Top Nutzer

Thema Hobby
  1. 10 P.
Plötzlich kein Spaß mehr am Hobby Schlagzeugspielen?

Hallo, ich habe seit längerem ein kleines Problem das ich mit mir herumschleppe...

Ich spiele seit fast 2 Jahren wieder in einer Band und wir haben auch schon ein Repertoire von 60 Songs, hatten schon 4 Auftritte und spielen nächstes Jahr 2 Hochzeiten. Ich mache auch nebenberuflich den Techniker in Elektrotechnik und bin da in 3 Monaten fertig. Zeitweise war das extrem stressig, vor allem das letzte Jahr, da wir ziemlich viele neue Lieder einstudiert haben und ich nebenbei noch viel für die Schule nach der Arbeit lernen musste.

Irgendwie ist mir dadurch der Spaß an der Band abhanden gekommen, bzw. schwankt es ziemlich krass. Das war vor allem die Zeit wo ich viel für die Schule noch tuen musste. Hab mir gedacht das geht vorbei wenn die stressige Lernerei vorbei ist aber irgendwie ist dem nicht so...

Die Proben machen mir oft schon sehr Spaß, doch auf das alleinige Üben im Keller hab ich fast keine Lust... Manchmal denke ich mir GEIL und habe richtig Spaß am spielen, ein andern mal möchte ich sofort hinschmeissen und es kommt mir wie verschwendete Zeit vor... Auch das Thema Hochzeitsband ist so ein Thema mit dem ich mich nicht 100% anfreunden kann, da das nicht so recht ich selbst bin... andererseits denke ich mir, ist es ja auch schade etwas aufzugeben was man 2 Jahre einstudiert hat und nächstes Jahr stehen ja auch 2 Hochzeiten an...

Manchmal wünschte ich mir ne Pause um zu sehen wie es mir ohne Band geht, aber das ist ja bei ner Band nicht so einfach, vor allem wenn für nächstes Jahr schon 3 Termine anstehen.

Generell habe ich schon gutes Musiktalent aber ich hab momentan einfach keinen Bock auf eine Band. Das Problem ist, das es wöchentlich schwankt bei mir.... Letzte Woche war Probe und ich dachte mir "war echt cool heute, gut dass ich noch dabei bin".

Das geht schon gefühlt ein dreiviertel Jahr so und ich weis aber nicht recht warum, hab das Gefühl, dass da etwas anderes noch mit dazukommt, nämlich etwas zu verpassen wenn ich die ganze Zeit mit der Hochzeitsband verbringe...

Das mag sich für Außenstehende jetzt ziemlich wirr anklingen, doch so verwirrt sehe fühle ich mich gerade auch, da ich nicht weis woher das kommt, da mir Musik machen allgemein ja schon Spaß macht. Obs wirklich an der Band liegt oder ob ich mir nur ne Ausrede suche um aufzuhören...

Freizeit, Hobby, Freundschaft, Schlagzeug, Musikinstrumente, Band, Liebe und Beziehung, Musik machen, Musiker, schlagzeuglehrer
2 Antworten
Hobby an den Nagel hängen oder versuchen weiter zu machen?

Ich tanze in der Tanzgarde eines Karnevalsvereins sowie bei den Cheerleader. Hab somit 2x die Woche 1,5 h Training und dies geht ziemlich auf die Knie. In der Hochsaison steigert es sich dann natürlich.

Trotz alle dem mache ich dies eigentlich richtig gerne und ja es ist irgendwie ein Muss für mich.

Zu dem Tanztraining reite ich regelmäßig (eigenes Pferd) und da lasse ich nicht mit mir verhandeln. 😉 Außerdem regelmäßig joggen und Fitnessstudio.

Jetzt ist es aber so, dass meine Knie es nicht mehr mitmachen und ich kürzer treten muss.

Mit dem Joggen habe ich bereits schon vor 1 Monat etwa aufgehört und seit dieser Woche pausiere ich beim Tanztraining.

