Wären auch MMORPGs als No man´s Sky möglich gewesen (Umfrage)?

Wenn No man´s Sky in einen anderen Universum spielen würde, also z.B. in Universum von Aion, Tera, Final Fantasy, Might & Magic, Aura Kingdom, Everquest II, World of Warcraft usw.

  • Wäre es möglich gewesen, das die verschiedenen Monstertypen ebenfalls Assets hätten und durch die prozedurale Generierung miteinander vermischt werden?
  • Wenn NMS z.B. in Aion Universum spielen würde, wären alle Planeten zweigeteilt (also 2 Hälften, die voneinander getrennt sind?
  • Hätte ein NMS in WoW Universum die größte Vielfalt an Flora und Fauna aller RPG/MMORPG Universen? Es würde in dem Beispiel das jetzige NMS weit übertreffen oder?
  • Wäre es auch umgekehrt möglich gewesen? Also das NMS als ein RPG/MMORPG wäre, das in dem betreffenden Universum spielt.
  • Wenn NMS ein RPG/MMORPG wäre und es würde auf nur einer Welt spielen, würde man auf der einen Welt alle Tiere und Pflanzen finden können, die es auch in NMS gibt? Also während NMS alle Planeten nur eine Biome haben und es auf verschiedenen Planeten z.B. nur 10 verschiedene Tiere gibt, hätte eine RPG/MMORPG Welt dort mehrere Biome und es gäbe dort alle Tiere und Pflanzen, die in dem Universum auch möglich sind.

Was meint Ihr?

Ja 100%
Nein 0%
Weiß ich nicht 0%
PC, Computerspiele, Monster, Aliens, MMORPG, programmierer, Xbox, Außerirdische, Entdecker, Entwickler, fauna, Filme und Serien, flora, Philosophie, Planeten, Rollenspiel, RPG, Science Fiction, Weltraum, PS4, No mans Sky, Spiele und Gaming, Abstimmung, Umfrage
0 Antworten
Leben wir bald in der Zukunft?

Ich würde dieses Zeitalter ,,aufstrebendes Zeitalter'' nennen wo dann die Menschheit versucht die Grenze zwischen Mensch und Technologie zu hinterfragen und das mithilfe von neuen technologischen Fortschritten.

Da spielen Erfindungen wie Smartphones, Künstliche Intelligenz, Biotechnologie,Gentechnik,Nanotechnologie,Soziale Medien eine große Rolle.

Aber auch die besiedelung des Mars würde alles revolutionieren wie beispielsweise die Raumfahrt und das Marsterraforming.

Könnte man sagen dass dann wenn die Menschheit noch lebt im Jahr 2200 wir dann sozusagen im Zeitalter ,,Futuristic next level'' sind ? Sieht dann die Welt aus wie in Star Trek ? Oder anderen Science Fiction Filmen und Serien ?

Sozusagen Fliegende Autos, Laser und Plasmawaffen, Fahr und Flugzeuge mit dunklen materienantrieb, Kernfusionskraftwerke, Hologramcomputer, Unsterblichkeit, riesige Raumschiffe die das gesammte Universum und die Milchstraße erkunden und entdecken,Besiedelung neuer erdähnlicher Planeten in anderen Sonnensystemen oder Galaxien usw...

Oder denkt ihr eher das wäre eher unrealistisch?

Freue mich auf jede Antwort !

Liebe Grüße !

Leben, Erde, Schule, interessant, Zukunft, Mathematik, Technik, Geschichte, Wirtschaft, Menschen, Energie, Chemie, Krieg, Bildung, Politik, Talent, Regierung, denken, Klimawandel, Wissenschaft, Universum, Biologie, Welt, Atomphysik, Bevölkerung, Elektrizität, Entdecker, Entdeckung, Entwicklung, Erfinder, Erfindung, erforschen, Ethik, Filme und Serien, Forschung, Geschichte schreiben, Gesellschaft, Globalisierung, Hass, Ideen, Industrie, Interesse, Künstliche Intelligenz, Länder, Menschheit, Molekularbiologie, NASA, Neid, Physik, Planeten, Rassismus, Realität, Science Fiction, sonnensystem, Soziologie, Staat, Technologie, Unendlichkeit, Weltall, Zeitalter, Bildungssystem, menschheitsgeschichte, Erkunden, Fiktion, Elon Musk, SpaceX, Philosophie und Gesellschaft
19 Antworten
3 elementare Fragen zum Thema Teleskop?

