Sprachfehler (lispeln) mit 16 Jahren behandelbar?

Guten Morgen, liebe Community,

und zwar lispel ich ziemlich stark, sodass man mich auf deutsch etwas schwierig versteht. In meiner Muttersprache (polnisch) ist es jedoch eine Qual für mich und mein Gegenüber, da in dieser Sprache viele verschiedene Betonungen des Buchstaben "S" existieren. Zudem bin ich im Herzen ein Pole, darum schmerzt es umso mehr, dass ich mich nicht vernünftig in dieser Sprache unterhalten kann. Darum fällt mir auch die Aufnahme von Kontakten ziemlich schwer, da mein Selbstbewusstsein sehr darunter leidet.

Mich bedrückt dieses Problem schon seit vielen Jahren, jedoch hab ich mich nie getraut mit meinen Eltern darüber zu reden oder selbst zum Arzt zu gehen.

Doch nun bin ich an einem Punkt angekommen, wo ich es ändern möchte. Demnächst werde ich zum Logopäden gehen, jedoch habe ich die Befürchtung, dass es nicht möglich ist, das Lispeln weitestgehend zu beseitigen, da ich nun schon 16 Jahre alt bin ?

Außerdem werde ich mich bald auf eine Schule mit polnisch als 2. Fremdsprache für die Oberstufe anmelden. Jedoch um polnisch unterrichtet zu bekommen, ist ein Sprachtest erforderlich. Sprechen und Schreiben kann ich, nur das Lispeln behindert mich sehr stark, weshalb ich Angst habe, aus diesem Grund abgelehnt zu werden.

Vielleicht findet sich jemand, der das Lispeln losgeworden ist und möglicherweise Hoffnung machen kann.

Ich hoffe ihr könnt mir möglichst gute Prognosen geben, denn mein Wille ist sehr stark und ich möchte mein Leben nicht unter dieser Beeinträchtigung leben.

Vielen Dank,

MountainWar

Schule, Sprache, Selbstbewusstsein, Logopädie, polnisch, sprachfehler, lispeln

Meistgelesene Fragen zum Thema Lispeln