Homo Gattung, welche Reihenfolge ist richtig?

Liste aus Wikipedia - (Schule, Menschen, Geschichte) Grafik - (Schule, Menschen, Geschichte)

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine Reihenfolge anzunehmen ist ein irreführender Weg, wenn man sich mit der Menschheitsentwicklung beschäftigen will. Man kann nicht sagen "Erst kam Homo a., dann Homo b., dann Homo c.", denn viele Homindenarten haben gleichzeitig gelebt. Sie sind sich teilweise auch begegnet und haben sich untereinander vermischt, je nachdem, wie eng sie miteinander verwandt waren. Manche Hominiden lebten ausschließlich in Afrika, andere haben sich über andere Erdteile verteilt und da eigenständige Populationen gebildet, bis sie entweder ausstarben oder in anderen Arten aufgingen.

Außerdem herrscht über die Gültigkeit und auch die Verwandtschaft mancher Arten innerhalb der Wissenschaft große Uneinigkeit, da sich manche als eigene Art klassifiziere Hominiden doch untereinander stark ähneln und möglicherweise zu ein und derselben Art gehören. Außerdem sind die Übergänge zwischen den Arten natürlich fließend: Würdest du mit der Zeitmaschine genau 200.000 Jahre zurückreisen und den Menschen dort begegnen, sähen diese zwar nicht mehr so aus wie du, aber du könntest unmöglich sagen, ob es sich um eine Homo-erectus-Population oder eine Homo-sapiens-Population handelt. Du solltest im Hinterkopf haben, dass die Systematik nur ein Modell ist, um Spezies zu ordnen, aber in der Natur gibt es keine festen Grenzen.

Die ersten Angehörigen der Gattung Homo gingen vor etwa 2,5 Millionen Jahren aus einer Population des Australopithecus in Ostafrica hervor, vermutlich aus Australopithecus africanus - aber abschließend geklärt ist das noch nicht, weil auch andere Australopithecinen als direkter Vorfahre der Homo-Linie in Betracht kommen. Die ältesten Vertreter der Gattung Homo sind Homo rudolfensis und Homo habilis, die beide vor etwa 2,1 Millionen Jahren lebten.

Vermutlich aus H. rudolfensis ging dann etwa 200.000 Jahre später die erste Homo erectus-Population hervor - die bis dahin erfolgreichste und vielfältigste Menschenart. H. erectus verließ in mehreren Wanderungswellen Afrika und bildete Population in der Levante, in Europa und auch in Vorder- und Ostasien. Somit gingen wahrscheinlich alle anderen jüngeren Hominiden aus H. erectus hervor: In der Levante und auf dem Balkan zum Beispiel der Heidelberg-Mensch (Homo heidelbergensis), auf der Insel Flores die zwergenhaften und oft als "Hobbits" bezeichneten Flores-Menschen (Homo floresiensis), auf Java der Java-Mensch (Homo javanensis) und in Ostafrika sowohl Homo ergaster als auch später Homo sapiens. Daneben gab es aber sehr viele weitere Populationen, die in wissenschaftlichen Publikationen zum Teil als eigene Arten geführt werden (siehe unten).

Wie du siehst, ist die Menscheheitsgeschichte nicht linear, sondern eher wie ein Fächer aufgebaut. Als H. sapiens schließlich ebenfalls auf Wanderschaft ging, konnte er auf der ganzen Welt noch andere Menschenarten antreffen, die dann nach und nach verschwanden - weshalb genau, ist ebenfalls nicht geklärt. Da sich jedoch auch in den Genen von Mitteleuropäern und Asiaten noch heute das Erbgut von Neandertalern nachweisen lässt, kann man davon ausgehen, dass sich die beiden Menschenarten miteinander vermischt haben.

Hier noch eine Zeittabelle für dich:

Homo rudolfensis: 2,5 - 1,8 mya

Homo habilis: 2,1 - 1,5 mya

Homo erectus: 1,9 - 0,143 mya

Homo ergaster: 1,9 - 1,4 mya

Homo naledi: 0,335 - 0,236 mya

Homo antecessor: 1,2 - 0,8mya

Homo heidelbergensis: 0,7 - 0,2 mya

Homo cepranensis: 0,5 - 0,35 mya

Homo floresiensis: 0,15 - 0,05 mya

Homo neanderthalensis: 0,23 - 0,033 mya

Homo rhodesiensis: 0,4 - 0,12 mya

Homo sapiens: 0,2 mya - heute

Schön kompakt erläutert, vielen Dank!

2

Sachma, Markus, sind das deine ureigenen (zweifellos und logischerweise irgendwann irgendwo angeeigneten) Kenntnisse - oder hast du Quellen zitiert, um zu dieser äußerst umfangreichen, fundierten Antwort zu kommen ?!

Wie auch immer: Habe deine Abhandlung dreimal mit Genuss gelesen ! DH !

pk

1
@paulklaus

Vielen Dank für die netten Kommentare!

und an Paulklaus: Sowohl als auch! =)

Ich unterrichte zur Zeit an einer Gesamtschule und eine meiner AGs dort hat das Thema Eiszeit, da befassen wir uns gerade mit der Entwicklung des Menschen. Daher habe ich natürlich reichlich Quellenmaterial vorliegen (die Tabelle mit den Zeitspannen hab ich natürlich nicht im Kopf), aber habe die Antwort trotzdem mit eigenen Worten geschrieben.

