*KOMPLIZIERT* Vier Jahre jüngere Stiefschwester (14) ist schwer in mich verliebt. Ich möchte sie bloß nicht verletzen!?

Hallo

Ich bin männlich, 18 Jahre, und in einer sehr ungewöhnlichen Situation: Meine deutlich jüngere Stiefschwester (14) ist in mich verliebt. Sie hat es mir natürlich nicht gesagt, doch ihre non-verbalen Signale sprechen eine deutliche Sprache.

Sie ist an sich ein tolles Mädchen. Wäre sie 18 würde ich sie heiraten lol.

Nun, das Problem ist, dass wir beide uns nur sehen wenn die Eltern dabei sind, und somit nicht offen miteinander reden können/wollen und uns entsprechende Masken vor unseren Eltern aufziehen.

Da sie ein attraktives Mädchen im Beginn der Pubertät ist und ich ein attraktiver junger Mann bin, kann ich mir gut vorstellen, dass unsere Eltern schon mal den ein oder anderen Gedanken darüber verlieren, ob ich was von ihr will und andersrum. Aber die reden nicht und sind introvertiert.

Ich habe schon überlegt ob ich mit denen darüber sprechen soll. Oder ob ich mit meiner Schwester über ihre Gefühle sprechen soll.

Nun möchte ich auf keinen Fall etwas schwerwiegendes falsch machen, da sie noch sehr jung und beeinflussbar ist (und eine Frau noch dazu).

Was würdet ihr zu ihr sagen? Wie vorgehen?

Mehr Zeit miteinander verbringen und die gemeinsame Zeit genießen, oder ist das nicht konstruktiv für ihre Entwicklung, da sie dann mit ihrem Schwarm viel Zeit verbringt, welcher ihr auch Zuneigung und Liebe entgegenbringt, doch alles absolut auf asexueller Ebene?

Dazu kommt dass ich sehr beschäftigt bin, und ich lebe ja schon ständig mit dem Wissen, dass sie wahrscheinlich gerade jetzt an mich denkt, das wäre dann noch heftiger und ich würde sie nochmehr Enttäuschen, da sie ja jetzt neue Erwartungen hat (Noch mehr zeit zusammen verbringen, küssen, später evtl sex).

Ich möchte bloß nicht dass ich sie emotional so richtig heftig verletze in diesem Alter. Wenn ich mit einem gleichaltrigen Mädel zusammen bin und sie hat andere Vorstellungen von der Zukunft als ich, dann sag ich klipp und klar dass wir nicht zsm passen und dann heult sie vielleicht ne Woche und isst Schokolade, aber das war‘s dann normalerweise.

Und das Ding ist, dass ich sie gerade in diesem Moment verletze, da ich ihr keine Aufmerksamkeit gebe, und sie gibt mir das immer deutlicher zu verstehen. Das ist halt die feminine Psychologie. Ich habe leider etwas länger gebraucht ums zu kapieren.

Ich würde ihr nächste Woche in einer günstigen Situation mitteilen, dass ich mit ihr dringend länger unter vier Augen sprechen will. Nummern austauschen. Soweit so gut

Dann redet man mal länger und schafft Klarheit.

Wie soll ich ihr am Besten beibringen, dass ich sie attraktiv finde, dass ich sie mag, dass ich gerne bei ihr bin, doch (zumindest ist den nächsten 3-4 Jahren) keine Beziehung und keinen Sex haben will.

Verliebt bin ich nicht. Es lässt mich aber auch nicht kalt, wenn ich weiß dass jemand mich liebt.

Es geht besonders darum ne Brücke zu ihr zu bauen und in nem gewissen Maße das „Eis zu brechen“, da wir selten wir selbst sind wenn wir zsm sind.

Alles Liebe für Euch

Familie, Freundschaft, Pubertät, Psychologie, Liebe und Beziehung, stiefschwester
6 Antworten
War es die richtige Entscheidung, die Zeit zu beanspruchen?

Hallo Leute,

Ich (19J,M, Türke) bin seit Jahren in meine besten Freundin (17J, ukrainische Jüdin) verliebt und wir kennen uns seit 10 Jahren.

Am Valentinstag habe ich mir sehr viel Mühe gegeben.

Und es war für sie das beste Valentinstag, was sie je hatte.

Am Ende des Tages habe ich ihr gesagt, dass ich Gefühle für sie habe.

