Top Nutzer

Thema Hölle
Wieso leben wir? Wieso arbeiten wir? Am Ende ist eh alles umsonst gewesen!?

Ich überlege sehr stark was der Sinn des Lebens sei. Ist es etwa liebe ? Oder doch nur eine Prüfung? Für das Leben danach ? Es gibt viele Möglichkeiten und Perspektiven aber was stimmt denn nun ? Ich überlege sehr oft und es ist bestimmt ganz simpel. Kann es sein , dass es ein sehr großer Zufall war das Leben entstand ? Vielleicht war das ja nur ein Fehler vielleicht sind wir die einzigsten in diesem riesigen Weltraum. Haltet mich nicht für verrückt aber ich denke , dass wir Menschen nicht die einzigen in diesem unendlich langen Weltraum sind ich glaube an Aliens und das es sogar noch mehr da draußen gibt. Ich denke auch , dass dieses jetzige Leben eine Prüfung ist wer sie besteht kommt danach in eine Welt in der man bekommt was man sich wünscht und die die sie nicht bestehen in eine Welt kommen die noch schlimmer ist als alles was es gibt. Aber dann kommt mir wieder die Sache mit „Gott“ und ich denke die guten kommen in den „himmel“ und die schlechten in die „Hölle“ das könnte ja die Prüfung sein aber ich glaube nicht 100% daran ich glaube an alles ! Ich glaube alles ist möglich und nichts ist unmöglich ! Wir Menschen haben nicht einmal 1% vom Weltraum erkundet wie können wir uns da so sicher sein ? Er hört niemals auf also können wir niemals auch nur 1% davon erkundet haben. Also meine Frage ist was ist der Sinn des Lebens ? Gibt es einen Himmel ? Gibt es eine Hölle ? Und gibt es noch andere Lebensformen ? Kann man wiedergeborene werden ? Ich bin so fasziniert davon aber das werden wir alle früher oder später erfahren :)

Aliens, Hölle, Himmel, Psychologie, Gott, Sinn, Philosophie und Gesellschaft
14 Antworten
Erhöhen wir uns nicht über Gott , wenn wir die Feindesliebe leben und vollkommen vergeben?

21 Da trat Petrus zu ihm und fragte: Herr, wie oft muß ich denn meinem Bruder, der an mir sündigt, vergeben? Genügt es siebenmal? 22 Jesus sprach zu ihm: Ich sage dir, nicht siebenmal, sondern siebzig mal siebenmal.

(Matth. 18:21)

Heute Abend hatten wir das Thema hier daheim bei uns , mit Freunden .

Wenn Gottes Vergebung aber begrenzt ist , da ist ja die Hölle( Verdammnis )

Erhöhen wir uns dann nicht , wenn wir vollkommener vergeben können, als Gott es kann?- Feindesliebe ist gemeint

Wir sollen vollkommen vergeben ..

Matthäus 5

43 Ihr habt gehört, daß gesagt ist: "Du sollst deinen Nächsten lieben und deinen Feind hassen." 44 Ich aber sage euch: Liebet eure Feinde; segnet, die euch fluchen; tut wohl denen, die euch hassen; bittet für die, so euch beleidigen und verfolgen,

45 auf daß ihr Kinder seid eures Vater im Himmel; denn er läßt seine Sonne aufgehen über die Bösen und über die Guten und läßt regnen über Gerechte und Ungerechte. 

   46 Denn so ihr liebet, die euch lieben, was werdet ihr für Lohn haben? Tun nicht dasselbe auch die Zöllner? 47 Und so ihr euch nur zu euren Brüdern freundlich tut, was tut ihr Sonderliches? Tun nicht die Zöllner auch also? 48 Darum sollt ihr vollkommen sein, gleichwie euer Vater im Himmel vollkommen ist.

Sind wir dann nicht vollkommener als Gott ? ist das nicht sich erhöhen, da Gott ja die Feindesliebe nur begrenzt lebt ? Es gehen ja viele Feinde in die Hölle.