Hallo liebe Astrofreunde,

ich habe mich dazu entschieden ein Teleskop zu kaufen. Nach langen Recherchen habe ich mich schließlich für ein Spiegelteleskop mit einer 200 mm Öffnung, 1200 mm Brennweite und einer Dobson Montierung/Nachführung entschieden.
Leider musste ich feststellen, dass noch einige Fragen von mir ungeklärt blieben, da die Antworten entweder widersprüchlich oder sehr schwammig gehalten waren.
Ich stelle die Fragen einfach mal der Reihe nach:

1.Okulare:

Bei dem Teleskop ist schon ein Okular mit 25mm Brennweite enthalten. Ich denke für den Anfang werde ich mit der Mond und Plantenbeobachtung anfangen und da ist eine hohe Vergrößerung von Vorteil (ODER?!) Mein Problem ist ich kann mich nicht für eine Brennweite entscheiden und bin mir auch unsicher in welche Preisklasse ich da gehen muss ( habe gehört das der Preis relativ zum Teleskop sein soll. Aber was heißt hier relativ?) Ich brache eine Sinnvolle Vergrößerung, die aber so gewählt ist das ich es mit der Zeit sinnvoll aufstocken kann!

2 Transport:

Wie gestaltet ihr den Transport eures Teleskops? Damit meine ich sowohl den Transport über kurze Strecken also vom Haus bis zum Beobachtungsort (mit dem Auto) als auch wenn ihr über mehre Tage/Wochen verreist. Außerdem kann ich mir noch nicht so wirklich vorstellen was das Teleskop aushält also was kann ich ihm alles zumuten so pimaldaumen ?

3 Lichtverschmutzung:

Ich wohne leider in einer Stadt. Ich habe aber gehört, dass die Lichtverschmutzung keine besonders große Rolle spielt was den Mond und die Planeten angeht. Könnt ihr das so unterschreiben? Also ich rede davon dass ich natürlich jetzt nicht neben eine angestrahlten Hochhaus stehe... aber halt das ich relativ nah an der Stadt bleiben kann.

Wie hingegen sieht das mit Deep Sky Objekten aus. Ich weiß dass es Karten gibt, aber ab welcher Stufe geht Deep Sky? Oder reicht es aus an einen relativ abgelegenen Ort wo in der direkten Umgebung keine Lichtquelle ist außerhalb der Stadt zu fahren?

So, Wow! Erst ein Mal vielen Dank das du so weit Gelsen hast.
Ich freue mich wirklich sehr auf eine Antwort von dir!!!

Liebe Grüße und genieße den Sternenhimmel😉

Sterne, Mond, Astronomie, Planeten, Teleskop, Nachthimmel
1 Antwort
Haben Aliens in unsere Evolution eingegriffen (Umfrage)?
  • Könnte es sein, das Außerirdische aus Affen, Hybride geschaffen haben und auch die Gene aller Alien Rassen mit eingebaut haben?
  • Ist es möglich das die Formen unserer Gesichter, an die Gesichtsformen der einzelnen Alien Rassen angelehnt sind? Mal angenommen es gäbe 1.000 Alien Rassen, das es auch 1000 verschiedene Gesichter mit verschiedenen Kombinationen wie z.B. Haare, Augen usw. gibt?

Es gibt 5 Grundgesichtsformen, also oval, quadratisch, rund, trapezförmig und herzförmig und dazu noch die Kombinationen wie z.B. Augen, Haare usw. und die Variation der Gesichtsformen.

  • Wenn man verschiedenen Menschen die Hand gibt, auch die Haut fühlt sich abgesehen von Hautbeschaffenheit, rau, weich usw. unterschiedlich an, auch wenn die Hautbeschaffenheit dieselbe ist.

Beispiel:

Mal angenommen unser Aussehen z.B. Gesicht ist an das Aussehen der jeweiligen Alien Rassen angelehnt:

Person A: ist eine kleine, zierliche Person, die Haut fühlt sich genauso an wie die Haut eines Insektoiden

Person B: ist groß, stark und kräftig, die Haut fühlt sich wie die Haut eines Reptiloiden an.

^ Beide Personen können trotzdem dieselbe Hautbeschaffenheit haben und die Haut ist trotzdem Menschlich, nur das Hautgefühl ist anders.

Wenn Aliens nicht eingegriffen hätten, das unsere Gesichter identisch aussehen würden, unser Hautgefühl identisch wäre (egal ob rau, weich usw.) usw.

Sehen die Gesichter der Tiere untereinander nicht auch identisch aus? Also Kühe unter sich, Bären unter sich, Affen unter sich usw., nur bei uns Menschen gibt es größere Unterschiede.

Was meint Ihr? Ist es möglich das Aliens in unsere Evolution eingegriffen haben?

Nein 70%
Ja 21%
Weiß ich nicht 9%
Erde, Experiment, Aliens, Menschen, Aussehen, Spiritualität, Esoterik, Gesicht, Wissenschaft, Biologie, Welt, Affen, Außerirdische, DNA, Entwicklung, Evolution, Gene, paranormal, Philosophie, Planeten, Übernatürliches, UFO, Abstimmung, Umfrage
11 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Planeten