Wie findet ihr diesen anfang? Buch das ich lese?

Hey zusammen,

ich lese gerade einen Text von einer Internet Seite wo Personen Geschichten hochladen können und irgendwie der anfang ist sehr aussergewöhnlich als alle anderen oder findet ihr nicht? Ihrgendwie es Hört sich spannend an aber ihrgendwie auch nicht. Wie findet ihr den Text.

Ist es das Wert? Ich stehe hir oben auf einer Brücke, alleine und möchte an meinem Leben ein Ende setzten dachte ich mir und schaute nach unten stieg dabei über die Reling herüber auf den Pfeiler„Ist es das wirklich Wert?“ sagte ich mir ein letztes mahl und stimmte schon innerlich mir zu.Also gedacht fast getan. Ich setzte einen Fuss in das leere als ich inne hielt.„Warum mache ich das? Frust, Trauer oder sogar Tod? Neee“ Also zog ich mein Fuss wieder auf den Festen Pfeiler unter mir.Der Fluss unter mir wirkte sehr langsam von hir oben. Die Krähen auf den Bäumen sahen mich an als wäre ich etwas was sie bewundern müssten. Etwas einzigartiges.Die probleme. Die probleme von anderen. Immer bin ich das Tagebuch das sie sachen hinein schreiben. Unnötige dinge die sie nicht beiseite schaffen wollen oder nicht können und ich! bin das Buch das alles halten sollte, das sich alles merken sollte aber jetzt ist schluss damit! Hob ein Fuss an als mich wieder etwas innerlich sagte ich sollte noch warten, also zog ich ihn wieder auf den Boden zurück.„Die Liebe? Neee oder doch? Pfff keine Ahnung.“ dabei kam mir meine Mutter in den Sinn. Mit ihren blöden Wänden. „Fabian! Knall die Türe nicht immer so zu! Das gibt risse in die Wände“ Jaja ist ja klar! Aber das beste ist dann immer wenn sie die Türen zuknallt! Dann sagt niemand etwas aber wenn der Luftzug durch die Wohnung fegt und ich 4 Meter neben der Tür stehe bin ich dann das schwarze Schaf oder wie?.„NEIN DANKE“ rufe ich in die Welt hinaus. Dem Fluss entgegen und zu den Tieren.Ja, jetzt stehe ich hir. Fabian, 15 Jahre alt und komme aus der Schweiz.Es ist wie im Krieg. Deutschland, Österreich und Italien haben ein Friedensabkommen und die Russen haben keines mit ihnen. Aber wenn Deutschland angegriffen wird dann helfen zwar die Russen nicht aber sie sind nicht der Angreifer.

Und die bin ich. Das Tagebuch.

Schlecht Langweilig von einem Kind geschrieben 90%
Mitel Spannend aber ihrgendwie auch nicht 9%
Gut Intressant 0%
Buch, Text, Kritik, Literatur
9 Antworten
Kann man überhaupt eine Geschichte für einen Film, Videospiel, Comic, Buch usw ganz alleine vollständig schreiben?

Ich weiß ein langer und vielleicht unverständlicher Titel. Aber ich stelle mir diese Frage in letzter Zeit oft weil ich mich mit Sachen Filme und Geschichten sehr beschäftige und auch selber welche schreibe, schreiben will. Und da ist mir aufgefallen dass es mir schwer fällt eine Geschichte komplett abzuschließen und aber viele schon angefangen und geplant habe. Weil eine Geschichte muss ja logisch sein, möglichst wenige "Plotholes" haben und ein Anfang/Mitte/Schluss haben und dass alles muss ja noch zu irgendwas führen. Jedoch finde ich das sehr schwer und schaffe das einfach nicht. Ich kann mir zwar schnell gute Figuren ausdenken und hier und da Ideen für eine Stelle in der Geschichte haben, aber nie es vervollständigen. Auch wenn ich mir Filme angucke und beobachte wie es bei ihnen ist, kommt mir kein Entschluss. Mir fällt auch nicht ein was jetzt in jeder einzelnen Szene passieren könnte oder in welchen Zusammenhang/welcher Reihenfolge sie spielen sollen und auch dann noch möglichst Sinn machen. Deswegen stellt sich mir auch die Frage, wie machen das bitte Autoren, Drehbuchautoren und Regisseure? Denken sie sich das alles wirklich alleine aus oder kriegen sie auch Unterstützung von anderen, sodass sie nicht alleine daran arbeiten? Ich z.B kann wie es mir scheint, nur mit Hilfen von anderen mit den Geschichten voran schreiten und sie vielleicht mal irgendwann fertigstellen.

