Auslandssemester in Japan (Tokyo)?

Hey,

Ich bin grade dabei mein Abitur zu machen, und bis ich studieren kann dauert es dem entsprechend noch 2 Jahre. Allerdings wollte ich mich frühzeitig informieren, da ich denke dass dies doch ein größeres Vorhaben ist und man es rechtzeitig planen sollte.

Hier die wichtigsten Punkte (Die ich weiter unten ausführe):

1-Wann darf ich ein Auslandssemester machen (Japan, Tokyo)?

2-Wie sieht sieht es mit Inlands- und Auslandsbafög aus?

3-Wie lang (oder W.v. Semester) kann ich in Japan mit Bafög gefördert werden?

4-Wie sieht es in Japan mit vorzugsweise Wohnung (Tokyo) oder Studentenheimen aus?

5-Mit welchen monatlichen Kosten muss ich generell in Tokyo rechnen?

6-Darf ich in Japan an Nebenjobs dazu verdienen?

_______________________________________________________________________

  1. Ich weiß noch nicht genau was ich studieren möchte, feststeht aber etwas wirtschaftliches (z.B. E-Commerce). Dies möchte ich auch wahrscheinlich an der Uni Köln machen. Nun frag ich mich aber, ob ich eine mindest Zeit in Deutschland studieren muss z.B. 2 Semester um dann Auslandssemester in Japan machen zu können, oder ob ich (rein theoretisch weil das wahrscheinlich nicht ganz so schlau wäre) direkt mein erstes Semester in Japan verbringen könnte.
  2. Wenn ich in Köln studieren wollen würde (was ich tue),wäre ich auchhier in Deutschland auf Bafög angewiesen da mein Weg zur Uni vom jetzigen Wohnort mit meinen Eltern zu groß wäre um dort jeden Tag hinzufahren und meine Eltern nie im Leben eine 2. Wohnung für mich finanzieren könnten, dazu fehlt schlichtweg das Geld. Nun würde ich ja aber während ich im Ausland bin kein Inlands-Bafög bekommen sondern nur Auslandsbafög. Wie sieht es aus wenn ich zurück komme, muss ich da erneut einen Antrag auf Inlands-Bafög stellen?
  3. Wie lange kann ich in Japan gefördert werden? Meine "Wunschzeit" wären 2 Semester allerdings weiß ich nicht ob das möglich ist.
  4. Ist eine eigene Wohnung in Japan mit Auslandsbafög überhaupt möglich oder ist das Wunschdenken? Mit dem Auslandszuschlag wäre ich bei ca. 1300 Euro monatlich, und damit muss ich für alles auskommen: Kaltmiete, Nebenkosten, Strom, Essen und Weg zur Uni.
  5. Hab ich im Punkt 4 irgendwelche wichtigen Kosten vergessen, und kann jemand aus Erfahrung sagen wie viel Geld er monatlich benötigt hat (Von mir aus inkl. Freizeitaktivitäten wie Essen, auch wenn ich auf diese verzichten könnte)?
  6. Ich hätte im Monat 1300 Auslandsbafög (inkl. Auslandszuschlag), da würde es vermutlich extrem helfen wenn ich dies auf 1500 oder sogar 1600 Euro hochdrücken könnte, indem ich einen Nebenjob habe.

Danke im Voraus! Jede nützliche Information hilft mir extrem.

Japan, auslandssemester, Auslandsstudium, BAFöG, auslandsbafoeg, Ausbildung und Studium, Wirtschaft und Finanzen
3 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema BAFöG