Komme ich jetzt in die Hölle ?

Ich habe dieses Jahr aufgrund einer psychischen Störung ( Krankheit ) versucht mir das Leben zu nehmen. Ich hatte dadurch mehrere Herzstillstände erlitten und bin immer wieder weggetreten. Dann habe ich eine Stimme bis 3 zählen hören und ich war wie durch ein Schlag wieder am Leben. Ich schwöre ich habe Jesus gehört. Aber zu meinem Pech komme ich für meinen Selbstmordversuch nun in die Hölle, denn ich war mit meiner Seele zum Teil schon dort. Ich bin ein guter Mensch aber für diese Tat muss ich nun in der Hölle büßen. Ich habe mehrere Visionen seit dem und Nahtod Erfahrungen, weil ich einen Herzschaden durch meine Selbstvergiftung erlitten habe. Ich kann oft Nachts nicht mehr einschlafen, weil ich Angst habe dass ich sterben werde, weil sterben genau wie einschlafen ist.
( ich habe es selber erlebt ) . Auch jetzt liege ich im Bett und kann nicht schlafen weil ich das Gefühl habe, dass ich sterben werde. Ich fühle mich seit dem ich im Krankenhaus lag, von Gott verlassen. Nachdem ich wieder am Leben war hat mich die Liebe zu Gott verlassen. Seitdem bin ich bloß eine Leere Hülse. Die Visionen sind intensiv und ich kann die Entfernung zu Gott spüren. Ich bereue sehr was ich getan habe und ich bin mir sicher wenn ich Gesund gewesen wäre, dann wäre ich in den Himmel gekommen. Aber durch die Krankheit und den Wahnvorstellungen dachte ich es ist besser im tot eine Erlösung zu suchen. Ich wusste nicht was ich dort mache. Es war eine Art Unzurechnungsfähigkeit. Gibt es nun eine Gnade von Gott? Ich habe Selbstmord an mir ausgeübt. Und Selbstmörder landen alle in der Hölle. Auch wenn ich es überlebt habe, habe ich dennoch den Akt des Mordes an mir selbst ausgeübt. Also bin ich nun ein Mörder.? Gibt es ein Gericht im Jenseits, wo ich mich für meine Tat Rechtfertigen kann? Was ist mit all den guten Taten in meinem Leben? Zählen diese denn garnicht? Ich weiß, wenn ich jetzt aufgrund einer Nachwirkung der Vergiftung sterbe, dann ist und bleibt es Selbstmord ?? Das bedeutet ich darf nicht an einer Folge meines Selbstmordes sterben sonst komme ich auf jeden Fall in die Hölle . Aber gibt es überhaupt noch eine Chance für mich in den Himmel zu kommen. Und falls nicht, komme ich dann bis in alle Ewigkeit in die Hölle ? Ich bin so verdammt traurig. Es tut mir so unendlich leid, mein Kopf kann garnicht begreifen was passiert ist. Ich fühle eine permanente Leere seit dem. Ich fühle keine Liebe mehr. Alles ist vergangen und weg.

Hölle, Selbstmord
4 Antworten
Ich bin Abschaum. Ich bin Minderwertig. Ich bin Dreck. Was kann ich tun damit ich etwas Wert bin?

Ich bin dreckiger Abschaum, mein Leben, meine Existenz hat nie etwas gutes Gebracht auf dieser Welt.

Ich werde immer nur angespuckt und ich verdiene es auch angespuckt zu werden.

Ich bin widerlich und ungerecht von daher verdiene ich es einfach nur.

Und im nächsten Leben werde ich wahrscheinlich in die Hölle kommen auch wenn ich es nicht will.

Ich leide nur auf dieser Welt und alle die mir helfen wollen, ziehen sich nur selbst mit rein ins Dreck.

Ich will und werde niemals mich umbringen und kapitulieren vor meinem erbärmlichen scheiß Leben, den wen ich es tun würde, würden meine Geliebten darunter leiden und ich würde erst recht in der Hölle landen.

Ich weiß nicht was ich auf dieser Welt zu suchen habe. Nichts konnte ich erreichen außer Versagen und Leid ertragen.

Ich bin ein wahrer Verlierer und durfte nur Leid auf dieser Welt erfahren.

