übertreibe ich mit meinen erwartungen?

bin ja mit nen typ in einer internet Beziehung und er sagt mir auch das er mich liebt aber ich kriege nicht genug davon und bettel hinterher das ich mehr liebe bekomme. Wenn er aber schlecht gelaunt ist (arbeit war zu hart, streit mit mutter oder was auch immer) will er das ich ihn aufmuntere und schreibt ers wieder Komplimente wenn es ihm besser geht. Hab ihn gefragt was das soll und er sagt Beziehungen sind ein geben und nehmen und wenn man schlecht gelaunt ist kann man nicht immer nett sein. Er sagt aber das die gute Nachricht ist das ich die einzige person bin mit der er schreiben will wenn er schlecht gelaunt ist. Seinen freunden schreibt er zum Beispiel nicht wenn er schlechte laune hat. Wir haben auch video chat gemacht und ich dachte halt er wird so richtig glücklich und aufgedreht sein vor Freude aber er hat normal geredet aber mir Komplimente gegeben und gesagt das er es kaum abwarten kann mich zu treffen weil ich das schönste Mädchen auf der ganzen welt bin. Er war aber beim video chat sehr ruhig aber hat mich manchmal angelächelt. Ich weiss halt echt nicht ob das ein beweiss ist das er mich nicht liebt oder ob ich zu hohe Erwartungen habe. zumindest hatten wir einmal einen streit und da hat er geheult und gesagt das er mich zurück haben will und hat mich tausendmal angerufen.

Mache ich mir unötig sorgen? weil er sagt ich mache mir unötig sorgen und jeder mensch hat seine eigene weise liebe zu zeigen... oh und übertreibe ich? ...und zu guter letzt denkt ihr von seinen verhalten her liebt er mich?

Internet, Freundschaft, Psychologie, erwartungen, Liebe und Beziehung
11 Antworten
Mit anderen anfreunden?

Hallo, ich bin 15 und habe fast keine Freunde. Ich gehe noch zur Schule aber bin seeehr schüchtern (ich bin eigentlich zufrieden mit mir aber das einzige was ich nicht an mir mag, ist meine Schüchternheit (habe fast kein selbstbewusstsein)). Mit den Mädchen in meiner Klasse passe ich (freundschaftlich) nicht so zusammen. Ich will halt jetzt mehr Freunde finden und mich auch mit den Jungs in meiner Klasse anfreunden. Aber ich bin halt wirklich schüchtern. In der Mittagspause bin ich mal zu denen (da sind welche aus meiner Klasse und Parallelklasse). Ich hab einen aus meiner Klasse gefragt ob in xy Hausaufgabe auf war und bin da noch bei ihnen stehen geblieben. Sie waren auch sehr nett und so und haben auch eim bisschen mit mir geredet aber da sie eher so eine Clique sind war ich natürlich eben mehr außen vor. Das ist mein Problem ich fühl mich dann so unwohl wenn sie alle reden und ich bloß danebensteh... Aber ich weiß nicht worüber ich mit ihnen reden soll und hab angst mich z. B. In der Pause einfach dazuzustellen... Ich würde auch gerne einen aus meiner Klasse fragen ob ich in der Pause halt mit ihnen "abhängen" darf (also dass ich mich quasi auch dazustelle) aber ich hab Angst davor, dass es komisch wirkt obwohl ich wirklich nur Freunde finden will!

Ich hoffe jemand kann mir helfen!

LG

Schule, Freundschaft, Angst, Freunde, Selbstbewusst, Psychologie, Jungs, Liebe und Beziehung, Psyche, schüchtern, Schüchternheit
5 Antworten
Mädchen ist selten online und will...?

Hallo, ich habe folgende Sorgen:

Ich habe mich mal aus Spaß bei einem Chatroulette bzw. Messenger angemeldet. Aus Spaß wurde aber Ernst, denn ich habe in einer Gruppe ein sehr hübsches Mädchen kennengelernt. Wir sind beide 16.

Ich finde sie wie gesagt echt hübsch und sie findet mich auch total süß.

Dann wurde unser Chatten aber schnell etwas besonders...

Sie hat mich gefragt, ob wir nachher, wenn ich zu Hause bin, etwas "anders" schreiben könnten. Sie wollte unbedingt über Sex reden und über Versautheit.

Das habe ich auch gerne angenommen, obwohl ich es natürlich schon etwas komisch fand, dass sie im ersten Chat direkt über sowas reden wollte, aber ich dachte mir, dass es ja durchaus sein kann, dass sie sehr direkt und versaut ist.

Wir haben SEHR intim mit ganz vielen Smileys gechattet; sie sagte, sie habe sich sogar gefingert.

Dann ist unser Gespräch aber abrupt beendet worden und sie hat sich erst zwei Tage später wieder gemeldet, weil sie "kaum Zeit hatte wegen Schule".

Wir haben an diesem Abend auf meinen Wunsch sogar "normal" gechattet, also über unsere Hobbys, Lieblingsfächer in der Schule und so einen Kram. Sie kann sogar normal schreiben ohne pervers zu werden, dachte ich.

