Meine Mutter meint sie macht sich Sorgen, übertreibt sie?

Ich bin Fabi :) Grüße in die Runde...

Leider eine unschöne Frage: Ich habe am Wochenende mit meiner Mutter gestritten, sie meint sie würde sich Sorgen machen. Ich hätte total zugenommen, ob ich mich überhaupt mal gewogen hätte, dass ich aufpassen soll und so weiter. O.o

Es kam irgendwie total überraschend aus dem Nichts und sie hat sowas auch noch nie zu mir gesagt oder etwas in dei Richtung. Sie hat mir dann vorgehalten ich sei fauler geworden, würde nur noch Netflix schauen oder mit Freundinnen feiern gehen, sonst kaum raus gehen, mir dauernt neue (größere) Hosen und Kleider kaufen, durch letzteres auch mein Konto plündern etc. Als es mir zu gemein wurde ist es dann eskaliert, wir haben uns angeschriehen und ich bin in mein Zimmer gelaufen.

Sie hat sich gestern Abend nachdem wir uns Gestern nur angeschwiegen haben entschuldigt, dass sie das nicht mehr tun würde. Aber ich merke ihren Blick wenn ich beim Essen bin und habe mir dann jetzt schon Gedanken darüber gemacht. Ich muss sagen, dass ich Sport echt hasse, war nie meins. Aber nur weil ich etwas größere Sachen kaufe und etwas gemütlicher geworden bin, bin ich doch nicht gleich dick? Denkt ihr sie hat recht und ich bin nicht mehr im grünen Bereich? Meine Gesundheit ist mir schon sehr wichtig.

Ich weiß jetzt nicht ob ich es mir selbst schönrede oder sie Übertreibt, bin ich normal? alles gut? Oder doch mollig? Klar bin ich nicht mehr so schlank wie mit 15, aber das ist doch total normal? Sehe ich denn kräftig aus?

Und da ich keinen Sport mache ist es denke ich auch voll normal, dass ich auf dem Schulweg auch mal aus der Puste und am schnaufen bin, immerhin gehe ich auch zu Fuß zur Schule, also bin ich nicht soo faul wie sie sagt. Oder?

Ich bin auch 17 Jahre alt und werde im Sommer 18, daher finde ich es auch etwas respektlos, dass sie mich wie ein kleines Kind behandelt. Ach ich bin 1,68 m groß und hab mit meinem Handy ein paar Bilder gemacht (sorry für die Qualität, ist noch ein älteres Handy).

Sei bitte ehrlich zu mir und ich freue mich sehr über jede Antwort! <3

Ganz Liebe Grüße und schönen Abend Euch!

Deine Mutter hat Recht tu was 71%
Deine Mutter übertreibt 28%
Sport, Fitness, Bauch, Figur, Gewicht, zunehmen, abnehmen, Diät, Erziehung, Mädchen, sexy, Eltern, Oberschenkel, Gesundheit und Medizin, Hüfte, hueftspeck, Kleidergröße, dick, dünn, Zugenommem
53 Antworten
Eure Meinung/Erfahrung - T-Blades oder normale Tuuk-Kufen?

Hi, Wintersport-Fans!

Eine Frage an die erfahrenen Eisläufer unter euch. Da ich, w, 24, jahrelang mit billigen Schlittschuhen mit Zacken, diesen typischen Frauenschlittschuhen halt, gefahren bin und heute nach erstmaliger Erfahrung mit Hockeyschuhen gemerkt hab, wie wenig ich mit meinen eigenen eigentlich tun kann (nämlich genau geradeaus fahren), würde ich gern mehr lernen, besser eislaufen lernen und neue Schuhe kaufen, Hockeyschuhe natürlich.

Kurz zu mir: ich komme pro Saison aus Studiumsgründen nicht dazu, 7 mal in der Woche am Eis zu stehen, aber in Weihnachts-/Semesterferien oder Wochenenden würde ich schon gerne öfter gehen. Also so pauschal gesagt vielleicht 10-20 mal (geschätzt) in einer Saison. Mein eigenes Können würde ich auf einer Skala von 1 (kann gar nicht fahren) bis 10 (absoluter Vollprofi) so zirka auf 4, 5 oder 6 einstufen. Ich kann rückwärts fahren, halbwegs rückwärts/vorwärts übersteigen, habe halbwegs Gefühl am Eis, bin also kein Anfänger, aber auch kein Vollprofi. Geld, das ich bereit bin, auszugeben: wenn mich die Eislaufschuhe wirklich 100% überzeugen, 150- knapp über 200 Euro, aber 200 ist schon eher Schmerzgrenze (ich weiß, gute Schuhe kosten selbstverständlich! Ich bin die, die gerne im Abverkauf shoppt... ;D)

Nun zur Frage: ich habe mich wirklich sehr ausführlich mit beiden Kufen beschäftigt, kenne die theoretischen Vor- und Nachteile. Hab auch mit guten Eisläufern aus meiner Eishalle geredet und sie nach ihren Erfahrungen gefragt (T-Blade Fans, aber nicht diese bescheuerten Nervensägen die meinen, alleine am Eis zu sein, sondern wirklich nette Jungs). Daher: welche verwendet ihr, wie gut fahrt ihr und vor allem: wie oft fahrt ihr und wie oft müsst ihr eure Kufen schleifen lassen bzw. T-Blades austauschen? Ergo was würdet ihr in meinem Fall empfehlen?

