mietrecht, Feuchtigkeit
5 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Fenster

Hat jemand Erfahrung mit der Firma "Heim und Haus"?

59 Antworten

Wie Velux verdunkelungsrollo GGL ausbauen?

8 Antworten

Durchs Fenster Vitamin D?

4 Antworten

Hilfe meine Balkontür schließt nicht mehr ....

3 Antworten

IKEA "Tupplur-Rollo" rollt nicht auf!

4 Antworten

Alufolie aufs Fenster geklebt- guter Hitzeschutz?

11 Antworten

Elektrischer Rolladen fährt nicht komplett runter. Motor bleibt stehen

5 Antworten

Fenster genehmigungspflichtig?

6 Antworten

Spiegelfolie, durch die man auch nachts NICHT ins Gebäude sehen kann

5 Antworten

Fenster - Neue und gute Antworten