Coronavirus. Was denkt ihr darüber?

Hallo,

momentan geht ja anscheinend der Coronavirus bzw eine schlimmere Form von dem Virus rum. Jeder Mensch verfällt in Panik bei jedem anderen der Husten hat, Chinese ist oder auch einfach nur, weil es im Umfeld wohl Ansteckungen gegeben haben soll.

Aber habt ihr euch mal gefragt, weshalb ihr AUF EINMAL davon hört? Den Coronavirus gibt es schon so ewig lange und vorher hat man auch nie eine solch große Welle darum gemacht. Und wieso macht die halbe Welt eine riesen Welle deshalb? Richtig, weil es die Medien breittreten. Sie wollen Interesse wecken und somit Geld verdienen. Also stellen sie den Virus als zu 99,9 % Lebensgefährlich da, entwerfen fast jeden Tag einen neuen noch schlimmeren Artikel und erzählen viele viele Lügen und was sie damit erreichen wollen, erreichen sie auch. Clever, nicht wahr ?;)

Es gibt Millionen Krankheiten, Viren und Vererbungen, die nicht heilbar sind. Fast jeder 3 in Deutschland ist mehr als 6 Mal im Jahr von einer Grippe betroffen. Denkt ihr, eine Grippe, die sich wirklich total ausbreitet und die lange bleibt, ist nicht gefährlich für den Körper? Über diese wird nur nie berichtet..komisch, oder ?;)

Aber wenn wir den Begriff "Gefahr" und "Lebensbedrohlich" mal genauer betrachten, merken wir, dass wir NIRGENDWO zu 100 % sicher sind. Es kann immer und überall etwas passieren.

Also Leute, natürlich ist der Coronavirus nicht ohne, aber ich persönlich finde, dass einige einfach viel zu sehr übertreiben. Lebt weiter euer Leben und seid froh, dass ihr (die dort nicht Leben) nicht in China seid oder dort hin müsst.

Was haltet ihr von der ganzen Aktion der Medien und allgemein von dem Virus ?

LG

China, Internet, Medizin, Gefahr, Virus, Angst, Gesundheit und Medizin, Medien, Coronavirus
16 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema China