findet ihr, dass meine Bewerbung korrekt formuliert ist?

Bevor ich die Bewerbung für einen dualen Studienplatz abschicke, wollte ich gerne ein paar Kritiken von euch hören. Ich freue mich über Verbesserungsvorschläge. Danke schonmal :)

Sehr geehrte Frau ...

mit dem erfolgreichen Absolvieren des Abiturs habe ich einen weiteren Meilenstein auf meinem ehrgeizigen Karriereweg erreicht und stehe nun vor der Wahl eines Studiengangs. Da ich durch die Initiative Leadership 2020 beste Möglichkeiten zur Weiterentwicklung sehe und mich der innovative Charakter der Automobilindustrie fasziniert, habe ich mich entschieden, Daimler als Partner für das duale Studium zu gewinnen.

Mein Lebenslauf entspricht keinem typischen, dennoch bin ich fest davon überzeugt, dass dies ein Vorteil ist. Den Realschulzweig verließ ich mit einem sehr schlechten Zeugnis, welches mir jegliche Möglichkeiten auf dem Arbeitsmarkt nahm. Mit einem Verlangen nach Veränderung begann ich den Realschulabschluss im Fernlehrgang nachzuholen und wandelte mich von einem schlechten Schüler zu einem hochmotivierten Autodidakten. Mit einer disziplinierten Arbeitsweise erwarb ich eine gute mittlere Reife und begann anschließend mit dem Fernabitur. Besonders stolz bin ich auf meine neu gewonnene Fähigkeit für strukturiertes und eigenständiges Arbeiten, mit der ich innerhalb von zwei Jahren 3 Fremdsprachen gleichzeitig erlernte. Ein Sprachzertifikat mit dem Niveau C2 belohnte meine Bemühungen. Ferner eignete ich mir durch ein Wirtschaftszertifikat betriebswirtschaftliches Wissen an und bestärkte mich in der Entscheidung für ein wirtschaftliches Studium.

Durch die im Fernabitur gesammelte Fähigkeit, selbstständig und koordiniert zu Arbeiten, habe ich beste Voraussetzungen für ein duales Studium, welches einen hohen Grad an Eigenständigkeit fordert. Meine Affinität für Fremdsprachen erweitert meine interkulturelle Kompetenz und ermöglicht mich in internationalen Teams kreativ einzubringen.

Da ich gerne reise und für mich die Kommunikation mit Menschen im Vordergrund steht, spricht mich ein international ausgelegter Beruf besonders an. Des Weiteren stehe ich mit Daimler als Arbeitgeber nah am technologischen Wandel und kann somit beitragen, die Herausforderungen der E-Mobilität und der Digitalisierung nicht nur zu bewältigen, sondern diese auch als Chance zur Konsolidierung der Marktposition von Daimler zu nutzen.

Ich freue mich, Sie in einem persönlichen Gespräch von meiner Motivation überzeugen zu können.

Leben, Arbeit, deutsch, Studium, Schule, Bewerbung, Schreiben, Ausbildung, Universität, Ausbildung und Studium, Wirtschaft und Finanzen, Beruf und Büro
8 Antworten
Ist es möglich, diese Noten in der FOS (Bayern) dann wieder zu verbessern?

Hallo,

zuallererst möchte ich erwähnen, dass ich es als sehr nett und dankbar gegenüber dem Leser empfinden würde, wenn dieser den gesamten Text durchliest und zudem auch unter Textbezug eine vernünftige Antwort liefert.

Momentan besuche ich noch die 10. Klasse einer Realschule in Bayern und habe in deutsch eine 4 und in englisch eine 4 stehen, allerdings in Mathe eine 2 und in BWR eine 3, der Rest sind 2er bzw. eine 3 in Physik und noch eine 4 in IT. Da die Summe der Noten der Hauptfächer (Eng,DE,Mathe) insgesamt 10 betragen, ist die mindest Anforderung für den Beitritt einer FOS somit erfüllt.

Nun möchte ich fragen, ob es möglich ist meine englischen Defizite zu schließen und diese Sprache in gekonnter Form zu beherrschen. Diesen Wunsch würde ich gerne in den Sommerferien erfüllen, in dem ich sämtliche dafür benötigte Unterlagen mit in den Urlaub nehmen (4 Wochen Türkei) und dort letztendlich mit dem Material lerne. Dabei wollte ich fragen, wie man beispielsweise sein englisches Vokabular in dieser Zeit während des Urlaubs bzw. der Sommerferien ausweiten könnte, denn genau dieser ist in einem geringen Niveau, wodurch ich Schwierigkeiten in sämtlichen Aufgaben der Prüfungen erleide.

