Hypothetisches Szenario: Alle Länder Verbünden sich wirtschaftlich gegen China.?

Hallo,

Vorweg, ich habe keine Anti-chinesische Einstellung, finde es nur spannend über solch ein Thema zu schreiben.

Ich würde gerne eine kleine Diskussion über dieses Hypothetisches Szenario starten: Alle demokratischen Länder, falls realistisch auch andere nicht demokratische Staaten, beschließen ihre Wirtschaft zu 100% von China zu trennen. Das hätte auf beiden Seiten enorme Folgen. Auf der Seite der Verbündeten würden die meisten Produkte nicht mehr verfügbar sein, aus allen Wirtschafts-Sektoren. Auf der anderen Seite würden die Chinesen ein Großteil der von ihnen produzierten Güter nicht ins Ausland exportieren können, das hätte für das Land enorme Folgen.

Wenn ich aus dieser Grafik von diesen Dokument: https://wko.at/statistik/laenderprofile/lp-china.pdf richtig raus lese sieht man, dass in China der Exportanteil des BIPs bei knapp 20% liegt. Würde dieser Anteil wegfallen können sehr viel Arbeiter in China nicht mehr Arbeiten, weil wo sollen sie arbeiten wenn es niemand gibt, der die von ihnen produzierten Produkte, abnehmen und kaufen würde. Das heißt das eine Menge der Arbeiter in China kein Geld für ihr Leben zur Verfügung haben (ich weiß nicht hier nicht wirklich welche Sozialhilfen von der Chinesischen Regierung in so ein Fall reagieren würde). Aufjedenfall lässt sich sagen das es China selber weniger Menschen gibt die ihre eigenen Produkte kaufen würde, wodurch der BIP noch weiter sinken würden, wodurch wieder mehr Arbeiter arbeitslos werden würden usw...

Viehleicht wären solche Szenarien möglicher Weise eine Lösung für die Diktaturen auf der Welt ohne Krieg? Man könnte es auch als eine Belagerung in einem modernen Sinne betrachten.

Was haltet ihr für realistische Folgen? Wird es einen Krieg geben, oder fällt die Diktatur China in sich zusammen und es entsteht eventuell eine demokratische Bewegung in China? Oder auch andere Folgen bezogen auf die verbündeten Staaten oder auch nicht verbündete Staaten?

Hypothetisches Szenario: Alle Länder Verbünden sich wirtschaftlich gegen China.?
Oder würden die Verbündeten in ein Wirtschaftlichen Ruin fallen? 44%
Würde die Chinesische Regierung sich hinter die Bevölke. stellen? 33%
Etwas ganz anderes würde passieren? 22%
Würde es zu einem totalem Weltkrieg führen? 0%
Würde es in China eine demokratische Bewegung geben? 0%
China, Deutschland, Politik, 3.weltkrieg, Demokratie., Diktatur, Globalisierung, Philosophie und Gesellschaft, Wirtschaft und Finanzen
5 Antworten
Verliebt in eine ältere Chinesin, was soll ich tun?

Hey!

Ich bin ein Junge und 19 Jahre. Es ist bei mir schon seit der Pubertät so, dass ich nicht so, im Gegensatz zu vermutlich den meisten, auf junge Mädels stehe. Sondern ich stehe unheimlich auf ältere Frauen ab so 30 und/oder 40. Vor allem Asiatinnen in dem Alter haben es mir besonders angetan. Ich finde sie unglaublich attraktiv.

Erstmal die Frage: Ist das normal? Und habe ich bei Frauen in dem Alter Chancen?

Außerdem bin ich aktuell verliebt in eine Frau (sie ist 36 Jahre alt). Diese Frau ist die Chefin von einem chinesischen Restaurant in meiner Nähe. Ich fand sie direkt sympathisch, seit ich das erste Mal da war. Immer wenn ich da war, war sie es, die mich zum Tisch geführt hat. Ich habe mich immer kurz mit ihr unterhalten und mich dann wohl verliebt. Ich kam teils nur noch in das Restaurant, um sie sehen zu können.

