Wie funktionieren Internetverbindungen?

Angenommen: Es existiert ein Haus, das einen Internetzugang hat. In diesem Haus existieren mehrere WIFI Adapter/Router (o.ä. ich kenne mich mit den genauen Bezeichnungen nicht aus), die aber alle die gleiche öffentliche IP Adresse (die des Hauses) haben. Mit jedem Adapter sind z.B. 5 Geräte/Systeme verbunden.

Ich verwende z.B. das Gerät/System A und logge mich über den WIFI Router 1 in das Internet ein. Öffentlich werde ich somit dieselbe IP Adresse haben wie Person X, die sich über den Router 2 einloggt. Aber: Was wird einer Internetseite nach außen vermittelt?

1) Wenn ich jetzt eine Internetadresse besuche, kann diese nur meine öffentliche IP Adresse sehen und z.B. nicht zwischen mir und Person X unterscheiden?

2) Ist es irgendwie möglich, von außen fest zu sagen, dass ich ich bin und nicht Person X? Wie funktioniert dies?

3) Oder ist das nur möglich, wenn man meinen Internetanbieter kontaktiert?

4) Oder sich in den Router reinhackt/einloggt, wie auch immer?

Ich habe irgendwo mal gelesen, dass irgendwo alle Verbindungen inkl. MAC Adressen der Geräte/Systeme gesichert werden. Bleiben wir bei dem oben beschriebenen Aufbau: Laut Google haben sowohl die Router als auch PCs MAC Adressen. Wo ist beim Zugriff von außen Schluss? Was/welche von beiden Adressen sichert mein Internetanbieter und welche der Router? Und sichert einer von beiden auch z.B. alle Account Daten, mit denen ich mich irgendwo mal eingeloggt (z.B. bei GF.net) habe?

5) Ist es theoretisch möglich, dass eine gefährliche Webseite nicht nur meine öffentliche IP Adresse herausfindet, sondern auch die Adresse des Routers und die meines Laptops? Und anschließend noch den Namen meines PCs, also den meines User Accounts bzw. meinen Vornamen?

Computer, Internet, Technik, Sicherheit, Privatsphäre, Anonymität, Hacker, Hacking, Informatik, Technologie, Überwachung
4 Antworten
Was darf das Jugendamt und was nicht?

Hallo leider haben ich und eine bekannte von mir das Jugendamt am Hals und auch die Lebenshilfe

sie aufgrund ihres Exfreundes und ich aufgrund lügen die jemand über mich und meinen Freund verbreitet haben unsere Babys haben keinen großen alters unterschied, wir beiden waren, bis vor kurzem noch in einer Pkip Gruppe die 1x in der Woche früh morgens war

diese war in einem sehr kleinen Raum und nicht ganz so wie man es vom Pkip kennt

wir beide haben uns dazu entschieden unsere Kinder Später nicht in den Kinderraten/Kita zu stecken (gleich geht bestimmt wieder die Diskussion los) wir müssen beide 1x in der Woche zu einem Treff wo unsere Kinder gewogen und gemessen werden und an einem anderen Tag in der Woche kommt immer jemand von der Lebenshilfe zu uns nach Hause bei mir an einem anderen Tag als bei meiner bekannten und das auch sehr früh der Treff ist eher Mittags jedoch müssen wir immer Pünktlich dort sein und auch immer an dem Tag, in dem die Lebenshilfe 1x in der Woche kommt zu Hause sein da unser Pkip Kurs fast zu Ende ist sollen wir vom Jugendamt aus uns A einen neuen Suchen, oder B an bestimmten Tagen von 08:00 – 10:00 zu so einem Treff/Café was von der Lebenshilfe geführt wird das ist auch eine Art Treff für Mütter mit Kindern da wir aber beides nicht wollen, da Pkip Kurse auch nicht gerade günstig sind und die Kinder sich mehr oder wenig nicht mit den anderen Beschäftigen und mehr zu den Eltern geht als zu den anderen Babys und diese sich bloß anstarren und gerade das Kind meiner bekannten die mehr oder wenig sehr oft am Heulen ist, und zu so etwas nie Lust hat. Kommen wir nun zu der eigentlichen Frage darf das Jugendamt uns dazu zwingen ich meine ja das Recht auf Erziehung liegt bei den Eltern gesetzlich und wir fühlen uns da sehr überwacht.

