Welcher Studiengang passt zu mir (theoretisch/kreativ/rebellisch)?

Hallo Leute,

Ich bin Schüler an einem Gymnasium in Schleswig-Holstein. Ich mache dieses Jahr mein Abitur und will danach unbedingt studieren. Ich habe mich wirklich sehr intensiv und sehr lange mit diesem Thema beschäftigt. Ich bin jedoch nicht entscheidungsfreudig oder entschlossen, sondern perfektionistisch und will unbedingt das Beste aus mir herausholen.

Ich bin stark theoretisch/kreativ veranlagt. Meine Stärken liegen in Sprachen, Geistes-und Gesellschaftswissenschaften sowie in Biologie. Dagegen liegen mir logische Fachbereiche wie Mathematik, Physik oder Informatik kaum, Technik ist nicht so mein Fall und handwerklich begabt bin ich auch nicht direkt. Ich bin eher rebellisch gegenüber diversen Systemen und Institutionen und bin bereit, neue Wege zu gehen. Ich kann gut zeichnen und liebe es, Geschichten zu schreiben.

Ich habe somit die Bereiche, die ich mir vorstellen kann, schon stark eingegrenzt. Favoriten sind Politikwissenschaft+Internationale Beziehungen, Psychologie oder Neurowissenschaften, ich bin aber auch völlig offen für anderes. Ich arbeite ungern viel mit Menschen. Die Forschung wäre z.B. was für mich. Vielleicht hat ja jemand hier eine kreative Idee oder kann mir bei meiner Entscheidung weiterhelfen..

Vielen Dank im Vorraus.

Schule, Kreativität, Sprache, Jugend, studieren, Entscheiden, Gesellschaftswissenschaft, was-studieren, Ausbildung und Studium, Beruf und Büro
4 Antworten
Sind Bilder von Adolf Hitler und Hakenkreuze in privaten Kalendern erlaubt?

Hey,
ich weis, die Fragestellung klingt als wäre ich der größte Nazi; an alle die also nur die Frage selbst lesen: spart euch eine Antwort, allen anderen möchte ich die Situation kurz erklären.
Geschichte ist mein Hobby und meine Leidenschaft und seit 2015 gestallte ich mir Jahr für Jahr einen eigenen Kalender über ein Online-Fotoprogramm. Das sind dann wie folgt aus: auf jedem Monatsblatt ist ein geschichtliches Ereignis abgebildet. Links oder rechts ist die Kalenderübersicht mit Monat und daneben ist ein Text der dieses Ereignis beschreibt mit Datum und drumrum gruppiert sind ein Bild zu dem Ereignis, ein Bild zu einer Person die damit zu tun hat, eine Nationalflagge und ein Wappen, die da dazu gehört (ich häng noch ein Beispielbild in den Anhang). Nationalflaggen und Wappen gehören ebenfalls zu meinen Steckenpferden.
Die Auswahl der Ereignisse sind in erster Linie rein pragmatisch: zum einen sollte es Bilder dazu geben und zum anderen sollten die in einer solchen Qualität vorhanden sein, dass sie auf A3 gut ausschauen. Zum anderen sollen die Bilder möglichst historisch korrekt zusammen gehören und das Ereignis von möglichst großer Bedeutung gewesen sein (was mal mehr mal weniger zutrifft).
Da jetzt das Jahr 2019 ansteht hätte ich gerne Ereignisse aus den Jahren XYZ9.

Wer jetzt eins und eins zusammen zählen kann, wird sich ausrechnen können, dass im September der Deutsche Überfall auf Polen und der Beginn des Zweiten Weltkrieges drin steht. In der Natur der Sache liegt es jetzt, dass da eben drin steht: „Deutscher Überfall auf Polen: Beginn des Zweiten Weltkriegs (1. September 1939) und drumrum eben ein Bild von deutschen Soldaten die den polnischen Schlagbaum entfernen, ein Bild von Adolf Hitler und das deutsche Wappen dieser Zeit, das nun mal das Hakenkreuz enthält. An sich hätte ich mir darüber keine Gedanken gemacht, der Kalender ist ein Unikat und hängt ein Jahr bei mir im Zimmer und kommt nächstes Jahr um diese Zeit ad Acta. Allerdings muss er erstmal gedruckt werden und dazu werden Bilder und Formate an diese Firma übermittelt. Ja und da habe ich ein wenig Bedenken wenn da ein Bild von Hitler und ein Hakenkreuzwappen dabei ist, dass ich mir da einen Strick drehe

Nur damit wir uns richtig verstehen: das ist kein Nazikalender: im Juli ist der Sturm auf die Bastille und der Beginn der französischen Revolution drin, im Mai die Gründung der Bundesrepublik und im November der Mauerfall.

Ich hoffe ihr könnt mir da ein bissl helfen, so gut wie ich mich in Geschichte auskenne, so schlecht kenne ich mich in Jura und so aus.😅

Danke schon mal für eure Hilfe und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Bilder, Geschichte, Kreativität, Kalender, Recht, Drittes Reich, Jura
6 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Kreativität

Lustige Schimpfwörter

49 Antworten

Auf die Frage '' Was machen Sachen'' antworten

10 Antworten

(16) Angebote für Krippenkinder

7 Antworten

Ich in 3 Worten? Ironisch

20 Antworten

Mit was kann man einen Tannenbaum weiß sprühen?

7 Antworten

Olivgrün Mischen Acrylfarbe?

4 Antworten

Womit auf Leinwand schreiben?

9 Antworten

Brauche Ideen Für Weihnachtsfeier- muss etwas vorführen

6 Antworten

Wie erschaffe ich eine ,,schöne''' Unterschrift

9 Antworten

Kreativität - Neue und gute Antworten