Finden heute Liebesbeziehungen nur noch rein digital statt?

oder wieso verwendet ausnahmslos jeder, der im Internet über eine solche berichtet für den Austausch einen Messenger (wie WA, FB oder Snapchat) und hat man heute mit einem Android System <6.1 oder ganz ohne Smartwanze überhaupt noch Chancen auf dem Partnermarkt?

Also was ich meine es ist mittlerweile echt schwer an verschiedenen Orten im Clearnet auch nur einen einzigen Bericht oder Fragen von einem Paar zu finden wo alles komplett vor Ort, über Analogfunk oder selbst nur über Festnetz läuft. Auch bei der Wahl des Messengers fällt auf (wenn es schon zwangsläufig digital sein muss?), dass es praktisch immer WA, FB, Snap oder Tinder ist, obwohl es ja rein theoretisch auch mal Discord, Telegram, Proton, ein Tor-Node, TCP oder was komplett Eigenes sein könnte und das rein theoretisch ja sogar vernünftiger wär. Aber man liest nur komischerweise nirgends soetwas wie: "Nach dem Date kam sie nochmal in die SSH-Konsole und hat mir gute Nacht gewünscht. Die Onionlinks, die sie mir geschickt hat waren wirklich lustig. Leider gibt es derzeit einen kleinen Serverfehler aber morgen hat mein Kumpel sicher das neue ultra doppelt ende zu ende verschlüsselte Chat9 fertig. Ich werde nachher nochmal rüberlaufen um ihr die Pizza vorbeibringen oder rufe sie auf meinen alten Haustelefon an". Also vl. gibt es solche Beziehungen irgendwo aber diese Leute haben eigenartigerweise nie Fragen und treten nirgendswo im www in Erscheinung oder ich habe grade eine fette Tomate auf den Augen?

Fällt diese Sache nur mir auf oder was könnte eine Erklärung sein?

Handy, Smartphone, analog, Darknet, digital, Freundin, Jungs, Festnetztelefon, Funkgerät, Crush, Dating App
Meinung des Tages: Kabinettsklausur in Meseberg - wie bewertet Ihr das Treffen?

Nach den zumeist öffentlich ausgetragenen Streitigkeiten der letzten Wochen wollte die Ampel-Regierung auf der Klausurtagung in Meseberg vor allem eines: Einigkeit symbolisieren. Doch wie sind die Ergebnisse des Treffens zu bewerten?

Weder bei der Wahl der zu besprechenden Themen noch bei der abschließenden Pressekonferenz sollte seitens der Bevölkerung der Eindruck von Uneinigkeit entstehen; Kanzler Olaf Scholz, Wirtschaftsminister Robert Habeck und Finanzminister Christian Lindner legten bei der abschließenden Pressekonferenz großen Wert darauf, ein Bild des gemeinsamen Anpackens zu demonstrieren. Zum Ende gab es einige Gesetzesvorhaben, die nun im Bundestag beschlossen werden:

  • Steuerentlastung für die Wirtschaft

Das Wachstumschancengesetz bringt insgesamt 50 Steuerentlastungen sowie Entlastungen von sieben Milliarden Euro pro Jahr ab 2024. Honoriert werden u.a. Investitionen in den Klimaschutz. Der Mittelstand soll durch eine Ausweitung der Verlustverrechnung profitieren. Zudem wird die Liquidität von Unternehmen verbessert.

  • Bürokratieabbau

Das Bürokratieentlastungsgesetz soll vor allem kleine und mittelständische Unternehmen bürokratisch entlasten, da die Bürokratie in Anbetracht ihrer Komplexität in der Wirtschaft häufig als massive Investitionsbremse betrachtet wird.

  • Elektronische Patientenakte

Ab 2025 sollen alle gesetzlich Versicherten eine elektronische Patientenakte (sofern sie nicht aktiv widersprechen) erhalten. Die digitale Akte erleichtert die Arbeit der behandelnden Ärzte. Pseudonymisierte Gesundheitsdaten fördern ferner die Arbeit von Wissenschaft und Forschung.

  • Georgien und Moldau

Mit Blick auf die steigende Zahl an Asylsuchenden sollen Georgien und Moldau zu sicheren Herkunftsstaaten ernannt werden. Bislang wurden Asylanträge von Personen aus genannten Ländern bereits nahezu vollständig abgelehnt. Ein entsprechendes Gesetz soll Deutschland als mögliches Zufluchtsland nun vollends unattraktiv machen.