2

Vielen Dank dass du dir so viel Zeit genommen hast um mir zu antworten. Aber was ich jetzt noch nicht ganz verstehe ist, wer denn jetzt der älteste Vertreter der Gattung Homo ist, der Australopithecus oder der rudolfensis? Du hast zwar geschrieben dass rudelfensis und habilis die ältesten sind, aber der Australopithecus hat  schon vor 2,5 Mio Jahren gelebt.

1
@rajalicious

Australopithecus ist kein Homo. ;-) Er gehört zu einer anderen Gattung, also der Gattung unserer direkten Vorfahren. Die Gattung Homo mit all ihren Vertretern ist aus der Gattung Australopithecus hervorgegangen.

Somit sind Homo ruduofendis unr Homo habilis die ältesten der Gattung Homo, aber auch sie hatten natürlich Vorfahren - wie Australopithecus africanus.

0

Die Textliste nennt die Hominiden in alphabetischer und nicht in chronologischer Reihenfolge.

Außerdem sind die Abstammungsbeziehungen nicht so klar, wie es nach der Zeichnung erscheint. Die Lebenszeiten von Homo habilis und Australopithecus überlappten sich ebenso wie die zwischen Neandertaler und Crô-Magnon-Mensch.

Die Liste aus deinem ersten Bild ist alphabetisch... "a"cestor, "e"rectus, "f"lorensis (der nicht mal in der Ahnenreihe drin ist). Ein wenig selbst denken, bitte?

Und sonst: Was Markus sagt :)

Änderungsdatum ändern bei Mac für mehrere Dateien? MAC OS X

Hallo,

ich hab hier ganz viele Dateien, die ich in einer bestimmten Reihenfolge sortiert habe. Nun möchte ich das Änderungsdatum der ganzen Dateien so ändern, dass sie nach der Reihenfolge eine Sekunde später "geändert" wurden. Dass heißt, die erste Datei in der Reihenfolge wurde jetzt geändert und fortlaufend soll für jede Datei eine Sekunde hinzugefügt werden, damit sie nicht alle das gleiche Datum haben,weil sie sonst nach dem Namen sortiert werden, was dann meine Reihenfolge wieder durcheinander bringt. Ist sowas möglich ? Ich habe schon "A Better Finder Attributes" benutzt, aber da werden alle mit genau der selben Zeit versehen =/

...zur Frage

Warum gibt es immer noch Affen auf der Welt?

Hallöchen ihr lieben

Mich beschäftigt schon länger die Frage warum es immer noch Affen auf der Welt gibt ?

Es wird ja gesagt das wir von den Affen abstammen. Also von den Trockennasenaffen. Wir sind Primaten.

Ich Frage mich warum das die Evolutionstheorie, wie auch andere Wissenschaftler behaupten ?

Woher gibt es genaue beweise dafür ? Und warum gerade von den Affen ? nur weil wir Ähnlichkeiten und Gemeinsamkeiten mit denen haben ist das kein Beweis dafür das wir von ihnen abstammen.

Wie wir wissen ist die Natur einfallsreich und kreativ. Und das eine hat doch mit dem anderen nichts zu tun.

Ich Frage mich warum uns oder besser gesagt, mir das eingeredet werden will.

Fakt ist doch : Wir haben uns weiter entwickelt. Wir haben Verstand, Intelligenz, Sprache, und wir werden uns immer weiterentwickeln.

Und jetzt Frage ich euch : Was ist mit den Affen die noch auf der Welt leben ? Haben die die Entwicklung verpasst ??? Sind die Entwicklungsmäßig " hängen " geblieben ?
Wo liegt der Fehler bei denen laut Evolutionstheorie und Wissenschaftler ???

Wir wissen, das alle Lebewesen sich (weiter) entwickeln .......

Oder ist es eher der Fall das die Evolution und die Wissenschaftler ein Affiges Problem haben und die ihr glauben uns aufdrücken wollen ???

Also warum wird das denn behauptet ????

Ich danke euch herzlichst für die Antworten.

LG von Tileva

...zur Frage

Big Bang Theory Homo Habilis Witz

Es ist mir richtig peinlich aber ich steh bei dem '' ein Homo habilis der erkennt dass er opponierbare Dauen hat sag Was??'' Witz auf der Leitung. Welcher Big Bang Theory Fan kann ihn mir erklären ^^

...zur Frage

War der Homo Sapiens Sapiens die am besten zum überleben geeignete Spezies der Gattung Homo?

Es ist bekannt, dass neben dem Homo sapiens sapiens noch andere Gattung der Spezies Homos gelebt haben, z.B. der Homo erectus oder der Neanderthaler.

Da diese aber bereits ausgestorben sind ist meine Frage, ob der Homo sapiens sapiens, also der Mensch, zu dieser Zeit die am besten zum überleben geeignete Gattung des Homos war? (Intelligenz, Anpassung etc.)

...zur Frage

Hallo, mein Problem ist, dass mir Open Office meine Tabelle nicht richtig sortiert. Erst sortiert es richtig und unten auf einmal wieder falsch...

...zur Frage

Erst borderlands pre-sequel und dann borderlands 2? Oder andersrum zocken?

Ich verstehe auch nicht wo in der reiher von borderlands das pre sequel steht. Bitte um liste der reihenfolge aller borderlands spiele

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?