Ich habe seit meiner Geburt schon immer als Fußabtreter für andere Existiert.

Was kann ein verfluchter Versager wie ich noch machen, damit meine Mitmenschen nicht noch mit unter meinem Fluch leiden müssen ?

Wie kann ich Sie von mir fern halten, damit sie zumindest nicht mit mir leiden müssen und wie kann ich ihnen vorspielen als ginge es mir gut ?

( Ich werde nichts über mein Leben erzählen, ich will nur Antworten )

Schmerzen, Mobbing, Angst, Menschen, Feuer, Hölle, Psychologie, Arm, Fluch, Idioten, Leid, Selbstmord, Versagen, Bestrafung, minderwertig
16 Antworten
An die Christen: Wenn es Gott/Jesus gibt, kann man ihn dann darum bitten, dass er sich beweist?

Hallo. Immer wieder liest man im Internet Berichte, wie Menschen zu Gott/Jesus gefunden haben. Die meisten von ihnen waren Esoteriker und sie haben Jesus dann um ein Zeichen gebeten, dass er sich beweist und er hat dann zu ihnen gesprochen oder sich im Traum gezeigt. Nun habe ich oft an meinem Glauben gezweifelt und bin auch immer wieder von meinem Glauben abgefallen. Ich habe vor einigen Monaten dann an einem Tag gesagt: ,, Jesus wenn es dich gibt, dann gib mir ein Zeichen." Das habe ich an diesem Tag mehrmals wiederholt. Und ich habe keine Antwort erhalten. Dann habe ich weitere Berichte von Leuten gelesen und habe gestern gesagt: ,,Gott wenn es dich gibt dann beweise es mir". Ich habe keine Antwort erhalten. Dann habe ich gestern gesagt: ,,Jesus wenn es dich gibt, dann beweise es mir" und ich habe keine Antwort erhalten. Obwohl Jesus doch sagt:

Sucht, so werdet ihr finden, klopft an so wird euch aufgetan, bittet so wird euch gegeben werden. Denn wer da sucht der findet und wer anklopft dem wird aufgetan und wer bittet dem wird gegeben.

Nun habe ich gesucht aber nichts gefunden. Ich habe geklopft, aber mir wurde nicht aufgetan, ich habe gebittet aber keine Antwort erhalten.

Also entweder: Sind diese Berichte Lügen. Oder Gott/Jesus wollen mir nicht antworten.

In der Bibel steht auch, dass Gott die Welt und die Menschen liebt und nicht will, dass irgendein Mensch verloren geht. Wieso lässt Gott mich dann verloren gehen? Wenn ich jetzt in die Hölle komme, was kann ich dann dafür wenn ich Gott/Jesus um ein Zeichen und Beweis gebeten habe?

Also wieso antwortet Gott/Jesus nicht?

Bitte nur Antworten von Christen.

LG

Religion, Jesus, Christentum, Hölle, Bibel, Evangelium, Glaube, Gott, Jesus Christus
18 Antworten
Kindheit = Paradies; Erwachsensein = Hölle?

hallo!

Ich frage mich immer wieder wieso Menschen zu starken Alkoholikern werden..

Man kennst sie: Die Problembezirke in Berlin Neukölln oder Köln Kohrweiler.

Sie sind immer & dauerhaft PRÄSENT: Die Alkoholiker! Die, die faul sind & gammeln..

Doch: Ich frage mich, vllt haben diese Menschen ja echte Probleme & damit meine ich NICHT, dass diese Menschen einen Tag oder mehrere Tage mal kein Six-Pack Bier bekommen oder diese Spülung mal nicht läuft..

Ich rede davon, ob diese Menschen nicht vllt ernsthaft psychisch krank sind..

Vllt haben diese Menschen wirkliche Probleme, kämpfen mit Selbstzweifeln, Aggresssionen, vllt wurde ihnen auch durch ihre eigenen Eltern viel verbaut.. ??

Ich selber hätte auch nie gedacht mal in psychiatrische Hilfe gehen zu müssen..

Auch war ich selber beim Psychologen, und das ganze 25 mal! Vllt schreibt das Leben ja Geschichten auf die wir keinen Einfluss nehmen können..

Jeder kann (ernstaft) psychsich krank werden, oder Alk- & Drogenabhängig..