Videospiele, Buch, Schule, Comic, Geschichte, Gedanken, Autor, Filme und Serien, Geschichte schreiben, Regisseur
5 Antworten
Wieso wird Bellatrix mit Vornamen angesprochen, obwohl sie böse ist?

Hallo nochmal, xD

mir ist beim Lesen nämlich aufgefallen, dass sich in Harry Potter die Charaktere grundsätzlich in zwei Gruppen aufteilen.

~Charaktere werden beim Vornamen "angesprochen" (z.B.: Hermine drehte sich um): Hierbei handelt es sich um vertraute und verbündete Charaktere von Harry und auch seine Freunde (z.B.: Ron, Hermine, Sirius, etc.); Selbstverständlich sind sie gut und gegen Voldemort;

~Charaktere werden beim Nachnamen "angesprochen" (z.B.: Snape blickte finster Harry an): Hierbei handelt es sich entweder um böse Antagonisten oder Todesser (z.B.: Yaxley, Dolohov, Umbridge, Malfoy, Crabbe, Goyle etc.) oder zwar um gute, aber distanzierte unnahbare Personen wie Lehrer (z.B.: Snape, Dumbledore, McGonagoll, etc.). Eine Ausnahme ist Tonks, die absichtlich mit Nachnamen angesprochen werden möchte, weil sie ihren Vornamen Nymphadora grässlich findet.

Bei Sirius z.B. dachte Harry zuerst, er sei ein Massenmörder und folglich wurde er im Buch auch nur mit Black "angesprochen" (z.B.: Black ging langsam auf Harry zu), aber sobald Harry erkannte, dass Sirius nicht nur unschuldig sondern auch sein Pate ist, wird er später mit Sirius angesprochen. (z.B. Harrys Pate Sirius dreht sich um.)

Etwas ähnliches war auch bei Lupin so. Lupin ist zwar nicht böse, aber ein Lehrer und somit etwas distanziert unnahbar. Im siebten Band wurde er aber mit Remus "angesprochen" (Die toten von der Schlacht: Remus, Tonks[...]), da das goldene Trio ihn ja schon länger kennt (er ist im Orden des Phönix) und auch nicht mehr ihr Lehrer ist.

Nun frage ich mich: Wieso wird Bellatrix ständig mit Vornamen ausgesprochen???? Ihr Ehemann Rodolphus und Rabastan kommen beide im Buch kaum vor, Bellatrix dafür aber öfters, daher wird es nicht zu sehr verwirren, sie Lestrange zu nennen. Okay, Checkliste:

~Bellatrix ist nicht gut (sie ist auch nicht böse sondern SEHR böse!!!)

~Bellatrix hat keine (starke) positive Verbindung zum Goldenen Trio oder sonstige Verbündete.

~Somit ist sie auch distanziert.

~Sie ist böse...pardon sehr böse!

Das gleiche gilt quasi auch für Hagrid. (Er ist gut, hat eine starke Bindung zum goldenen Trio, ist nicht gerade distanziert und auch nicht böse) Hat da jemand eine Erklärung oder ist es nun mal so und JKR hat einen Fehler gemacht?

MfG

Sturmwind555555

Buch, Harry Potter, Fantasy, Bellatrix Lestrange, Filme und Serien, Roman, bellatrix
2 Antworten
Kennt jemand diese Adventskalender Geschichte?

Damals in der Grundschule hat uns zur Weihnachtszeit unsere Lehrerin jeden Tag ein Kapitel aus einem Buch vorgelesen, dass um eine kleine Adventsgeschichte handelte. Leider kann ich mich kaum an die Geschichte erinnern, aber folgende Dinge sind mir noch in Erinnerung geblieben:

Es ging um einen kleinen Jungen.

Er fand (oder bekam) einen Adventskalender, in dem er keine Schokolade oder Spielsachen fand, was ihn sehr enttäuschte.