Dann ist das Gespräch jedoch abgebrochen und sie hat sich am nächsten Tag entschuldigend gemeldet, sie sei eingeschlafen.

Sie sagte, sie geht heute Abend feiern und können daher heute Abend nicht texten.

Allerdings hat sie sich erst fünf Tage später wieder gemeldet, weil sie "so viel Stress in der Schule" hat. Dann haben wir aber wieder über Sex geschrieben, dann musste sie irgendwann off und mit dem Hund raus Gassi gehen und bis heute (drei Tage) nicht mehr gemeldet.

Ich weiß nicht, was ich machen soll... Ich danke euch schonmal für eure Hilfe!

Chat, Freundschaft, Mädchen, Liebe und Beziehung
4 Antworten
Würdet ihr Porn*s schauen, obwohl ihr mit eurer Partnerin/ eurem Partner sehr oft Sex habt?

Hallo zusammen,

Mich beschäftigt seit längerer Zeit das Thema Porns. Habe mich auch schon durch viele bestehende Fragen durchgelesen, aber bin trotzdem an neuen Antworten interessiert, da ja nicht jeder gleich ist bzw. denkt.

Mich würde interessieren, was ihr ( vor allem Männer) euch dabei denkt. Natürlich schaut ihr euch nur Filmchen an, in denen ihr die Frau auch attraktiv findet. Stellt ihr euch auch Sex mit ihr vor? Trotz attraktiver Partnerin? Wenn ihr euch welche anschaut, welche Kategorie bzw. welche Phantasien schaut ihr euch an, die eure Partnerin/ euer Partner nicht erfüllen kann?

Ich selbst schaue mir diese Videos auch ab und zu an, aber eher selten. Bin aber der Meinung, dass es doch eine Art "Fremdgehen" ist. Da man sich ja an einer anderen Person aufgeilt und auch dazu kommt.

Die Vorstellung, wie sich mein Partner zu einer anderen Frau befriedigt, kränkt mich ziemlich. Ich denke aber nicht, dass es etwas mit meinem Selbstwertgefühl oder Selbstbewusstsein zu tun hat, denn ich bin mir schon bewusst, dass ich attraktiv bin (sollte nicht eingebildet klingen). Für mich persönlich wäre es eben schön, wenn beide Partner sich nur an sich aufgeilen, was natürlich leider nicht der Realität entspricht.

Zudem war ich eigentlich auch immer der Meinung, dass der eine richtige Partner reichen sollte, was offensichtlich ja leider, wie in fast jeder Beziehung, nicht der Fall ist. Denn schließlich ist Porns schauen in der heutigen Zeit zur Normalität geworden und es gibt kaum einer, der es nicht tut.

Ich finde generell dieses Thema sehr interessant und hätte noch viel mehr Fragen, die den Rahmen sprengen würden. Habe mich auch schon viel in bereits vorhandene Fragen zu diesem Thema eingelesen, aber es ging nie so wirklich in die Tiefe.

Bin gespannt auf eure Antworten!

Freundschaft, Beziehung, Psychologie, Liebe und Beziehung, Pornos
5 Antworten
Mag er mich wirklich? Was soll ich tun?

Hallo,

ich hatte bei einer Hausparty was mit einem Kumpel. Vorher hab ich ihn eigentlich nur als guten Freund gesehen, aber an diesem Abend hab ich eine ganz andere Seite von ihm kennengelernt - er war richtig süß.

Seitdem haben wir uns auch schon ein paar Mal getroffen und er ist einfach richtig lieb zu mir und macht mir ständig Komplimente, sagt dass er mich schon vermisst obwohl er immer noch bei mir ist usw...

Gestern dann sind wir zusammen ausgegangen mit ein paar Freundinnen. Wir sind dann mal schnell raus eine Rauchen, da war er wieder super lieb zu mir. Ich hab ihn dann gefragt wieso er denn so lieb ist und seine Antwort war, dass er mich wirklich sehr gerne hat (verliebt), hat mir dann auch wieder Komplimente gemacht. Später dann sind wir nach Hause gefahren und wir hatten Sex - angemerkt: er war fast nüchtern. Es war total schön und danach wollte er auch, dass ich mich zu ihm kuschel. Ich fühl mich richtig wohl bei ihm.

Normal bin ich es gewohnt, wenn ich mit einer Person was am laufen habe, mit der zu schreiben aber er ist nicht der große Schreiber. Er schreibt fast keinem zurück. Kollegen haben ihm auch schon geschrieben, dass er sie nicht ignorieren soll. Ich hab ihn darum gebeten sich öfter zu melden - nicht jeden Tag aber schon manchmal. Er hat gesagt, dass er es machen wird - bin gespannt.

Auch wenn eigentlich alles in Ordnung ist, bin ich schon ein bisschen am Nachdenken. Meint ihr, dass er mich wirklich mag ? Es deutet ja alles darauf hin und er hat es ja auch gesagt. Wir haben auch schon ausgemacht, wann wir uns wieder sehen.

Ich frage mich aber auch, ob er vielleicht nur Sex haben will? Aber er hat gesagt, wenn er nur das möchte, dann wäre er nicht so lieb zu mir.