Zudem würde ich gerne auch komplexere Texte und Sätze schreiben und selber verstehen können im Englischen, denn diese Fähigkeiten fehlen mir, wodurch ich in den Aufgabenbereichen „Listening“ und „Guided writing“ scheitere und geringe Punkte in den Prüfungen erziele.

Ich möchte noch vor dem ersten Schultag der FOS einen soliden Englischverstand mein Eigen nennen, der auf das Niveau eines 11. Klässlers basiert.

Vielen Dank für die Antworten meinerseits!

englisch, deutsch, Schule, FOS, Ausbildung und Studium, Beruf und Büro
4 Antworten
Sind in diesen Sätzen Rechtsschreibfehler enthalten?

Hey , wäre cool wenn ihr euch das mal durchlesen könnt und evtl. Fehler findet, jeder kleiner Fehler zählt ^^

Also deine Argumentation ist in vielen Punkten absolut sinnfrei.

Entweder verstehst du manche Aussagen von Veni nicht, oder du willst es einfach nicht.

Die Zahlen und Statistiken, die du anführst, sind relativ zusammenhangslos zu dem, was Veni sagte. Eine Statistik von 2016 ist nicht repräsentativ. Dein darauf folgendes Argument ist demzufolge nicht ganz korrekt. Natürlich kann es sein, dass einige Minecraft-Zuschauer auch die Pokerstreams in 2017 verfolgt haben, jedoch ist dies nicht nachzuweisen.

Es ist auch nicht so, dass Venis Zuschauer unbedingt Minecraft sehen wollen. Wenn ein Streamer seit 2017 relativ wenig Minecraft spielt (im Vergleich zu den anderen gestreamten Spielen) ist es absolut nicht zu erwarten, dass die Zuschauer Minecraft sehen wollen. Dadurch hätte er ja einen massiven Einbruch in seinen Zuschauerzahlen haben müssen, was wiederum nicht der Fall ist.

Natürlich ist das Spiel nicht "komplett" kostenlos, aber das sind auch die Wenigsten. In z.B. Clash of Clans und Clash Royale kann man auch Ingame-Einkäufe tätigen, welche einem im Spiel weiterbringen.

Das ist bei dem Casino genau so. Notwendig ist es jedoch nicht, daher ist Venis Aussage natürlich nicht ganz richtig, aber deine Gegenargumentation ist falsch.

Die Angabe mit den "rund 75% Minecraft-Zuschauern" ist auch kontextlos. Natürlich kam ein Teil dieser Zuschauer durch Minecraft, jedoch deabonnieren über die Zeit viele Leute, wenn der gewünschte Kontent nicht mehr kommt. Daher könnten es auch weniger sein, aber nicht viele (freie Schätzung: 65%).

Viele Spieler spielen aber nicht mehr Minecraft (ich denke, dass auch du das mitbekommen hast :)) und demzufolge ändern sich ihre Interessen (frei Schätzung v2: <40%).

Zu sagen, dass noch 75% Zuschauer sind, die Minecraft gewöhnt sind, ist einfach nicht richtig.

Ich kann das auch auf Wunsch gerne fortführen (auch gerne noch auf Teil 1, weil dieser nun wirklich komplett lächerlich war), da meine kurzen Angaben vielleicht nicht verständlich für dich sind.

Natürlich sind einige Disliker von Venis Community, jedoch bin z.B. ich ein aktiver Zuschauer deines Kanals und habe noch nie Veni verfolgt. Daher kannst du diese Dislikes nicht pauschalisieren. Deine Aussagen sind, wie anfangs bereits erwähnt, zum Großteil sinnfrei, daher diese Entscheidung.

Bevor du einige Leute wieder diffamierst, was sehr schade wäre. :)

Außerdem ist die indirekte Aufforderung "..wer jetzt nicht loyal ist.." (Instagram-Story, ungefährer Wortlaut) schon dreist. Es geht nicht darum loyal zu sein, sondern auf der Seite der richtigen Argumente zu stehen. Dafür solltest du ja eigentlich stehen.

deutsch, Schule, Sprache, Rechtschreibung
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Deutsch