Warum gibt es besserwisserische Menschen die nur Blödsinn labern?

Ich weiß eine komische Frage aber ich wollte mal eure Meinung darüber hören. Ich habe viele besserwisserische Menschen getroffen die total unsympathisch und in vielen Hinsicht ekelhaft waren, wegen ihren irgendwo kindischen Verhaltens. Und was mich dazu noch wundert ist dass es Personen waren die etwas oder weitaus älter als ich waren, und obwohl ich jünger war, der Vernünftige war. Oft sind diese Leute so dass sie etwas behaupten und beweisen wollen was entweder gar nicht stimmt und totaler Schwachsinn ist oder gar nicht nachweisbar ist. Beispielsweise sage ich mal hatte ich eine Situation wo eine Person irgendwas meinte und wenn man sie korrigieren wollte, hatte sie es verneint und war patzig. Oder sie reden und behaupten etwas über ein Thema womit sie sich nicht mal richtig auseinander gesetzt haben. Und das schlimmste für mich war immer, wenn man denen gesagt hat das man an etwas glaubt oder sonstiges, haben sie einen gleich runtergemacht, gesagt das wäre alles Schwachsinn und sie wüssten wissenschaftlich alle Wahrheiten. Also wie diese Leute ticken und was bei denen falsch ist, kann ich echt nicht sagen. Ich kann nur sagen dass ich Leute wie diese abgrundtief verabscheue. Was denkt ihr darüber? Warum gibt es solche Leute? Sind sie selber mit sich so unzufrieden dass sie irgendwas beweisen wollen?

Leben, Freundschaft, Menschen, Persönlichkeit, Psychologie, Besserwisser, Egoismus, Liebe und Beziehung, Psyche, Philosophie und Gesellschaft
Bin ich psychisch krank, was habe ich für Symptome und wie komme ich am schnellsten an einen Psychologen ran?

Da die letzte Frage zu lang und unübersichtlich war, versuche ich mich kurz zu halten.

Seit ein paar Jahren bin ich mehr und mehr aggressiver und impulsiver geworden, was dazu geführt hab dass es meine Seele zerfrischt. Ich habe viel Scheisse mit Leuten erlebt und war auch auf asozialen Schulen. Ich weiß nicht ob ich wirklich gemobbt worden bin, aber auf jeden Fall wurde ich ausgegrenzt und schlecht behandelt. Jedoch hatten es andere noch schlechter als ich.

Mich haben welche beleidigt, provoziert, sich lustig gemacht und mich herumgeschubst. Einen Typen hatte ich bis letztens vergessen und dann kam er mir plötzlich wieder in den Kopf. Ein Schüler aus der Oberstufe der mich und meinen besten Freund mit seinen Kollegen angemacht hatte und provozierte. Einmal meinte ich sogar dass er mein Aussehen beleidigt hatte und mich rumgeschubst hatte. Ich hab mich nie dafür gewehrt aber wollte es immer. Ich hatte da schon einen richtigen Hass auf den und allein schon seine Fratze hat mich aggressiv gemacht.

Jedoch hab ich mir damals wirklich alles gefallen gelassen, was heute nicht mehr so wäre. Ich habe mich vor ein paar Monaten per Insta und Facebook mit anderen Leuten die mir schlechtes angetan haben angelegt und die haben sich zusammen getan und mich fertig gemacht, zu dem Punkt wo ich dann der Verlierer war und einen Nervenzusammenbruch hatte und bitterlich geweint habe.

Dann habe ich noch ein Problem mit cynischen Atheisten gehabt, die mir alle Hoffnung genommen haben und mich brutalst mit ihrer Ansicht überzeugen wollten. Oder habe das Gefühl viele Leute hassen Furries/generell menschliche Tiere und es ist immer dasselbe, dass ich schon irgendwann nicht mehr wütend sondern einfach nur genervt bin.

Und die Krönung ist dass ich von meinen besten Freund damals weil ich scheiße gebaut hatte, gewürgt worden bin und dachte ich sterbe in dem Moment. Er hat sich zwar dafür entschuldigt und wir sind immerhin beste Freunde geworden, aber das ist ein Trauma was nie wieder weg geht und immer wieder hoch kommt.

Und ich will mir helfen lassen, ich brauche auch Hilfe, aber ich finde einfach kein Psychologe der gut für mich ist und alles ist überfüllt. Ich hab manchmal das Gefühl ich will einfach mein Leid beenden weil dieses Leben und diese Welt einfach nur Narben hinterlassen und an vielen Stellen und durch viele schlechte Menschen einfach die Psyche zerstören. Ich will nicht mehr in dieser Welt leben, ich komme nicht klar mit so vielen schlechten Menschen und ich habe den Sinn im Leben einfach verloren. Ich empfinde keine Freude mehr, obwohl ich es will. Ich möchte einfach nur meine Gedanken vergessen und meine Vergangenheit hinter mir lassen, aber es verfolgt mich immer wieder aufs Neue.

Könnt ihr mir helfen? Habt ihr ähnliches erlebt? Habt ihr auch das Gefühl die ganze Welt ist gegen euch? Wurdet ihr auch gemobbt? Wurdet ihr auch gewürgt oder sonst wie verletzt? Konntet ihr auch nie Rache nehmen und spürt diese Wut in euch? Findet ihr auch kein Hilfe/Psychologe?

Mobbing, Schule, Familie, Freundschaft, Gedanken, Gewalt, Psychologie, aggression, Cybermobbing, Liebe und Beziehung, Psyche, Trauma, Vergangenheit, Wut