Waschtrockner schaltet zu früh ab / Wäsche noch nicht trocken?

Hallo, ich habe ein Problem mit meinem Waschtrockner, also ein Kombigerät, dass sowohl waschen als auch trocknen kann (Modell: LG WD-14313RD).

Waschen funktioniert normal, jedoch läuft das Trocknen immer nur einige Minuten.
Die Zeitanzeige zeigt z. B. 2.00 Stunden und nach 5 Minuten springt die Anzeige auf 0.05 Minuten und nach insgesamt nur 10 Minuten Trocknen denkt das Gerät es sei fertig. Das ist natürlich Quatsch, die Wäsche ist noch feucht.

Das passiert in jedem der 5 Trockenprogramme außer wenn ich die Zeit manuell einstelle, jedoch geht hier maximal 1.40 Stunden, was aber nicht mehr ausreicht damit die Wäsche trocken wird. Früher hat das schon mal gereicht.

Die Trommel ist nicht überladen und es wird korrekt abgepumpt und geschleudert nach der Wäsche.

Was mir auch noch aufgefallen ist, ist dass beim Trocknen wohl kein Wasser mehr gezogen wird. Früher lief der Wasserzähler immer mal ganz leicht, da der Trockner immer wieder einen Schuss Wasser benötigt um die heiße Luft im Inneren abzukühlen. Wieso jetzt kein Wasser mehr gezogen wird weiß ich nicht.

Ich hatte bereits mal Zu- und Ablauf abmontiert und gereinigt, genauso das Flusensieb. Im Inneren sieht das Gerät gut aus, die Trommel ist auch nicht verkalkt.

Hat noch jemand eine Idee woran das liegen könnte und was man evtl. noch probieren könnte.

Reparatur lohnt sich wegen des Alters nicht mehr.

Vielen Dank schon mal!!

Waschmaschine, Technik, Elektronik, LG, trocknen, Trockner, Wäschetrockner, waschen, Waschtrockner
5 Antworten
Welchen 75 Zoll LED TV kaufen (4 Modelle Vergleich)?

Hallo, liebe Experten! Wer kann weiterhelfen? Wir möchten uns einen 75-Zoll-Fernseher kaufen. Aufgrund unseres eingeschränkten Budgets (< 2.500 EUR) soll es ein normaler LED-TV werden, also kein OLED oder QLED.

Nun stellen wir uns natürlich die Frage, welcher. Wir haben die Auswahl schon eingegrenzt.

Was wichtig ist: 100 Hz und gutes Bild. Leichten Grauschleier bei ganz dunklen Szenen könnten wir noch verschmerzen, wenn das Bild sonst top ist.

Nicht wichtig sind uns der Sound (hängt ne Anlage dran), Betriebssystem und Fernbedienung.

Wir gucken eigentlich nie normales TV-Programm, sondern hauptsächlich Serien auf Amazon oder Netflix und hin und wieder mal einen Film oder Sportprogramm (Bundesliga). Und hauptsächlich abends.

Wir haben uns jetzt auf folgende Modelle eingeschossen:

Samsung 75NU8009

Panasonic 75FXW785

LG75SK8100PLA

Sony KD-XF9005

Letzterer hat als einziger 100 Hz UND Direct-LED, dafür Probleme mit dem Blickwinkel. Auch der Samsung und Panasonic sollen da nicht überragend sein. Kann jmd was dazu sagen? Da unsere Couch breit ist sitzen wir nie genau mittig vorm TV, sondern bis 1,5 m links und rechts vom Mittelpunkt weg. Der LG soll in dieser Hinsicht gut sein, hat jedoch andere Mankos.

Evtl kann jmd was dazu sagen, welchen er da empfehlen könnte? Oder weiß noch ein anderes Modell?

Computer, TV, Technik, Fernseher, LG, Samsung, Sony, Kauf, Panasonic, Technologie
0 Antworten
Kaufentscheidung Fernseher Qualität gegen Größe OLED Samsung Sony LG?

Hallo Zusammen,
ich habe einen Plasma Hitachi 42 Zoll und bin super zufrieden. Tolles scharfes Bild. Kein Ruckeln, natürliche Farben, tolle Konturen.
Leider bekomme ich gerade Schnee kostenlos (helle Sternchen an Konturreichen Stellen und es werden immer mehr. Gut nach 14 Jahren hat er vermutlich ausgedient).
In der engeren Auswahl habe ich: Samsung UE75MU6179 (75 Zoll) , KD 75 xf 8596 baep , bzw 65xf7596 von Sony oder halt den LG C8 65 Zoll.
Ausser dem 65xf7596 kosten alle zwischne 1000 und 2000 Euro. Viel mehr möchte ich eigentlich nicht ausgeben.
Ich frage mich, lieber einen 75 Zoll als nicht OLED, oder einen 65 Zoll z.B. als OLED von LG bzw. den 65xf7596 , weil er unter 1000 euro ist und trotzdem ein gutes bild hat. (habe bei einem freund einen netflix 4k film bird box gesehen, die qualität war wirklich gut). Und Android.
Anwendung: 45 % Netflix / Prime - 45 % Fernsehen / 10% Playstation 3 (bald umstieg auf 4) - Abstand ca. 4.50 - 5 Meter. Auf Standfuss. Kinosound über 5.1 Anlage.
Sport wird nicht geschaut. Viele Spielfilme Action (mein Freund) und mal ne Liebes Kommödie ;-) oder was Lustiges wie Schweighöfer oder Tatortreiniger.
Vielen Dank für Eure Meinungen im vorraus (die bei Saturn konnten mir irgendwie nicht helfen und haben mir HiSense 55" Fernseher angeboten, obwohl ich mit der klaren Ausrichtung zwischen LG, Sony und Samsung ins Rennen gehen wollte und auf 65" oder 75" die Kaufentscheidungen treffen möchte.
Vielen Dank im vorraus für Eure Unterstützung. :-)

TV, Technik, Fernseher, LG, Samsung, Sony, oled, Technologie, 4K
3 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema LG