Soll ich nochmal mit ihm reden?

Ich bin richtig unsicher in Sachen Liebe

Liebe, Freundschaft, Liebe und Beziehung, verliebt
3 Antworten
Song Scheiben/brauche Hilfe?

Ich habe da so ein paar Fragen und brauche auch Tipps. Ich möchte schreiben über eine Freundschaft die zerbricht und einen andern über Freundschaft die gerade stärker wird (einerseits durchs Reiten).Die Musikrichtung sollte Pop sein oder ähneln. Es kann Deutsch und Englisch sein.

Song 1. Freundschaft die zerbricht/Freundschaft abgeschlossen werden(Piano):

Meine Ideen:

durch dick und dünn sind wir immer gegangen. Und da ist auch so ne Frage…ist.
Wörter/Sätze die drin vorkommen sollen/können:

Zeit, Wunder, Weinen, vielleicht, alleine, Happy End,warum,Ende, Wunder, vertrauen,vermisse, sie hat mich nicht mehr verdient, sie war in der letzten schwierigen Zeit unser Freundschaft nicht für mich da, erst einsam gefühlt, ich war überfordert mit der Situation, geschworen wir bleiben immer zusammen, fehlt mir, Mit der Zeit habe ich gelernt, dass Menschen gehen, auch wenn sie versprechen zu bleiben.(so ähnlich), Sind wir noch Freunde?, Können wir bitte so tun, als hätten wir diesen Spaß nie gehabt?, Now I don't wanna fight with you anymore., Forgave you every time.,Am Ende sind echte Freunde nur 2-3,…

und es sollten Reime drin existieren.

Song 2. Freundschaft die Särker wird(Piano):

Wörter/Reime die drin vorkommen können:

Zusammen, Geschichte, Love, Sein= Klein; nein; allein; kein;…, Zeit, Wunder, Pferde, Wiese= Reiten nicht Friesen; diese;…, Zügel=Hügel; Flügel; Bügel;…, Rücken, Huf(e), vermisse, Love, ein und alles, sie ist das beste, ich kann nicht ohne sie, Traum(Synonym)=Fantasievorstellung;…, Zusammen(Synonyme)=beisammen; beieinander; Arm in Arm; gemeinsam; Hand in Hand; im Team;…, ehrlich, du bist mein halt., Ohne dich kann ich nicht mehr., du bist der Sinn in meinem Leben., du bist der Grund warum ich morgens aufstehe, you are unique., Am Ende sind Echte Freunde nur 2-3,…

Habt ihr vielleicht Vers/Refrain Ideen oder so? Danke fürs weiterhelfen.

Musik, Song, Songtext, Englisch, Lied, Freundschaft, scheiben, Englisch-Deutsch, Song schreiben, Songwriting, Liedertext
1 Antwort
Ex blockiert mich auf WhatsApp, aber nicht auf Instagram?

Hallölle.

Mein Ex hat mich auf WhatsApp blockiert, mit den Worten es täte ihm leid und es wäre so besser. Naja ein bisschen kann ich es nachvollziehen. Aber auf Instagram bin ich nicht blockiert.

Und da ich die Trennung nicht nachvollziehen kann, da wir wirklich eine gute Beziehung hatten und er mir immer das Gefühl gab mich zu lieben, habe ich ihm geschrieben, dass ich ihn nächsten Monat nochmal treffen will um zu reden. Gelesen hat er es, danach hat er mir entfolgt, aber geantwortet hat er nicht und mich blockiert auch nicht.

Unsere Trennung war schon turbulent. Wir hatten zu letzt eine Fernbeziehung und ich habe ihn letzte Woche besucht um ihm seine Sachen zu bringen. Da wollte er mich zurück. Und ja das Wochenende warren wir zusammen und ich merkte, dass er mich liebte. Bis ihm der Montag zu stressig war und er mich heinschickte. Er meinte wir bleiben Freunde, aber ignorierte meine Nachrichten, bis dann die Nachricht kam, dass er mich blockiert.

Irgendwie mache ich mir schon Hoffnungen. Es gab keinen konkreten Grund zu Trennung. Er meinte bloß ich hätte mich nicht weiterentwickelt, war zu abhängig von meinem Vater. Bald hab ich ne eigene Wohnung und Führerschein..Werde also mehr auf eigenen Beinen stehen. Dann will ich ihn treffen.

Ich brauche das Treffen, den wenn er mir keinen Grund nennt oder nicht sagt, dass er mich nicht mehr liebt kann ich das nicht einfach abschließen.

Und ja wie gesagt, die Nachricht hat er gelesen, aber nichts geantwortet. Ich will ihn aber jetzt auch nicht nochmal schreiben. Ich will nicht klammern. Aber wie denkt ihr könnte ich das verstehen?

Freundschaft, Liebeskummer, Beziehung, Psychologie, Beziehungsprobleme, Liebe und Beziehung
3 Antworten
MALTE?

Hallo, wie ihr am Fragetitel sehen könnt geht es hier um ein Mann names Malte.