Ich hab gesagt , ja , verstehe ich auch nicht , ich frage.

was sagen denn hierzu Christen , die auch wie ich Gott glauben , die die Hölle lehren ?

lieben Gruß

Religion, Hölle, Bibel, Christen, Gott, Feindesliebe, Verdammnis
14 Antworten
Warum sollen wir unsere Feinde lieben und ihn Gutes tun , zu ihnen freundlich sein, wenn Gott sie doch in die Hölle wirft?

Ich meine : Jesu hat und gesagt , wir sollen die Feindesliebe anwenden , damit wir vollkommen sind wie der Vater . Ja, aber er wirft doch die Feinde in die Hölle .

Sollten wir Größer sein als Gott`? stärker als Gott ? , weil wir unsere Feinde lieben können sollen durch die Gabe und Gnade von Gott , aber er ist zu schwach für seine Feinde, darum ab in die Hölle?

Ich denke , Nein , aber wie erklären denken andere Christen ? Gott ist nicht soooo stark in der Liebe?

Wenn Gott sagt : Ich will das alle gerettet werden . Schafft er das nicht ?

Ich zeige folgende Bibelstelle:

  1. Timotheus

1 Ich ermahne nun vor allen Dingen, dass Flehen, Gebete, Fürbitten, Danksagungen getan werden für alle Menschen,

2 für Könige und alle, die in Hoheit sind, damit wir ein ruhiges und stilles Leben führen mögen in aller Gottseligkeit1 und Ehrbarkeit.

3 Dies ist gut und angenehm vor unserem Retter-Gott,

4 welcher will, dass alle Menschen gerettet werden und zur Erkenntnis der Wahrheit kommen.

5 Denn einer ist Gott, und einer ist Mittler zwischen Gott und Menschen, der Mensch Christus Jesus,

6 der sich selbst als Lösegeld für alle gab, als das Zeugnis zur rechten Zeit.

7 Dafür bin ich eingesetzt worden als Herold2 und Apostel - ich sage die Wahrheit, ich lüge nicht -, als Lehrer der Nationen in Glauben und Wahrheit.

Sagt dann Gott :

"Tut mir leid, ich wollte ja , aber die Menschen zogen die Hölle vor ? , ich wollte, wirklich alle retten , aber leider habe ich das nicht geschafft?

Mein Gott hat die Kraft und den Willen , alles zu erreichen , was er will . Mein Gott hat die Feindesliebe , mein Gott ist Liebe.

Mein Gott Hat die Schlüssel des Todes und des Hades .

Eurer Gott auch ?

lieben Gruß

Liebe, Religion, Schule, Hölle, Bibel, Christen, Gott, Feindesliebe, Philosophie und Gesellschaft
19 Antworten
Keine Lust mehr auf garnichts,was soll ich nur machen?

Ich(17) mag mich nicht, keiner mag mich, ich mag die Welt nicht, alle werden etwas, ich nicht, ich lande eines Tages mal unter der Brücke weil ich nichts hinkriege... Ich bin kein guter Mensch, ich werde ausgenutzt und misshandelt, ich bin für niemanden was wert, ich sehe mich selbst wertlos an... Ich bin leider voller Hass

Ich bin einfach nichts, ich wäre kein geld der Welt wert, ja so ist es, andere sehen mich ja auch so wertlos an, ich bin einfach Abschaum... Ich will nicht mehr... Es reicht mir, ich hab genug gesehen, ich habe genug eingesteckt, ich bin einfach nichts für die Welt ich will raus und Aussteigen aus der Welt.. ich bin mit meinen leben nicht zufrieden, ich wäre freier wenn ich mich ein armes Afrika Camp anschließen würde, dann lebe ich zwar in Armut aber bin Freier als sonst

Nennt mich ruhig Weichei, ich kann damit umgehen schließlich wurde ich 10 Jahre lang hart gemobbt weil ich zu dumm bin mich zu verteidigen.. ich habe eine Psychische Störung, deswegen werde ich auch gemobbt. Mit mir wird gemacht was andere wollen, ich bin eine dumme Spielpuppe mit der man machen kann was man will, ansonsten bekomme ich aufs Maul so ist... Vielleicht ist die andere schwarze ruhige Welt ja etwas besser, andererseits habe ich Angst vor einer roten glühenden Welt

Was soll ich denn machen? Kann ich mein verbautes leben verändern?

