Top Nutzer

Thema Fernseher
  1. 50 P.
  2. 15 P.
  3. 10 P.
  4. 10 P.
Kann ich analogen TV und analogen DVD Recorder(Sony RDR-HX750/ HX950), mit einem Receiver weiterhin benutzen? Oder mit nem neuen TV + DVD - Receiver?

Wie schon bei meiner letzten Frage beschrieben, bin ich ein Digital-TV Nix-Checker.

Mein TV ist nicht digi-fit, also muss jetzt doch nen neuer her... :( .....oder?!

Und meinen geliebten DVD-FP-Recorder möchte ich weiter zum archivieren verschiedener Sendungen nutzen können (auch meine DVD-Disketten zB). Geht das?

Variante 1 (dazukaufen: DVB-C Receiver / Sky-Receiver):

Digital sendendes Antennenkabel kommt aus der Wand (Koax),

-> dann über irgendeinen Receiver (Koax/Koax) in meinen analogen DVD Recorder (zB. über Scart / Scart) -> digitale Signale werden für den DVD-Recorder "übersetzt" -> dieser wiederum mit dem analogen TV-Gerät verstöpselt ist (zB über Scart /Scart und/oder Koax/Koax),

-> dann müsste doch sowohl der DVD-Recorder, als auch evtl. sogar mein analoger TV das digitale Signal "verstehen" können und über die vorhandenen Kabelverbindungen auf meinem Fernsehegerät sichtbar machen.

Variante 2 (dazukaufen: neues TV-Gerät und Receiver):

Oder wenn ich eben DOCH ein neues TV-Gerät und nen Receiver kaufe, das gleiche Prozedere, wie bisher bei analog eben auch:

Antennenkabel aus der Wand, in den Receiver (nur für den DVD), dann in den DVD-Recorder, von da via Scart und Koax mit demTV-Gerät verbinden.

Ergibt eine der Varianten einen Sinn, damit ich wenigstens meinen DVD Recorder weiterhin benutzen kann?

An alle digitalen Picknicker, ich bin der Nixblicker:))

I´m so sorry, dass ich da so null checke!!! Ich hoffe Ihr könnt mir da wieder so nett weiterhelfen!

Computer, Technik, Fernseher, DVD-Recorder, Technologie
1 Antwort
Warum funktioniert die Festplatte " Western Digital My Book" nicht am TV "Panasonic TX -40FXF 687"

Seit gestern bin ich nun im Besitz eines TV.Panasonic TX -40FXF 687 zusammen mit einer von Panasonic empfohlenen Festplatte

Western Digital My Book.

 

Leider gibt es mit dem Anschluß und dem Betrieb der Festplatte am Panasonic TX -40FXF 687 Probleme.

Die Festplatte wurde am für das USB-Recording vorgesehenen Anschluß über USB Kabel angeschlossen, entsprechend der

Bedienungsanleitung vom Panasonic TX -40FXF 687 und der Festplatte installiert und die Festplatte entsprechend der Anleitung formatiert.

 

Die Festplatte wird auch vom TV erkannt und ich werde gefragt , ob ich einen Namen für die Festplatte vergeben will, dies wurde von mir verneint

und ignoriert. Die ganze Sache wurde dann mit ok. bestätigt und über Exit habe ich die Sache beendet.

 

Ein Versuch die Festplatte jetzt zum USB-Recording zu nutzen ist gescheitert, funktioniert nicht.

Es kommt stets die Meldung " Kein Aufzeichnungsgerät vorhanden."

 

Habe ich hier etwas falsch gemacht ? Liegt hier eventuell ein Gerätefehler am USB -Ausgang des TV vor oder ein Fehler an der Festplatte ?

Vielleicht könnt ihr mir nochmals helfen und mir einen Tip geben, wo hier das Problem liegen könnte, welches Gerät ich eventuell zu einer Reparatur oder zum Umtausch geben muss.

 

Im Voraus vielen Dank.

Computer, Video, TV, Technik, Fernseher, Festplatte, Technologie, TVgeräte
2 Antworten
Röhrenfernseher empfangen Funk?

Hallo. Ich schaue mir auf YouTube gerne 'gruselige' bzw. paranormale Videos an. Man versetzt sich beim schauen so sehr in das Geschehen, dass man viel nachdenkt. Nun fiel mir wieder ein, dass ich vor ungefähr 10 Jahren (ich war ca 13) einen Röhrenfernseher und Kassettenrekorder im Zimmer hatte. Diese standen beide auf einem kleinen Holzregal in der Ecke meines Zimmers. Wohnen tue ich in einer kleineren Großstadt, also viele Strommasten etc.

Ich habe mir bis heute wenig Gedanken darüber gemacht, weil ich als kleines Kind noch dachte, dass mein Fernseher damals einfach eine Art Funk empfangen hat. Folgendes : hin und wieder hörte ich stimmen, die so klangen als würden sie aus einem Funkgerät kommen, jedoch sehr sehr verzerrt. Ich konnte also kein einziges Wort verstehen, nie. Trotzdem klang es als würde jemand reden.

Diese Geräusche traten auf wenn der Fernseher an war, aber auch wenn er aus war. Ich weiß noch, dass ich einmal, weil ich zu der Zeit wirklich "Angst" hatte, den Fernseher für 2-3 Tage vom Stromnetz getrennt habe. Zu der Zeit kamen keine Geräusche. Ich hörte es ansich nur selten, vielleicht ein bis zwei mal im Monat.

Zu meiner eigentlichen Frage - kann es sein, dass ein alter Röhrenfernseher (war von Philips übrigens, falls das was bringt), oder eben der alte Kassettenrekorder irgendeine Art Funk empfangen und auch wenn er ausgeschaltet ist über die Lautsprecher wiedergeben kann? Wenn ja, warum dann so verzerrt?

Vorab - ich glaube nicht an paranormales und widerlege gerne die Videos im Internet (arbeite mit Adobe-Produkten, versuche diese also nachzustellen) nur dass ich diese Geräusche gehört habe war kein fake oder Streich. Jemand eine Idee?

Fernseher, Funk, paranormal, Radiowellen
1 Antwort

Meistgelesene Fragen zum Thema Fernseher

Tuner überlastet

4 Antworten

Grundig Smart TV Netflix download. Kann jemand helfen?

3 Antworten

Grundig Interactive TV

4 Antworten

Fernseher: Grundig LCD TV 26 VLC 9140 S: Wie komme ich vom Radio zurück zu TV?

2 Antworten

Mein Fernseher zeigt kein Bild mehr nur noch Ton, was tun?

8 Antworten

Redbutton deaktivieren

4 Antworten

LED fernseher reparatur kosten

7 Antworten

Fernseher ohne Fernbedienung anschalten?

6 Antworten

Telefunken fernseher geht nichtmehr an Led Blinkt

6 Antworten

Fernseher - Neue und gute Antworten