Gab es auch schwule Neandertaler?

21 Antworten

Witzig, habe ich mich vor ein paar Tagen auch gefragt. Ich vermute stark ja, ich meine die  konnten ja genauso schlecht entscheiden zu welchem Geschlecht Sie sich hingezogen fühlen, wie die Menschen heutzutage.
Ich meine homosexualität ist ja immernoch auch stark unter der Tierwelt verbreitet (Vergewaltigungen aus Lust/Trieb/Machtdemonstration etc.).. schätze war damals nicht arg anders

Höchstwahrscheinlich ja. Vielleicht war es aber auch einfach nur nicht mit Scham behaftet, wenn man gelegentlich gleichgeschlechtliche Erfahrungen gemacht hat. Und um die Kinder haben sich dann alle zusammen gekümmert, so dass das einfach keine Rolle gespielt hat.

Im Gegensatz zu vielen die hier meinen das es auch schwule Neandertaler gegeben hat, würde ich ganz klar sagen, das lässt sich nicht mehr feststellen.

Als Beleg dafür die Homosexualität von Tieren anzuführen halte ich für fragwürdig.

Natürlich kann Homosexualität im Laufe der Evolution entstanden sein und muss nicht schon immer da gewesen sein.

Wie viele schwule männer gibt es weltweit?

...zur Frage

Mein Kumpel hat was gegen Schwule?

Er meint das er keine Schwule mag weil sie sich in den Anus flicken. Ist das ein gutes Argument? Denn ich denke das auch heterosexuelle Männer das gleiche mit der Frau machen.

...zur Frage

Was wäre geschehen, wenn Christoph Kolumbus nicht auf homo sapiens sapiens, sondern auf eine ältere Menschenrasse wie...?

...den Homo erectus oder den Neandertaler getroffen wäre? Was glaubt ihr, was geschehen wäre?

(p.s. Ja, ich weiß das dass eine hypothetische Frage ist, dieser Sachverhalt muss nicht mittels neunmalklugen One-Linern extra kommentiert werden.)

Danke für eure Fragen. Für interessante und ausführliche Antworten gibt es einen Stern.

...zur Frage

Wie denkt ihr über Schwule?

...zur Frage

Stammt der Mensch wirklich von den Affen ab?

Hallo ich bin weiblich und 14 Jahre alt. Gehe in die neunte Klasse. Bin gläubig.

Am Freitag den 21.09.2018 in der 5 Stunde hatten wir Biologie. Wir sprachen über die Eukaryotenzellen zu denen Tiere, Pflanzen und Pilze gehören. Ich fragte die Frau Professor, wo wir Menschen auf der Tabelle angegeben sind. Sie antwortete darauf hin, dass wir zu den Tieren gehören. Ich fragte Sie, ob es wirklich schon belegt worden ist, dass wir Menschen Affen waren und wenn doch, ob es schon eine Bluttransfusion mit Affen und Menschen statt gefunden hat. Sie gab mir auf die Bluttransfusion keine Antwort, aber sie meinte, dass es schon bewiesen worden ist, dass es so ist bzw. War.

Diese Aussage schockierte mich, da ich an Jesus Christus glaube und für einen Moment einen Blackout hatte. Es kann sein das wir uns ähneln, aber ich glaube nicht, dass wir wirklich Affen waren. Für mich ergibt es einfach keinen Sinn. Meiner Meinung nach ist es Gotteslästerung.

Dennoch wollte ich euch fragen, da ich es nicht im Internet gefunden habe, ob es wirklich zu 100% stimmt, dass unsere Vorfahren Affen sind oder waren.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?