Ehrlich gesagt, ich habe mich immer davor zurückgehalten meine Gefühle zu offenbaren, weil ich Angst hatte, den Kontakt zu ihr zu verlieren.

Nach Valentinstag bekam ich von ihr 2 Sprachnachrichten.

Sie hat mir gesagt, sie wüsste nicht wie es ist von jemand anderem geliebt zu werden.

Sie hatte zwar eine Beziehung aber es ihre Liebe wurde nie erwidert.

Sie hat dann gemeint, ich verdiene was besseres als sie.

Ich widersprach ihr, und habe ihr so vieles aufgelistet (will ich hier nicht nennen, weil es viel wäre), dass sie mich positiv verändert hat und das sie mir ans Herz gewachsen ist.

Wir nehmen uns beiden jetzt Zeit, um darüber nachzudenken.

Aber denkt ihr, das war eine gute Idee, sich Zeit zu nehmen?

Am Anfang war ich sehr traurig, als ich am Valentinstag einen Korb von ihr bekam (der war aber nur, weil sie mit der Situation überfordert war, sie hat mir dann später auch gesagt, dass sie darüber nachdenken muss)

Dating, Liebe, Freundschaft, Mädchen, Frauen, Beziehung, beste Freundin, Freundin, Liebe und Beziehung, Valentinstag, verliebt, Zeit
1 Antwort
Ablenkung vom Gefühl einsam zu sein?

Liebe Community,

Ich fühle mich wie viele andere Menschen bestimmt auch sehr einsam. Ich bin nicht allein nur ist der Wunsch nach einer Partnerin Mittlerweile so groß, dass ich in letzter Zeit öfter sehr traurig werde und wenn ich andere Paare glücklich sehe werde ich sehr neidisch. Früher war mir das egal aber mittlerweile platze ich vor Neid wenn ich glückliche Paare sehe. Ist doch nicht mehr normal oder? Ich meine ich gönne es ihnen vom Herzen nur meine Gefühle spielen voll durcheinander. Als ob ich meine Emotionen nicht ganz in Griff hätte. Ich schalt dann wieder selber ab nur ablenken tut mich das schon sehr. Ich wollte eigentlich schon seit längerer Zeit eine Partnerin und durfte auch einige Bekanntschaften machen mit Frauen nur seit Mitte 20 nimmt dieses Gefühl einsam zu sein immer mehr Platz in meiner Gefühlswelt ein. Wie kriege ich dieses Gefühl wieder in Griff? Das macht mir echt zu schaffen und ich komme manchmal mit mir selber deswegen nicht klar. Ich würde gerne wissen wie ich mich selber wieder in den Griff bekommen kann und nicht so emotional darauf reagiere. Ich weiß, dass man in Fülle Leben sollte und nicht einfach von einer in die andere Beziehung rutschen sollte nur weil man sich einsam fühlt. Fakt ist aber es ist seit längerer Zeit mein Wunsch und ich werde mich bestimmt nicht isolieren und mein Leben glücklich alleine leben wollen. Ich weiß auch warum ich eine lange Zeit einfach erfolgslos beim flirten war und arbeite an mein Verhalten und mein Erscheinungsbild das kann aber noch etwas länger dauern. Frauen finden mollige Typen einfach unattraktiv ist Fakt also stehen meine Chancen trotz gutem Charakter schlecht. Ich nehme es ihnen auch nicht übel ist einfach unattraktiver dieser Zustand. Also wie gehe ich am besten mit dieser Einsamkeit um? Das knickt schon mein Herz so langsam und wirkt sich negativ auf mein Arbeitsalltag aus. Bitte nur ernst gemeinte Antworten!

Freundschaft, Einsamkeit, Frauen, Psychologie, Liebe und Beziehung, Partnerschaft
1 Antwort
Kontrollsüchtige und strenge Eltern was tun?

Hallo,ich bin 14 und werde dieses Jahr noch 15. Meine Eltern sind Russen,Mein Stiefvater ist eig ganz chillig aber dann kommt meine Mutter...

Immer wenn ich zuhause sitze sagt sie ich soll raus gehen aber wenn ich freiwillig raus gehen will dann fängt sie an fragen zu stellen: Mit wem,Wohin,Welche Freunde..ich kenne die garnicht du darfst nirgendswo hingehen!Ich meine Menschen sind da um neue Freunde kennenzulernen und meine Mutter darf mir das nicht verbietet denn ich will auch neue Freunde haben!