Sie gefällt mir optisch so gut und sie ist so ein toller Mensch, ich kann es nicht beschreiben. Ich bin Stammkunde bei ihr geworden und habe mich mit ihr quasi sogar dadurch angefreundet und immer wenn ich da war mit ihr geredet. Ich weiß, aus den Unterhaltungen, da sie das da erwähnt hat, dass sie geschieden ist und alleine ist.

Aktuell habe ich noch drei Wochen frei und helfe in ihrem Restaurant aus - da wir uns so gut verstehen, gibt sie mir die Möglichkeit, nebenbei bisschen zu verdienen. Offiziell mache ich es deswegen, aber eigentlich spiele ich mit dem Gedanken, mich ihr jetzt vielleicht anzunähern. Ich habe auch ein bisschen das Gefühl, dass sie auch mich gut findet. Sie ist so nett zu mir und spricht oft Bewunderung aus.

Heute ist dann folgendes passiert: Ich war an der Theke und sie fragte mich nach einem Gefallen, den ich ihr tun könnte. Sie hatte ein paar Kisten mit Flaschen, die in den Hinterraum sollten. Und sie fragte, ob ich das eventuell netterweise übernehmen könnte, weil sie mal ganz schnell auf Toilette müsste. Natürlich tat ich es und sie ging dann auch sofort aufs Klo, aber als sie fertig war, ging sie nicht direkt zurück zur Theke, sondern kam zu mir in den Hinterraum unf bedankte sich bei mir. Sie gab mir dann plötzlich einfach ihre Nummer, offiziell, um mir leichter die Arbeitszeiten mitteilen zu können. Aber ich habe gemerkt, dass da vielleicht mehr hinter steckt. Hoffentlich irre ich mich nicht grins :D

Jetzt frage ich mich; was soll ich machen? Soll ich es mit ihr versuchen? Ich stehe wirklich auf sie und der Altersunterschied stört mich keinen Zentimeter. Meint ihr, ich habe eine Chance?

Ich überlege wirklich, ob ich die die Tage nach einem Date fragen soll. Aber was meint ihr?

Liebe, China, Freundschaft, Date, Beziehung, Sex, Sexualität, Jugend, Liebe und Beziehung
2 Antworten
Hallo Deutsche. Was ist Euer liebstes echtes chinesische Essen?

Ich bitte Leute, die keine Ahnung von echtem chinesischem Essen haben, hier nicht zu antworten. Also bitte keine Antworten, wie Ente süß-sauer, Chop Suey oder gar Sushi.

Würde mich echt mal interessieren. Damit ich mal weiß, nach was ich als nächstes mal suchen soll.

Ich weiß, daß das echt schwierig ist, weil natürlich auch in China Gerichte unterschiedlich gut zubereitet werden. Meine besten Jiaozi, die ich in China gegessen habe- die waren echt süchtig machend. Das erste Mal in dem Restaurant. Ich sagte nur: "Was Jiaozi? das ist doch nichts besonderes! Meine Tochter bestand trotzdem darauf. Es waren die besten Jiaozi meines Lebens Und 2 Tage später war ich wieder da und bestellte dann gleich 2 Portionen. Als ich meine Tochter fragte, warum sie auf den Jiaozi da bestanden hatte: "Gefühl"-

Was sind Eure Lieblingsgerichte und wo habt Ihr das tatsächlich am besten gefunden?

Gerne auch Beschreibung des Gerichtes. Gerne AUCH mit chinesischen Schriftzeichen aber nicht nur. Ich bin der chinesischen Sprachen LEIDER nicht mächtig. Aber mit chinesischen Schriftzeichen kann ich auch baiduen (statt googeln)

Zu meinem Lieblingsgericht habe ich aber TATSÄCHLICH sogar ein Gericht von einem Chinesen in Deutschland erkoren: "Gebackenene Silberfischchen Hunanart" Es ist nicht immer gleich gut, aber selbst wenn mal ziemlich schlecht: Ich bin süchtig danach. An 2.er Stelle Maphou Dhofu - von meiner Tocher gekocht- allgemein: nein, obwohl ich es immer mag. Ab 3. Stelle wird es schwierig, nicht wenige Sachen nur einmal gegessen und da kommt es dann doch sehr auf die (Tages) Form des Koches an

kochen, China, essen, Chinesisch, Restaurant, Gourmet, gutes essen
16 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema China