Gesellschaften im Orient?

Liebe gf Community, wisst ihr wie abgesehen vom Idealbild der Dhimmis, Minderheiten in der arabischen und muslimischen Welt behandelt wurden.

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Dhimma#Rechtsstellung_von_Dhimmis_in_der_Scharia

https://en.m.wikipedia.org/wiki/Convivencia

Auf wikipedia findet man nur wenige Details und mich hat interessiert, ob die Situation wirklich besser war oder ob man da nicht etwas romantisiert wie im Artikel zur Convivencia beschrieben. Wie es den Juden, Sinti und Roma... in Europa ging habe ich auf Wikipedia viel mehr gefunden und auch waren die Artikel sehr spezifisch.

In Europa war es ja für viele Minderheiten eine wirklich schlimme Zeit. Obwohl hier auch wieder verschiedene Moralvorstellungen zu bedenken sind usw. zum Beispiel ein Menschenleben insgesamt nicht viel wert war. Aber auch hier kann man wieder unendlich differenzieren.

Ich habe den Eindruck, dass auf Indien, den Nahen Osten bezogen oft gesagt wird, dass die Europäer die Probleme dort erst hingebracht haben und obwohl der Kolonialismus das sicher nicht verbessert hat, bin ich mir nicht sicher, ob man das wirklich so beschreiben kann. Der Kolonialismus darf natürlich nicht verharmlost werden, aber oft kommt es so rüber, als hätten die Europäer erst das Böse auf der Welt geschaffen und die Konflikte wären davor harmlos gewesen.

Wie ist Eure Meinung zu dem Thema und wie geht man es am besten an. Wie bewertet man die Vergangenheit?

Allen noch einen schönen Abend!

Leben, Islam, Geschichte, Indien, Politik, Psychologie, Naher Osten, Orient, Soziologie
Ist ein Muslim Radikal der will dass europa islamisch wird?

Meiner Meinung nach ja, denn das würde ja die europäische Kultur komplett zerstören und durch die islamische ersetzen was eine große Schande wäre. Denn es ist schön, dass es auf der Erde die ganzen verschiedenen Kulturkreise gibt und zu jedem kulturkreis gehört halt eine Religion. Und wenn jemand einen anderen kulturkreis zerstören und seine darein installieren will ist, dass meiner Meinung schon radikal, da es die Vielfalt auf der welt zerstören würde. Wenn ein Christ möchte, dass der orient islamisch wird wäre das meiner Meinung nach auch radikal. Stellt euch mal vor jemand würde in saudi arabien sagen, dass er will dass es Christlich wird. Die saudis würden dem wahrscheinlich auch einen vogel zeigen und ihn steinigen.

Ich persönlich als nicht muslim würde es auch schade finden wenn der orient christlich geprägt wäre, da das einen kulturkreis auslöschen würde, denn zur orientalischen kultur gehört die religion der islam genauso wie das Christentum zum europäischem kulturkreis gehört. Europa sollte christlich geprägt bleiben. Es ist schön, dass es diese verschiedenen religionen und Kulturen gibt und eine auslöschen zu wollen ist nunmal radikal.

Es ist doch schön dass es die verschiedenen religionen und Kulturen auf der welt gibt oder nicht.

Ja es ist radikal 61%
Nein ist es nicht 39%
Leben, Religion, Islam, Menschen, Politik, Kultur, Kunst und Kultur, Muslime, Orient, Philosophie und Gesellschaft
Wer kennt Bands, Alben, Lieder über Tempelritter, Kreuzritter, Kreuzzüge?

❓ ➡️ — Wer kennt Bands, Alben, Lieder über Tempelritter, Kreuzritter, Kreuzzüge?

Hallo ihr Lieben! 🫂

Heute suche ich Lieder, Bands, Alben über Tempelritter, Kreuzritter, Kreuzzüge, vorzugsweise in deutsch, gern aber auch in englisch - naja, und wenn es so motivierend und vitalisierend wie Hosanna meus ist, auch in Latein - .. Dabei suche ich so etwas wie zb:

  1. Sabaton - "The Last Stand"
  2. Heimataerde - "Bruderschaft"
  3. das sogenannte "Palästina"-Lied
  4. Globus - "Preliator" (Hosanna meus)
  5. Saxon - "Crusader"
  6. Tiggy - "My Crusader" (not really pro, trotzdem good)

Keine Songs, die kritisch zu dem Thema stehen, sondern pro sind.