Vorallem wohne ich in einer Stadt Und gehe in einer anderen Stadt zur Schule (Kassel) das ist 25 km weit entfernt und wenn ich z.b da in die Stadt will lässt mich meine Mutter nicht hin gehen weil es gefährlich ist..

z.b ich will um 16:00 Uhr nach draußen,und in meiner Stadt wo ich wohne ist die Innenstadt nur 10 Minuten entfernt und sie sagt dann: NEIN ES IST SCHON ZUSPÖT DU BLEIBST DRINNEN und wenn ich sie überreden will dann sagt sie: DU HAST MIR NICHTS ZU SAGEN UND WIEDERSPRICH MICH NICHT

Ausserdem wohnt ein Freund (Kumpel)von mir nur 4 Straßen unter mir und es ist z.b 19:00 Uhr alle meine Freunde sind bei ihm und chillen und wer darf nicht dahin?ICH

Immer wenn ich raus gehe ruft sie mich jede halbe Stunde an und fragt wo ich bin und mit wem..

sie stalkt mein Handy und wenn ich zu einer Freundin gehe ruft sie ihre Eltern an und vergewissert sich ob ich mit ihr draußen bin..viele Eltern meinen meine Mutter wäre Kontrollsüchtig und dass es die Eltern die sie anruft schon nervt.

aber ich habe Angst ihr das zu sagen denn sie wird mich wieder anschreien und will mal wieder mein Handy kontrollieren außerdem glaubt sie mir NICHTS.

Ich darf nicht mal auf kleine Partys oder discos für mein Alter hin gehen.

UND... macht euch gefasst sie sagte wenn ich 18 bin darf ich nicht umziehen und sie meinte wenn ich umziehe dann liebe ich sie nicht und all sowas..

aber Leute ich will meine Jugend GENIESSEN denn die Zeit kann man nicht zurückstellen...mit 14 fängt doch alles erst an meiner Meinung 😕

Gibt mir bitte Tipps❤️

Familie, Freundschaft, Eltern, Liebe und Beziehung, streng
1 Antwort
Soll ich mich melden oder nicht. Was denkt ihr?

Ich habe vor drei Wochen einen jungen Mann kennengelernt. Wir haben viel geschrieben, er wirkte sehr interessiert. Hat sich selbst immer gemeldet gesagt ich solle ihm zum Beispiel nach Feierabend melden. Wir haben über alles mögliche geschrieben. Er möchte was ernstes. Haben auch über einen eventuellen Urlaub gesprochen falls man bis zum Sommer zusammen ist. Hatten vor einer Woche Freitag erstes Date war anfangs skeptisch, weil ich mir unsicher war ob er mein Typ ist. Aber wir haben uns blendend verstanden, viel geredet ich habe das Treffen beendet, da ich müde war. Er hat sich gemeldet ob ich gut ankam.

Samstag und Sonntags kam eher weniger von ihm wo ich schon dachte es wäre vorbei. Hatte ihn gefragt ob er noch Kontakt möchte und er meinte natürlich. Nur weil man zwei Tage weniger schreibt wäre das doch kein Grund dazu. Die Tage hat er sich immer gemeldet und auch vorgeschlagen wir treffen uns am Sonntag also morgen falls es klappt. Er hat ein Fußballspiel. Er meinte auch wenn das fortgeschrittener ist bei uns will er mich auf ein Spiel mitnehmen. Habe mich gestern Abend bei ihm gemeldet, weil gestern noch nichts von ihm kam. "Hi wie geht es dir?" Keine Antwort. Ich hatte dann heute Morgen sowas geschrieben wie "falls du doch keine Interesse an einem kennenlernen hast, wäre eine Info nett". Keine Reaktion.

Heute kam noch gar nichts. Viele Freundinnen sagen, lass ihn in Ruhe er meldet sich wenn er Interesse hat. Das denke ich auch will aber von ihm hören dass er kein weiteres Interesse hat. Wobei ich mir das nicht so vorstellen kann, weil diese Funkstille über Nacht kam.

  • Was soll ich machen mich nochmal bei ihm melden?
  • Eventuell fragen ob das Treffen welches wir im Auge hatten morgen stattfinden wird?
  • Sagen dass ich das Gefühl habe er möchte keinen Kontakt mehr und fragen ob ich richtig liege? 
Liebe, Freundschaft, Liebe und Beziehung
2 Antworten
Lehrer im Traum geküsst. Kann jemand meine Träume deuten?

