Was denkt ihr über die Einführung digitaler Gesundheitszertifikate?

Digitaler Impfpass z.B.

Oder über den Einstieg in die biometrisch basierte digitale Identität?

Dr. Kim Nguyen ist Geschäftsführer bei D-Trust. Die D-Trust GmbH mit Sitz in Berlin ist ein Unternehmen der Bundesdruckerei-Gruppe. Technologisch ausgereifte Lösungen machen es zu einem Vorreiter für sichere digitale Identitäten. So stärkt das Unternehmen das Vertrauen in die Digitalisierung. Als unabhängiger und qualifizierter Vertrauensdiensteanbieter ist D-Trust bereits seit 2016 im Rahmen der eIDAS-Verordnung bei der Bundesnetzagentur gelistet. Das Unternehmen übersetzt Vertrauen in konkrete Produkte: Es stellt rechtssichere und zertifizierte Vertrauensdienste wie digitale Zertifikate und elektronische Signaturen zur Verfügung. Sie entsprechen den höchsten Sicherheitsstandards moderner Infrastrukturen und ermöglichen sichere digitale Identitäten für Unternehmen, Behörden und im privaten Umfeld. 

Was denkt ihr darüber oder was wisst ihr?

Aufzuhalten ist da wohl eh nichts mehr.....

Eher eine elektronische Fessel für noch freie Bürger 40%
Hat Vor- und Nachteile 28%
Digitale Identitäten sind unsere Zukunft und nicht aufzuhalten 20%
Regierungen wollen immer mehr Macht und Kontrolle 4%
Anderes 4%
Wird vieles erleichtern 4%
Endlich wieder frei bewegen können 0%
Schule, Technik, Politik, digital, Gesundheit und Medizin, Gesellschaft und Philosophie
verknallt-oder doch nicht?

Hallo, ich schreibe seit ca. einer Woche mit einem Jungen. Eigentlich dachte ich dass wir einfach nur so smalltalk führen, als ich ihn angeschrieben habe. Ein tag nachdem ich ihn angeschrieben habe hat er mir schon geschrieben dass er mich sympathisch findet; ich habe mich gefreut mir aber nix gedacht. Eigentlich wollte ich nur aus Spaß schreiben, aber er hat oft voll süße Sachen geschrieben und so. Ich bin ehrlich: gestern oder besser gesagt bis vor ein paar Stunden dachte ich er mag mich (nicht nur freundschaftlich)

Ich befinde mich in einer ganz doofen situation...

Er hat geschrieben dass ich ihm "entgegen" kommen sollte wenn ich will dass aus uns was festes wird. Ich habe ihm dann mein Herz geöffnet und gesagt dass ich ihn mag und ihn auch süß finde aber ihn noch mehr kennenlernen möchte... Mein Problem ist nur dass ich nicht weiß wie und was da jetzt ist. Ich freue mich schon wenn ich sehe dass er mir geschrieben hat und bekomme aus so ein "Stechen" im Magen, aber ich weiß nicht ob er nur so tut und ich weiß das klingt jetzt komisch aber seine Stimme hört sich garnicht so an, wie er schreibt und dazu kommen wir nun zum nächsten Problem:

Eigentlich hab ich während wir geschrieben haben immer so auf "cool" getan aber wenn ich eine nette Nachricht von ihm gesehen hab, hab ich mich total gefreut. Wie gesagt hab ich ihm dann geschrieben dass ich ihn schon irgendwie mag und danach war er voll komisch und hat sich garnicht so dafür interessiert. Ich bin voll anhänglich und als ich ihm geschrieben habe dass ich es doof finde dass er mich auf gelesen lässt -obwohl er keine Zeit hatte- klang er voll genervt. Und ich habe das erste mal mit Herz geschrieben weil ich ihm "entgegen kommen wollte" und dann hat er mir wieder nicht geantwortetttttt.

ICH WEIß NICHT WAS ICH TUN SOLL... denkt ihr ich steiger mich zu stark rein oder hat er es sich anders überlegt??? Bin ich verknallt und warum will ich das verstecken? Mag er mich noch??? Wie mag er mich wieder???

ICH BRAUCHE HILFE UND BITTE UM GANZ SCHNELLE ANTWORTEN!

Chat, Freundschaft, Pubertät, digital, gefühlschaos, Liebe und Beziehung, verknallt

Meistgelesene Fragen zum Thema Digital