Kinder, Familie, Erziehung, Recht, Eltern, Jugendamt, Kinder und Erziehung, Kontrolle, Überwachung
9 Antworten
Windows 10 ausgeblendete Software Geräte, Überwachung?

Das Problem ist das mein Rechner ohne Schadsoftware im Leerlauf oft auf höchsturen rennt. Und das mit Internetsecurity so wie auch Ohne. Und auch bei Kompletter Formatierung und Neuinstallation. Ausserdem werden bei Windows 10, ausgeblendete Software Geräte mitinstalliert, die keinen Nutzen haben und von Windows selber nicht benötigt werden. Wenn man diese deaktiviert oder löscht dann kommen neue dazu mit anderem Namen und lassen sich nicht mehr deaktivieren. Googlet man die die heißen oft raas adapter WLAN usw manchmal extrem lange Namen, findet man dazu das sogar Techniker schreiben das diese Software Geräte nicht benötigt werden und es keine Informationen gibt wieso die in Windows mitinstalliert werden. Auch seitens Microsoft keine Angaben.

Habe ich Linux Mint installiert ist mein Rechner immer leise. Bei Windows 7 Damals auch noch.

Und öffne ich jetzt bei Windows 10 mal nur kurz den Browser dreht er oft kurz voll hoch.

Meine Frage, Totale Überwachung schon direkt durch das Betriebssystem?

Weil ich auch gelesen habe das es seit 2016 in Österreich und Deutschland ein Abkommen gibt mit fast jeden Hersteller auch Antiviren Lösungen das sie für die Überwachung des Staates zusammenarbeiten. Und es nicht mehr gezielt angewendet wird, sondern generell bei jedem.

Ich nutze mein PC völlig legal, trotzdem ist mir meine Privatsphäre wichtig. Und ausserdem möchte ich nicht das mein PC lauter wird als er sein sollte. Durch Windows eigene Prozesse. Das stört beim Fern schauen oft. Ich finde auch sehr schlecht die Werbungen nach dem man googelt auf die eigene IP also als Zwang. Die man nur noch los wird wenn man immer bei Google und Co angemeldet ist und diese Option deaktiviert.

Was haltet ihr davon? Gibt's möglichkeiten ein reines Betriebssystem zu installieren, also Windows ohne Spionage? Ich hab schon so viel gesperrt über die Hosts und so weiter, aber das sieht fast danach aus als bleibt die Wahl nur noch auf Linux meint zu wechseln. Wo bei mir wiederum mit einer Aktuellen Grafikkarte das einfache Spiel Counterstrike Source nicht läuft. Weil bei Linux werden die Grakka Treiber für Physik X nicht entwickelt.

PC, Computer, Windows, Technik, Linux, Hardware, EDV, Spionage, Technologie, Trojaner, Überwachung
3 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Überwachung

Wie erkenne ich ob ich GPS-überwacht werde mit meinem PKW?

1 Antwort

KFZ nach Vandalismus mit Kamera überwachen?

9 Antworten

Wie kann man den Internetverlauf überwachen? P0rnos geguckt oder nicht?

17 Antworten

Polizei Drogen Snapchat Instagram (allgemein)?

5 Antworten

Sind in Geldautomaten wirklich kleine Kameras eingebaut. Stimmt das wirklich?

21 Antworten

Warum höre ich beim Telefonieren meine Stimme?

5 Antworten

Wie kann mann feststellen ob internet von der polizei überwacht wird?

9 Antworten

Kann Sozialamt oder Arbeitsamt meine Konto, Banken, kontrollieren?

16 Antworten

Wie lange heben Supermärkte ihre Überwachungsvideos auf?

7 Antworten

Überwachung - Neue und gute Antworten