Mobbing, Hölle, Himmel, Psychologie, Dummheit, Suizid
9 Antworten
Mächtigsten Dämonengeister in Supernatural?

Hallo könnt ihr mir denn Geallen tun und eine Rangliste der Mächtigsten und Stärksten Dämonen in ganz Supernatural machen da ich gerade dabei bin eine Liste zu machen der Mächtigsten aber ich weiss nicht wo ich Enden soll desshalb frage ich auch was sind eurer meinung nach die Mächtigsten Dämonen in Supernatural denn mir ist aufgefallen das es eine Ganze Vielfalt an Orden Gibt es gibt Oberdämonen,Gelbäuguge Dämonen,Höllenritter,Cambions oder Kartakos, dazu hat jeder so seine Kräfte und Fähigkeiten Azazel hat Immunität gegen Weihwasser kann in Träume reisen und Feuer aus dem Nichts Erschaffen und alles was Sam und die Restlichen Spezial Kinder konnten,Lilith hat ihre Photokinesis,Telekinesis Thermokineisi,Geisterkontrolle und Geisterverteuflung,Kain Unsterblichkeit vor fast allem außer Der Dunkelheit,Ramiel Engels und Seraphimüberwähltigung,Asmodeus mit der Gabrielgnade und Dagon mit der Molekülaren Zerfallung von Engeln zu Staub und desshalb ist eure Meinung und eure Logik zur Rangliste der Mächtigsten und Stärksten Dämonen in Supernatural denn ich bin dabei eine Liste zu machen bin mir aber nicht Wirklich so sicher und will desshalb auch das ihr eure Liste der 8 bis hinzu 11 Mächtigsten Dämonen in Supernatural damit ihr mit eurer Meinung bei meiner Liste Helfen könnt,Was denkt so was Denkt ihr eigentlich darüber wer bzw.wie die Rang Liste also Hierachie eurer Dämonenliste wäre

TV, Horror, Action, Kraft, Esoterik, Hölle, Serie, Fantasy, Abenteuer, Dämonen, Dean Winchester, Drama, Mystery, Mystik, Mystisch, paranormal, Sam Winchester, Supernatural, Übernatürliches, Übersinnliches, Fähigkeiten, Samhain, Kain, lilith, Okkult, Supernatural Serie, Winchester, crowley, asmodeus, azazel, mythisch, Abbadon, Dagon, übersinnliche, Dämonisch, Kainsmal
5 Antworten
Gibt es noch weitere Menschen außer Jesus und Maria, die schon vor dem jüngsten Gericht in den Himmel aufgenommen wurden?
  1. Die Definition des Dogmas in Munificentissimus Deus lautet:
  2. „Wir verkünden, erklären und definieren es als ein von Gott geoffenbartes Dogma, dass die Unbefleckte, allzeit jungfräuliche Gottesmutter Maria nach Ablauf ihres irdischen Lebens mit Leib und Seele in die himmlische Herrlichkeit aufgenommen wurde.“
  3. Papst Paul VI. fasste das Dogma von der leiblichen Aufnahme Mariens in den Himmel so im Credo des Gottesvolkes vom 30. Juni 1968 zusammen:
  4. „Verbunden in einer ganz innigen und unauflöslichen Weise mit dem Geheimnis der Menschwerdung und Erlösung, wurde die allerseligste Jungfrau, die unbefleckt Empfangene, am Ende ihres irdischen Lebens mit Leib und Seele in die Herrlichkeit des Himmels aufgenommen und – in Vorausnahme des künftigen Loses aller Gerechten – ihrem auferstandenen Sohne in der Verklärung angeglichen.“
  5. Das Dogma kann als logische Folgerung aus dem Dogma der unbefleckten Empfängnis Mariens angesehen werden, in dem ausgesagt wird, dass Maria ohne Erbsünde empfangen wurde: Da Maria, die Mutter Jesu, schon vor der Geburt von jedem Makel der Erbsünde bewahrt worden sei, habe sie bereits zu Lebzeiten auf der Erde dem göttlichen Bild des Menschen voll und ganz entsprochen, sodass sie beim Übergang ins ewige Leben keiner Läuterung mehr bedürfe. Maria nehme das vorweg, was alle Gerechten bei der Auferstehung am Jüngsten Tag erwartet. Der Vollendung des irdischen Lebens folgte die Aufnahme in das Himmelreich mit Leib und Seele.
  1. „ist am dritten Tage auferstanden nach der Schrift
  2. und aufgefahren in den Himmel:
  3. Er sitzt zur Rechten des Vaters
  4. und wird wiederkommen in Herrlichkeit,
  5. zu richten die Lebenden und die Toten;
  6. seiner Herrschaft wird kein Ende sein.“
Religion, Jesus, Hölle, Himmel, Gott, Maria, Philosophie und Gesellschaft
12 Antworten
Wie kann es irgendeinen Gott geben?

