Was haltet ihr von diesem Plan bei dieser Statur?

Trainiere 4x die Woche Kickboxen und habe daher nur 3x pro Woche Zeit für Muskelaufbau. Ich mach Montag, Dienstag, Mittwoch und Donnerstag Kickboxen, Kraftsport dann zusätzlich Montag, Mittwoch und Freitag. So habe ich das Wochenende immer frei.

Reicht dieser GK-Plan, um einen entsprechend hohen Reiz zu setzen, oder sollte ich lieber einen 3er Split machen und somit jeden Muskel nur 1x pro Woche trainieren?

Beine:

Kniebeuge 5x12 Wdh

Beinbeuger 3x12 Wdh

Oberkörper:

Bankdrücken oder Brustpresse 3x12 Wdh

Butterfly oder Schrägbank 2x12 Wdh (oder für entweder die eine, ODER die andere)

Klimmzug oder Latzug 3x12 Wdh

Kabelrudern oder Langhantelrudern 3x12 Wdh

Schulterdrücken mit Langhantel oder Seitheben 4x12 Wdh

Bizepscurl 3x12 (arme relativ schwach, deshalb extra drei Sätze für bizeps und trizeps)

Frenchpress oder Trizepsdrücken am Kabel 3x12

Nackenheben 4x12 Wdh (hätte Nacken beim Schulterdrücken mit drin, hab aber bis jetzt nie nacken isoliert trainiert und hab ihn daher jetzt als Schwachstelle)

Beinheben am Dipgestell oder Klimmzugstange 4x12 Wdh

Das ganze soll in etwa 90-110 Minuten dauern. Splitten geht leider nicht, da zu wenige Tage frei. Kickboxen wird priorisiert.

FFMI liegt momentan bei in etwa 21. Kann ich da dann noch viel erwarten bei 3x pro Woche GK? Habe sehr lange Zeit 5-6x die Woche 2er Split gefahren.

Was haltet ihr von diesem Plan bei dieser Statur?
Sport, Fitness, Bodybuilding, Muskelaufbau, essen, Coaching, Ernährung, Fitnessstudio, Brust, Rücken, Körper, Coach, Kraftsport, Biologie, Gesundheit und Medizin, Sport und Fitness, Trizeps, Klimmzüge, Umfrage
Ist dieser GanzKörperPlan gut?

Trainiere 4x die Woche Kickboxen und habe daher nur 3x pro Woche Zeit für Muskelaufbau. Ich mach Montag, Dienstag, Mittwoch und Donnerstag Kickboxen, Kraftsport dann zusätzlich Montag, Mittwoch und Freitag. So habe ich das Wochenende immer frei.

Beine:

Kniebeuge 5x12 Wdh

Beinbeuger 3x12 Wdh

Oberkörper:

Bankdrücken oder Brustpresse 3x12 Wdh

Butterfly oder Schrägbank 2x12 Wdh (oder für entweder die eine, ODER die andere)

Klimmzug oder Latzug 3x12 Wdh

Kabelrudern oder Langhantelrudern 3x12 Wdh

Schulterdrücken mit Langhantel oder Seitheben 4x12 Wdh

Bizepscurl 3x12 (arme relativ schwach, deshalb extra drei Sätze für bizeps und trizeps)

Frenchpress oder Trizepsdrücken am Kabel 3x12

Nackenheben 4x12 Wdh (hätte Nacken beim Schulterdrücken mit drin, hab aber bis jetzt nie nacken isoliert trainiert und hab ihn daher jetzt als Schwachstelle)

Beinheben am Dipgestell oder Klimmzugstange 4x12 Wdh

Das ganze soll in etwa 90-110 Minuten dauern. Splitten geht leider nicht, da zu wenige Tage frei. Kickboxen wird priorisiert.

FFMI liegt momentan bei in etwa 21. Kann ich da dann noch viel erwarten bei 3x pro Woche GK? Habe sehr lange Zeit 5-6x die Woche 2er Split gefahren.

Das hier ist meine jetzige Statur mit Pump und gutem Licht als Referenzpunkt zu meinem errechneten FFMI und zur Einschätzung ob der Plan entsprechend gut oder sinnlos ist.

Fitness, Bodybuilding, Muskelaufbau, Muskeln, Medizin, Gesundheit, Coaching, Ernährung, Training, Kraft, Coach, Kraftsport, Biologie, Fitnesstudio, Genetik, Gesundheit und Medizin, Sport und Fitness, Trainingsplan, Glucose