Wie sollte ich diese Winterjacke am besten waschen?

Hallo zusammen,

ich würde gerne meine Winterjacke waschen. Lt. Herstellinfo ist Maschinenwäsche bei 30°C Grad auch möglich.

Soweit so gut. Allerdings habe ich tatsächlich noch nie eine Jacke selbst gewaschen und etwas bammel ich könnte sie kaputt machen.

Weitere Infos (falls nötig), neben dem Bild zur Jacke sind:

  • Kragen: Kapuze
  • Verschluss: Reißverschluss
  • Taschen: Pattentaschen
  • Details Kapuze: Gefütterte Kapuze, abnehmbarer Kunstfellkragen
  • Material Oberstoff: 100% Polyester
  • Material Füllung: 100% Polyester
  • Futter: 100% Polyester
  • Fütterungsdicke: Warm gefüttert
  • Pflegehinweise: Maschinenwäsche bei 30°C, maximales Einlaufen 5%

Nun bin ich mir unsicher welches Programm ich wählen soll, bzw. wie viele Umdrehungen/wie hoch die Schleuderzahl sein soll.

Buntwäsche wäscht meine Maschine bspw. standardmäßig bei 1400 Umdrehungen glaube ich.

Wäre das zu riskant? Oder passt das so?

Muss ich den Kunstfellkragen abmachen? Wenn ja, wie kann ich den waschen?

Reißverschluss zu und auf links?

Sonst noch irgendwas beachten?

Ich denke ich würde die Jacke noch zusätzlich alleine waschen, oder?

Sorry für die vielen, für euch vielleicht selbstverständlichen Fragen. Bin halt leider noch neu im Waschgame und daher einfach unsicher.

Wäre lieb wenn ihr nen absoluten Anfänger ein paar Tipps geben würdet :)

Vielen Dank euch! :)

Wie sollte ich diese Winterjacke am besten waschen?
Haushalt, Kleidung, Waschmaschine, Reinigung, Mode, Jacke, Winterjacke, tipps-und-tricks, haushaltshilfe, haushaltstipps, waschen, Waschmittel, Polyester
Waschmaschinen: Welche Unterschiede gibt es zwischen amerikanischen und europäischen Modellen?

Was ich von amerikanischen Waschmaschinen gehört habe, ist, dass sie schlechter sind als europäische. Warum das so ist, war mir auch nicht klar, also habe ich mal recherchiert.

Das Wichtigste scheint zu sein, dass es meist Toplader sind, und dass sie nicht das Wasser elektrisch aufheizen, sondern direkt an die Warmwasserleitung angeschlossen werden.

Das scheint kostengünstiger zu sein als elektrisch zu heizen, bedeutet aber, dass man nicht mit 95 oder 100 °C waschen kann. Und mit 60 °C auch nur, wenn das Wasser in der Leitung so warm ist.

Man kann da ja "Cold", "Warm" und "Hot" einstellen, wodurch warmes und kaltes Wasser unterschiedlich gemischt wird, was aber nur bedingt an eine bestimmte Temperatur gekoppelt ist.

Europäische Urlauber in den USA berichten oft, dass die US-Waschmaschinen ihre Kleidung kaputtmachen. Sie waschen auch deutlich schneller, daher sind die amerikanischen Waschmittel aggressiver; insbesondere wird viel Bleiche reingekippt. Man kriegt in den USA fast nur Vollwaschmittel zu kaufen.

Angeblich schleudern die Dinger auch nicht so gut und die Amis packen die Wäsche daher tropfnass in den Trockner, wodurch da auch wieder Energie verbraten wird.

Weiß jemand etwas über nordamerikanische Waschmaschinen (USA, CA)? Was ist an all diesen Recherchen wirklich dran? Und was gibt es noch zu wissen über Waschmaschinen in den USA? (weitere Unterschiede zu europäischen Modellen)

Haushalt, Kleidung, Europa, Waschmaschine, Reinigung, Wäsche, spülen, Bügeleisen, Umwelt, heiß, Temperatur, bügeln, Programm, kalt, Elektronik, Trommel, Bekleidung, LG, Energie, Kanada, Amerika, Energiesparen, Samsung, Klamotten, Chemie, USA, Wasserhahn, Elektrik, Stärke, leicht, Haushaltsgeräte, Elektrotechnik, Wolle, Kälte, Heizung, Quelle, Siemens, heizen, bosch, spuelung, aeg, Wärme, Baumwolle, bleichen, DDR, Eisen, Elektrogeräte, Fach, Garantie, haushaltstipps, Hauswirtschaft, Miele, Nordamerika, pflegeleicht, Privileg, pumpen, Schleudern, trocknen, Trockner, Tumblr, Wäsche Waschen, Wäschetrockner, waschen, Waschmittel, waschsalon, Weichspüler, abpumpen, bauknecht, Bleichmittel, Buntwäsche, einweichen, garantiefall, Gorenje, Pumpe, Thermostat, Toplader, Warmwasser, Waschküche, Waschprogramm, Waschpulver, Wassertemperatur, beko, Bomann, frontlader, haier, hanseatic, Heizstab, Kaltwasser, Kochwäsche, NEFF, temperaturfuehler, Thermometer, Vereinigte Staaten, Waschmaschine defekt, Waschmaschinenanschluss, Waschtrockner, Warm

Meistgelesene Fragen zum Thema Waschmittel