Die "Rolle" der Frau?

Welche Begründungen werden von jenen für ihre Ideologie vorgetragen, die den heutigen Zustand der Geschlechtergleichmacherei propagieren?

Heute besteht keine Ordnung mehr. Es gibt keine Rolle der Frau mehr, ebensowenig eine Rolle des Mannes oder des Kindes, all das wurde zerstört durch das "Gendermainstreaming".

Früher, in der vorchristlichen Zeit war alles klar und perfekt geregelt.

Die Frau war die Herrscherin über die inneren Angelegenheiten, der Mann über äußere. Keine Höherstellung einer der beiden, nur klare Rollenverteilung, wie es von Natur her vorgesehen ist.

Die heutige grauenvolle, menschenverachtende "Frauenrechtepolitik", zerstört das Fundament der Gesellschaft, die Familie, bzw. verhindert das entstehen der selben. Außerdem ist diese Politik ein Verbrechen an unseren Kindern, Kinder haben bis zu einem Alter von 3 Jahren ein unstillbares, extrem starkes Bedürfnis nach der Mutter. Warum hält die Mutter den Kopf des Säuglings von Natur aus mit der linken Hand? So liegt es am Herz und fühlt den Herzschlag wie die 9 Monate im Bauch. Ein von vielen Beispielen.

Dadurch, dass die Frauen in Arbeit (pol. kor. : "Selbstverwirklichung") gezwungen werden, werden sie von ihren Kindern getrennt. Es ist erwiesen, dass Kinder die in ihren ersten Lebensjahren kaum Kontakt zur leiblichen Mutter hatten, psychisch instabil sind, sie haben ein gestörtes Verhältnis zu sich und können nur sehr schwer Vertrauen und Bindungen aufbauen (Fakt!, recherchieren!).

Tausende Jahre funktionierte alles perfekt als der Mann arbeitete und die Frau das Heim verwaltete.

Warum muss man in einer Zeit, da in Deutschland alles verkommt und verfällt auch noch die Familie zerstören? Mit welchem Recht? Mit welcher Begründung?

Haushalt, Familie, Küche, Psychologie, Frauenrechte, Herd, Herrschaft, Kinder und Erziehung, Meinung, neandertaler, Philosophie und Gesellschaft
36 Antworten
Wer kennt Infotainment-Dokumentation über den Urmenschen?

Guten Tag Community,

wie es in der Frage steht, suche ich den Namen einer Infotainment-Dokuüber den Urmenschen. Ich selbst bin bei meiner Suche zu keinem Ergebnis gekommen. Ich erhoffe mir nun von euch Hilfe und werde die Doku so gut beschreiben, wie ich kann.

Die Doku lief vor etwa zehn Jahren, könnte in den späten 90ern oder frühren 2000ern produziert worden sein, vermutlich von der BBC.

Das Ganze ist wie gesagt im Infotainment-Stil gehalten, es gibt durchweg Filmszenen und hin und wieder erklärt ein Sprecher (Nicht der mit der Markigen Stimme aus "Reich der Giganten"), was jetzt gerade passiert, was es dazu Wichtiges zu wissen gibt und was an der jeweiligen Menschenart besonders war.

Der Doku anheim ist ein "Countdown-Stil", es beginnt vor 1,5 bis 2 Mio Jahren in Ostafrika, dann sehen wir die entsprechenden Sequenzen, am Ende wird auf Anatomie und biologische und kulturelle Weiterentwicklungen eingegangen, dann ein Cut und man ist vor zB 900.000 Jahren in einem anderen Erdteil.

Die Doku startet mit Homo Habilis in Ostafrika. Dieser wühölt gerade im Aas, als er und seine Gruppe vor einem Smilodon flüchten müssen. Danach gibts eine Szene, wo dieser einen Obsidian benutzt, um Aas oder soetwas zu zerteilen, dabei zerbricht der Stein nach dem zweiten oder dritten Schlag und der entsprechende Urmensch hält diesen in der Hand, fährt mit dem Finger die scharfe Schneide ab und schneidet sich ungewollt in die Hand.

Weiterhin wird über den Homo Erectus berichtet. Dieser jagt mit brennenden Fackeln Hirsche, will sie einen Abgrund hinunter treiben, doch durch den einsetztenden Regen gehen die Fackeln aus und er wird von den Hirschen überrannt. Danach entdeckt einer dieser Urmenschen, während er die Wunden eines anderen Homo Erectus mit Harz verklebt, daß Baumharz das Feuer der Fackel besonders gut, auch im Regen brennen lässt. Sie jagen mit den verbesserten Fackeln nocheinmal und es gelingt ihnen, die Hirschen in den Tod stürzen zu lassen. Im Off erzählt der Sprecher, daß Harz natürliches Terpentin enthalte und somit gut zum beständigen Brennen von Fackeln tauge.

Das sind jetzt die Szenen, an die ich mich erinnere.

Ist Irgendjemand imstande, mit den von mir gegebenen Informationen etwas anzufangen? Weiß jemand den Namen der Doku und evtl auch, ob und wenn ja, wo man diese käuflich erwerben könnte?

Vielen Dank schon im Vorraus! :)

DVD, Fernsehen, BBC, Dokumentation, steinzeit, Homo erectus, neandertaler, urmensch
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Neandertaler

Woher hat die Steinzeit ihren Namen?

12 Antworten

Was ist der Unterschied zwischen dem Neandertaler und dem heutigen Menschen

15 Antworten

woher hat der neandertaler seinen namen?

11 Antworten

Neandertaler in der Bibel

16 Antworten

Was für eine Sprache haben eigentlich die Neandertaler oder Steinzeitmenschen gesprochen. Würde mich mal interessieren?

7 Antworten

Haben Schwarzafrikaner auch Gene von Neandertalern?

6 Antworten

Neandertaler Name

6 Antworten

Referatseinstieg zum Thema Neandertaler?

4 Antworten

Hätte der Neandertaler bis heute überlebt, wäre er ein Mensch 2. Klasse?

8 Antworten

Neandertaler - Neue und gute Antworten