Also, abgesehen, davon, dass es tausend viele Götter, und nur 3-5 wirklich bekannte gibt, frage ich mich, wie man glauben kann, dass es Gott gibt?

Ich aurde als Kind mit dem Muslimischen glauben erzogen, mir wurde gedroht ich käme in die hölle wenn ich nicht an Allah glaube, und dort würde ich fürs immer schreckliche schmerzen leiden.

Dort begann mein zweifel:

1. Warum sollte ein Gott nach dem Glauben urteilen? Und nicht danach, wie Gut uns gütig win Mensch war? Was könnte ein christ dafür, mit jesus erzogen worden zu sein? Ewige quali, dafür, dass man an nen anderen gott glaubt, weil der eine es net hinbekommen hat, die religion überall mitzuteilen?

2. Wieso überhaupt hätte ein gott es nötig, eine seele auf ewig zu quälen? Warum macht ein Gott den Menschen nicht perfekt er ist doch allmächtig, oder nicht?

3. Warum ist jeder gott so unfair, als beispiel, allah lässt nur muslime in dem Himmel, und selbst die erleiden eine strafe, für alle sübdeb, die sie begagen haben, obwohl NIEMAND sündfrei leben kann?

Würde mich echt mal interessieren, warum für viele, der einzige anreiz an gott zu glauben, die angst vor der "hölle" ist, und warum der Christentum (die Katholiken warns glaube ich) die hölle einfach ab schaffen konnten?

Warum. sollte ein gott, so unfair, uns verborgen sein? warum zum teufel kommt der allmächtige, allwissende, nichtmal selbst, und beweist, dass es ihn gibt? Ich meine, jeder würde an die Zahnfee glauben, wenn die eine hölle hätte, und genug leute sich der zahnrlwigion anschließen würden. War ja bei zeus auch so :/ WARUM sollte ein gott sich erst nach endstehung von eim zeigen? Ich meine, alle Menschen, die nichts von gott hätten wissen könne, weil es noch gar keinen Propheten gab, leiden jetzt wohl in der hölle... Sinn?

Ich bitte um Richtigstellung, um antwort und um hilfe, danke.

Ich glaube nicht, dass es einen Gott gibt 52%
Ich glaube an einen Gott 47%
Religion, Hölle, Gott, Philosophie und Gesellschaft
33 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Hölle

Ist Samael = Lucifer?

3 Antworten

Dämonen beschwörung

20 Antworten

weibliche dämonen namen

10 Antworten

Was ist der Unterschied zwischen dem Fegefeuer und der Hölle?

27 Antworten

Tominos Hölle?

4 Antworten

Die neun Kreise der Hölle

3 Antworten

Islam! kommt man in die Hölle wenn man kein Kopdtuch trägt?

14 Antworten

Was erfüllt Satan für Wünsche wenn man seine Seele an ihn verkauft?

8 Antworten

In welcher Folge von Supernatural , wird dean wieder aus der hölle geholt?

2 Antworten

Hölle - Neue und gute Antworten