Ich frage mich ob als Kind nicht alles besser war & Erwachsensein nur die Kehrseite, die negative Seite der Medaille..

Wie sieht ihr das? Hattet ihr schon mal mit derartigen Problemen zu kämpfen? Lasst es mich pls wissen!

Vielen Dank für informative, interessante, hilfreiche, tolle & ausführliche Antworten! <3

Ja, mir ging es schon auch mal so! :( 89%
Nein, das sind kleine Lappalien & keine Rede wert! :) 11%
Leben, Therapie, Alkohol, Menschen, Sucht, Hölle, paradies, Psychologie, alkoholiker, alkoholkrank, hilflosigkeit, Psyche, Rat
9 Antworten
Ist Gott tatsächlich so gerecht?

Die ganzen christlichen Youtuber lesen Bibel Verse vor, in denen Jeusus davon spricht, dass es ein schwieriger Weg ins Königreich Gottes ist. Zusätzlich vertreten die ganzen Youtuber die Meinung, dass jeder der nicht mit vollster Kraft versucht gegen die Sünde anzukämpfen, an die Vergebung seiner Sünden durch Jesus Kreuzigung und keine tiefe Verbindung zu Jesu hat, in die Hölle kommt.

Zu meiner Frage:

1. Wir haben uns nicht ausgesucht auf dieser Welt zu leben aber wurden trotzdem geschaffen.

2. Jetzt heißt es dass man durch Jesus Christus ewiges leben geschenkt bekommt, dass Gott jeden Menschen unendlich liebt und unendlich gerecht ist und das wir einen freien Willen haben.

3. Aber auch wenn ich frei entscheiden kann was ich mache, weiß ich dass mir ewige Qualen drohen, wenn ich nicht das tue was Gott von mir möchte. Also so richtig freies entscheiden ist das nicht.

4. Gott liebt mich über alles und ist gerecht, aber auch wenn ich ein guter Mensch bin und an ihn Glaube, aber mich einfach nicht vollkommen in den Glauben reinsteigere, werde ich für immer Brennen?

5. Ein guter Mensch der teils-religiös war bekommt also die selbe Strafe wie Hitler oder ein Satanist?

6. Ich muss also auf fast jeglichen Spaß auf Erden verzichten und wenn ich es trotzdem nicht schaffe eine richtige Bindung zu Gott aufzubauen, brenne ich für immer?

7. Durch Jesus gelangt man an ewiges Leben, aber wieso muss man gequält werden, wenn man nicht seine Lehren befolgt? Kann Gott uns nicht einfach das Gegenteil, den ewigen Tod, geben?

Vielen Dank für eure Antworten im Voraus, diese Verzweiflung in Glaubensfragen, ist echt schlimm, ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Und für die Zeugen Jehovas: Ich brauche nicht tausend Antworten von euch, ich kenne eure Lehren und wenn ihr seht dass mir einer vin euch schon geantwortet hat, müssen nicht noch etlich darauf folgen.

Religion, Jesus, Christentum, Hölle, Gott, Jesus Christus
11 Antworten
Warum kommen manche Menschen in die Hölle?

Hey, also ich bin Christin und meine Frage richtet sich primär an andere Christen ich lese mir aber auch gerne Antworten von anderen durch :).
Also zu meiner Frage: Ja schon klar Menschen, die sich nicht zu Jesus bekehrt haben und sein Opfer nicht angenommen haben sind dann nach dem Tod getrennt von Gott. Aber warum lässt Gott das zu? Warum hat Gott Menschen erschaffen, wenn er wusste, dass einige von ihnen in die Hölle kommen? Wenn er doch alle liebt wie kann er es dann ertragen, dass so viele „verloren gehen“ ? Wenn ich Menschenmenge sehe und denke, dass viele von denen nach den Tod von Gott getrennt in der Hölle sind ertrag ich das fast nicht. Und ich kenne diese Menschen nicht mal aber Gott liebt sie doch aber lässt das trotzdem zu?

Ja ich weis als Christen haben wir den Auftrag andere zu Jüngern zu machen (Matthäus 28,19) aber wir können es ja niemals schaffen, dass sich alle Menschen für Jesus entscheiden?

