Gefühl wegzukippen?

Hallo,

Ich wsr vorhin beim HNO Arzr und habe mein Ohr säubern lassen da es verstopft war.

Ich habe momentan das Problem, dass ich meinen Oberkörper und Kopf von innen heraus nicht fühle.

Als ich vom HNO kam dachte ich dass es sich bessert weil es sich vorhin so angefühlt hat.

Nun war ich vorhin in der Stadt. Da dachte ich mir dass ich mir vielleicht EINBILDE, dass es besser ist. Dann habe ich in meinem Kopf versucht uu fühlen, wie man sich normal fühlt. Und dann kam wie die letzten Tage wieder so ein komisches Gefühl in meinem Kopf. Es fühlt sich immer so an als würde mich meine Seele verlassen :(

Davor wa alles gut nur danach hatte ich wieder mir einen Kopf gemacht.

Später als ich dann los gelaufen bin , habe ich angefangen zu weinen und auf einmal hatte ich das Gefühl dass es mit dem nicht fühlen schlimmer wurde und ich gleich zur Seite kippe, weil ich so ein Gefühl hatte (kein Schwindel). Ich dachte dann die ganze Zeit ,dass ich sterben muss. Als ich im Auto saß und meine Augen zu gemacht habe ging es wieder. Nur sobald ich sie auf gemacht habe, hatte ich das Gefühl dass es da war. Hatte übrigens vor 3 Wochen einen grippalen Infekt.

Was kann das sein? Psychisch? Muss ich mir sorgen machen? Ist es mein Kreislauf?

krank, trinken, Kopf, Angst, Seele, Deutschland, Gleichgewicht, Kreislauf, Psychologie, Arzt, Bett, Depersonalisation, derealisation, dienstag, Gesundheit und Medizin, Grippe, HNO, Liebe und Beziehung, Mangel, Ohnmacht, Ohr, Psyche, Schwindel, Störung, Unreal, Wahrnehmung, Infekt, hypochonder, umkippen
3 Antworten
Seit zwei Wochen Komisches Gefühl beim Fahren mit den Augen?

Seit ca. 3 Wochen hat es von heut auf morgen angefangen..

Ich fahr im Auto und auf einmal merke ich das ich immer mehr das Auto vor mir auf der Autobahn anstarrte .. und als das weg war wurd mir total komisch.. alles rauscht an mir vorbei.. son bisschen wie schwindlig komisch.. und ich hab nen panikanfall bekommen und musste rechts ran fahrn..

Meine Augen sind allerdings Okay (wurde vor ner Woche getestet mehrfach) .. mein Gleichgewichtssinn im Ohr ist okay.. mein Gehirn ist okay..

Ich hatte nie so Probleme und bin erst 27 Jahre jung.. und von heut auf morgen kann ich mitm auto nichma mehr 50 fahrn ohne panik zu kriegen.. was is da los? Was könnte die Ursache sein? Ich renn seitdem von Arzt zu Arzt und alle sagen alles bestens..

Ich hab meine Ernährung von hin und wieder Fastfood .. Süßigkeiten in massen und Sport zu Keine Süßigkeiten mehr umgestellt inkl gesünderem essen.. seitdem trat es 3 tage später auf. Ärzte meinen es könnte am stress liegen.. den ich meiner meinung nach nich hab.

ich nehm besonders das hochfahrn und runterfahrn war.. auch wenns nur minimla is sprich ein winkel von schätzungsweise 5 grad.. und wenn kein Auto vor mir is und ich ne lange geradeausstrecke fahrn muss mit hoher geschwindigkeit krieg ich absolute panik.. das is mir noch nie passiert.. was hat das ausgelöst was stimmt mit mir nicht. Einer eine Idee?

Auto, Gesundheit, Ernährung, Augen, Stress, Gleichgewicht, Krankheit, Autofahren, Gesundheit und Medizin, HNO
3 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Gleichgewicht

Wieviele Menschen sterben und werden täglich geboren?

12 Antworten

Großer zeh für den gleichgewichtssinn

7 Antworten

Weber C Sprunggelenkfraktur - trotz Stellschraube aufgetreten

2 Antworten

Hydroxidionenkonzentration berechnen?

3 Antworten

Statisches Gleichgewicht?

2 Antworten

Ich leide an einer großen Unsicherheit beim Hinabsteigen von Treppen - Mögliche Ursachen?

9 Antworten

Schwindelattacken beim nach links drehen im Liegen

2 Antworten

Aus den Ausgangskonzentrationen die Gleichgewichtskonzentration berechnen?

1 Antwort

Ab wie viel promille kann man nicht mehr richtig laufen?

7 Antworten

Gleichgewicht - Neue und gute Antworten