Soll ich mit meinem Hobby aufhören?

Hallo, ich bin 17 Jahre alt gehe noch zur Schule und Tanze schon seit etwa 6 Jahren, ich bin auch wirklich gut, ich war schon auf mehreren Weltmeisterschaften und habe auch hin und wieder was gewonnen. Bei meiner Tanzart hat man eine Tanzpartnerin und seit dem ich Tanze hatte ich nie Glück mit besagten Partnerinnen. Nun ist es so das ich seit etwa 4 Monaten eine neue hab, diese toppt alle vorigen. Sie stresst mich immer sehr und ist extrem Perfektionistisch, sie kontrolliert mehr oder weniger meinen Alltag bzw versucht es. Sie raubt mir wirklich jeglichen Spaß am Tanzen.
Dazu befinde ich mich zurzeit in einer komischen Lage, meine Eltern sind kurz vor der Scheidung, ich bin dazu eine HSP (Highly Sensitive Person) was Grundsätzlich heißt das mein Nervensystem anders arbeitet und ich auf kleinste Sachen start reagiere, das macht das mit meinen Eltern nicht leichter und jetzt kommt eben auch das mit meiner Tanzpartnerin die mir die Lust am Training (vor covid jeden Tag) komplett vergraust.
Ich mache nebenbei noch Fitness, also Gym, Laufen, usw... und ja
ich weiß nicht was ich machen soll weil ich Tanzen ansich sehr mag, ich kann leider auch nicht mit meinem Trainer darüber reden, er mag mich zwar aber die Partnerin die ich jetzt habe ist seine beste Tänzerin, der würde mich als verrückt abstempeln
Hier noch ein Paar pros und cons die ich mir bis jetzt gedacht habe:
pro: ich habe viel mehr Zeit für Schule, Freunde, Familie (hatte die letzten Jahre keine Sekunde Zeit, wahr jedes Wochenende auf Wettkämpfen und fuhr jeden Tag von der Schule ins Training)
mehr Schlaf - viel mehr
ich kann hin und wieder einen Kiffen (konnte ich bis jetzt nicht weil Doping Tests)
ich habe Zeit mir einen anderen Traum zu erfüllen (Mein eigenes Game Studio - ich programmiere Spiele)
keinen Stress mehr
Cons: ich Tanze halt nicht mehr diese eine Spezielle Art
wenn ich keinen anderen Tanz anfange, tanze ich garnicht mehr was ich nicht möchte weil ich mich unglaublich gerne bewege
ja das war es soweit, ich würde mich über einen Tipp oder die Antwort ob ich aufhören soll oder nicht, freuen
lg. :)


Sport, Freizeit, tanzen, Hobby, Eltern, aufhören, Sport und Fitness
8 Antworten
Soll ich mit meinen "Freunden" treffen?

Hallo liebe Community,

erstmal zu mir...bin 16 Jahre alt, männlich, 10. Klasse Gymnasium

Ich werde in der Schule nicht gemobbt, bin weder sonderlich beliebt noch unbeliebt. Mit einigen versteh ich mich mehr ( verbringe dann auch die Pausen mit ihnen, sitze neben ihnen etc.) und auch mit anderen Personen unterhalte ich mich ganz gerne. Da kommen wir aber schon zum ersten Problem: Von den Interessengebieten ausgehend bin ich nicht der typische Jugendliche: Ich interessiere mich sehr für Sport, aber eher das Verfolgen, Politik finde ich auch sehr interessant, beziehungsweise das aktuelle Weltgeschehen, mein Musikgeschmack ist auch nicht wirklich modern. Ich gehe NICHT feiern, trinke keinen Alkohol, bin nicht sonderlich an Mädchen interessiert und allgemein gesagt, habe ich mit den meisten wenig Gemeinsamkeiten. Das ist in der Schule noch überspielbar, da dort ja oft über Lehrer, Hausaufgaben und Klausuren gesprochen wird. Da habe ich auch kein Problem mit anderen zu reden ( bin eher schüchtern, aber kommunikativ im Umgang mit Leuten, die ich schon länger kenne, also ist das in der Schule kein großes Problem. Sobald ich mich aber privat mit diesen Leuten treffe, fühle ich mich unwohl, eben aufgrund der wenigen Gemeinsamkeiten, auch da lenke ich das Gespräch eher in Richtung Schule. Hab zwar selber nicht sondelich Lust darüber zu reden, aber was bleibt mir anderes übrig. Habe teilweise vor einem Treffen echt " Angst" davor. Dementsprechend treffe ich mich auch lieber mit mehreren Leuten auf einmal, hier kann ich auch gut und gerne mal untertauchen. Diese Treffen passieren sehr sporadisch, meine " besten Freunde" treffen sich sehr oft untereinander, was mich teilweise stört. Ich hab einfach das Gefühl, dass ich warten muss. In der Schulzeit passt man halt nicht immer rein, hab die Hoffnung, dass ich meine wirklichen Freunde dann über Studium, Vereine etc. finde. Muss dazu sagen, dass ich viel im Internet abhänge, da dort über auf Seiten über Sachen gesprochen wird, die mich interessieren.

