Ideen für einen genialen Bösewicht?

Hey,

für eine Fantasy Story möchte ich einen Bösewichten erstellen, der sehr früh erscheint, jedoch nie wirklich gecatched / beseitigt wird, sondern sich ebenso wie der Hauptcharakter weiterentwickelt und eine tragende Rolle spielt. Mein Plan wäre es, dass der richtige Hauptcharakter weiblich ist und der zweite Hauptcharakter männlich. Der zweite männliche Hauptcharakter trägt permanent eine Maske und niemand kennt seine Identität. Ich will keinen Roman daraus machen, also komme ich mal langsam zum Punkt. Am Ende der Story soll rauskommen, dass der Bösewicht, welcher eine blutrünstige Revolution anstrebt, der gleiche Charakter ist wie der zweite männliche Hauptcharakter ist. Er hat sich quasi gespalten, um einmal den guten und gleichzeitig den bösen Helden zu spielen. Als guter Held versucht er sich selbst, also den Bösewicht-Charakter zu besiegen, indem er sich langsam aber sicher mit allen Völkern vereinigt, die bisher immer verstritten waren. Als Bösewicht vereinigt er alle anderen Bösewichte, die existieren, um eine Gruppe, also eine Revolution-Organisation zu kreieren. Er kann mit beiden Charakteren gleichzeitig existieren und agieren, weil ihm das seine Fähigkeiten u.a. gewähren. Sein Plan ist es also, dass die Guten sich vollständig vereinen und ihn und seine Mannschaft besiegen, um so an Frieden zu gelangen. Er hat sich mit seiner Organisation ein "Monopol der Bösewichte" erschaffen, um am Ende durch aller Kraft der Guten beseitigt zu werden. Es soll nie rauskommen, dass er zwei Rollen gespielt hat. Somit bleibt er als guter Held für immer maskiert, damit dies eben nicht rauskommt. Das klingt jetzt stumpf, aber er ist ja auch nicht so der einzige wichtige Charakter. Ich mag Storys, wo es viele coole Charaktere gibt und jeder mal wichtig ist und auch hinterfragt und behandelt wird. Hier geht es jetzt nur um einen Charakter von vielen. Jedenfalls würde sein Plan letzten Endes misslingen und höhere böse Mächte erscheinen.. irgendwie (da werde ich mir noch eine Logik ausdenken, warum und wie sie erscheinen etc.). Es kommt dann irgendwie irgendwo raus, dass der zweite Hauptcharakter eig. der Haupt-Bösewicht war und er kämpft dann auf der guten Seite, gemeinsam mit dem weiblichen Hauptcharakter gegen die höhere Macht usw.. Es ist nicht alles durchdacht, sondern eher ein Konzept. Wie würdet ihr so einen Charakter finden? Ich kenne keine Story, wo der Antagonist gleichzeitig der Protagonist ist, deshalb dieser Gedanke. ^^

Bin offen für coole Verbesserungsvorschläge etc.! 🙂

Liebe Grüße

Anime, Anime-Serien, Charakter, Fantasie, Filme und Serien, Antagonist, Hauptcharakter
7 Antworten
wieso kann ich die gefühle nicht verstehen?

Manchmal versteh ich die gefühle anderer nicht. Die gefühle von verliebten, ich kann einfach nicht verstehen wie das geht das man eine so enge verbindung zu jemandem aufbauen kann. ich hatte schon ein paar beziehungen aber in jeder hab ich kein stück liebe empfunden ich empfand immer nur gleichgültigkeit oder sogar verachtung. ich hab gehofft das wenn ich mit jemandem zusammen bin kann ich mich verlieben aber irgendwie bin ich dazu nicht im stande. Meine freunde sagen es kommt noch der richtige in den ich mich irgendwann verliebe aber ich weiß einfach nicht was liebe ist. die meisten bz enstehen ja das man sich über social media kennenlernt dann stunden lang telefoniert und man sich dann in die person verliebt. Ich hatte das auch, ich hatte auch einen jungen mit dem ich Stunden lang telefoniert und geschrieben habe. Aber ich fing nicht an ihn zu lieben. jetzt im nachhinein würde ich sogar sagen das ich nicht mal wusste ob ich ihn als freund mag. Ich mag es nicht mich anderen zu nähern oder überhaupt in der nähe eines jungen zu sein. Ich hab angst vor körper kt mit jungs, dabei weiß ich das nicht alle jungs lüstlinge sind aber trotzdem ich weiß einfach nicht was ich tun kann damit ich normal bin so wie die anderen mädchen. Ich mag es nicht zu küssen. oder jemanden zu umarmen und wenn ich mit jemandem zusammen bin dann fühle ich mich so unwohl als würde ich nackt vor der klasse stehen, was ist nur los mit mir?

Ich war schon immer ziemlich leer und ich frag mich echt was ich dagegen tun kann. wenn ich animes gucke dann fühle ich mich glücklich und dann wwünsche ich mir so eine love storys wie aus toradora oder so aber wenn ich dann daran denke das ich mich einem jungen nähern müsste ( körperlich gemein) ekel ich mich.

Liebe, Freundschaft, Anime, Gefühle, Psychologie, Liebe und Beziehung, Pubertätsprobleme, Verwirrung
11 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Anime