Bin jetzt am überlegen ob ich komplett damit aufhören sollte oder erstmal eine Auszeit nehmen sollte. Komplett aufhören würde mir schon schwer fallen, aber die Schmerzen mit Schmerzmitteln zu unterdrücken ist halt auf Dauer auch keine Lösung.

Alternativ würde ich mich auf Diät setzen um das Gewicht für die Gelenke zu minimieren. Wobei ich wahrscheinlich sowieso ungewollt abspecken werde... mir fehlt der Apettit und ich muss mich zwingen zu essen.

Wie würdet ihr euch entscheiden?

Sport, Medizin, Gesundheit, Schmerzen, abnehmen, Pferde, Hobby, Diät, Körper, Reiten, Arzt, Cheerleading, Gesundheit und Medizin, Knie, kniegelenk, Knieschmerzen, Schmerzmittel, Sport und Fitness, Tanzgarde
16 Antworten
Wie löse ich diese Gefühle/Gedanken beim Kennenlernen neuer Leute?

Hallo liebe Freunde der Sonne. Es geht darum, dass ich jedes Mal, wenn ich jemand neues kennenlerne und diese Person sich zu Beginn gut mit mir versteht, Gedanken wie "Ich bin so langweilig, warum sollte diese Person mit mir abhängen wollen?" oder "Sie/Er möchte mich wahrscheinlich nur ausnutzen" auftauchen. Ich weiß nicht einmal, wie ich bin- selbstbewusst oder nicht. Was mich definitiv am meisten an mir stört, ist, dass ich mich als so langweilig empfinde. Das einzige, das ich mache ist in die Schule gehen, lernen, essen, ein Buch lesen und mit meiner Familie Zeit verbringen. Ich traue mich nicht, neue Sachen auszuprobieren- wie z.B. Kickboxen gehen oder ins Fitnessstudio. Ständig kreiere ich Probleme und somit Ausreden, die es gar nicht gibt. Irgendwie komme ich nicht richtig aus mir heraus. Deshalb bin ich fast immer alleine: In den Ferien, am Wochenende.. Meine Jugend (bin bald 18) streift total an mir vorbei. Ich habe in der Schule Freunde, die total extrovertiert sind (ich bin eher das Mittelding zwischen Introvertiert und Extrovertiert) und mich dennoch für meine Eigenschaften schätzen. Was kann ich konkret tun, um diese Gedanken loszulassen und endlich Leute kennenzulernen, mit der ich meine Lebensqualität steigern kann? Ich meine, eig. bin ich alleine mit meiner Mama und meinen Geschwistern ja auch total glücklich, aber ich möchte halt nicht das Leben an mir vorbeiziehen sehen... Hätte ich bloß auch nicht schlechte Erfahrungen in der Vergangenheit mit Freunden gemacht :/

Hobby, Freundschaft, Einsamkeit, Freunde, Psychologie, kennenlernen, Liebe und Beziehung, Vertrauen, Einsamkeitsgefühl, Langweilig
1 Antwort
Was kann ich gegen meine Familie machen?

Ich halte es nicht mehr lange hier aus...

Zu meinen Eltern:

•Meine Mutter: Lästern ist ihr Hobby. Am liebsten wenn die Person im Raum ist, vor allem bei mir. Ich habe einen Pony und trage meine Haare auch gerne als Twintails (zwei seitliche Zöpfe). Sie sagt mir immer wieder dass ich hässlich bin. Auch lästert sie gerne über meine Hobbys und Zeichnungen.

•Mein Vater: Ziemlich streng, lästert auch gerne, aber lange noch nicht so sehr wie meine Mutter.

Ich: Ich bin 13½, liebe Anime, zeichne gerne, liebe die japanische Kultur und versuche manchmal Keyboard zu spielen (kläglich xD), außerdem liebe ich diese niedlichen Lolitaklamotten. In meinem Zimmer sind viele Sachen zu Attack on Titan (das meiste sind Zeichnungen von Levi) und ein bisschen etwas von anderen Anime.

