Wenn mein Stiefbruder am 8 Januar 2024 sein Smartphone in die Toilette gefallen ist?

Guten Abend,

seitdem am 8 Januat dieses Jahr meinem Stiefbruder sein Smartphone bei seinem Vater in die Toilette gefallen ist auf die nur erdrauf geht (extra Toilette hat er),habe ich oft Gegenstände bei meiner Oma desinfiziert, weil er zu meiner Oma manchmal kam und Gegenstände angefasst hat. Da man Bakterien ja nicht sieht kann ich nicht genau sagen ob alles desinfiziert wurde wo er angefasst hat.

Hat mein leiblicher Bruder und meine Oma die Toilettenwasser Bakterien im Mund da Sie die Gegenstände wie Kühlschrank, Stuhl und Türklinken angefasst haben wo nicht direkt desinfiziert werden konnte weil ich immer wieder Desinfektionsmittel von Sagrotan kaufen musste und Gegenstände die mein Stiefbruder bestimmt angefasst hat desinfizieren musste.

Ich und mein leiblicher Bruder wohnen bei meiner Oma gegüber von meinem Vater.

Mein Stiefbruder meinte er hätte sein Smartphone bei seinem Vater nach dem es am 8 Januar ihm in die Toilette gefallen ist sein Smartphone mit Duschgel abgewaschen wenn er nicht gelogen. Bei meinem Vater wurde nichts desinfiziert. Kann kann ja nichts dafür das mein Stiefbruder sein Smartphone in die Toilette fällt und bin auch nicht verantwortlich noch beim Vater Gegenstände zu desinfizieren weil ich garnicht weis was er da alles angegriffen hat da ich nicht da wohne und nur er also nur mein Stiefbruder wohnt da mit meinem Vater.

Habe bis vor paar Tagen fasst jeden Tag Sagrotan Desinfektionsmittel gekauft und Gegenstände desinfiziert wie Türklinke, Kühlschrank, Schränke, mein Bett und Bettzeug, Mein Smartphone, habe in mein Kleiderschrank zwar nicht alles rausgeräumt aber da auch mal Desinfektionsmittel reingesprüht weil es da ein Vorfall gab und vieles mehr.

Hat mein Bruder und Oma die Toilettenwasser Bakterien und E.Coli Bakterien im Mund?

Weilsie wollen keine antibakterielle Mundspülung nehmen weil sie denken die Toilettenwasser Bakterien und E.Coli Bakterien sind schon längst vergangen bzw. Weg

Bitte antwortet wäre echt sehr lieb habe mit dem ganzen Thema echt zu kämpfen und einfach keine Ruhe weil es mich aneekelt wenn meine Oma und leibliche Bruder die Toilettewasser Bakterien und E.Coli im Mund haben und mal was trinken dass die Toilettenwasser Bakterien und E.Coli Bakterien am Glas hängen oder wenn sie in das Waschbecken spucken auch bei Zähne putzen und dass Wasser aus dem Wasserhahn bisschen an meine Kleidung spritzt beim aufbrallen auf das Becken. Auch beim sprechen spuckt man ja ausversehen manchmal.

Bitte bitte bitte helft mir und antwortet wäre echt sehr sehr sehr lieb und nett!

Danke

Reinigung, Hygiene, Angst, Ekel, Desinfektion, Sauberkeit, Schmutz, Sorgen, unhygienisch, Hilfestellung geben
Verschwinden Bakterien vom Toilettenwasser im Mund von alleine oder muss man unbedingt antibakterielle Mundspülung genommen haben?

Guten Tag,

ich wollte mal wissen ob Bakterien vom Toilettenwasser und E. coli Bakterien von alleine im Mund verschwinden, da mein Bruder keine antibakterielle Mundspülung genommen hat.

Denn am 8. Januar 2024 in diesem Jahr ist meinem Stiefbruder das Smartphone bei unseren Vater in die Toilette gefallen wo nur er drauf geht da es eine extra Toilette in seinem Stock ist. Er hat das Smartphone nur mit Duschgel gereinigt wenn er nicht gelogen hat., Weil er öfters lügt

Die Toilette wurde im Februar 2023 also vor einem Jahr es letzte mal gereinigt. Meinem Vater und Stiefbruder ist halt Toilette Hygiene egal aber dafür kann ich ja nichts.

Ich wohne bei meiner Oma mit meinem leiblichen Bruder und da wird die Toilette sauber gemacht und gereinigt.

Ich Ekel mich seitdem davor wenn mein Bruder oder Oma in das Waschbecken spucken auch beim Zähne putzen und und mein Bruder mal so ins Waschbecken spuckt weil Sie die Toilettenwasser Bakterien im Mund haben. Da meinem Stiefbruder am 8 Januar 2024 also dieses Jahr bei seinem Vater sein Smartphone in die seit Februar 2023 ungeputzte Toilette gefallen ist, deshalb denke ich dass meine leiblicher Bruder und meine Oma die Toilettenwasser Bakterien im Mund haben. Weil mein Stuefbruder dem es ins die ungeputzte Toilette gefallen ist bei meiner Oma Gegenstände anfasst wo meine Oma und leiblicher Bruder auch anfasst und sich an den Mund fassen deshalb dann die Toilettenwasser Bakterien und E.Coli Baktetien von meinem Stiefbruder im Mund haben. Sie haben beide keine antibakterielle Mundspülung genommen und wollen es auch nicht aber dafür kann ich ja nichts und bekomme dann Ekel wenn sie etwas trinken und verschütten weil der Mund mit dem Glas in Kontakt gekommen ist beim trinken und wie gesagt da mein Bruder manchmal in das Waschbecken spuckt und das Wasser beim anmachen bisschen aus dem Waschbecken immer spritzt und an mich kommt wenn ich Zähne putze oder Hände wasche. Beim reden spuckt man ja manchmal auch.

Über Rückmeldungen freue ich mich sehr!

Bitte Antwortet wäre echt lieb

Reinigung, Hygiene, Angst, Hilfestellung, Toilette, Ekel, Kot, Sauberkeit, Sorgen, Urin, toilettenspuelung

Meistgelesene Beiträge zum Thema Hygiene