Wenn ich sie geschenkt bekäme würde ich gerne T-Blades nehmen, weil die Argumente auch was die Hallen-Jungs gesagt haben mit mehr Halt am Eis und das wegfallende Kufen-Schleifen-Lassen mir sehr zusagen.

Meine Idee wäre mal, "gebrauchte" aber eigentlich in dem Fall nicht gebrauchte Bauer Supreme Pro zu probieren, hat jemand online zum Verkauf inseriert (Schuhe neu, nie verwendet) für 30 Euro. Sind sicher nicht schlecht denke ich mir, bessere kaufen kann ich wenn ich wirklich voll auf den "Eislauf-Freestyle Geschmack" komme, ja immer noch. Also generell mir kaum oder nicht gebrauchte Schuhe privat zu kaufen, um mal ordentliche Eislaufschuhe zu haben und für weniger Geld generell Hockeyschuhe länger zu fahren und mir selbst ein Bild zu machen.

Vielen Dank schon mal und liebe Grüße!

M.

Sport, schlittschuhe
0 Antworten
(Bitte lesen) depressiv wegen Nostalgie?

Hi. Ich, männlich,14, bin zurzeit etwas depressiv.
Ich fang mal von vorne an:
Ich habe früher (2012) jeden Tag etwas mit meiner Familie unternommen, insbesondere mit meinem Cousin.
Ich bin jeden Tag zu ihm gegangen, und wir haben jeden Tag tolle Dinge getan. Er hat mir damals auf der PlayStation3 ein Spiel erklärt, ich wusste nichts über das Spiel, er hat mir alles erklärt, ich habe jeden Tag mit ihm gezockt, da ich keine PlayStation3 hatte. Ich hatte da noch gar keinen Plan von der Welt, das Leben hat so Spaß gemacht. Ich und mein Cousin waren so wie Brüder.
Und die Sache ist: Die spiele, die ich mit ihm damals gezockt habe, kann ich heute selber spielen! Ich hätte damals niemals gedacht dass ich irgendwann mal diese Spiele selbst spielen könnte, mein Cousin war sozusagen derjenige, der mir alles im Leben erklärt hat.

Wir haben nicht nur gezockt, sondern auch draußen Fußball gespielt, wo er mich jedes Mal besiegt hat.. und noch viele andere Dinge.

Der Kontakt zwischen uns ließ immer mehr nach und irgendwann hatten wir gar keinen Kontakt mehr aufgrund Schule/Arbeit...

Und jetzt haben wir nicht mehr 2012 oder 2013, sondern 2019. Ich gehe auf ein Gymnasium, relativ einzelgängig, mein Cousin arbeitet schon, hat eine Freundin, die er bald heiraten wird und es ist Jahre her, seitdem wir etwas zusammen unternommen haben.

An Silvester bin ich mit meiner Familie zu ihm gegangen, und ich hatte pure Nostalgie. Wir haben das Spiel gespielt was wir vor 7 Jahren gespielt haben, das was er mir damals immer erklären musste weil ich einfach so jung war, und nichts verstanden habe.
Wir hatten an Silvester so viel Spaß miteinander, 7 Stunden waren vergangen, wobei ich mir dachte, es sei erst 1 Stunde vergangen. So viel Spaß hat es gemacht.

Als Silvester vorbei war, also am nächsten Tag, war ich irgendwie sehr traurig. Mir ist aufgefallen wie viel Spaß ich mit ihm hatte, und ich gerne viel mehr mit ihm unternehmen will, es aber nicht geht, weil ich wegen der Schule, und er wegen der Arbeit und Freundin fast nie Zeit hat. Außerdem hat er jetzt bessere Dinge zu tun, als mit mir etwas zu machen, da er schließlich ein erwachsener Mann ist.

Problem: Seit dem Tag bin ich mega traurig (oder depressiv) mir fällt immer früher ein, wo ich jeden Tag bei ihm war, und wie viel Spaß das gemacht hat. Also Nostalgie. Mein Cousin war/ist ein besonderer Mensch in meinem Leben, aufgrund der vielen Unternehmungen in meiner Kindheit.

Ich habe keine Motivation rauszugehen oder etwas anderes zu machen, ich bin komplett down, nur weil ich an Silvester mit meinem Cousin etwas unternommen habe. Ich will viel mehr mit ihm unternehmen was aber während der Schulzeit nicht so ganz funktioniert ...
PS: es ist irgendwie komisch: ich bin depressiv weil ich Spaß mit jemandem hatte... das ist doch eigentlich was tolles...hmm...

Was kann ich dagegen tun?

Sport, Leben, Tipps, lernen, Schule, Freundschaft, Arzt, Depression, depressiv, Liebe und Beziehung, Phase
4 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Sport

kennt jemand gute vereinsnamen?

9 Antworten

Was tun gegen herrausstechende Hüftknochen?

5 Antworten

Beep-Test

1 Antwort

Färbt die Schwarze Sohle in der Halle ab?

6 Antworten

Shimano RD-A070 Tourney Schaltwerk zu empfehlen?

5 Antworten

Welches Kleidungsmaterial ist optimal wenn man starkem schwitzt?

6 Antworten

Hab meinen PADI Tauchschein in Deutschland vergessen..und werde in Thailand nicht im System gefunden

6 Antworten

Welche Erfahrungen habt ihr mit dieser Apfeldiät gemacht?

8 Antworten

Wieviele Liegestütze sollte man schaffen?

16 Antworten

Sport - Neue und gute Antworten