Jetzt zur eigentlichen Frage: Soll ich mich überwinden, mich öfter mit anderen zu treffen oder soll ich warten, bis ich Menschen treffe, mit denen ich Gemeinsamkeiten habe, mit denen ich immer Spaß habe

Würde mich über Ratschläge, Meinungen freuen.

VG

Spaß, Hobby, Schule, Freundschaft, Freunde, Freude, Psychologie, Kontakt, Liebe und Beziehung, Soziales, Treffen
1 Antwort
Wie viel Platz sollte hinter einer Bandsäge sein?

Hallo. Ich habe in der Tischler-Werkstatt meines Opas noch eine fast 100 Jahre alte Bandsäge stehen. Diese ist fest im Fundament verschraubt und läuft noch über einen separaten Motor, der daneben steht, mittels Transmision. Hinter der Bandsäge (also wo das Werkstück beim Sägen hinmacht) sind etwa 2,5 bis 3 m bis zur Wand, an der ein Tor eingelassen ist. Also das Tor ist zu vernachlässigen, selbst wenn ich lange Werkstück auftrennen sollte, wäre das Tor nicht in der Flucht des sägebandes oder des Tisches. Es würde also immer - egal wie - gegen die Wand stoßen; das Tor ist also seitlich versetzt.

jetzt wollte ich aber gerne in eben diese Lücke eine Art Plattenlager oder Holzlager machen. Dass dort eben in einer Art Käfig meine OSB-, Multiplex-, Siebdruckplatten etc. stehen. Ich würde dieses Lager etwa 1...1,5 m breit machen wollen. Dann blieben immer noch 1...1,5 m bis zum Beginn des Tisches der Bandsäge.

jetzt meine Frage: reicht dieser Platz? Ich schneide meine Platten meist mit der Handkreissäge grob vor und dann den genauen Zuschnitt mit der Tischkreissäge. Auftrennen von Holz habe ich so noch nie gemacht und werde ich auch nicht oft tun. Die Bandsäge nehme ich nur, wenn ich Brennholz Säge oder anderes, das meiste wird auf der Tischkreissäge gemacht.

wie viel Platz sollte man eurer Meinung nach hinter einer Bandsäge haben?

Hobby, Holz, Werkstatt, Maschinenbau, Tischler, Tischlerei
1 Antwort
Was für einen Ausflug könnte ich mit meiner Patentante machen(als Geburtstagsgeschenk)?

HI! Ich werde demnächst 13 Jahre und bin weiblich. Bitte beschwert euch jetzt nicht, dass ich mein Alter sage. Hier ist ja sowieso alles anonym und ja...

Klingt jetzt vielleicht komisch, aber ich würde mich selbst als recht reif einstufen. Nicht wie die normalen, dummen 12 Jährigen Kiddies. Ich würde sagen von der Reife bin ich sogar schon 14. (soll jetzt echt nicht eingebildet klingen😅

Auf jeden Fall kriege ich von meiner Patentante jedes Jahr zum Geburtstag ein Geschenk und darf mir was wünschen. Dieses Jahr weiss ich jedoch nicht was. Ich will nichts materielles, da habe ich alles was ich brauche. Geld will ich mir nicht schon wieder wünschen. Deshalb möchte ich gerne mit ihr einen Ausflug machen. Wir haben uns sowieso länger nicht mehr gesehen. Aber ich habe nicht so eine grosse Ahnung was wir unternehmen könnten... Vielleicht hat ja jemand eine Idee, was wir zusammen machen könnten.

Hier erstmal meine Interessen: Ich mag Tiere echt sehr, bin oft am PC und spiele Videospiele oder drehe YouTube Videos...ausserdem spiele ich auch noch Gitarre. Naja viele Hobbies habe ich dann auch nicht mehr xD

Also vielleicht hat jemand eine Idee, was man da so machen könnte. Mit Ausflug meine ich einfach irgendwo hingehen. Das kann irgendwas sportliches sein, irgendwas besichtigen usw.

Es muss nicht zwingend mit den Hobbies was zu tun haben, die ich aufgezählt habe. Es muss aber etwas sein, was man in den nächsten 3 Monaten machen kann(wegen Corona)

Demnächst gehe ich mit jemand anderem in ein Naturmuseum...nicht, dass ihr vielleicht sowas schreibt wie das. Es darf schon ähnlich sein, wäre sogar cool aber jetzt nicht direkt nochmal ein Naturmuseum. (es darf was sein, dass mit Natur zu tun hat, und es darf auch ein Museum sein, aber halt nicht genau ein Naturmuseum xD)

Aber sowas ähnliches würde mir sicher auch gefallen, aber halt nicht genau das gleiche. (wie schon tausend mal gesagt haha)

Freizeit, Ausflug, Hobby, Geburtstag, Aktivitäten, Hobbies, Pate
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Hobby