Ich brauche solche Songs zum einen wegen meines gläubigen Hintergrundes, zum anderen weil ich oft mit meinen eigenen inneren Sarazenen in Form von Depressionen zu kämpfen habe und solcherlei Songs das einzige ist, was mich erreicht, was mich von dem tiefen Punkt, an dem ich mich oft befinde, abholt .. das einzige, was mich aus dem Gewölk grauer Gedanken im tristen Einerlei unserer Tage herauszieht, auf die Beine stellt und freier atmen lässt.

Deshalb bin ich sehr dankbar für jeden guten Tipp, was da noch in diese Liste passen könnte.

Ach, und by the Way:

Alles Gute zu GuteFrage's 16.tem! 💜

Musik, Rock, Song, Englisch, Deutsch, Liedsuche, Religion, Lied, Jesus, Kirche, Tempel, Spiritualität, spirituell, Christentum, beten, Akon, Band, Bibel, Christen, Christenheit, christlich, Christliche Musik, christlicher Glaube, Christus, Crusader, deutsche Lieder, Deutsche Musik, evangelisch, Evangelium, Gebet, Gemeinde, gläubiger, Glaube, Gott, Gottesdienst, Halleluja, Heilige Schrift, Heiliger Geist, Israel, Jahwe, Jerusalem, Jesus Christus, Katholiken, katholisch, Katholizismus, Kirchengeschichte, Kreuzzüge, Latein, Lobpreis, Messias, Mittelalter, Musikband, Musikgeschmack, Musiktherapie, Musiktitel, Orient, Palästina, Papst, Pilgern, rockband, Rockmusik, Tempelritter, Templer, Teufel, Gläubig, Musikart, papsttum, Pilgerweg, Bruderschaft, christliche lieder, Dogma, Gottessohn, Kreuzritter, Musikalben, Musikalbum, Musikempfehlung, musikfrage, Musikrecherche, Musikrichtung, Musikrichtung gesucht, Nazareth, Pilgerfahrt, Pilgerort, Pilgerreise, protestanten, spiritual, suche-song, Englische Musik, 16Jahregutefrage
Wer kennt Bands, Alben, Lieder über Tempelritter, Kreuzritter, Kreuzzüge?

Hallo ihr Lieben! 🫂

Heute suche ich Lieder, Bands, Alben über Tempelritter, Kreuzritter, Kreuzzüge, vorzugsweise in deutsch, gern aber auch in englisch - naja, und wenn es so motivierend und vitalisierend wie Hosanna meus ist, auch in Latein - .. Dabei suche ich so etwas wie zb:

  1. Sabaton - "The Last Stand"
  2. Heimataerde - "Bruderschaft"
  3. das sogenannte "Palästina"-Lied
  4. Globus - "Preliator" (Hosanna meus)

Keine Songs, die kritisch zu dem Thema stehen, sondern pro sind.

Ich brauche solche Songs zum einen wegen meines gläubigen Hintergrundes, zum anderen weil ich oft mit meinen eigenen Sarazenen in Form von Depressionen zu kämpfen habe und solcherlei Songs das einzige ist, was mich erreicht, was mich von dem tiefen Punkt, an dem ich mich oft befinde, abholt .. das einzige, was mich aus dem Gewölk grauer Gedanken im tristen Einerlei unserer Tage herauszieht, auf die Beine stellt und freier atmen lässt.

Deshalb bin ich sehr dankbar für jeden guten Tipp, was da noch in diese Liste passen könnte.

Musik, Song, Englisch, Deutsch, Liedsuche, Religion, Lied, Jesus, Kirche, Spiritualität, spirituell, Christentum, beten, Akon, Band, Bibel, Christen, Christenheit, christlich, Christliche Musik, christlicher Glaube, Christus, Crusader, deutsche Lieder, evangelisch, Evangelium, Gebet, Gemeinde, gläubiger, Glaube, Gott, Gottesdienst, Heilige Schrift, Israel, Jahwe, Jerusalem, Jesus Christus, katholisch, Kirchengeschichte, Kreuzzüge, Latein, Lobpreis, Messias, Mittelalter, Musikband, Musikgeschmack, Musiktherapie, Musiktitel, Naher Osten, Orient, Palästina, Papst, Pilgern, rockband, Tempelritter, Templer, Teufel, Gläubig, Musikart, papsttum, Pilgerweg, Bruderschaft, christliche lieder, Dogma, Gottessohn, Kreuzritter, Musikalben, Musikalbum, Musikempfehlung, musikfrage, Musikrecherche, Musikrichtung, Musikrichtung gesucht, Nazareth, Pilgerfahrt, Pilgerort, Pilgerreise, religiös, spiritual, suche-song, tracksuche, aleppo, Evangelisation, JHWH, Theokratie, Yeshua
Warum behandeln mich meine Mutter und meine Freundin als wäre ich ein/deren kind?