  • Weitere Kompetenzen für den BND

Als Reaktion auf die Russland-Spionage-Affäre des letzten Jahres will sich der BND besser gegen Spionage eigener Mitarbeiter absichern. Um möglichen Spionagetätigkeiten innerhalb des BND vorzubeugen, sollen verdächtige Mitarbeiter intensiver als zuvor kontrolliert werden können.

Wenngleich bis zum Abschlussstatement niemand von einem "Neustart" sprechen wollte, kann die Kabinettsklausur in Meseberg durchaus als einer verstanden werden. Für die Zukunft wünscht sich insbesondere der Bundeskanzler bessere öffentliche Kommunikationsstrategien, auch, um einem weiteren Vertrauensverlust entgegenzuwirken.

Unsere Fragen an Euch: Wie bewertet Ihr die besprochenen Punkte sowie die Außendarstellung der Tagung? Welche Punkte haben Euch gefehlt? Gehen Euch die Gesetzesentwürfe weit genug?

Wir freuen uns auf Eure Antworten

Viele Grüße

Euer gutefrage Team

Quellen:

https://www.tagesschau.de/inland/innenpolitik/kabinettsklausur-meseberg-108.html

https://www.tagesschau.de/inland/innenpolitik/kabinettsklausur-meseberg-104.html

Arbeit, Wirtschaft, Regierung, Recht, Gesetz, Klimaschutz, Ampel, Asyl, Bürokratie, Bundestag, Die Grünen, digital, Digitalisierung, FDP, Georgien, Partei, Politik und Wirtschaft, SPD, Spionage, Bundesregierung, BND, Bundesnachrichtendienst, Herkunftsland, Moldau, Politik und Gesellschaft, Wirtschaft und Finanzen, Olaf Scholz, Bundesregierung Deutschlands , Ampelkoalition, Politik und Gesundheit, Ampel-Regierung, Meinung des Tages
Wie Hi8 Kassette digitalisieren?

Wir wollen unsere Kassetten digitalisieren und haben uns 2009 einen Grabber von Silvercrest (Lidl-Marke) gekauft. 2014 folgte der nächste Grabber von Medion. Leider sind meine Eltern nie weit gekommen, da die damaligen Laptops nicht genug Leistung hatten, wodurch die Videos ins Stocken gerieten. Die Kamera funktioniert einwandfrei und spielt die Kassetten flüssig ab. Wir haben noch die Anleitungen und Softwares der Grabber.

Es stellen sich folgende Fragen:

Sollte ich mir einen moderneren Grabber kaufen? Kommt das Stocken der Videos wirklich von mangelnder Leistung des Laptops?

Die nächste Frage, die darauf basiert, ist etwas ungenau; Es gab damals an alten Computern extra eine Schnittstelle für die Kameras. Mein Vater sagt, dass es quasi der Vorgänger von USB gewesen sein soll (runde Anschlüsse). Falls jemand ganz zufällig weiß, was damit gemeint ist, bitte mitteilen oder zumindest schätzen, was es wohl war, um meinem Vater auf die Sprünge zu helfen. – Er sagt, dass es sinnvoll sei für die Digitalisierung, wenn wir mit diesem Kabel/Schnittstelle arbeiten. (Fragt mich bitte nicht, warum er das behauptet, wenn es Quatsch sein sollte) – So einen Kabel haben wir irgendwo im Haus verloren und würden uns, wenn sinnvoll, einen neuen kaufen, wenn es die noch zu kaufen gibt.

Ich weiß, dass man es professionell digitalisieren lassen kann, aber das ist zu teuer, wenn pro Kassette ~20€ verlangt wird.

Da ich 20 bin und nicht viel Ahnung darüber habe, freue ich mich über gute Antworten und oder Erfahrungen, was ich sonst noch beachten soll. Danke :)

Computer, DVD, Kamera, Technik, analog, digital, Digitalisierung, Hi8, VHS, grabber, Laptop
Wieviel bedeuten euch "Hilfreichste Antworten", "Danke", "Komplimente" usw. auf Gutefrage?

Haben diese Zahlen wie "Hilfreichste Antworten", "Danke", "Komplimente", Abzeichen usw. auf Gutefrage für euch im Profil eine große emotionale Bedeutung?