Ich lernte ihn damals in einer Bar kennen, er war ein Arbeitskollege von dem Freund meiner Besten Freundin. Er hatte irgendwas, was mir sehr gefiel. Wir haben geflirtet und haben zusammen viel getrunken. Dann wollte wir zu ihm und dann kam meine Beste Freundin auf einmal mit. Nun ja, dann hat sie uns beiden ausgezogen und sich selbst auch. Eigentlich wollte sie ein Dreier nur hat er sich bloß um mich gekümmert und sie ist dann gegangen und hat mich allein gelassen. Ich hab mich dann auch angezogen und er kam mir hinterher. Ein Tag später hat er nach meiner Nummer gefragt, bei meiner Freundin und sie gab ihm die Nr. Wir haben uns danach des öfteren getroffen und dann sagte er mir, dass er auf einmal in einer Beziehung sei und der Kontakt wurde von uns sofort beendet. Nun 4 Jahre später hat er den Kontakt wieder zu mir gesucht und hatte sich 4 Montate vorher von seiner Freundin getrennt. Er fands schade, wie es zu allem kam und das es mir gegenüber nicht fair gewesen wäre. Er versicherte mir aber nicht fürs Bett zu sein. Wir haben uns dann 3 Wochen später ungeplant getroffen und wir schliefen miteinander. Er sagte, es würde ihm besser gehen, wenn er bald eine neue Wohnung hat. Er ist momentan immer noch schlecht drauf. Ich mag diesen Mann, verliebt bin ich jetzt nicht eher etwas verknallt. Aber ich möchte da auch nicht so viel Gefühle entwickeln und vorallem nicht ständig an ihn denken müssen, weil ich einfach angst habe, dass es wieder jeden Moment zu Ende sein könnte. Ich möchte einfach paar Tipps, wie ich damit besser umegehe und meine Laune nicht all zu sehr von ihm abhängig mache. LG PLanetLiebe

Liebe, Männer, Freundschaft, Beziehung, Sex, Abhängigkeit, Ex, Liebe und Beziehung, verliebt
3 Antworten
Liebt man, wenn man lügt?

Hallo zusammen,

ich bin nun schon seit 1,5 Jahre mit meinem Freund zusammen (beide 20 Jahre jung). Seither hat er mich schon sehr oft angelogen bezüglich Kleinigkeiten, aber auch größeren Dingen. Gestern Abend lagen wir auf dem Sofa und er war am Handy, dann schlug ich vor noch Spiele zu spielen bzw. ein Gespräch zu führen. Da er noch Videos schauen wollte, ging ich auch ans Handy.

Nach einiger Zeit meinte er, wenn ich das Handy nicht weglege, würde er gehen. Ich war verwirrt, da es solche Situation schon oft gab und er nie ein Problem damit hatte. Schlussendlich kam es dazu, dass er nachhause ging. Später rief ich ihn an, weil ich wissen wollte, warum er plötzlich so reagierte.

Er sagte mir, dass er jetzt mit seinem Freund etwas macht, da er mit ihm viel besser reden kann, als mit mir und man mit mir generell nicht gut reden kann. Ich war sehr verletzt, da schließlich ich diejenige war, die Vorschläge für ein Gespräch oder einen Spieleabend eingebracht hat.

Mir kommt es so vor, als ob er einen Grund suchte, um sich mit seinem Freund zu treffen. Ich finde nichts schlimmer, als seinen Partner anzulügen oder nicht offen über seine Bedürfnisse zu sprechen. Natürlich hätte ich lieber, dass er Samstagabend mit mir verbringt, aber wenn er etwas mit seinem Freund machen möchte, hätte er es doch auch einfach sagen können.

Was denkt ihr darüber?

Freundschaft, Beziehungsprobleme, Liebe und Beziehung, lügen
9 Antworten
Ist meine Eifersucht zu groß?

Ich habe ein Problem..

ich stehe etwa seit einem Jahr auf einen Jungen der in meine Klasse geht..

Wo wir letztes Jahr auf Klassenfahrt waren stand er laut meiner ehemaligen besten Freundin auf mich ( ich glaube es ihr denn ich hab gehört was sie geredet haben)

Da stand ich auch schon längere Zeit auf ihn..😕

Auf Klassenfahrt lagen wir immer zusammen im Bett unter einer Decke und haben uns berührt und etwas ,,gekuschelt ‘‘

Diese Klassenfahrt ist jetzt circa ein Jahr her .

Und jetzt habe ich öfters das Gefühl das sich meine beste Freundin an ihn ranmacht 😑

Gestern haben sie sich andauernd umarmt und als körperkontakt gehalten 🤭( wir haben uns zusammen mit noch anderen Freunden getroffen)Wir haben alle Alkohol getrunken aber wir waren nicht betrunken.

Sie waren öfters weg und ich weiß nicht was ich davon halten soll.( das kam nicht nur gestern vor das ist in letzter Zeit öfters passiert (in der Schule oder einfach wo wir uns zusammen getroffen haben)

Er hatte vor einem Jahr nach der Klassenfahrt wo mit uns alles vorbei war mit einem anderen Mädchen was am laufen.

dann war zwischen denen kein Kontakt mehr und jetzt telefonieren die wieder in der Nacht und schreiben andauernd

Meine beste Freundin hatte auch was mit einem am laufen und im Moment läuft es bei denen nicht so gut ..