Ich wollte mal wissen, ob hier jemand meine letzten 2 Träume deuten könnte.

Der Lehrer, um den es geht ist mein Gemeinschaftskunde Lehrer und ist schätze mal so 35 Jahre alt. Er ist relativ gutaussehend und hat ziemlich intensiv blaue Augen. Bald halte ich auch ein Referat bei ihm.

An meinen vorletzten Traum kann ich mich komischerweise noch etwas besser erinnern; Ich bin mit meinem Lehrer zusammen auf einem Weg gleich bei meiner Schule gelaufen. Irgendwie ging es mir nicht so gut und er hat seinen Arm um mich gelegt und mir über den Rücken gestreichelt. Dann sind wir ein bisschen weitergelaufen und er ist stehen geblieben. Ich hatte schon iwie den ganzen Weg lang das verlangen ihn zu küssen und schaute ihn dann an. Er kam mir näher und küsste mich auf die Wange. Danach schaute er mich so ‚stolz‘ an und ich küsste ihn ebenfalls auf die Wange. Ich kicherte dann so ein bisschen und wurde dann von seinen Augen sozusagen gefesselt. Ich schaute ihm also direkt in die Augen un bemerkte, dass wir uns näher kamen. Und dann küssten wir uns.

Mein letzter Traum ist schon etwas verblasst; Wir waren in einer eher tropischen Umgebung. Es war warm und überall waren eben diese typischen Tropenblüten und Pflanzen. Wir standen in einem weißen Pavillon und er nahm mein Kinn sozusagen mit seiner Hand und hob meinen Kopf so an, dass ich ihm in die Augen sehen konnte. Daraufhin küssten wir uns dann.

Beide Küsse waren ein Zugenkuss.

Liebe, Schule, Freundschaft, Beziehung, Traum, Kuss, Lehrer, Liebe und Beziehung, Traumdeutung
7 Antworten
Was sollte ich ihr nicht schreiben?

Ich bin in ein Mädchen verliebt und ich kenne sie schon seit 1,5 Jahren. Mein bester Freund hat sie und noch eine Freundin mit zu mir genommen und dann sind wir wohin gefahren, wo viele Leute waren und haben da halt gechillt. Sie hat einen Freund aber erst seit 2 Tagen und sie kuscheln nur. Also nur Arm über Arm und mehr nicht.

Sie hat mich gestern Abend umarmt (das erste mal) und mit versucht mit ganz leichten Schlägen auf meinen linken Oberarm einen blauen Fleck zu machen, aber nicht geschafft logischerweise. Ich hab ihr gestern Abend geschrieben „für einen blauen Fleck musst du schon härter zuschlagen. Morgen 2 versuch?“ und daraufhin hat sie geantwortet „ja haha heute bekommst du nh richtigen blauen fleck“.

Früher als ich vor 1,5 Jahren auf die neue Schule gegangen bin, hat sie mir immer „Hallo“ und „Tschüss“ gesagt und wollte immer eine Fistbump. Sie hat in ihrem Status seit dem 13.2.20 „13.2.20❤️💍“ stehen.

  • Soll ich ihr schreiben und sie fragen, ob sie mit dem zusammen ist?

Wir treffen uns heute übrigens noch aber halt mit Kumpels, hoffe ihr Freund ist nicht dabei😕, sonst habe ich keine Chance mit ihr zu reden. Sie ist gestern auch aus dem Haus rausgekommen nur um zu mir zu kommen und was zu sagen und ist dann noch bisschen bei mir gestanden, bis ihr Freund kam.

  • Was soll ich ihr schreiben/fragen/sagen?

Ich bin schon seit Anfang an in sie verliebt, aber sie ist halt auf meiner Schule und hatte keine Lust dass es sich herumspricht, aber jetzt ist es mir egal.

Mit ihr reden 63%
Nicht mit ihr reden 37%
Liebe, Schule, Freundschaft, Mädchen, Freunde, Beziehung, Liebe und Beziehung
7 Antworten
Ich mag es nicht anderen von guten Neuigkeiten zu erzählen?

