Ist es bei psychischen Erkrankungen auch möglich Objekte am Himmel zu sehen, die nicht da sind (Umfrage)?

Es gibt viele psychische Erkrankungen, wo man Dinge sieht die nicht wirklich da sind, also Halluzinationen.

Gibt es bei Psychischen Erkrankungen sowas auch das man Objekte am Himmel sieht, die in Wirklichkeit nicht da sind?

Beispiele:

Fall 1: http://www.mufon-ces.org/ufos/falldatenbank.html?tx_mufonfaelle_pi1%5Bfall%5D=168

Fall 2: http://www.mufon-ces.org/ufos/falldatenbank.html?tx_mufonfaelle_pi1%5Bfall%5D=158

Fall 3: http://www.mufon-ces.org/ufos/falldatenbank.html?tx_mufonfaelle_pi1%5Bfall%5D=174

^ Vielleicht haben die betreffenden Personen in dem 3 Fällen eine bestimmte psychische Erkrankung und haben aufgrund ihrer Erkrankung solche Objekte gesehen, die in Wirklichkeit nicht da sind.

Fall 4: http://www.mufon-ces.org/ufos/falldatenbank.html?tx_mufonfaelle_pi1%5Bfall%5D=169

^ Falls die Zeugin ein Objekt gesehen hat, das in Wirklichkeit nicht da ist und ebenfalls unter einer psychischen Erkrankung leidet, wie kann der Hund angst bekommen? Müsste dann nicht die Zeugin selber Angst haben oder bekommt das Haustier ebenfalls Angst?

Wenn es sowas gibt, wieso melden manche Menschen sowas trotzdem als UFO Sichtung z.B. bei MUFON?

Kann man es als psychisch erkrankter voneinander unterscheiden ob das Objekt am Himmel real ist oder ob es nur eine Halluzination ist?

  • Wenn Ihr eine psychische Erkrankung habt und seht Dinge, die in Wirklichkeit nicht da sind, was habt Ihr für Erfahrungen damit gemacht?
  • Habt Ihr auch Objekte am Himmel gesehen?
  • Wenn ja, wie sahen sie aus? Könnt Ihr es beschreiben?
  • Wie sind die Objekte aufgetaucht und wieder verschwunden?
  • Machen diese Objekte Euch auch Angst?
  • Habt Ihr dadurch Ängste?
  • Werdet Ihr davon verfolgt?
  • Was ist die Ursache dafür? Was habt Ihr früher erlebt?
  • Wie kommt es, das Ihr Objekte am Himmel seht, die Real nicht da sind?
  • Wenn jemand unter Ängsten leidet, hat das Haustier ebenfalls Ängste? Wenn ja, wieso?
Ja 57%
Nein 29%
Weiß ich nicht 14%
Aliens, Angst, Menschen, Gehirn, Himmel, Psychologie, Außerirdische, Psyche, Psychiatrie, Psychische Erkrankung, psychische-stoerung, Psychologe, Psychotherapie, Unterbewußtsein, Verfolgung, Abstimmung, Umfrage
4 Antworten
Wie erklären es Zeugen Jehovas dass die Engel, welche vor Noah Menschen wurden etwas wie eine Seele haben aber wir Menschen angeblich nicht?

Zeugen Jehovas behaupten, dass wir Menschen KEINE Seele haben. Sie behaupten wenn unser Körper stirbt hören wir auf zu existieren. Es bleibt nichts von uns übrig.

In der Bibel wird davon berichtet, dass Engel den Himmel verließen und menschliche Körper annahmen um sich dann mit den Menschen zu "paaren". Sie waren also wirklich reale Menschen die sich genetisch nicht von Menschen unterschieden.

Als die Sintflut kam, geschah folgendes mit diesen Engeln:

"Als die Flut sie zur Entkörperung zwang, kehrten sie als Geistgeschöpfe in himmlische Örter zurück, doch nicht zu ihrer ursprünglichen Stellung in Jehovas Organisation. Sie wurden Satans Dämonen."

Zitat aus einem Wachtturm der ZJ

Als die Körper der Engel starben kehrte also etwas wie eine Seele in den Himmel zurück. Sind Engel etwas Besseres als wir Menschen weil sie nicht aufhörten zu existieren? Und wie war das mit Jesus? Laut ZJ ist Jesus der Erzengel Michael. Er wurde ja auch ein Mensch. Hätte dieser Erzengel dann beim Tod des Körpers von Jesus nicht auch sofort in den Himmel zurückkehren müssen?

Wie erklären ZJ diesen Widerspruch:

Engel die Menschen wurden hören nicht auf zu existieren wenn ihr menschlicher Körper stirbt. Sie haben also eine Seele, die in den Himmel zurückkehrt

Menschen deren Körper stirbt hören dagegen auf zu existieren sie haben keine Seele?

Das erscheint mir irgendwie seltsam

Religion, Seele, Engel, Himmel, Zeugen Jehovas, Psychologie, Bibel, Gott, Heilige Schrift, Philosophie und Gesellschaft
6 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Himmel