Ich will es meiner Besten Freundin nicht sagen das ich das von ihr nicht so toll finde.denn ich bin auch mit ihm sehr gut befreundet und ich will nicht dass sie weiß das ich auf ihn stehe😕😕😕

Ich weiß das ich mega eifersüchtig bin aber ich brauche dringend Hilfe denn ich weiß nicht was ich machen soll ...?!

Freundschaft, Eifersucht, Liebe und Beziehung, verliebt
3 Antworten
Ist es eine gute Idee sich nicht bei ihm zu melden?

Letztes Jahr habe ich einen Typen kennen gelernt. Der Kontakt ging vielleicht einen Monat, dann haben wir es beendet. Vor ein paar Monaten hat er sich wieder gemeldet. Seitdem gab es unregelmäßigen Kontakt, aber er wollte mich wiedersehen. Wir haben uns auch ein Mal getroffen, aber für mich war es sehr langweilig. Es war auch eher freundschaftlich um einfach nach längerer Zeit zu gucken was bei dem anderen so geht.
Dann haben wir erst mal einen Monat gar nicht geschrieben. Ich war dann diejenige die nachgefragte, wieso er denn nie schreibt (habe auch klargestellt, dass das kein Vorwurf und auch keine Aufforderung sei und dass mich einfach nur die Gründe interessieren). Schließlich kam es dazu, dass er mir dann gesagt hat, dass er bereit ist, wieder da weiter zu machen, wo wir aufgehört haben und dass er bereit ist, auf mich zuzugehen. Wir verabredeten uns. Ich musste allerdings kurzfristig absagen, weil ich zu viel zu tun hatte. Außerdem hatte ich noch die Erinnerung, wie langweilig es das letzte Mal gewesen war und kombiniert mit dem Stress stellte sich für mich die Frage, ob es sich denn überhaupt für mich lohnt zu ihm zu fahren. Leider muss auch wenn dann ich zu ihm fahren, weil er wenig Geld hat und nur ich ein Ticket hab.

Nachdem ich also abgesagt hatte, wollte ich ihm erklären, wieso ich so kurzfristig abgesagt hatte, weil ich sowas nur ungern mache. Wo ich jetzt darüber schreibe fällt mir auf, dass er auch gar nicht so interessiert an den Gründen war. Als nächstes ergriff auch mal wieder ich die Initiative und fragte, ob es das denn jetzt gewesen sei. Er wiederholte, dass er bereit sei, mich wieder mit offenen Armen zu empfangen dies das Ananas. Ich versuchte, ihm den Unterschied von Worten und Taten zu verdeutlichen. Es war mir einfach zu unkonkret. Er sagte, er könne es in die Tat umsetzen, wenn ich zu ihm fahren würde.

Am Telefon wirkte er wiederum ernsthaft interessiert und freudig, mich wiederzusehen. Wir verabredeten uns also für nächste Woche. Am Tag vorher schrieb er mir, dass er sich krank fühlte. Ich wollte mit ihm telefonieren, um herauszufinden wie krank er sei. Eine Ansteckung konnte ich nicht riskieren. Meine Bedenken nahm er als Absage. Er wirkte dann auch total desinteressiert und ich fühlte mich dumm, ihm überhaupt zu erklären, warum die Situation schwierig für mich sei. Ich hatte das Gefühl, dass wenn wir uns nicht bald treffen würden, das Interesse von meiner Seite verloren gehen würde. Schließlich hatte es bisher schon einige Komplikationen gegeben. Er reagierte darauf nicht.

Am nächsten Tag schrieb er mir noch, dass er stärker krank sei. Seitdem hatten wir keinen Kontakt. Er hatte aber Zeit, facebook posts zu verfassen. Sein neues Messenger-Profilbild zeigt ihn undeutlich mit einem anderen Mädchen. Klar, kann auch nur eine Freundin sein.

Ich habe es geschafft, seitdem nichts zu schreiben und will es auch durchhalten. Bitte sagt mir einfach, dass das die einzige Option ist und ich stark bleiben muss.

1000 Dank!

Dating, Freundschaft, Kommunikation, Liebe und Beziehung
2 Antworten
Gemerkt das ich noch Gefühle für ex habe?

Hallo

Mein ex und ich sind seit über einem Jahr getrennt. Er hat von heute auf morgen 'Schluss gemacht' sprich er war einfach verschwunden. Ich wusste nicht wo er steckt wochenlang. Einfach Kontaktabbruch.

Nach genau 1 Jahr hat er sich wieder gemeldet. Er meinte er habe sich damals selbstständig gemacht wollte Zeit für sich haben etc

Ich war damals sehr sehr verletzt habe viel geweint jeden Tag zur Tür geschaut ob er wieder kommt bestimmt ein halbes Jahr lang.

Bei dem Gespräch nach einem Jahr wollte er sich auch treffen wurde dann aber immer komischer wollte Bilder von mir etc und ich hab schnell wieder abgebrochen. Da ich auch in der Zeit jemand anders kennen gelernt hatte

Das ganze ist 2 Monate her

Gestern war ich feiern er war auch da. Irgendwann kam mein Schwager und meinte wieso schaut der Typ dich die ganze Zeit an

Ich tanzte viel und er auch

Er machte auch viele Videos und ich sah wie er auch mich filmte

Ich ging heim und sah das er sich meine snap angeschaut hat

Und irgendwie hab ich gestern gemerkt das ich ihn vermisse. Ich habe nie wirklich mit ihm abgeschlossen auch wenn ich andere kennen gelernt habe. Meine Gefühle sind zwar nicht mehr stark aber es ist kein Tag vergangen an dem ich nicht an ihn gedacht habe.

Er ist ein a' das weiß ich aber gegen Gefühle kann man nichts.

Meint ihr ich sollte uns eine Chance geben und ihn anschreiben und sich wirklich mal treffen und über alles reden? Aber irgendwie ist auch mein Stolz so groß..

Liebe, Freundschaft, Ex, Liebe und Beziehung
1 Antwort
Wie stell ich es am besten an? Noch?

Hey Leute

ich stehe vor einer kniffligen Situation die meine Gedanken sehr einnimmt und ich erhoffe mir ein wenig Entlastung mit den richtigen antworten, danke vorab dafür.

wie in der Überschrift erwähnt möchte ich meine ex Freundin ( vor ca 1 Monat getrennt, knapp 18 Monate Beziehung ) von der ich mich getrennt habe.
in dem Moment der Trennung und auch einige Tage davor war ich so kalt ihr gegenüber gestellt und habe ihr offen gesagt das ich das Gefühl habe keine Gefühle mehr für sie zu haben und das ich es egoistisch finde „ihre Zeit zu stehlen“ wohl wissend.. wir haben auch zusammen gewohnt 6 Monate lang. Ich bin leider ein wenig unordentlich und unsortiert und unsere einzigen Streitpunkte waren genau solche, sie war die letzten 2 Monate wie ne Mutti die alles hinter mir her räumen musste und mich auf alles hinweisen musste, welches letztlich die einzigen Gründe für Streitigkeiten waren. Aber jeden Tag eine Kleinigkeit ist irgendwann auch ein Problem. Sie kommt letztlich auch aus einem guten und ordentlichen Elternhaus und bei mir ist es eher das Gegenteil. und ich habe gemerkt das es in meinem Kopf eine Blockade errichtet hat, dass wir in diese Situation überhaupt erst gekommen sind. Sie hat sich sehr einsam gefühlt und bedrückt in den letzten Wochen der Beziehung, ihre Worte waren auch das es für sie eine Erleichterung war aus dieser Wohnung zu gehen, verständlich. Wir haben gute als auch schlechte Zeiten gehabt und sie hat immer loyal und treu zu mir gestanden. Ich habe sie als kleine zierliche und sehr zurückhaltende Frau kennengelernt und zu einer stärkeren Frau aufgebaut. Wir hatten nach der Trennung auch weiterhin Kontakt auf ihren Wunsch. Sie hat viel geschrieben und ich war eher abweisend. Und nachdem ich ein wenig Abstand hatte und mir um alles Gedanken gemacht habe wurde mir einfach klar das ich sie und unser Haustier in meinem Leben haben möchte. So habe ich das Gespräch diese Woche gesucht und habe ihr die Situation erklärt so wie es ist. Jedoch bin ich auf gutem Weg an mir zu arbeiten was ihr auch aufgefallen ist( organisiert sein, vorausschauend agieren etc. ) und sie auch überrascht hat. Sie hat sich auch ihrer alten Freundesgruppe angeschlossen wo sie aktuell deren Unbeschwertheit genießt. Sie hat weder ja noch nein gesagt und wir sind vorerst so verblieben. Wir hatten seitdem auch weiter Kontakt anstatt einen Kontaktstop zu haben. Vllt habe ich schon einige Fehler gemacht das ich zu aktiv war mit Aufmerksamkeit und schreiben, auch wenn viele Nachrichten trotzdem von ihr aus kam noch. Jetzt habe ich den Kontakt seit Freitag gedrosselt und nicjt mehr großartig geschrieben. Ich will ihr vermitteln das sie sich wirklich so viel Zeit nehmen soll wie sie brauch um zu sehen was sie wirklich will. Vllt wurde das aus dem Gespräch nicht ganz klar. jemand eine Idee wie ich das gerade biegen kann noch?

Liebe, Freundschaft, Psychologie, Liebe und Beziehung
1 Antwort
Schwiegereltern kommen oft?

Hallo ihr lieben.
mich hätte mal eine Frage.
Ich bin noch relativ jung (18) und wohne seit 7 Monaten mit meinem Freund (21) zusammen.
Wir wohnen in einer 1 Zimmerwohnung. Also nur ein Schlafzimmer! Die Küche ist auch sehr klein das man darin gerade mal so stehen kann.