Also ich mag es einfach gar nicht Leuten gute Neuigkeiten zu erzählen z.b habe mir das gekauft oder habe eine gute Note bekommen etc. ich weiss nicht aber ich denke immer das die Leute mit dem sogenannten ‚bösen Auge‘ das ganze sehen und es mir nicht gönnen oder sowas. Ich habe zum beispiel freunden erzählt von meiner neuen Liebe und siehe da, es lief nicht gut . Vielleicht sollte man auch nur engen Freunden etwas anvertrauen aber ich weiss nicht selbst engen Freunden kann ich nichts sagen .. weil ich immer denke dass es jetzt kaputt gehen wird oder so. Lieber mache ich die Sache oder habe es fest in der Hand und dann würde ich es irgendwann Freunden sagen.. hat jemand das selbe Problem? Und ist es schlimm so zu denken? Ich meine ich sage es ja nicht einmal meinen eigenen Eltern manchmal will.. Das wird echt zum Problem ich mag es nichtmal Sachen online zu posten (Hab ich auch davor eigentlich nicht) von Sachen von mir oder so weil ich einfach Angst habe das Leute eben mit dem ‚Bösen blick‘ das ganze sehen. Ich glaube schon sehr daran und deshalb gebe ich auch nicht sehr viel preis von mir und wenn Leute fragen erzähle ich sachen so, als ob sie genug wissen aber dabei habe ich nicht einmal ein Bruchteil davon erzählt ..

Seit dem ich Menschen immer wenige von meinen nächsten Schritten erzähle läuft alles super, denn niemand weiss von meinen Plänen und zielen und kann daher nicht in die quere kommen, allerdings wird es eben schwer für mich da ich wirklich niemandem traue, was meint ihr ?

Schule, Familie, Freundschaft, Menschen, Eltern, Kommunikation, Psychologie, Kinder und Erziehung, Liebe und Beziehung, nazar, Neuigkeiten, böser blick
2 Antworten
Freund sucht Bestätigung von schlanken Frauen?

Hallo ihr Lieben,

ich bin momentan leider ziemlich verzweifelt und weiß nicht, ob eine Trennung vielleicht wirklich das Beste für beide Parteien wäre.

Mein Freund (31) und ich (35) sind jetzt knapp 5 Monate zusammen. Man muss dazu sagen, dass er relativ schlank und sehr gutaussehend ist (was er natürlich auch weiß, er ist selbstverliebt und fühlt sich teilweise unwiderstehlich). Ich dagegen bin 1,65 m groß, wiege ca 90kg, habe leider momentan noch relativ kurze blonde Haare und leide unter dem Lipödem und fühle mich alles Andere als wohl in meinem Körper. Ich habe dicke Beine und einen ziemlich ausgeprägten Hintern und könnte mir wirklich Besseres vorstellen.

Nun haben wir folgendes Problem: Wenn wir zusammen unterwegs sind, zeigt er schon gelegentlich, dass wir zusammen sind. Indem er mich zB küsst oder zeitweise an die Hand nimmt. Allerdings schaut er derart auffällig nach schlanken, bevorzugt blonden Frauen mit langen Haaren, dass wir deswegen immer wieder Stress miteinander haben. Bevor er mich kennengelernt hat, hatte er teilweise kürzere Beziehungen aber auch etliche One-Night-Stands.

Er sagt zwar, dass er mich liebt und rerzeigt es mir durch sein Verhalten auch sehr deutlich, wenn wir zu Hause sind (wir sind vor Kurzem zusammen gezogen), trotzdem frage ich mich durch seine Gafferei und sein Verhalten unterwegs, ob ich mit meiner Figur wirklich die Richtige für ihn sein kann.

Vielleicht wäre es besser, wenn er sich eine Schlanke nimmt und damit zufriedener ist. Oder wenn er wieder Single wäre und sein Leben mit One-Night-Stands weiter leben könnte. Er sagt mir zwar, dass er das nicht will und eigentlich mit mir sehr glücklich ist aber sein Verhalten gegenüber anderen Frauen verletzt mich extrem. Eigentlich bin ich auch glücklich mit ihm. Aber ich wage gar nicht, drüber nachzudenken, wie es erst im Sommer werden soll, wenn schlanke Frauen noch deutlich weniger Klamotten tragen.

Freundschaft, Beziehungsprobleme, Fremdgehen, Liebe und Beziehung
3 Antworten
Kann man wegen besten Freunden eigentlich auch Liebeskummer bekommen?

