Zwei verschiedene Chili-Pflanzen sind zusammengewachsen?

Hallo!

Ich habe eben entdeckt, dass mehrere junge Chilipflanzen, die bei mir in Minigewächshäusern recht nahe beieinander stehen, an den Blättern miteinander verwachsen sind. D.h. es teilen sich teilweise zwei Pflanzen ein Blatt und die Blattader führt von der einen in die andere Pflanze. Noch dazu gehören die verwachsenen Pflanen unterschiedlichen Varietäten an, das eine sind Cayenne Chili, das andere Ecuador Purple, somit gehören aber beide der Art Caspium Annum an. Die verwachsenen Blätter sehen außerdem nicht gesund aus...

Ist das normal oder eher ungewöhnlich? Wie ist das biologisch möglich?

Danke für eure Antworten,

Grüße,

LeChatNoir

kochen, essen, Ernährung, Natur, Topf, Kräuter, Pflanzen, Samen, Südamerika, Garten, Obst, Gemüse, Tomaten, Küche, Früchte, Bio, Gewächshaus, Wald, scharf, Baum, Paprika, Zellen, Blaetter, Giessen, Wissenschaft, Blumen, Biologie, Pflanzenpflege, Anbau, anzucht, biologe, Biologiestudium, Bionik, Biotechnologie, Blumenerde, Botanik, Chili, Dünger, Gärtner, Gärtnerei, gartenbau, Gemüseanbau, Gene, Genetik, Gewürze, Keimlinge, Mexiko, Mittelamerika, Mutanten, Naturwissenschaft, Pfeffer, pflanzenkrankheiten, pflanzenkunde, Pflanzenzucht, Phänomen, Schädlinge, schärfe, scharfes essen, Selbstversorger, Selbstversorgung, Topfpflanzen, Wachstum, würzen, Zellbiologie, Zierpflanzen, Zucht, anbauen, einpflanzen, Keime, Keimung, Setzlinge, Zellteilung, Gen, Mutation, Torf, Trieb, Tropisch, zellkern, Bäume und Sträucher, wachsen
Welcher Typ Erde ist für Gemüse und Früchte geeignet?

Ich würde gerne anfangen Gemüsepflanzen etc. zu ziehen weiß aber nicht welche erde geeignet ist um die samen zu setzen bzw sie dann umzutopfen.

Bei uns im laden gibts blumenerde zu kaufen

https://www.discounter-preisvergleich.de/Blumenerde-PENNY-21197.html

ist diese für solche Pflanzen geeignet bzw um samen zu setzen?

Und wie sieht es mit gekauftem gemüse aus ist es ratsam die sorte von einer gekauften frucht bzw. tomate zu nehmen die man gut findet oder sollte man lieber samen direkt kaufen?

Muss man irgendwas beachten wenn man samen trocknet?

habe das testweiße mal gemacht weiß nur nicht ob die was werden bzw. ob kaufen der samen besser ist.

sollte man speziell beim keimen andere erde verwendet oder ist das erst mal egal?

habe auch schon gesehen das es spetziell für tomaten erde gibt

https://www.amazon.de/s?k=tomatenerde&adgrpid=70763873963&gclid=CjwKCAiAp4KCBhB6EiwAxRxbpIJquYTFSrFDV5szroIVqfeY6HMEFtA3PST7ZGQootgcNk4O5gIhSxoCVuoQAvD_BwE&hvadid=352781088840&hvdev=c&hvlocphy=9042016&hvnetw=g&hvqmt=e&hvrand=17440714693262857054&hvtargid=kwd-301892934668&hydadcr=18433_1794526&tag=googhydr08-21&ref=pd_sl_53zai2zeeb_e

wäre die besser als die billig blumenerde? denke mal der unterschied ist das die mehr nährstoffe für die pfalze hat die kann ich aber doch auch in form von dünger bio Abfälle etc zuführen oder nicht?

Die aussat würde ich in der wohnung machen und wenn sie wachsen ab auf den balkon garten hab ich leider nicht

geplant sind Erdbeeren und Tomaten

Pflanzen, Garten, Tomaten, Früchte

Meistgelesene Fragen zum Thema Tomaten