Seine Eltern und sein Bruder (7) die nur 20 Minuten von uns entfernt wohnen kommen 1 -2 mal die Woche vorbei und laden sich selbst ein. Es wird immer sehr eng. ( Wir haben auch keinen Tisch) Es gibt nie einen Grund (zb ein Geburtstag etc..) weshalb sie vorbeikommen. Sie schreiben ihrem Sohn einfach dass sie kommen. Wenn ich ihn dann frage warum sie denn kommen sagt mein Freund immer nur „ keine Ahnung einfach so“ . Dann bleiben sie 2-3 Stunden und stehen in der Küche rum oder im Schlafzimmer.

Ich bin einfach genervt von der Situation und habe es meinem Freund auch gesagt. Er versteht das aber überhaupt nicht.
Es wird mir einfach zu viel. Der kleine Bruder ist auch sehr anstrengend und schreit laut rum oder rennt meiner Katze hinterher und jagt sie durch die Wohnung. Meine Katze verkriecht sich nur unter dem Bett und kommt erst heraus wenn die drei weg sind. Wenn er dann doch einmal hervorkommt weil er etwas essen will oder aufs Klo muss, schreit sein kleiner Bruder und packt ihn einfach. Er nimmt ihn dann hoch und schmeißt ihn einfach wieder herunter. Natürlich haben wir das auch schon angesprochen aber die Mutter meinte das ist einfach so da kann man nichts machen. Für meine Katze (8 Monate) ist es jedesmal purer Stress wenn die 3 kommen. Ich habe schon rotz und Wasser geheult weil meine Katze sich auch nicht wehrt! Es ist einfach unfair und ich kann nichts tun.


Versteht mich nicht falsch .. ich mag die Familie wirklich und 1 mal im Monat Besuch wäre auch ok! Aber 1-2 mal die Woche ist einfach zu viel!!! Ich weiß nicht mehr weiter..

dazu kommt das der Papa unser Vermieter ist. Weshalb er wahrscheinlich auch denkt sie können sich immer selbst einladen. Der Hammer war aber letztens... ich kam von der Arbeit + Überstunden und die drei plus sein großer Bruder und seine Freundin saßen auf unserem Bett um einen Filmabend zu machen!!!!! Ich war total müde und wollte einfach nur schlafen. Laut meinem Freund kam die Mutter einfach als „Überraschungsbesuch“ und hat gesagt wir schauen jetzt alle Filme an.

ich weiß wirklich nicht mehr weiter.
wie soll ich damit umgehen ?

Familie, Freundschaft, Liebe und Beziehung, Schwiegereltern
7 Antworten
Ich will mit meiner Ex-Lehrerin schlafen?

Ich bin weiblich, schon längst volljährig, und habe das Bedürfnis, mit meiner (ehemaligen) Lehrerin schlafen zu wollen.

Das Ganze ist ziemlich utopisch und wird nie passieren. Jedoch gehört diese Lehrerin zu den Menschen, die ich einfach nicht vergessen kann, obwohl wir uns schon seit fast einem Jahr nicht mehr gesehen haben.

Irgendwie war zwischen uns beiden eine bestimmte Spannung, zumindest war dies mein Eindruck. Ich habe mit ihr kleine "psychologische Spielchen" gespielt und sie ist immer voll drauf eingegangen. An einem Tag habe ich sie ein wenig "ignoriert", worauf sie mich dann am nächsten Tag auch "ignoriert" hat. Manchmal haben sich unsere Blicke, während wir Stillarbeiten mussten, getroffen. Jedoch war dies kein "normaler" Blickkontakt, sondern für mein Empfinden schon ziemlich intensiv. Manchmal mussten Schüler, die einen Vortrag halten wollen, sogar erst warten, bis sie anfangen konnten, weil ich und sie erstmal wieder unseren ziemlichen Blickkontakt hatten, und die Lehrerin erst den Blick zu dem Schülern gerichtet hat, nachdem ich weggeschaut habe.

Manchmal musste ich sie einfach reflexartig anschauen, man kann sogar schon (fast) sagen anstarren - hat sie meine Blicke immer erwidert und mich genauso intensiv zurück angestarrt.

Jedes Mal, wenn ich gar nicht drauf geachtet habe, wie ich auf sie wirke, hat sie mich immer reflexartig gemustert. Das ist sogar schon damals einer Freundin von mir aufgefallen.

Liebe, Schule, Freundschaft, Psychologie, Lehrerin, Liebe und Beziehung, Vergangenheit
8 Antworten
Ist er in mich verliebt oder Freundschaft?

Heyy, also es geht um folgendes er (15 bald 16) und ich haben uns vor circa einem 4 Monaten auf einer Art Dorfparty kennengelernt. An diesem Abend haben wir ziemlich viel Zeit miteinander verbracht. Am nächsten Tag hat er mich auf Insta angeschrieben (wir haben ein paar gemeinsame Freunde) nach ejnpaar Stunden schreiben hab ich ihn Mal nach seiner Nummer gefragt. Danach haben wir täglich mehrere Stunden geschrieben haben uns dann auch öftermals an der Bushaltestelle gesehen und miteinander geredet war aber eher schüchtern und unbeholfen. Wir schreiben immernoch fast täglich aber nicht mehr ganz so lange wie am Anfang.