Weil technisch gesehen ist man selber ja nur ein einziges "mini" Userobjekt in der gutefrage.net Datenbank zwischen hunderten von Millionen anderen Usern und die Zahlen wie die für "Danke", "Hilfreichste Antworten" etc. im Eigenen Profil nur paar Felder (ähnlich wie Excel Listen) in dem eigenen Usereintrag. Ich finde diesen Gedanken irgendwie ziemlich deprimiered.. Ich schätze je besser man sich mit technischen Sachen dieser Art auskennt, desto normaler und klar verständlcher werden diverse Abläufe und die eigentliche "Magie" von diesen virtuellen Zahlen / Badges etc. auf dieser und anderen Plattformen nimmt ab weil man weiß, dass es am Ende nur eine Zahl zwischen ganz vielen anderen ist. Theoretisch könnte man jetzt natürlich sagen, dass, das komplette Internet nur aus Einsen u. Nullen besteht, aber darum geht es jetzt hier nicht.

Seht ihr das vielleicht komplett anders und sind die Zahlen für euch komplette Nebensache und nur der Gedanke an das Helfen zählt? Könnte mir vorstellen, dass es hier auch sehr viele "Punktefarmer" gibt, dessen einzige/großteilige Motivation es ist die Zahlen zu erhöhen. Oder haben die Zahlen und Abzeichen im eigenen Profil einen hohen (evtl. Emotionalen) Wert für euch und würdet ihr euren Account niemals verlieren wollen?

Zahlen, Datenbank, digital, Emotional, Profil, Wertschätzung, Abzeichen, Badges
Wie kann ich einen internationalen Discord-Server möglichst gut an die Zielgruppe bringen?

Guten Tag,

Wie kann ich einen internationalen Discord-Server möglichst gut an die Zielgruppe bringen?

Ich habe einen Dark Cabaret und Dark Circus Discord-Server. Also für eine leider nur sehr lose, da nicht weit verbreitete Subkultur, die ich damit zu vernetzen versuche (es scheint der einzige Server dieser Art zu sein). Den habe ich schon seit ca. 3 Monaten und sowohl auf Reddit als auch Facebook in der Dark Cabaret Gruppe (und auch den Zirkus, Freizeitpark, Gothic und Schwarze Szene und in diversen „Server Boost“ Gruppen) beworben, allerdings „nur“ mit dem Link und einer kurzen Beschreibung. Auch in meinem Linktree (und dem meiner Drag Persona) habe ich den Server verlinkt, die Einladungen funktionieren auch und laufen nicht ab. Der Server hat inzwischen 22 Mitglieder, was zwar nicht so extrem wenig ist (für gerade mal 3 Monate), aber für wirklich aktive Gespräche ist das natürlich zu wenig. Habt ihr mir Tipps, wie ich den Server besser bewerben kann?

Und falls jemand sich ein wenig auskennt und Zeit nehmen will: Welche Kanäle und co. sollte ich dem Server noch hinzufügen? Sollte ich neben dem Einladungslink auch einen „normalen“ Link dazu machen? (der Server ist öffentlich)

 

P.s.: mir geht es nicht darum, dass „MEIN“ Server erfolgreich und beliebt ist, ich möchte nur die Szene gut verknüpfen. (Natürlich wäre das schon ein kleiner „Bonus“ auf den ich stolz wäre, aber das ist nicht das Ziel. Ich will einfach eine lebendige Szene schaffen)

Einladungslink: https://discord.gg/2knnBUkqpF

„normaler Link“:  https://discord.com/channels/1082960245212594279/1082960246034661378

Server, Computer, Musik, Werbung, Internet, online, App, Forum, Freizeitpark, Technik, Musical, Webseite, Horror, Alternative, Achterbahn, burlesque, Clown, digital, Drag Queen, Fahrgeschäfte, Fair, Gothic, Gruppe, Indie, Jahrmarkt, Kirmes, Konzert, Messe, Oktoberfest, Schwarze Szene, Steampunk, strippen, Striptease, Subkultur, Theater, travestie, untergrund, Volksfest, Weimar, Zirkus, 20er, Cabaret, drag, Geisterbahn, Moulin Rouge, Nachtclub, Discord, Discord Server

Meistgelesene Beiträge zum Thema Digital