Was macht eine Putzfrau im Hotelzimmer?

Hallo, ich war vor kurzem mit einem Kumpel für 2 Nächte in einem Hotel. Als wir dann auschecken wollten, hatten wir einen ziemlichen Streit und ich würde gerne wissen wer "im unrecht" ist. Wir waren ziemlich unter Zeitdruck, er war schon fertig mit allem, hat sich aufs Bett gesetzt und ich musste noch meine ganzen Sachen packen. Ich habe aber während des einpackens auch aufgeräumt und ihm um hilfe gebeten aber er meinte das dass die Putzfrau zu erledigen hat und hat mich nur angemeckert das ich jetzt kommen soll.

Um endlich zum punkt zu kommen:

  • Es lag überall Müll rum (Taschentücher, einkaufstüten, leere verpackungen, Essen was wir bestellt haben, etc...) ,
  • Gläser wo auch noch trinken drinne war,
  • Leere Flaschen, sowie enorm viele halb volle Flaschen (verteilt im ganzen Zimmer)

Es mag sich vllt nicht viel anhören aber das war es (3 überfüllte mülleimer waren es zum schluss), es war halt alles komplett verteilt und sah schrecklich aus, ich habe alles ausgekippt und zusammen geräumt

Da meine Familie nicht besonders viel Geld hat, bin ich nur ein paar mal im Urlaub gewesen aber es wurde mir dann jedesmal gesagt das man sowas komplett weg räumt, unter anderem auch schonmal das Bett abzieht da die Putzfrauen nicht viel Zeit haben.

Ich würde gerne wissen ob ich Theoretisch alles so hätte liegen lassen können, ob das wirklich die Putzfrau machen muss?

Ich werde zukünftig Hotels trotzdem so gut es geht hinterlassen, würde es einfach nur gerne wissen..ich wurde halt echt angemerkt und angeschrien und das ist immer wieder ein thema wo wir uns ankeifen wenn wir über das Wochenende oder hotels reden..

Haushalt, Reinigung, Hygiene, putzen, Hotel, Müll, hotelzimmer, Aufgabe, aufräumen, Putzfrau
Gemeinsame Wohnung und putzen?

Hallo zusammen,

mein Freund und ich sind vor ein paar Monaten zusammengezogen. Ich habe zuvor mal in einer WG gewohnt, aber für uns beide ist es die erste richtige eigene Wohnung. Wir sind jetzt über 7 Jahre zusammen, daher wollten wir nicht erst noch alleine wohnen und so.

Ich kenne ihn ja schon ganz lange und wusste, dass dies ein Problem werden könnte. Er ist sehr chaotisch und Schmutz stört ihn kaum. Ich selbst bin ziemlich ordentlich und will es sauber haben. Vor dem Zusammenziehen habe wir aber oft darüber gesprochen und haben einen Putzplan ausgehandelt. Ich habe meine Ansprüche etwas runtergeschraubt und er wollte sich wirklich Mühe geben. Anfangs hat es schon nicht richtig geklappt. Er hat seine Sachen nicht nach Plan und oft nachlässig erledigt und ich habe dann oft seine Sachen auch noch gemacht. Aber bisher ging es noch.

Leider geht es mir seit vielen Wochen gesundheitlich ganz schlecht und neben dem Studium, wobei ich aktuell nur 2 Fächer mache, hatte ich einfach gar keine Energie mehr für anderes, also putzen und so. Ich habe ein Minimum gemacht und einfach versucht, nicht noch mehr Chaos zu verursachen. Ich hatte ihn gebeten, mir unter die Arme zu greifen. Also hat er manchmal die Wäsche allein statt zusammen gemacht. Dafür hat er dann die Küche (seine Aufgabe) gefühlte 3 Wochen lang nicht mehr geputzt. Auch verursacht er leider viel Chaos. Wenn er z.B. Pokemon Karten kauft, lässt er die Schachtel und Boosterpackungen einfach auf dem Sofa liegen. Ich weiss dann auch nicht, ob ich das wegwerfen darf, denn manchmal will er solche Sachen behalten.

Bei ihm haben leider seine Wettkämpfe wieder angefangen, für die er eigentlich jeden Sonntag weg ist. Er arbeitet 100% und hat ca. 3x pro Woche abends Training. Ich glaube, langsam gehen wir uns damit auf die Nerven. Weil ich bitte ihn, zu putzen und er sieht nicht ein, wieso. Und ich bin fast jeden Tag den ganzen Tag allein zuhause und fühle mich nicht mehr wohl so. Ach ja, ich habe vorgeschlagen, zumindest vorübergehend eine Putzhilfe einzustellen, aber da hat er ernsthaft angedeutet, das müsse ich dann selber bezahlen.

Ansonsten bin ich unglaublich glücklich mit ihm und will daher unbedingt eine Lösung finden. Wir haben abgemacht, dass wir nächste Woche zusammensitzen und darüber sprechen. Aber ich weiss gar nicht, was ich dann vorschlagen soll. Was sind eure Ideen? Welche Erfahrungen habt ihr gemacht?

Danke und Gruss

JanaLuna

Wohnung, putzen, Beziehung, Liebe und Beziehung, Paar

Meistgelesene Fragen zum Thema Putzen