Kann mir jemand hierbei helfen?

Gemäß der Gleichung Fs= m*w kann die Schubkraft einer Rakete erhöht werden, indem der Massendurchsatz m oder die Ausströmgeschwindigkeit w erhöht wird.

Diskutiere, ob es günstiger ist, eine Erhöhung der Schubkraft durch eine Erhöhung des Massendurchsatzes oder durch eine Erhöhung der Ausströmgeschwindigtkeit zu erreichen.

Welche der folgenden Aussagen ist richtig? (Es sind mehrere richtig.)

  1. Durch eine Erhöhung des Massendurchsatzes kann leicht eine Erhöhung der Schubkraft erreicht werden.
  2. Durch eine Erhöhung des Massendurchsatzes wird aber der Bedarf an Treibstoff deutlich erhöht.
  3. Durch eine Erhöhung des spezifischen Impulses kann eine Erhöhung der Schubkraft erreicht werden.
  4. Der Erhöhung des spezifischen Impulses sind technische Grenzen gesetzt und Treibstoffe mit einem hohen spezifischen Impuls sind teuer.
  5. Während der Anfangsphase eines Raketenstarts, also in der Nähe des Erbodens, ist es eher ratsam, den Massendurchsatz zu erhöhen.
  6. Während der Anfangsphase eines Raketenstarts, also in der Nähe des Erbodens, ist es eher ratsam, den spezifischen Impuls zu erhöhen.
  7. Während einer späten Phase eines Raketenstarts, also in der Nähe des Orbits, ist es eher ratsam, den Massendurchsatz zu erhöhen.
  8. Während einer späten Phase eines Raketenstarts, also in der Nähe des Orbits, ist es eher ratsam, den spezifischen Impuls zu erhöhen.
Computer, Schule, Mathematik, Mathe, Physik, Raketen, Raumfahrt, Impulserhaltung, Newtonsche Gesetze

Meistgelesene Fragen zum Thema Raumfahrt