Geräteturnen mit 14 anfangen?

Also erstmal zu mir. Ich bin 14, 160 cm, ca 60 Kilo (ist viel aber ich bin nicht wirklich dick, sondern breit gebaut und relativ muskulös) und ich habe 4 Jahre Aerobic gemacht. Auch wettkampmäßig. Nun hört meine Gruppe auf und ich will mit Geräteturnen anfangen, da es schon immer ein kleiner Traum von mir war. Dafür muss ich 3 mal in so ein Probetraining gehen (da sind natürlich alle 3-9 Jahre alt und ich komm mir sehr dumm vor) und wenn mich die Trainerin aufnimmt kann ich halt dort Turnen.

Ich kann beide Spagate, handstand, Kopfstand Rad und so paar Sachen aber mir fehlt halt die Kraft fürs Reck und am Balken bin ich auch ziemlich unsicher.

Nun zu meiner eigentlichen Frage: wenn ich mich wirklich anstrenge und 3 mal in der Woche ins Training gehe, wie lang wird es brauchen bis Elemente wie Bogengang FlickFlack Umschwung und sowas lernen kann. Ich weiß ich werd nicht zur Olympia gehen aber sowas wie Bogengang und Flick Flack würd ich schon gern können.

Und kann mir vielleicht jemand erklären wie es in BW ist mit Wettkämpfen. Ist das nach alter aufgeteilt oder Leistung oder beides? Also hätte ich noch irgendeine Chance bei Wettkämpfen teilzunehmen

Sport, Freizeit, Leben, Hobby, Schule, Mädchen, Körper, turnen, Kopfstand, Jugendliche, Rad, Handstand, balken, bogengang, Geräteturnen, Schulsport, Sport und Fitness, Reck, schwebebalken, stufenbarren, 14 Jahre
4 Antworten
Riiiieeeesige angst vor handstand?

Hallo, ich hab ein ziemlich großes problem ! Unzwar hab ich die angst des jahrtausends vor einem handstand wie auch vor dem rad oder ähnlichen turnerischen übungen ! Es ist NICHT so als dass meine figur sonderlich unsportlich oder als dass ich im allgemeinen unsportlich wäre ... Nein so ist es nicht ! Ich leide mehr unter einer art "turnphobie" 😂😕 ja klingt blöd ist aber leider so ! Ich weiß nicht wie ich diese angst überwinden kann , es GEHT NICHT! Ich würde Am liebsten heulend wegrennen wenn im sportunterricht der balken aufgebaut oder die turnmatten rausgeholt werden ... nichtmal einen handstand gegen die wand möchte ich machen da ich angst habe ich würde mit meinen füßen sehr stark dagegen knallen und mich verletzen! Ich habe mir schon oft was gebrochen , zwar nicht beim turnen aber beim sport was meine angst noch zusätzlich verstärkt ! Meine sportnote rutscht somit leider von einer sauberen 1,2 auf eine mittelmäßige 2,5 da wir oft turnen müssen ... ich habe keine wirkliche höhenangst aber wenn ich auf einem balken oder so stehe wird mir mega schwindelig jedoch nicht wenn ich im europapark die silver star fahre , da fieber ich regelrecht mit !🙃 Ich male mir daneben immer noch aus was passieren alles könnte weil turnen NICHT ungefährlich ist : Ich habe keine gute oberarmmuskulatur heißt-> beim handstand zusammensacken und auf kopfknallen=genickbruch= tod... Oder: Balken spagatsprung-> balken verfehlenund runterfallen -> mit knie auf balken = starke verletzung der kniescheibe + der ein oder andere knochenbruch ...

Nein ich stelle mich nicht an ! Ich denke immer jetzt schaff ich es und dann tue ich mir weh und weiß beim nächsten mal dass das eh nicht klappen wird .. könnt ihr mir tipps geben oder habt ihr vielleicht ähnliche probleme im schulsport ? Vielen dank im vorraus (es wurde sehr lang...😅) Lg

Sport, Schule, Angst, Spagat, turnen, Handstand, Gesundheit und Medizin, Panik, Phobie, Schulsport, Sport und Fitness, trainieren
5 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Handstand