Ich weiß, es klingt komisch. Aber es ist so: Seit knapp drei Wochen haben meine beiden besten Freunde plötzlich alle keine Zeit mehr für mich. Kann sein, dass das stimmt. Kann auch sein, dass es nur vorgeschoben ist. Ich weiß es nicht. Bis vor drei Wochen war noch alles in Ordnung. Da haben wir meist Freitag, Samstag und Sonntags was gemacht und manchmal zusätzlich noch was unter der Woche. Und seit drei Wochen ist komplette Sendepause. Richtiger Entzug. Dabei haben wir uns überhaupt nicht gestritten oder so.

Gestern hatte mir der eine Freund Hoffnung gemacht, dass wir heute vielleicht wieder etwas kurzes unternehmen können. Ich hatte mich schon richtig drauf gefreut und dann kam heute kurz vorher doch wieder eine Absage.

Und seitdem liege ich total enttäuscht und antriebslos im Bett, hänge seit Stunden nur am Handy, um den Tag endlich rumzukriegen und will eigentlich, dass endlich wieder die Woche anfängt, damit das Wochenende endlich rum ist. Weil ohne Freunde ist es einfach so totlangweilig am Wochenende. Man hat überhaupt kein Ziel mehr, nichts worauf man sich freuen kann. Nichts macht Spaß. Sonst hatte ich während der Woche immer die Vorfreude aufs Wochenende. In letzter Zeit überhaupt nicht mehr.

Das wirkt auf mich irgendwie alles wie Liebeskummer. Aber kann man wirklich wegen Freuden Liebeskummer bekommen?

Liebe, Freundschaft, Liebeskummer, Gefühle, Freunde, Emotionen, Gesellschaft, Jungs, Liebe und Beziehung
3 Antworten
Ich habe jemanden einen Korb gegeben jetzt spinnt er auf mich was tun?

Nabend

also ich habe da heute so einen Kumpel getroffen da wo ich weiß dass er von mir schon länger was will. Ich habe ihm mal gesagt dass ich einen Freund habe, aber da ist schon länger her.

jedenfalls hat er da sich und mir so ein getränkt gekauft (in soo einer dose) und dann sind wir halt in den Park gegangen und dann hat er mich gefragt ob ich mit ihm zusammen sein will. (voll süß irgendwie, war sicher so dass er da irgendwen gefragt hat wie man sowas macht)

Ich sagte ihm dann dass ich einen Freund habe und er das ja eh weiß.

Er fragte nach ob ich sicher bin dass das so ist, ich sagte dann dass er ja echt ein toller Kumpel ist, aber ich halt sowohl vergeben bin als auch kein Interesse in die Richtung an ihm habe (letzteres stimmt so nicht ganz, wäre ich single hätte ich angebissen) aber dass ich es schon mutig finde dass er das so offen fragt und ich ihm wünsche dass er halt bald eine andere findet.

Dann sagte er dass er jetzt voll enttäuscht von mir ist und er sich schon voll die hoffnungen gemacht habe, ich erwähnte nochmal dass er ja eh wusste dass ich vergeben bin, dies hatte er bewusst ausgeblendet immer.

Dann war er auf einmal voll genervt und redete voll komisch, also er sagte dann halt dass ihm gerade einfällt dass er dringend weg muss wegen einem Arzttermin (vorher hätte er den ganzen Tag Zeit gehabt)

Ich sagte er darf dass nicht persönlich nehmen, und dass es mir ja wirklich leid tut und schwer fällt dass ich nein sagen muss aber das halt nicht hilft.

Er sagte dann dass er mir eh keinen vorwurf machen kann, dass er zwar nicht versteht wie ich eine derartige fehlentscheidung treffen kann aber er nichts machen kann und ihm eh klar ist dass frauen da immer so komisch denken.

ich fragte ihn ob das sein ernst ist dass er jetzt einfach geht, er bejahte und meinte dass ihn dieses affentheater nicht interessiert. er sagte dass es ihn gefreut hat mich zu kennen, und dass hier die bedeutung auf hat liegt (immer noch in seiner komisch wütenden und enttäuschten und frustrierten jedoch stabilen Stimme)

dann sagte er noch wenn ich mal erkenne dass er ja der einzige ist mit dem ich wirklich glücklich wäre dann soll ich mich halt melden und dass er mir dann - aber auch nur dann - das was gerade war verzeiht, und dass er jetzt bewusst darauf verzichtet mich zu beleidigen. Er betonte nochmal dass er mir alles gute für die zukunft wünscht und lediglich hofft dass ich mal erkenne wen ich mit ihm verloren habe.