Hey ich bin 29/m bin halb Deutsch.

Meine iranische Mutter lebt seit 2 Jahren wieder im iran.

Seit 4 Jahren hab ich eine Freundin.

Ich frage mich manchmal warum mich meine Mutter und meine freundin wie ein Kind behandeln.

Meine deutsche Freundin 28 tut immer so als wäre ich iht Sohn.

Sie sagt zb. "Du armer kleiner" "mein Name, kannst du da bitte aupassen" "mein Name geht es dir gut" "schmeckt dir dass essen" "du bist soo süß"

Wenn Sie mich was frägt und ich es eigentlich nicht will, sie mir aber in die augenschaut kann ich immer schlecht nein sagen.

Meine Mutter macht dies auch immer so ähnlich, und sagt immer wie toll ich bin usw. Verstehe ich ja noch da sie weit weg wohnt und mich fast nie hatte. Sie sagt auch immer mein (kleiner) Sohn

Also ich bin kein muttersöhnchen oder so, aber ja ich vermissen meine Mutter sehr und mich freut es wenn sie hier ist und uns besucht. Sie sagt auch immer wie ich mich gegenüber meiner freundin zu verhalten hab. Und dass ich mal mit ihr ausgehen soll usw.

Bin eher so der Werkstatt Typ der an seinem Auto rum schraubt und beziehungs mäßig nicht so erfahren bin.

Die zwei verstehen sich blendend, meine Mutter sieht meine freundin wie ihr eigenes Kind an, wenn dir zusammen sind dann sind es einfach wie beste freunde.

Warum behandeln die mich so als wäre ich ein kleines Kind bzw. So 20 rum

Ich glaub dass die des süß finden

Oder ihr eigenes Kind.

An sich gefällt es mir also schlimm ist es nicht.

Leben, Deutsch, Mutter, Familie, Freundschaft, Indien, Asien, Vater, Iran, Kinder und Erziehung, Liebe und Beziehung, Männer und Frauen, Meinung, Orient, Abstimmung
Freund will roudtrip in den iran machen ich hab aber bissle Bedenken was machen?

Hi Mein Freund will mit seinem Audi in den iran fahren. Das Auto kommt aus den 90er. Er hat den Motor bissle getunte usw. Und jetzt will er in 4 Tagen in den iran fahren.

Von DE nach Kroatien --> bulgarien --> Ankara(Türkei) --> Träbis (iran) --> teheran (iran)

Er ist sich am überlegen von DE direkt nach bulgarien zu fahren und dann weiter.

Er will sozusagen einen roudtrip machen und dann halt seine Mutter im iran besuchen. Er ist halb Iraner.

Ich hab bissle Angst da ich eine frau bin und deutsch bin. Am den Grenzen usw. Oder brauche ich da keine Angst zu haben.

Ich war schonmal im iran mit ihm und es ist nichts passiert, ich kann auch die Sprache. Nicht perfekt aber ich verstehe es.

Mein Freund und seine Familie sind keine Moslems oder so. Sie sind Atheist und hassen den Islam weil der Glauben die Menschen da unten einschränkt usw. Die mutter kenne ich auch persönlich selbst meine Eltern die am anfang angst hatten sagen dass sie ganz nett ist.

Was denkt ihr von seiner Idee?

Wie lange würdet ihr am Tag fahren?

Wo übernachten?

Brauche ich wirklich Angst haben?

Mein Freund meint er nimmt viel Geld mit und wenn wir wegen mir nicht weiter kommen drehen wir gemeinsam um. Aber er meint nicht dass da was passiert.

Sein dad der macht sows öfters meint auch wenn ich mich an die Regel halte passiert nichts.

Hat jemand Erfahrung mit der Türkei

Mein Freund ist auch sehr deutsch also er hat eher deutsche Mentalität und werte wie iranische. Fals ihr denkt er will mich entführen

Geh nicht mit 78%
Wenn du dich an die regeln hälst passiert nichts 13%
Brauchst keine angst haben 10%
Deutsch, Religion, Türkei, Menschen, Kroatien, Politik, Bulgarien, Grenze, Iran, Kfz-Mechatroniker, Männer und Frauen, Orient, Orientierung, Umfrage

Meistgelesene Fragen zum Thema Orient