Kurz gesagt irgendjemand kommt ja auf jeden Fall in die Hölle (in der Bibel steht ja auch irgendwie sowas wie es werden wenige sein)

Aber wie kann es sein, dass Gott es zu lassen kann, dass viele Menschen für IMMER in der Hölle sind?

Und falls jetzt jemand sagt, dass es ja freien Willen und so gibt... Warum hat Gott dann die Welt überhaupt erschaffen wenn er wusste dass sich manche gegen ihn entscheiden? Ich dachte nämlich er liebt sie trotzdem auch wenn sie sich gegen ihn entscheiden

Vielen dank schonmal für durchlesen und die Antworten

Lg

Leben, Religion, Hölle, Psychologie, Christen, Gott, Liebe und Beziehung, Philosophie, Philosophie und Gesellschaft
27 Antworten
Ich habe Angst in die Hölle zu kommen, meine Freunde sagen, dass keine Hölle gibt - was soll ich machen?

Ich bete jeden Tag vorm Schlafen gehen für Jesus, Gott und unsere Pfarrer.

Meine Eltern sagen mir, dass ich immer beten soll so schützt jesus mich vor teufel und er wird sich für mich einsetzen und mit gott sprechen, dass ich in den himmel komme. Ich soll auch in der pause zwische zwei unterrichten kurz beten.

Meine freunde vera... mich deswegen :(

Meine Eltern wollten auch von mir, dass ich verspreche nie aus der Kirche auszutreten. Sonst wäre ich eine Schande für unsere Familie Und Gott würde mir nie verzeihen!

Ich soll auch für unseren Pfarrer beten, dass er jedes Jahr genug Acker und Brot zum essen hat, denn er bekommt sein Gehalt durch Lebensmitteln.

Ich finde keine freunde wie mich selbst!?
Ich soll die freie zeiten immer in gott investieren. Ich soll andere religionen respektieren. Ich soll immer freundlich sein. ich teile meine jause auch öfters mit einem afghaner aus meiner klasse weil seine eltern arm sind.

Wenn ich all diese sachen nicht mache komme ich in die hölle!
Ich habe extrem angst dass ich trotz beten in die hölle komme. Ich will nicht quallvoll unendlich in der hölle sein!

Ich kann deswegen nicht mehr schlafen.
Was kann ich machen um ein sicheres gefühl zu haben? Bzw wie kann ich mir den eintritt in den himmel garantieren so dass ich mir keine sorgen mehr machen muss!?

Religion, Islam, Kirche, Christentum, Hölle, Himmel, Nächstenliebe, Pfarrer, Teufel
21 Antworten
Was würde Gott tun, wenn jemand versucht, auch ein Gott oder Halbgott zu werden bzw. so mächtig zu werden, dass Gott keine Macht mehr über ihn hat?

(Ich hoffe ich bekomme für diese seltsame Frage keine Beleidigungen oder ähnliches)

Im Internet stehen mehrere Möglichkeiten wie man ein Gott werden könnte oder durch die man omnipotent wird, da ich einige für Lügen halte und auch Angst davor habe, was Gott und andere Menschen darüber denken und was dann passiert, habe ich auch die anderen Wege noch nicht ausprobiert.

Was würde aber wirklich passieren, wenn man es ausprobiert und man wirklich so mächtig werden kann, dass man Gott und das jüngste Gericht nicht mehr fürchten braucht??? Was würde passieren, wenn man sogar mächtiger werden könnte als Gott??? Würde er diese Person mit allen Mitteln aufhalten wollen und möglicherweise sogar sein Versprechen brechen und erneut Unheil über die Menschen bzw. über diesen einen Menschen bringen, weil er weiß oder zumindest denkt, dass diese Person wirklich zu mächtig werden könnte??? Oder würde er die Person machen lassen und hoffen, dass sie nicht ganz so stark wird wie er selbst und ihn auch nicht stürzen will?? Würde Gott diese nun auch (fast) göttlich gewordene Person, zum neuen Herrscher der Hölle machen oder ihr eine ähnliche Aufgabe geben???

Magie, Religion, Hölle, Wissenschaft, Zauberei, Allmacht, Jüngstes Gericht, übernatürliche Kräfte, Philosophie und Gesellschaft
13 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Hölle