Wir haben uns dann auch Mal getroffen war aber auch ziemlich unbeholfen😅. Vor kurzem lag ich im Krankenhaus und er meinte er besucht mich Mal (mit dem Fahrrad fährt man circa 1:30 und es hat geregnet/geschneit) er meinte er kauft mir auch ein Geschenk wenn ich ihm was bastel (weil ich gesagt habe meine Zimmernachbarin bastelt gerade) am Ende konnte er doch nicht kommen weil er Zuhause beim Renovieren musste hatte aber trotzdem das Geschenk.

Neulich war bei uns Fasching und er ist mit dem Fahrrad her gefahren wir haben uns unterhalten usw. Er hat sich extra was zum Anziehen/verkleiden gekauft. Er ist dann um 2 Uhr nachts wieder mit dem Fahrrad nach Hause gefahren (ca.20 min). Ich meinte dann er solle mir schreiben wenn er Zuhause ist.

Die Frage ist jetzt steht er auf mich oder ist es einfach nur ein freundschaftliches Verhältnis. (Er schreibt auch relativ oft mit anderen Mädchen)

Liebe, Freundschaft, Jungs und Mädchen, Liebe und Beziehung
3 Antworten
Bin grad auf koks Er schlägt mich kein Lebenssinn mehr bitte hilft mir... Depressionen ?

wie kann ich diese innere Unruhe einstellen und diese ganze Depressionen?.... ich halte diese Schwankungen nicht mehr aus... auf den ersten Moment bin ich wieder runtergekommen , direkt nach 2 min wieder depressiv... an was muss ich denken ? Ich habe sowieso kein Lebenssinn mehr alles läuft schief ...ich weiß nicht wohin mit mir, ich will dieses Leben garnicht. Er hat mir meinen kompletten Lebenssinn genommen. Und ich bete dafür das Gott ihn das doppelte zurück gibt , er hat mich zerstört. Mich Kleines zierlich Mädchen mit seinen großen händen zu schlagen und das noch in mein Gesicht obwohl ich ihm nie was getan habe ich war immer gut zu ihm. Aber er hasst mich ich bin dreck für ihn ich bin nichts in seinen Augen er wollte mich zwingen ihn einen zu b* ich wollte nicht dann hat er mich einfach geschlagen und mich rausgeschmissen weil ich nicht rummachen wollte 😭😭 ich bin grad zu drauf ich schreibe einfach was ich gerade denke... ich dachte mir eine Therapie zu machen oder in die Psychiatrie. Aber was bringt das den ??? Nichts!!! Es wird einfach nichts bringen. Gleich geh ich nachhause und meine Eltern werden mich so sehen wie soll ich das alles erklären niemand wird verstehen was ich. Gerade am durchmachen will. Ich bin verloren ich weiß nicht wohin mit mir. Wie kann ich die Glückliche Gefühlen oben halten ohne dieses eklige runterkommen ich halt das nicht aus... an was denkt ihr wenn ihr runterkommt ? Um auf alles einen fixk zu geben

Familie, Freundschaft, Drogen, Psychologie, Abhängigkeit, Depression, Gesundheit und Medizin, Kokain, Liebe und Beziehung, misshandlung, Sexuelle Belästigung, Suizid
8 Antworten
Mutter Sexistisch?

Ich bin weiblich, aber das bedeutete für mich nie das ich Puppen mögen.muss und Kleidchen tragen. Ich wurde sehr feminin erzogen, trotzdem bin ich nicht wirklich feminin, auch nicht maskulin, ich bin einfach ich in meiner vollen Pracht😗

Jetzt ist meine Mutter schwanger (mit einen Jungen) und ich habe sozusagen als Geschenk für das Kinderzimmer so eine Ast Deko gekaut wo Schmetterlinge sind. Und da fing es an. Sie weigert sich das ins Zimmer zu hängen, aber nicht weil sie es einfach nicht schön findet sondern weil Schmetterlinge nichts für Jungen sind? Dann kamen wir auf das Thema dass Junge und Mädchen ein Teil der Persönlichkeit ist und man das Kind ja nicht schwul erziehen will. Das ich keine Kleider oder sonstiges mag nur eine Phase ist und auch wenn nicht bin ich eben einer der seltenen Ausnahmen, das gilt auch für meine Pansexualität, die ja auch nur ne Phase sei u.s.w

Mein Stiefvater sagt auch immer Dinge wie "das ist schwul" aber ich dachte immer das sei ein Scherz jetzt merke icj aber das er das ernst meint. Ich fühle mich so unwohl, ich fühle mich schuldig gegenüber vom Kind das ich das regel. Stellt euch vor er wird eher feminin, schwul und oder Transgender!

Abee nicht nur das Baby sondern auch ich leiden darunter, ich fasse nicht dass ich das nie gemerkt hatte. Ich bin Feministin und kann doch sowas nicht moralisch nicht dulden lassen oder? Was würdet ihr tun?

Freundschaft, Erziehung, Liebe und Beziehung, Sexismus, homophobie
11 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Freundschaft