Hier einige Dinge die in letzter Zeit passiert sind:

Da ich ein neues Handy bekommen habe werde ich kein Weihnachtsgeld kriegen. Das Ding ist dass meine Eltern sich dieses Jahr beide neue Tabletts und Handys gekauft haben, wir ein neues Auto mit allem drum und dran gekauft haben, zehn Tage in Fuerteventura in einem vier Sterne Hotel waren und sich meine Eltern auf Amazon immer wieder irgendeinen Scheiß kaufen weil sie es für lustig halten, und mein Vater sich ein Fahrrad gekauft hat. Aber für mich bleibt natürlich wegen einem Handy nichts mehr...

Und heute morgen war ich sehr müde (ich konnte nicht einschlafen weil ich erfahren hatte dass es meinem Freund nicht gut geht...) und mein Vater hat mich beim Essen angestarrt. (Ich hasse es wenn man mich anstarrt.) Also habe ich, noch recht leise und leicht genervt gefragt ob er damit bitte aufhören könnte. Meine Eltern haben mich dann mindestens zwei Minuten lang angebrüllt dass ich so aggressiv und respektlos bin.

Oder ein Mal wollte mein Vater mir etwas erklären und ich habe ihn unterbrochen weil ich sagen wollte dass ich es schon weiß. Als ich zum unterbrechen ansetzen wollte hat er schon gebrüllt dass ich respektlos bin, dann habe ich gesagt dass ich es schon weiß und er hat sich beschwert dass ich es auch netter hätte sagen könnte.

Und dann wegen Geld, dass ist bei uns so eine Sache... Ich habe durch Zufall erfahren dass ich mit meinen dreizehn Euro das deutlich geringste Geld in meiner Klasse habe. Da muss ich aber anmerken dass mein Vater viel mehr als der Durchschnitt verdient und ein Mädchen aus meiner Klasse deren Mutter Kindergärterin ist und der Vater ein einfacher Fabrikarbeiter zwanzig Euro kriegt... Natürlich...

Ich darf mir auch nicht alles kaufen was ich will. Ich hätte gerne ein paar niedliche Kleider, eine neue Mangareihe oder ein Graphiktablett, da meine Eltern das aber als Geldverschwendung ansehen darf ich es nicht kaufen.

Auch darf ich nicht einfach raus oder zu Freunden. Wenn ich zu Freunden will darf ich nie und wenn ich in die Stadt will weil ich neue Outliner brauche muss ich auch immer diskutieren "weil da draußen ja gefährliche Verbrecher sind"- Das ist denen ihr Ernst ._.

Langsam habe ich genug...

Hobby, Familie, Geld, Erziehung, Eltern, Psychologie, ausziehen, gemein
11 Antworten
Wie ist filzen?

Wahrscheinlich haltet ihr mich gleich für komisch, aber ich habe eben diese Frage.

Ich mag es zu zeichnen, zu basteln und CO.. Nur habe ich bis jetzt noch nicht so meinen eigenen Stil gefunden, was ich gerne machen und verbessern würde. Ich habe verschiedene Zeichenstile probiert, Fimo-Figuren gemacht und ein Grafiktablet ausprobiert. Aber irgendwie ist das alles nichts so wirklich. Ein extra normales Tablet wollte ich noch nicht ausprobieren, weil es als Schülerin einfach finanziell nicht geht.

Vor Jahren hatte ich Textilunterricht auf meiner alten Schule und dort haben wir auch gefilzt. (Also kein Nassfilzen, sondern... trocken :D) Ich glaube, dass ich da meinen Spaß hatte, aber ich kann mich eben kaum daran erinnern.

Deswegen würde ich gerne die Meinung von Leuten hören, die das machen oder gemacht haben. Ich hatte am Fimo schon Spaß, etwas eben 3D zu erstellen. Aber das modellieren selbst zwar recht schwierig, da sich schnell Druckstellen gebildet haben und so. Und deswegen habe ich die Hoffnung, dass Filzen eben dieses Problem nicht hat und ich sozusagen trotzdem was modellieren kann.

