Habt ihr ein Problem damit?

Hallo liebe Leute,

Ich lebe mich gerne kreativ und künstlerisch aus. Das heißt ich stürze mich in viele Projekte die irgendwie etwas mit Kunst zu tun haben, um mir klar zu werden welche Stilrichtungen ich beibehalten möchte.

Ich habe vor 1 1/2 jahren mit Reborn puppen angefangen, das heißt sie zu erstellen, da mich das lebensechte aussehen sehr fasziniert hatte. 2 Stück habe ich mir zur errinerung und für Cosplay Fotoshootings behalten, die anderen verkauft. Da mir das aber zu wenig Herausforderung war, habe ich mit dem Modellieren angefangen und möchte diese in Silikon Gießen und eventuell eine davon behalten, vielleicht gebe ich dann eine von den anderen zwei dafür her.

Ich persönlich Spiele nicht mit diesen puppen, für mich waren das nur sowas wie unbemalte Leinwände denen man leben" einhauchen konnte ( wenn man versteht was ich damit meine) also die liegen jetzt halt einfach zur Zierde in einem Körbchen oder in ner Schublade bei meinen cosplays.

Jetzt wollte ich einfach nur Mal fragen an alle Außenstehenden (männlich ), würde euch sowas ausmachen wenn eine Frau bzw. Angehende Frau. 3 solcher selbstgemachten Künstler Puppen ( und Action Figuren(gekauft nicht selbstgemacht) ) Zuhause hatt, dazu noch ein ziemlicher Filme/ Comic Fan (starwars, Marvel, Harry Potter, lotr usw. ) (+Cosplay also auf conventions gehen + Kostüme selbst machen (z.b. Klon Rüstungen...)) , und sehr gerne malt und zeichnet und das auch ausstellen möchte und evtl auch tut.

Danke für eure antworten 💙

Leben, Kunst, malen, zeichnen, Angst, Freak, Frauen, Beziehung, 18 jahre, Convention, Cosplay, Liebe und Beziehung, Meinung, Modellieren, Unsicherheit, verzweifelt, Nerdstuff, Antwort, Fragen
1 Antwort
Kann mir jemand bitte mit diesem Auftrag helfen?

Schriftbilder

Experimente mit Schrift

Die Schrift ist ein System grafischer Zeichen und dient der menschlichen Kommunikation. Die Ursprünge der Schrift gehen auf Bilderschriften zurück (z.B. ägyptische Hieroglyphen). Schriftgestalter experimentieren mit der Schrift, mit einzelnen Buchstaben, und mit ganzen Worten. Ziel ist, den Inhalt des geschriebenen Wortes durch seine bildhafte Gestaltung zu veranschaulichen.

Mit unterschiedlichen Mitteln kann man das erreichen:

Æ Schriftstärke

Æ Größe

Æ Proportion

Æ Farbe

Æ Helligkeit

Æ Anordnung

Man findet Schrift-Bilder in vielen Bereichen der angewandten Grafik: Æ Werbung Æ Verpackung Æ Briefmarken Æ Karikatur

Aufgabe:

Gestalte deinen ganzen Vornamen (kein Spitzname) als Schrift-Bild.

• Skizziere auf einem Blatt mit Bleistift einzelne Buchstaben deines Namens (was ist typisch für dich, was sind deine Hobbys, welche Länder magst du, was isst du gerne, welche Tiere gefallen dir...?) . • Wenn du dich für die Dinge, aus denen du die einzelnen Buchstaben zusammensetzt entschieden hast, nimm ein neues A4 Blatt, teile es der Länge nach, sodass du zwei lange Streifen erhältst. • Klebe die beiden Streifen von hinten mit Klebeband zusammen. • Zeichne darauf mit Bleistift deine Buchstaben grob vor (achte auf die Platzeinteilung!) • und arbeite sie weiter mit Bleistift und Farbstift aus. Ich bin schon sehr auf Deine Interessen und Ideen gespannt!

gutefrage.net, Bilder, Kunst, Schule, zeichnen, Schrift, Kunst und Kultur
0 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Zeichnen