Geben euch nur ganz bestimmte / wenige Dinge Kraft bei Einsamkeit?

Also ich fühle mich regelmäßig einsam, das Gefühl ist leider auch schlimmer / häufiger geworden über die Jahre. Ich habe zwei Freunde, mit denen ich mich regelmäßig treffe.

Einer davon ist mein bester Freund und wir sind auch Seelenverwandte und treffen uns auch mehrmals pro Woche. Trotzdem fühle ich mich einsam. Wenn ihm etwas passieren würde (hofft man ja nicht, aber kann man ja nie wissen), wäre ich auch in der Tat sehr einsam, denn es ist ein riesiger Unterschied, wenn man jemanden trifft (z. B. den anderen Freund) oder wirklich alles perfekt passt (man sich nicht verstellen muss, ähnliche Interessen hat, verstanden wird, schwer zu beschreiben).

Außerdem fühle ich mich in der Stadt, in der ich wohne, nicht wohl. Ich war 2017 mal für einen Kurztrip (vier Tage) in London. In der Stadt würde ich mich sehr wohl fühlen, mag es dort sehr, habe mich damals aber auch nicht so perfekt gefühlt, weil ich alleine da war und mich daher auch einsam gefühlt habe (also einerseits fand ich es dort toll (nur die Unterkunft war deprimierend, hatte kein wirkliches Fenster und es hatte etwas von Zelle). In Norwegen war ich nur mal einen Tag, da werde ich natürlich noch viel Zeit verbringen. Ich liebe die Landschaft dort und fühle mich in der Natur (Berge, im Idealfall mit Meer) sehr wohl.

Was auch Kraft gibt, wenn ich alleine bin, sind tatsächlich Filme (auch z. B. Thriller).

Kennt ihr das, dass euch eine bestimmte Person, ein bestimmter Ort oder eine bestimmte Aktivität Kraft geben, ihr euch aber trotzdem gleichzeitig einsam fühlt? Ist das bei euch oft so?

Leben, Freundschaft, einsam, Gefühle, Einsamkeit, Menschen, Alltag, Psychologie, Liebe und Beziehung
Sehr guter Freund den ich seit Jahren kenne will nicht mehr so viel Kontakt haben weil ihre Freundin ungerne will das er mit mir zu tun hat?

Hallo, ich bin ein Girl und Ich hatte mal mit einer Freund ein sehr gutes Verhältnis gehabt, wir haben jeden Tag geschrieben aber uns sehr selten getroffen weil ich sehr oft auch busy war. Wir hatten schon immer nur ein freundschaftliches Verhältnis und waren iwie wie beste Freunde wenn wir uns mehr gesehen hätten, wir waren viel füreinander da, in guten und schlechten Tagen, Iwan ging es mir garnicht mehr so gut da ich auch einige private Probleme hatte und ich hab mich für ne Zeit entschieden das WhatsApp Internet auszuschalten und mit den Leuten nicht mehr zu schreiben, um diese Dinge zu verarbeiten. Nach vielen Monaten habe ich mich dann wieder bei den Leuten gemeldet, auch bei ihm weil es mir soviel besser ging und er meinte aufeinmal er würde gerne den Kontakt abbrechen weil er eben eine Freundin hat die ungerne wollen würde das ich mit ihm in Kontakt bleibe. Sie meinte sie verbietet es ihm nicht direkt, aber sie wäre traurig wenn ich nur mit ihm etwas unternehme und den Kontakt wieder aufbaue.. Er meinte wären wir damals cool geblieben, hätten wir uns mehr getroffen, dann wäre das ok diesen Kontakt weiterhin mit mir zu halten, mir ging es aber ne ganze zeit lang schlecht und es wird auch besser, Ich weiß jetzt nicht mehr was ich tun soll. Seine Freundin meinte selber sie hat garkein Kontakt zu anderen Männern und deswegen will er das selbe jetzt mit mir machen obwohl wir lange befreundet waren. Ich will iwie die Freundschaft ungerne aufgeben. Die machen sogar Screenshots (die Freundin von Männern und er mit frauen) um sich gegenseitig zu beweisen das sie einem treu sind..ich weiß nicht genau, fühle mich jetzt schuldig und verletzt weil ich eben solange nicjt mehr mit ihm geschrieben habe, ich will das so gerne wieder gut machen aber verstehe die iwie..

Leben, Freundschaft, Stress, Freunde, Beziehung, Alltag, Trennung, Bindung, Liebe und Beziehung, Männer und Frauen, Akzeptanz

Meistgelesene Fragen zum Thema Alltag