Deswegen sind jetzt meine Fragen:

  • Ist es preislich gesehen machbar? (also ein Starterset ist preislich gut, aber ich weiß nicht, wie schnell Filzwolle aufgebraucht ist und keine Ahnung. Klar, kommt drauf an, was man macht und wie groß, aber ... keine Ahnung :D)
  • Was ist zu bedenken?
  • Wäre es allgemein zu empfehlen?

Klar, ich könnte das einfach kaufen und ausprobieren, aber ich möchte was kaufen, was wirklich benutzt wird und nicht nach 2 mal benutzen im Schrank staubt. Also es sollte sich für mein Geld lohnen :D

basteln, Hobby, Filz
2 Antworten
Wie oft sollte man sich in der Beziehung sehen?

Hallo,

ich habe gerade ein bisschen die Schwierigkeiten mit meiner Freundin. Wir sind jetzt 4 Monate zusammen.

Sie macht sehr viel in ihrer Freizeit, also naja Freizeit ist es eher nicht, weil sie auch Geld für die Jobs bekommt. Hinzukommt, dass sie zwei Fächer studiert. Ich studiere im Master und das füllt mich recht gut aus, dazu mit paar Kumpels treffen und einen ehrenamtlichen Job und vllt. bals noch eine Stelle als Hilfskraft. Aber im Gegensatz zu meiner Freundin ist das wenig.

Naja, also vor einem Monat noch, wollte sie ständig mit mir zusammen abhängen, das wurde mir fast schon zu viel! Sie heulte rum, wenn ich am Wochenende mal nicht da war. Jetzt, hat sich das Blatt gewendet. In dieser Woche, haben wir uns nur einmal am Montagabend gesehen und da konnten wir nicht miteinander richtig sprechen, weil es eine Veranstaltung war. Sie hat Montagabend, Dienstagabend, Mittwochabend ständig etwas vor. Keine Zeit, dass wir uns treffen und mal alleine reden. Und WhatsApp ist doch auch Mist. Ich bin heute Nachhause gefahren, wegen langem Wochenende und sie hat sowieso eine Freizeit wo sie wegfährt.

Wie haben uns theoretisch jetzt schon seit letzten Donnerstag nicht mehr gesehen., geschweige denn gesprochen.

Weil sie gemerkt hat, dass ich angepisst bin, will sie morgen mit mir telefonieren. Wow, gütig.

Bitte nicht missverstehen, sie soll auch was mit anderen machen und wir brauchen Distanz, will ich auch, aber in der Woche überhaupt keine Zeit mehr zuhaben, ist ein bisschen krass.

Ich war vorher nur in Fernbeziehungen. Ich kann damit umgehen, aber es nervt mich, dass wir an einer Uni studieren und uns fast nie treffen, nicht mal ein gemeinsames Mittagessen ist drin. Ich soll immer dann Zeit haben, wenn sie Zeit hat. Wie soll ich das Problem angehen? Ich hatte vor, dass wir uns wenigstens 1 Abend in der Woche reservieren, nur für uns.

Wie würdet ihr das beurteilen?

Liebe, Freizeit, Hobby, Freundschaft, Frauen, Beziehung, Beziehungsstress, Fernbeziehung, Freundin, Liebe und Beziehung, Nähe und Distanz, Unistress, Wie oft sehen
4 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Hobby

was gibt es für Hobbys zu Hause?

28 Antworten

Welches Mischungsverhältnis gilt für Essigessenz zur Unkrautvernichtung?

7 Antworten

Erfahrungen mit Global-Tickets, seriöser Anbieter?

9 Antworten

Malen nach Zahlen: wie bekomme ich die Acrylfarben wieder flüssig?

4 Antworten

Was habt Ihr für Erfahrungen mit Münzen von MDM?

17 Antworten

Baumscheibe bearbeiten

4 Antworten

Was kann man ohne Geld Unternehmen?

8 Antworten

Werden die American Music Awards 2017 im deutschen Fernsehen ausgestrahlt?

1 Antwort

wo gibt es rohseife?

12 Antworten

Hobby - Neue und gute Antworten