er stand dann echt auf und ging einfach, als er ein paar meter weg war schleuderte er seine getränkedose gegen den Baum dass diese platzte. ich hatte gemerkt dass es sinnlos ist ihn zum bleiben zu überreden versuchen.

ja also es war ja zu erwrten dass die Reaktion in etwa so aussieht, ich bin mir auch keiner schuld bewusst, ich habe ihm nichts vorgespielt und halt einfach nur abgelehtn ganz normal.

ist halt jetzt schwer zu sagen ob er sich wieder meldet, ich hoffe schon.

was denkt ihr?

lg Lisa

Freundschaft, Mädchen, Junge, ablehnung, Korb, Liebe und Beziehung, verliebt, ungeliebt
6 Antworten
Mein Freund ist SO KOMISCH, Meinungen?

Hey, ich bin 20, er auch und wir haben uns im November auf einer Dating App kennen gelernt. Ich hab niemanden mit dem ich drueber reden kann, also mal los :D

Ich hab das Gefuehl, er hat verschiedene Persoenlichkeiten. Ich habe keine Ahnung mehr, wer diese Person ist. Manchmal ist er total interessiert an mir und dann ein Treffen spaeter wieder voll desinteressiert. Er ist ein Nerd, hatte nur eine Freundin von vor 4 Jahren und am Anfang konnte er fast gar nicht mit mir reden. Aber er hat immer Treffen vorgeschlagen und mit der Zeit wurde es. Im Dezember war ich weg und da hat's angefangen: Er hat generell nur wenig geschrieben, aber seitdem ich fuer einen Monat weg war, mal 2 Tage gar nicht etc. Und als ich wiederkam, seit dem schreibt er noch weniger, meistens nur um 10 Abends...und macht Treffen nur noch 1mal die Woche aus.

Ich dachte, er ist einfach so...komisch und weiss nicht, was er mir schreiben soll. Das hat er mir auch gesagt, als ich ihn drauf angesprochen hab. Aber bei unseren Dates chattet er voll oft mit Leuten und da sind auch laengere Texte bei...Er meint, er ist froh mich kennen gelernt zu haben, geht ueberall hin wo ich will, besteht darauf, mir immer auszugeben, hat mich zu seiner Lieblingsshow eingeladen, die erst in einem Monat ist...und anscheinend wissen seine Freunde, ich bin seine Freundin.

Z.B. hat er mir einen Witz zu Valentinstag geschicht und meinte spaeter, er hat das auch seinen Freunden geschickt. Ich frage, der gleiche Text und werde skeptisch. Dann zeigt er mir, wie er einer FreundIN den Text geschickt hat und meinte: Das kann ich (mein Name) schicken.

Und ich fand das so komisch, anscheinend redet er mit seinen Freunden ueber mich, ich hab keine Ahnung wer die sind. Und zweitens, im Chat hab ich gesehen, dass er mit diesem Maedchen voll vieeeeeeel schreibt. Auch noch: Er hat zwar den Abend von Valentinstag mit mir verbracht, aber davor war ein ANDERES Maedchen bei ihm und die haben bei ihm gebacken. Uuund er hat mir die Kekse, die er mit dem anderen Maedchen gebacken hat, geschenkt.

Und noch was: Er redet voll oft ueber seine einzige Ex. Die sind anscheinend immer noch befreundet und einmal waren wir auf einem Date und er hat fuer seine Ex ein Geschenk gekauft! (Weil wir auf dem Weihnachtsmarkt waren und er da was kaufen wollte). MIR hat er aber nichts geschenkt.

Ich hab keine Ahnung mehr, wer diese Person ist. Ich dachte, er ist ein schuechterner Nerd ohne Freunde, dann stellt sich raus, er hat anscheinend voll viele Freundinnen..und warum schreibt er mit denen und nicht mit mir? Und warum machen wir nicht den ganzen Valentinstag was zusammen, sondern ein Maedchen backt mit ihm?

Ich musste das jetzt mal loswerden. Ich mache auch mit ihm Schluss, aber das alles ist so komisch, mich interessiert einfach, was ihr denkt und ob ihr das auch alles so seltsam findet? Ich komme mir richtig daemlich vor.

Liebe, Freundschaft, Beziehung, Sex, Gesellschaft, Liebe und Beziehung
3 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Freundschaft