Wieso bin ich so stark, obwohl ich so dünn bin?

Ich habe gerade diese Frage entdeckt und realisiert, dass es mir auch so geht. Leidet wurde ich jedoch aus den Antworten nicht schlau. https://www.gutefrage.net/frage/ich-bin-sehr-duenn-aber-so-stark-wie-freunde-die-20kg-schwerer-sind-als-ich-leute-die-so-schwer-sind-wie-ich-haben-nichtmal-ansatzweise-eine-chance-gegen-mich#answer-324562497

Ich bin 16, 1,83 und wiege um die 60. aber nur, weil ich jetzt pumpen gehe, mit 13-15 wog ich knapp unter 50. Die Größe blieb eigentlich gleich.

Ok, wieso denke ich denn, dass ich do stark bin, fragt man sich jetzt. Nun, Armdrücken. Das machen wir in der Schule hin und wieder. In jedem Fall gewinne ich. Die anderen sind zurzeit schon größer, sind eben später als ich in die Pubertät gekommen. Alter ist gleich soweit. Gewicht ist 55-70. Einer wiegt jedoch 80 und geht auch schon lange pumpen. Halt zuhause und unregelmässig. Problemlos besiegt.

Und auch bei Aufgaben, die Kraft erfordern, hatte ich nie Schwierigkeiten. Umzug als Beispiel.

Angeblich habe ich krasse Oberarme, schon immer gehabt. Wurde oft von Freunden gefragt, ob ich pumpe (als ich das noch nich tat). Das kann ich jedoch nicht nachvollziehen.

Ich lebe auch komplett ungesund und mit 11-15 war das noch viel extremer. In der Freizeit nur am Zocken, Schlaf passt nicht, Ernährung auch absolut nicht. Mittlerweile hab ich Schlaf und Ernährung hingekriegt. Aber gesund lebe ich trotzdem nicht. Keine Vitamine, Mineralien und so. Und Sport... Zocken - Sport für die Finger.

Wieso bin ich so stark, obwol ich schon ein Lauch bin?

Sport, Bodybuilding, Ernährung, Gewicht, Krafttraining, Kraft, Gesundheit und Medizin, pumpen, Sport und Fitness
6 Antworten
Waschmaschinen: Welche Unterschiede gibt es zwischen amerikanischen und europäischen Modellen?

Was ich von amerikanischen Waschmaschinen gehört habe, ist, dass sie schlechter sind als europäische. Warum das so ist, war mir auch nicht klar, also habe ich mal recherchiert.

Das Wichtigste scheint zu sein, dass es meist Toplader sind, und dass sie nicht das Wasser elektrisch aufheizen, sondern direkt an die Warmwasserleitung angeschlossen werden.

Das scheint kostengünstiger zu sein als elektrisch zu heizen, bedeutet aber, dass man nicht mit 95 oder 100 °C waschen kann. Und mit 60 °C auch nur, wenn das Wasser in der Leitung so warm ist.

Man kann da ja "Cold", "Warm" und "Hot" einstellen, wodurch warmes und kaltes Wasser unterschiedlich gemischt wird, was aber nur bedingt an eine bestimmte Temperatur gekoppelt ist.

Europäische Urlauber in den USA berichten oft, dass die US-Waschmaschinen ihre Kleidung kaputtmachen. Sie waschen auch deutlich schneller, daher sind die amerikanischen Waschmittel aggressiver; insbesondere wird viel Bleiche reingekippt. Man kriegt in den USA fast nur Vollwaschmittel zu kaufen.

Angeblich schleudern die Dinger auch nicht so gut und die Amis packen die Wäsche daher tropfnass in den Trockner, wodurch da auch wieder Energie verbraten wird.

Weiß jemand etwas über nordamerikanische Waschmaschinen (USA, CA)? Was ist an all diesen Recherchen wirklich dran? Und was gibt es noch zu wissen über Waschmaschinen in den USA? (weitere Unterschiede zu europäischen Modellen)

Haushalt, Kleidung, Europa, Waschmaschine, Reinigung, Wäsche, spülen, Bügeleisen, Umwelt, heiß, Temperatur, bügeln, Programm, kalt, Elektronik, Trommel, Bekleidung, LG, Energie, Kanada, Amerika, Energiesparen, Samsung, Klamotten, Chemie, USA, Wasserhahn, Elektrik, Stärke, leicht, Haushaltsgeräte, Elektrotechnik, Wolle, Kälte, Heizung, Quelle, Siemens, heizen, bosch, spuelung, aeg, Wärme, Baumwolle, bleichen, DDR, Eisen, Elektrogeräte, Fach, Garantie, haushaltstipps, Hauswirtschaft, Miele, Nordamerika, pflegeleicht, Privileg, pumpen, Schleudern, trocknen, Trockner, Tumblr, Wäsche Waschen, Wäschetrockner, waschen, Waschmittel, waschsalon, Weichspüler, abpumpen, bauknecht, Bleichmittel, Buntwäsche, einweichen, garantiefall, Gorenje, Pumpe, Thermostat, Toplader, Warmwasser, Waschküche, Waschprogramm, Waschpulver, Wassertemperatur, beko, frontlader, haier, hanseatic, Heizstab, Kaltwasser, Kochwäsche, NEFF, temperaturfuehler, Thermometer, Vereinigte Staaten, Waschmaschine defekt, Waschmaschinenanschluss, Waschtrockner, Warm
5 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Pumpen