Es lagen immer nur kleine Zettel darin die er laß, die dann die Geschichte ergaben.

Er hatte dieses "Abenteuer" ganz alleine bestritten, es waren also keine Freunde oder sonst jemand, mit dem er den Adventskalender öffnete. (Habe bereits bei einigen Büchern gelesen, dass der Protagonist seine Freundin oder sonst wen mit dabei hatte, dies war in dieser Geschichte nicht der Fall.)

Leider weiß ich nicht mehr worum es in der Adventskalender Geschichte ging, kenne nur noch die Rahmenhandlung. Die Kapitel waren aber relativ kurz und das Buch für Kinder im Grundschulalter geeigent (vermute ich mal).

Sehr wenig Info, ich weiß. Ich habe bereits einige Mitschüler von damals gefragt, keiner konnte sich erinnern wie das Buch hieß.

Vielleicht kennt ja jemand diese Geschichte? Würde mich freuen, wenn ich das Buch selbst in den Händen halten könnte und wieder lesen könnte.

Buch, Schule, Geschichte, Weihnachten, Advent, Adventskalender, Filme und Serien, Grundschule
3 Antworten
Wie findet ihr die Bücher der Witcher Reihe so und sind sie schwer zu verstehen?

Eigentlich lese ich gar keine Bücher, weil ich das irgendwie langweilig finde und immer der Geschichte bzw. den Ereignissen hinterher hänge, also besser ausgedrückt, wenn ich eine Seite oder zwei lese, weiß ich schon nicht mehr so ganz, was auf den vorherigen Seiten stand bzw. passiert ist. Es ist einfach immer so das kommt glaube ich davon, weil ich nicht mit vollem Interesse dieses Buch lese und so springe ich von Seite zu Seite und hab keine Ahnung was passiert und überfliege quasi die Seiten (manchmal versteh ich auch einfach nichts und hab keinen neben mir, der mir das erklärt).

Aber die Witcher Bücher turnen mich schon seit Jahren irgendwie an, seit dem ich vom Witcher Universum gehört habe. Ich liebe die Spiele, es ist mit Abstand meine Lieblings Spiele Reihe überhaupt und ich hab in meinem Leben schon sehr sehr viele Spiele(-reihen) gespielt. Die Geschichte rund um Geralt und Ciri in the witcher 3 fand ich einfach so extrem geil das ich mir sogar den zweiten Teil gegeben habe ohne das ich Probleme mit der Grafik hatte. Der erste Teil war zwar extremer Augenkrebs, aber selbst diesen Teil hab ich mir reingezogen (auf YouTube, nicht gespielt). Wollte eigentlich nach dem durchspielen schon direkt die Bücher bestellen, aber dann ist mir wieder eingefallen, was ich von Büchern halte.

Findet ihr die Bücher sind gut und verständlich (nicht so viele fachbegriffe) geschrieben und würdet Sie mir empfehlen? Da ich auch aktuell die Fachhochschulreife anstrebe wäre es gar nicht mal soo schlecht sich ein paar Bücher anzuschaffen.

Und ganz nebenbei:

Ist diese Reihenfolge der witcher Bücher so richtig ?

https://www.seenadel-blog.de/tipps/the-witcher-buecher-chronologische-reihenfolge/

Und muss man alle Bücher lesen oder kann man auch welche auslassen?

Spiele, Games, Buch, lesen, Schule, Bildung, denken, faul, Faulheit, witcher
3 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Buch

Fabelwesen halb Mensch halb Pferd, wie heißen die?

15 Antworten

Kennt ihr englische Nachnamen?

28 Antworten

Die schönsten/traurigsten Harry Potter Zitate?

51 Antworten

Wer kommt in Harry Potter als letztes durch Aberforths Pub ins Schloss?

11 Antworten

Harry Potter "draco dormiens nunquam titillandus" Bedeutung?

5 Antworten

Detektiv Conan Ende?

8 Antworten

Kennt wer ne Site wo man Bücher gratis (als PDF) downloaden kann?

11 Antworten

Hüter der Erinnerung, gibt es mehrere Teile?

3 Antworten

Wie viele Seiten hat jedes Harry-Potter Buch?

4 Antworten

Buch - Neue und gute Antworten